Lesen den Artikel : Wladimir Putin: Deutsche Politik reagiert abgeklärt und besorgt auf Teilmobilisierung
Politik

Vereinte Nationen: "Russland will Krieg"

Vor der UN-Generalversammlung fordert der ukrainische Präsident Selenskij eine Bestrafung Moskaus. Am Ende seiner Rede bekommt er enthusiastischen Applaus.

    Welt

    „So schlecht vorbereitete Soldaten zu schicken, wird militärisch ein Desaster für Russland“

    Mit der Teilmobilmachung von 300.000 russischen Reservisten will Russlands Präsident seine Armee im Krieg gegen die Ukraine stärken. der Deutsche Reservistenverband erwartet ein Desaster.

      Politik

      Liveblog zum Krieg in der Ukraine: Von der Leyen: Putins Vorgehen verlangt nach neuen Sanktionen

      Russland müsse für seine Invasion der Ukraine massive Kosten tragen, sagt die EU-Kommissionspräsidentin. Bei Protesten gegen die Teilmobilmachung werden in Russland mehr als 1300 Menschen festgenommen.

        Politik

        Krieg in der Ukraine: UN-Vollversammlung: Selenskyj verlangt Bestrafung Russlands

        Per Videobotschaft appellierte der ukrainische Präsident an die 140 Staats- und Regierungschefs der UN-Vollversammlung. Nach Putins Teilmobilmachung steht für Selenskyj fest: "Russland will Krieg."

          Welt

          Luisa Neubauer nennt Scholz „fossilen Kanzler“

          Luisa Neubauer kritisiert Bundeskanzler Olaf Scholz für den ihrer Meinung nach mangelnden Klimaschutz. Auch die Ampel-Koalition kommt bei ihr nicht gut weg. Dieser gehe es vor allem um das Koalitionsklima und nicht um das Weltklima.

            Politik

            Protest der »Letzten Generation«: Christian Volk über die Frage, wie weit Protest gehen darf

            Die Aktivisten der »Letzten Generation« drehen Pipelines ab und blockieren Straßen. Protestforscher Christian Volk über die Frage, wie weit man für den Klimaschutz gehen darf.

              Welt

              Selenskyj stellt ukrainische Fünf-Punkte-Formel für Frieden vor

              Auf Englisch stellt Wolodymyr Selenskyj den Vereinten Nationen eine „ukrainische Friedensformel“ vor. Diese beinhaltet die Forderung nach „gerechten Strafen“ für Russlands „Verbrechen, Folter und Mord“. Auch warnt er vor Russlands Plan für d

                Welt

                Selenskyj stellt ukrainischen Fünf-Punkte-Plan für Frieden vor

                Auf Englisch stellt Wolodymyr Selenskyj den Vereinten Nationen eine „ukrainische Friedensformel“ vor. Diese beinhaltet die Forderung nach „gerechten Strafen“ für Russlands „Verbrechen, Folter und Mord“. Auch warnt er vor Russlands Plan für d

                  Politik

                  210. Kriegstag: Mehr als 1300 Festnahmen bei Protesten in Russland – Selenskyj in UN-Rede: "Wir fordern eine Bestrafung"

                  Separatisten lassen zehn gefangene Ausländer frei +++ Chef der Münchener Sicherheitskonferenz für Panzerlieferungen an Ukraine +++ Die Nachrichten zu Russlands Krieg in der Ukraine im stern-Liveblog. 

                    Politik

                    „Russland muss die rücksichtslose Ausbeutung beenden“: Separatisten in der Ukraine lassen zehn gefangene Ausländer frei

                    Zu den Freigelassenen zählt ein Brite, der in einem Schauprozess wegen Söldnertums zum Tode verurteilt worden war. Saudi-Arabien hatte zuletzt vermittelt.

                      Politik

                      Russische Invasion: Ukraine: Separatisten lassen zehn gefangene Ausländer frei

                      Die Separatisten in der Ostukraine wollten ausländische Kriegsgefangene als Söldner verurteilen lassen. Dabei drohte den Männern die Todesstrafe. Nun sind zehn von ihnen frei.

                        Politik

                        Brüssel leitet Verfahren gegen Bundesregierung ein: Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben in Deutschland nicht gewährleistet

                        Die Europäische Kommission sieht die Work-Life-Balance in Deutschland nicht gewährleistet. Die Behörde leitete deshalb ein Vertragsverletzungsverfahren ein.

