Lesen den Artikel : Teilmobilmachung in Russland: Grüne und FDP wollen russischen Deserteuren Asyl gewähren
Politik

Krieg in der Ukraine: Baerbock hält die nächste Wochen entscheidend für Abwehrkampf der Ukraine

In der Frage um Panzerlieferungen schienen Scholz und Baerbock sich uneinig zu sein. Nun betonte die Außenministerin Einigkeit - und forderte rasche Entscheidungen.

    Politik

    Liveblog zur Energiekrise: Debatte über Gaspreisdeckel wird schärfer

    Die CSU wünscht sich, für drei Viertel des privaten Verbrauchs ein Limit festzulegen. Die FDP bremst und lehnt eine Finanzierung aus dem Bundesetat ab. Finanzminister Lindner richtet einen "Arbeitsstab Gaspreisbremse" ein.

      Politik

      „Er nennt es Teilmobilmachung, weil er gar nicht genug Ausbilder für mehr hat“

      „Wir sollten das als Bluff sehen und uns nicht erpressen lassen“, sagt Roderich Kiesewetter (CDU), Mitglied des auswärtigen Ausschusses, zu Putins Drohung mit Nuklearwaffen. Bisher habe er keine seiner Drohungen umgesetzt, das werde er auch jetzt nic

        Politik

        Russland: Bei Demos gegen Mobilmachung: Polizei verhaftet Dutzende Menschen

        Vor allem junge Menschen haben in Russland gegen die Teilmobilmachung demonstriert. Die Polizei griff durch: Menschenrechtsgruppen sprachen von mehr als 100 Festnahmen in mindestens 15 Städten im ganzen Land.

          Politik

          AfD-Landtagsfraktion will Ausschluss des Abgeordneten Blex

          Der nordrhein-westfälische AfD-Abgeordnete Christian Blex war mit Parteifreunden nach Russland gereist und wollte auch russisch besetzte Gebiete in der Ostukraine besuchen. Nun soll er aus der Fraktion ausgeschlossen werden. Ein Bundestagsabgeordneter wa

            Politik

            UN-Generalversammlung : EU-Außenbeauftragter kündigt Sanktionen gegen Russland an

            Nach der Teilmobilmacheung Russlands im Angriffskrieg gegen die Ukraine will die EU mit weiteren Sanktionen reagieren. Laut EU-Außenbeauftragten Borrell sollen diese die "sektorale" sowie die "persönliche " Ebene betreffen.

              Welt

              „Der Druck auf Polizei und Staatsanwaltschaft war noch nie so groß“

              „Europol schätzt, dass in Europa bis zu 5000 Gruppierungen der Organisierten Kriminalität existieren“, sagt SPD-Innenexperte Sebastian Fiedler. Bei den Straftaten finde man die gesamte Bandbreite – allerdings vorwiegend schwerwiegende Gewaltdelikt

                Politik

                Selenskyj fordert harte Bestrafung Russlands

                Der ukrainische Präsident Selenskyj hat in der Generaldebatte der UN-Vollversammlung eine harte Bestrafung und Isolation Russlands gefordert. Unterdessen beruft Putin wegen der militärischen Rückschläge in der Ukraine Hunderttausende Reservisten ein.

                  Politik

                  Christian Lindner (FDP) zur Schuldenbremse: 'Es wird einsamer um mich'

                  SPD und Grüne fordern angesichts der Energiekrise eine Abkehr von der Schuldenbremse, die FDP will weiter daran festhalten. Nun verliert Finanzminister Christian Lindner sogar seine letzten Unterstützer in der Union.

                    Reise

                    Wenn beleibte Senioren auf E-Bikes vorbeirauschen

                    Wer als Radfahrer auf dem Mainradweg nicht mit einem E-Bike unterwegs ist, fühlt sich ein wenig wie im falschen Film. Während man selbst auf herkömmliche Weise in die Pedale tritt, ziehen ganze Rentnerbrigaden an einem vorbei wie junge Kreuzberger Kamp

                      Politik

                      Größter Gefangenenaustausch seit Kriegsbeginn

                      Die Ukraine hat den größten Gefangenenaustausch mit Russland seit Beginn des Krieges verkündet. Unterdessen gingen in vielen russischen Städten Menschen auf die Straßen, um gegen die Teilmobilmachung des Militärs zu demonstrieren.

