Lesen den Artikel : Unter Raketenbeschuss – So brenzlig ist die Arbeit der Feuerwehr in Charkiw
Politik

Offensive der Ukraine: "Definitiv ein Wendepunkt": stern-Experte erklärt, warum die Schwäche Russlands so überrascht

stern-Militärexperte Gernot Kramper ordnet die überraschende und sehr erfolgreiche Gegenoffensive der Ukraine ein. Wie schwach ist Russland wirklich? Und wie beeinflusst das Putins Entscheidungen? Die Analyse im Video.

    Politik

    Putin kündigt Teilmobilmachung der russischen Streitkräfte an

    Der russische Präsident Wladimir Putin hat eine Teilmobilmachung der Russen im wehrfähigen Alter angekündigt und dem Westen gedroht. Demnach sollen 300.000 Reservisten die russischen und separatistischen Kräfte im Süden und Osten der Ukraine verstär

      Politik

      Bund hält trotz Uniper-Verstaatlichung vorerst an Gasumlage fest

      Im Oktober ist die Gasumlage fällig. Und sie wird auch kommen, obwohl der angeschlagene Gasimporteur Uniper verstaatlicht wird. Die Union dagegen sagt, mit dem Staatseinstieg erledige sich die Umlage und jetzt trage der Staat die Verantwortung.

        Politik

        Liveblog zur Energiekrise: Lindner und Habeck streiten sich öffentlich über die Gasumlage

        Der Wirtschaftsminister hält die Umlage wegen der Uniper-Verstaatlichung für möglicherweise hinfällig und fordert, dass der Finanzminister sie verfassungsrechtlich noch einmal prüft. Doch der spielt den Ball zurück: Eine Prüfung sei nicht nötig.

          Politik

          „Dreimal impfen reicht – ich weiß nicht, wofür das vierte Mal gut sein soll“

          Die Ständige Impfkommission empfiehlt Menschen über 60 Jahren eine Auffrischungsimpfung mit einem der neuen, an die Omikron-Varianten angepassten Impfstoffe. Was halten Sie von dem Booster? Wir haben gefragt, hier ist Ihre Stimme.

            Welt

            „Diese Frauen fordern Rechte ein, die allen Menschen zustehen“

            Außenministerin Annalena Baerbock hat scharfe Kritik am Umgang der iranischen Führung mit den aktuellen Protesten geübt. Der Tod der 22-jährigen Mahsa Amini, der landesweit Entrüstung auslöste, zeige, wie wichtig feministische Außenpolitik sei.

              Politik

              „Das ist doch nur noch Murks“

              Der Bund übernimmt den Gasimporteur Uniper. „Wenn jetzt der Staat einsteigt, dann gibt es keinerlei Gründe, die Gasumlage noch zu erheben“, sagt Julia Klöckner. „Das ist auch den Verbrauchern nicht mehr zuzumuten“, so die wirtschaftspolitische

                Politik

                210. Kriegstag: Wirtschaftsminister Habeck kritisiert Russlands Teilmobilmachung scharf

                Biden und Selenskyj sprechen vor UN-Generalversammlung +++ Chef der Münchener Sicherheitskonferenz für Panzerlieferungen an Ukraine +++ Die Nachrichten zu Russlands Krieg in der Ukraine im stern-Liveblog. 

                  Deutschland

                  Warum die Teil-Mobilmachung? - „Putin setzt auf Abschreckung“

                  „Putin setzt auf Abschreckung“Foto: BILDDauer: 06:52

                    Welt

                    Klimaschützer erinnern Politologen „frappierend an die ersten RAF-Mitglieder“

                    Extremismusforscher Alexander Straßner erinnern die Proteste von Gruppen wie „Extinction Rebellion“ „frappierend an die ersten RAF-Mitglieder“. Die Bewegung erhebe einen absoluten Wahrheitsanspruch. Er geht von einer weiteren Radikalisierung aus.

                      Politik

                      Verdacht auf Geldwäsche und Steuerhinterziehung: Polizei stürmt offenbar Häuser des Putin-Unterstützers Usmanow in Bayern

                      250 Beamte haben in einer Razzia bundesweit mehrere Objekte durchsucht. Fünf Personen werden beschuldigt, einer soll der Russe Usmanow sein.

                        Politik

                        Trotz rechtlicher Bedenken: Robert Habeck: Die Gasumlage wird kommen

                        Die Gasumlage wird nach Angaben von Wirtschaftsminister Robert Habeck wie geplant zum 1. Oktober eingeführt. Zudem wird der angeschlagene Uniper-Konzern verstaatlicht.

                          Politik

                          Nach Razzia in Mar-a-lago: Neutraler Prüfer befragt Trump-Anwälte zu beschlagnahmten Dokumenten

                          US-Beamte fanden bei einer Razzia im Anwesen des Ex-Präsidenten diverse Verschlusssachen. Nun steht immer mehr die Frage im Mittelpunkt, welchen Geheimhaltungsstatus diese hatten.

