Lesen den Artikel : Firmenansiedlung: Eine Nummer zu groß für Haar
München

Landkreis München: Run auf den neue Omikron-Impfstoff

Viele Menschen haben auf die angepassten Vakzine gewartet und lassen sich nun in den Impfzentren boostern. Das Gesundheitsamt erwartet durch das Oktoberfest einen Anstieg der Infektionszahlen.

    München

    Isarvorstadt: Stadt bietet 100 Millionen Euro für Rischart-Grundstück

    Wo heute noch die Bäckerei-Zentrale liegt, könnten bald rund 100 bezahlbare Wohnungen entstehen. Doch es gibt einen Vorbehalt - und einen Haken.

      Sport

      Fitnesstrend 2022: Schaukeln, schwingen, schweben: Wie Turnringe Groß und Klein fit machen

      Turnringe sind Spielzeug und Fitnessgerät in einem. Kindern helfen sie vor allem dabei, ihre Motorik zu verbessern. Für Erwachsene sind sie das perfekte Trainingsgerät für einen stabilen Rumpf und moderaten Muskelaufbau. Die häufigsten Fragen und Ant

        Unternehmen & Märkte

        Wirecard: Landgericht München I lässt Anklage gegen Markus Braun zu

        Das Landgericht München I hat die Anklage gegen den Ex-Wirecard-Chef Markus Braun und zwei weitere Manager zugelassen. Ihnen wird damit wegen des gewerbsmäßigen Bandenbetrugs der Prozess gemacht.

          München

          München: Die Uhren des Alten Peter stehen still

          Der Turm der Kirche St. Peter ist seit Jahrhunderten eine Institution, wenn Münchnerinnen und Münchner wissen wollen, wie spät es ist. Dass sich die Zeiger nicht mehr bewegen, könnte eine Chance sein.

            München

            Anzügliche Wiesn-Lieder: Nicht "Layla" ist das Problem, sondern der alltägliche Sexismus

            Unzählige Bierzelt-Klassiker degradieren Frauen zu reinen Sexobjekten. Der Streit über den neuen Wiesn-Hit "Layla" überdeckt dabei das eigentliche Problem.

              München

              - Tödlicher Baustellen-Unfall: Arbeiter (47) von Betonbalken erschlagen

              Ein Arbeiter wird auf einer Baustelle von einem Betonbalken getroffen und dabei tödlich verletzt.

                Wirtschaft

                Landgericht München lässt Klage zu - Ex-Wirecard-Chefs müssen wegen Betrugs vor Gericht

                Ex-Wirecard-Chef Markus Braun und weitere frühere Führungskräfte müssen sich unter anderem wegen bandenmäßigem Betrugs vor Gericht verantworten. Das Landgericht München hat eine Anklage zugelassen. Das berichtet das „Handelsblatt“.

                  München

                  Unfall in Garching: Bauarbeiter von Betonbalken erschlagen

                  Auf einer Großbaustelle in Garching wird ein 47 Jahre alter Arbeiter von einem herabfallenden Betonbalken tödlich getroffen. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Tötung.

                    München

                    Newsblog zum Oktoberfest 2022: Bräurosl-Wirt tauscht Kapelle nach Kritik aus

                    Die Musik der Blaskapelle Josef Menzel kam offenbar so schlecht bei den Besuchern an, dass Wirt und Brauerei noch während der laufenden Wiesn Konsequenzen ziehen. Doch die Musik ist nicht der einzige Kritikpunkt am neuen Bräurosl-Festzelt.

                      München

                      Oktoberfest 2022: "Layla ist eindeutig der Wiesnhit"

                      Michael Peyerl, Sänger im Hackerzelt, spricht darüber, wieso er das umstrittene Lied gerne im Bierzelt anstimmt - und warum in diesem Jahr weniger Leute kommen, die Stimmung aber noch ausgelassener ist.