                        Politik

                        UN-Generalversammlung: Isolieren und bestrafen: Ukraine-Präsident Selenskyj will Sondertribunal gegen Russland

                        In seiner mit Spannung erwarteten Rede hat Wolodymyr Selenskyj vor der UN-Generalversammlung klare Worte gefunden – und Standing Ovations bekommen.

                          Hamburg

                          Leute - Zamperoni sitzt beim Fußball «auf zwei Stühlen»

                          «Tagesthemen»-Moderator Ingo Zamperoni (48) kann sich beim Fußball nicht zwischen Deutschland und Italien entscheiden. «Beim EM-Halbfinale Deutsc...

                            Politik

                            News: Ukraine-Krieg, Russland, Wladimir Putin, Wolodymyr Selenskyj, Donald Trump, Mark Zuckerberg

                            Der Westen darf vor Wladimir Putins Drohungen nicht zurückschrecken. Der Weltsicherheitsrat demonstriert seine Handlungsunfähigkeit. Und: Donald Trump rechnet sich groß – oder klein. Das ist die Lage am Donnerstag.

                              Politik

                              Bundespräsident: Vermisste in Mexiko: Steinmeier will bei Aufklärung helfen

                              Mehr als 100.000 Menschen gelten in Mexiko als vermisst - verschleppt von Drogenkartellen oder Opfer staatlicher Gewalt. Die Angehörigen hoffen nun, dass deutsche Experten ihnen Antworten geben können.

                                Politik

                                Bundesfinanzminister: Lindner zur Schuldenbremse: "Es wird einsamer um mich"

                                Ist die strenge Einhaltung der Schuldenbremse sinnvoll? Wenn es nach Bundesfinanzminister Christian Lindner geht, lautet die Antwort: Ja. Das sehen jedoch nicht alle so.

                                  Welt

                                  Lindner zur Schuldenbremse – „Es wird einsamer um mich“

                                  Bislang pocht Finanzminister Christian Lindner auf die Einhaltung der Schuldenbremse, auch angesichts einer drohenden Wirtschaftskrise im kommenden Jahr. Weitere Unterstützer orientieren sich nun aber um.

                                    Welt

                                    Trump wegen Betrugs verklagt - Ex-Präsident wittert neue „Hexenjagd“

                                    Die Liste der juristischen Scherereien von Ex-Präsident Donald Trump ist lang. Aus seiner Perspektive haben alle Fälle eines gemeinsam: Sie sind politisch motiviert und sollen ihm schaden. So auch eine neue Klage der New Yorker Generalstaatsanwältin Le

                                      Politik

                                      Krieg in der Ukraine: Stehende Ovationen für Selenskyj nach UN-Ansprache

                                      Per Videobotschaft appellierte der ukrainische Präsident an die Staats- und Regierungschefs der UN-Vollversammlung. Für seine Ansprache erntet Selenskyj minutenlangen Applaus.

                                        Wirtschaft

                                        Bundesverband der Deutschen Industrie: Industrie hält trotz Energiekrise an Klimazielen fest

                                        In der Klimapolitik dürfe ungeachtet aktueller Probleme nicht die Pausentaste gedrückt werden, mahnt der Industrieverband - verbindet seine Ansage aber auch mit einer Reihe Forderungen.

                                          Welt

                                          „Ein Putin, der mit dem Rücken schon zur Wand steht, ist ein besonders gefährlicher Putin“

                                          Bei „Maischberger“ diskutierten die Gäste über die außenpolitische Lage nach Putins Teilmobilmachung. Innenpolitisch verteidigte Lauterbach seine strikte Corona-Politik. Unverständnis gab es über eine gleichzeitige Rettung von Uniper und einer En

                                            Politik

                                            Krieg in der Ukraine: Ukraine und Russland tauschen Gefangene aus

                                            Hunderte Ukrainer dürfen nach Hause zurückkehren - darunter die Verteidiger des Stahlwerks Azovstal. Im Gegenzug gibt die Ukraine dutzende russische Soldaten frei.

                                              Deutschland

                                              Ukraine aktuell: Selenskyj fordert Sondertribunal gegen Russland

                                              Der ukrainische Präsident spricht per Video zur UN-Vollversammlung. Die IAEA verhandelt über eine Schutzzone für das umkämpfte Atomkraftwerk Saporischschja. Russland und die Ukraine tauschen Gefangene aus. Ein Überblick.

                                                Politik

                                                Vereinte Nationen: "Russland will Krieg"

                                                Vor der UN-Generalversammlung fordert der ukrainische Präsident Selenskij eine Bestrafung Moskaus. Am Ende seiner Rede bekommt er enthusiastischen Applaus.