                            Politik

                            Liveblog zur Energiekrise: Habeck kündigt Gasumlage an und bestätigt Uniper-Kauf

                            Der Bund möchte das Eigenkapital des Gasversorgers um acht Milliarden Euro erhöhen und bezahlt für die Aktien 500 Millionen Euro. Die Gasumlage vom 1. Oktober an sei als "Brücke" zu sehen, bis die Übernahme vollzogen sei, sagt der Wirtschaftsminister

                              Politik

                              Ukraine-Krieg: "Kampfbereit? Sie haben sich nicht freiwillig gemeldet": Moskau-Reporter ordnet Russlands Teilmobilmachung ein

                              Russlands Präsident Putin hat in einer TV-Ansprache die Teilmobilmachung Russlands verkündet. 300.000 zusätzliche Männer könnten so für den Krieg gegen die Ukraine eingesetzt werden. Moskau-Reporter Rainer Munz ordnet die aktuellen Entwicklungen im

                                Politik

                                Aus Protest: Japan: Mann zündet sich bei Staatsakt für getöteten Ex-Premier Shinzo Abe an

                                Am 8. Juli wurde Japans Ex-Regierungschef Abe bei einer Wahlkampfrede erschossen. Nun kam es bei dem  umstrittenen Trauerakt erneut zu einem Zwischenfall. Ein Mann zündete sich – offenbar aus Protest – selbst an.

                                  Politik

                                  Corona: Union fordert Debatte über Ende des Pandemiemodus

                                  »Die Pandemie ist vorbei«, verkündete US-Präsident Biden jüngst. In Deutschland halten sich Politiker mit solchen Worten zurück. Einige drängen jedoch auf eine schnelle Rückkehr zur Normalität.

                                    Politik

                                    krieg gegen die Ukraine: Putin schafft neue Fakten: Teilmobilmachung von 300.000 Soldaten

                                    Einen "schlimmen und falschen Schritt" nennt Vizekanzler Robert Habeck die von Russland angekündigte Teilmobilmachung. Wladimir Putin steuert in seinem Krieg gegen die Ukraine durch diesen Schritt auf eine weitere Eskalation zu.

                                      Politik

                                      Ukraine-Krieg: Von Aleppo nach Mariupol: Warum Putins Krieg unseren Reporter an Syrien erinnert

                                      Was in der Ukraine geschieht, erinnert unseren Autor Raphael Geiger an seine Reisen nach Syrien: In Aleppo sah er, was von einer Stadt bleibt, wenn Wladimir Putins Armee mit ihr fertig ist. Eine persönliche Warnung.

                                        Politik

                                        Ermittlungen in Deutschland: Razzia beim Oligarchen

                                        Drei Villen am Tegernsee, ein Maybach, eine Yacht - der Putin-nahe russische Unternehmer Alischer Usmanow hat sich in Deutschland häuslich eingerichtet. An diesem Mittwoch durchsuchen Beamte seine Anwesen. Ihr Verdacht: Geldwäsche und Steuerhinterziehun

                                          Welt

                                          „Ich möchte keine Panik schüren, aber wir haben eine Verschärfung der Situation“

                                          „Die Teilmobilmachung bedeutet eine weitere Eskalation in diesem Krieg“, sagt Christoph Wanner. „Wenn Putin das Wasser bis zum Hals stehen sollte, wird er im absoluten Notfall Massenvernichtungswaffen einsetzen“, so unser Russland-Korrespondent.

                                            Politik

                                            Dekret: Ukraine-Krieg: Putin befiehlt Teilmobilmachung

                                            In einer Fernsehansprache hat Kremlchef Putin eine Teilmobilmachung in Russland angeordnet. Damit schafft er im Krieg gegen die Ukraine neue Fakten. Es ist eine Reaktion auf die Personalprobleme an der Front.

                                              Politik

                                              210. Kriegstag: Putin ordnet sofortige Teilmobilmachung an – 300.000 Reservisten sollen eingezogen werden

                                              Biden und Selenskyj sprechen vor UN-Generalversammlung +++ Chef der Münchener Sicherheitskonferenz für Panzerlieferungen an Ukraine +++ Die Nachrichten zu Russlands Krieg in der Ukraine im stern-Liveblog. 

                                                Politik

                                                Liveblog zum Krieg in der Ukraine: Putin ordnet sofortige Teilmobilisierung der Streitkräfte an

                                                Es gehe darum, russische Gebiete zu verteidigen, sagt der Präsident in einer TV-Ansprache und droht indirekt damit, Atomwaffen einzusetzen. Laut Verteidigungsministerium sollen 300 000 von insgesamt 25 Millionen Reservisten eingezogen werden.