                        Leben & Stil

                        Accessoires: Vegane Handtaschen liegen im Trend – besonders diese Modelle

                        Mittlerweile ist es beim Kauf von Taschen nicht mehr nur wichtig, dass sie im Trend liegen oder praktisch sind. Auch das Material spielt eine entscheidende Rolle. Vegane Handtaschen werden gefragter – wir erklären, was Sie beim Kauf beachten sollten

                          München

                          Städtebau: Ein Bürgersaal für Grünwald

                          Die Grünen wollen die maroden Gebäude auf dem ehemaligen Mahag-Gelände durch einen Neubau ersetzen und in einen Park einbetten.

                            München

                            Planegg: Polizei soll an die Pasinger Straße ziehen

                            Laut Bürgermeister Nafziger verhandelt der Freistaat über ein Grundstück am Kreisel zum Gewerbegebiet Steinkirchen.

                              München

                              Klassikkonzert: Suggestiv, enervierend, begeisternd

                              Auch wenn das Konzertprogramm schwerer zugängliche Werke beinhaltet, überzeugt das Juilliard String Quartet in Pullach.

                                München

                                Wirtschaft: CSU fordert Finanzspritze für Raumfahrt-Unternehmen

                                Die Abgeordneten Kerstin Schreyer und Florian Hahn appellieren an die Bundesregierung, die Branche im Landkreis München zu unterstützen.

                                  München

                                  Mitten in Taufkirchen: Amtsdeutsch für Fortgeschrittene

                                  Üblicherweise werden Gesetze mit blumigen Namen versehen. Jetzt müssen sich Kommunalpolitiker mit der Ensikumav herumschlagen.

                                    München

                                    Neuried: Die Tücken des Erbpacht-Modells

                                    Der Gemeinderat muss abwägen, welche Vorgaben er für die Bebauung des Grundstücks hinter dem alten Rathaus beschließen kann, ohne mögliche Investoren zu verschrecken.

                                      München

                                      Ehrenamt: "Ein echtes Vorbild"

                                      Landrat Göbel ehrt 400 Feuerwehrleute und Rettungskräfte - und erhält selbst eine Auszeichnung.

                                        München

                                        Theater: Stürme im Inneren

                                        Josef Rödl adaptiert Wim Wenders Film "Paris, Texas" im Zentraltheater, mit einem grandiosen Michele Cuciuffo in der Hauptrolle.

                                          München

                                          Porträt: Comeback mit Liebeserklärung

                                          Musikkabarettistin, Lehrerin, Chansonsängerin: Lange ist Astrid Hofmann der Bühne ferngeblieben, nun kehrt sie zurück.

                                            München

                                            Ausstellung in Garmisch-Partenkirchen: Verfemt und vertrieben

                                            Das Museum Aschenbrenner in Garmisch-Partenkirchen würdigt den in Ausschwitz ermordeten Landschaftsmaler Clemens Fränkel mit einer umfangreichen Ausstellung - der ersten seit 1933.

                                              München

                                              Kompass: Rückenwind durch Wissen

                                              Die Offene Akademie der Münchner Volkshochschule präsentiert an ihrem neuen Standort im Gasteig HP8 ein umfangreiches Programm bei meist freiem Eintritt.

                                                München

                                                Kulturfestival am Odeonsplatz: Etwas anderes

                                                Auf dem Ander Art Festival gibt es parallel zur Wiesn Musik aus aller Welt zu hören. Ein Gegenprogramm zu Volksmusik und Mainstream-Hits.

                                                  München

                                                  Tierpark: Theater in Hellabrunn

                                                  Tiere auf Beinen, mit Flügeln und Flossen? Im Zoo wartet auf Stadtkinder so manche interessante Überraschung. Richtig spannend wird es aber erst, wenn die Menschen weg sind.

                                                    München

                                                    Forstenrieder Park: Das vergessene Arbeitslager

                                                    Erst ging es um Kiesabbau und Wegesanierung, unter den Nazis mutierte die Plackerei dann zur Grundausbildung für den Wehrdienst. Was einst im Forstenrieder Park geschah, wissen heute nur noch wenige.