                          Politik

                          Mahsa Amini: "Wir kämpfen, wir sterben": Proteste und Unruhen im Iran

                          Nach dem Tod der 22-jährigen Mahsa Amini im Polizeigewahrsahm entlädt sich bei Protesten im Iran die Wut und Trauer vieler Menschen. Dabei geht es um mehr als nur ihren Fall.

                            Welt

                            „Putin will bei uns Unsicherheit schüren, das ist Teil seiner Kriegsführung“

                            Militärexperte Christian Mölling sieht in Putins Teilmobilmachung und „Referenden“ eine diffuse Melange zur Verunsicherung des Westens und Motivation der eigenen Bevölkerung. Die tatsächliche Gefahr für die Nato hält er für überschaubar. Das h

                              Politik

                              Betrugsvorwürfe: New Yorker Staatsanwältin reicht Klage gegen Trump ein

                              Für die Familie des Ex-US-Präsidenten wird es ungemütlich: Trump und seine Kinder stehen im Zentrum einer Zivilklage in New York - es geht um Betrug. Was bedeutet das politisch für den 76-Jährigen?

                                Politik

                                Vereinte Nationen: Russlands Teilmobilmachung sorgt für heftige Debatte bei UN

                                Am Morgen ordnet der Kremlchef in einer Fernsehansprache eine Teilmobilmachung der russischen Streitkräfte an. Von der anderen Seite der Welt geben Scholz, Biden und Macron deutliche Antworten.

                                  Deutschland

                                  EU-Kommission leitet Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland ein

                                  Deutschland hat neue EU-Regeln zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf nicht richtig umgesetzt. Deshalb geht die Kommission in Brüssel nun gegen die Bundesrepublik vor.

                                    Politik

                                    Normalisierung auf hohem Niveau: Lindner erwartet perspektivisch Rückgang der Gaspreise

                                    Christian Lindner erwartet ein Einpendeln der Gaspreise auf höherem Niveau. Es gehe nun darum, eine Brücke zu bauen, „hin zu einer neuen Normalität gestiegener Energiepreise“.

                                      Politik

                                      Gasumlage: Ricarda Lang macht Druck auf Christian Lindner

                                      Die Verstaatlichung von Uniper stellt die Gasumlage infrage. Wirtschaftsminister Habeck drängt auf eine neue Prüfung, sein Kabinettskollege Lindner lehnt ab. Nun erhöht Ricarda Lang den Druck auf den Finanzminister.

                                        Politik

                                        Russland-Experte erklärt: Was Putin mit seiner Eskalation bezwecken will – und was daraus folgen könnte

                                        Russland reagiert auf die Gegenoffensive der Ukraine mit einer Teilmobilmachung und Pseudo-Abstimmungen. Was folgt daraus? Anruf bei Gerhard Mangott, Politikwissenschaftler und Kreml-Experte.

                                          Politik

                                          Umstrittener Staatstrauerakt für Shinzo Abe: Japaner zündet sich aus Protest gegen Staatstrauer für Ex-Premier selbst an

                                          Ein Japaner hat sich aus Protest gegen den Staatstrauerakt für Shinzo Abe in Tokio selbst entzündet. Der Mann ist bei Bewusstsein

                                            Politik

                                            „Kosten wären extrem hoch, der Nutzen ist zweifelhaft und wir sehen keinerlei Vorbereitungen“

                                            Ist Putins Drohung, Atomwaffen einzusetzen, ernst gemeint? Unter welchen Umständen könnte er sie wirklich einsetzen? Darüber spricht Lydia Wachs, Russland-Expertin und Nuklearwaffen-Expertin der Stiftung Wissenschaft und Politik, bei WELT.

                                              Reise

                                              1400 Kilometer zu Fuß: Mitten durch Deutschland: Joey Kelly läuft auf dem ehemaligen Todesstreifen

                                              Wieder eine Challenge von Joey Kelly: Das Grüne Band – eine Wanderung über 1400 Kilometer entlang der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze.

                                                Politik

                                                Die französische Zeitenwende

                                                Die erste UN-Generalversammlung nach der Pandemie macht klar, was auf dem Spiel steht: Es droht die Rückkehr einer bipolaren Welt, eines neuen Kalten Krieges mit zahlreichen Stellvertreterkriegen. Frankreich hat das Risiko erkannt – und Präsident Macr