Lesen den Artikel : Getreideanbau in Deutschland: Klarheit, kurz vor der Aussaat
Wirtschaft

Gas-Krise: Kein Gas mehr im Dezember? Bundesnetzagentur mahnt eindringlich zum Energiesparen

Seit Wochen und Monaten hören die Deutschen Appelle zum Energiesparen. Ein neuer, eindringlicher Aufruf kommt nun vom Chef der Bundesnetzagentur. Und das Szenario, das Klaus Müller zeichnet, sieht dramatisch aus.

    Politik

    Özdemir ermöglicht Getreideanbau auf mehr Flächen

    Um mehr Flächen für den Getreideanbau nutzen zu können, setzt Özdemir eine EU-Regelungen aus. Die ab 2023 greifende Vorgabe soll dem Artenschutz dienen.

      Wirtschaft

      Manager müssen beim Thema Nachhaltigkeit nachsitzen

      Die Ausbildung für Manager ist im Umbruch. Für Business-Schools in ganz Europa ist Nachhilfe in Nachhaltigkeit zum Geschäftsmodell geworden. Doch woran erkennen Führungskräfte und angehende MBA-Studenten welches Programm wirklich etwas taugt? Auf dre

        Politik

        Atomkraftwerke: Hitzige Diskussion um Papier zu Sicherheit bayerischer AKWs

        Soll das bayerische Atomkraftwerk Isar 2 weiterlaufen? Technisch sei das möglich, meint der TÜV Süd in einem Papier für das bayerische Umweltministerium. Von wegen, meint das Bundesumweltministerium .

          Politik

          Billigticket: Wer finanziert die 9-Euro-Ticket-Nachfolge?

          Ende August läuft das 9-Euro-Ticket aus. Insbesondere die Grünen dringen auf ein Nachfolgemodell. Eine wesentliche Frage aber ist die Finanzierung eines solchen Billigtickets.

            Politik

            Gazastreifen: Raketenangriffe auf Israel nach Tötung von Dschihad-Militärchef

            Israel tötet gezielt einen Anführer des Islamischen Dschihads im Gazastreifen. Mehrere Menschen sterben bei der großangelegten Militäroperation. Militante Palästinenser reagieren darauf mit Raketenbeschuss.

              Politik

              „Wenn der Omikron-Impfstoff kommt, wird es September oder Oktober sein“

              Im WELT-Interview spricht Prof. Klaus Stöhr, Virologe und Epidemiologe, über die aktuelle Corona-Lage. Er sagt, welche Impfung derzeit empfehlenswert ist und erläutert Details zum Omikron-Impfstoff.

                Politik

                Interne Mail zeigt Lauterbachs fragwürdigen Umgang mit RKI-Chef Wieler

                Im Januar überrumpelte das RKI die Bürger mit einer Verkürzung des Genesenenstatus. Gesundheitsminister Lauterbach behauptete, nicht vorher unterrichtet gewesen zu sein und gab Lothar Wieler die Schuld. Eine interne Mail weckt nun Zweifel an Lauterbach

                  Politik

                  Verkehr: SPD: Nachfolger für 9-Euro-Ticket braucht Länderbeteiligung

                  Das 9-Euro-Ticket zur Entlastung der Menschen in Deutschland angesichts steigender Preise läuft in diesem Monat aus. Über eine Nachfolgeregelung wird weiter gestritten.

                    Welt

                    „Müssen Versprechen einhalten, dass es keine Kita- und Schulschließungen mehr gibt“

                    Familienministerin Paus will im Herbst Schulen und Kitas unbedingt offenhalten. Man müsse dieses Versprechen, dass es keine Schließungen gibt, einhalten, sagte sie. „Die psychosozialen Folgen der Lockdowns sind dramatisch.“

                      Wirtschaft

                      „Ein Konflikt in Taiwan würde die deutsche Industrie massiv treffen“

                      „Wir haben mit Taiwan keine förmlichen diplomatischen Beziehungen“, sagt Wolfgang Ischinger, ehemaliger Vorsitzender der Münchner Sicherheitskonferenz. Dennoch dürfe man nicht denken, der Konflikt wäre weit weg im Pazifik. Eine Eskalation würde d

                        Staat & Soziales

                        Energie-Krise: Verbraucherschutz-Chefin drängt auf Entlastungen für Geringverdiener

                        Energiesparen bleibe das Gebot der Stunde, betont Verbraucherzentralen-Chefin Ramona Pop – dafür müsse die Politik dringend auch den Handwerkermangel eindämmen. Die Deutschen decken sich derweil mit Elektroheizungen ein.

                          Digital

                          Atomkraft: NuScale - US-Atomaufsichtsbehörde genehmigt ersten modularen Mini-Reaktor

                          In Zukunft werden Atomreaktoren am Fließband hergestellt – in dem eigentlichen Kraftwerk werden die Module dann in Betrieb genommen. NuScale will seine ersten Minireaktoren schon 2029 in Betrieb nehmen.

                            Wirtschaft

                            Umfrage : Jeder Zehnte hat sich schon eine Elektroheizung gekauft

                            Die Sorge vor Gasknappheit treibt Bundesbürger dazu, sich einen Heizlüfter, Heizstrahler oder einen Radiator anzuschaffen. Ist das notwendig?

                              Wirtschaft

                              Bayerns Wut auf den Jahrhundert-Tunnel

                              Der Brennerbasistunnel zwischen Österreich und Italien ist eines der größten Bauvorhaben Europas. Eine Zugverbindung könnte die Autobahn entlasten. Doch der Bahn-Boykott deutscher Gemeinden bedroht das Megaprojekt.

                                Politik

                                Deutschland sichert 23.614 Ortskräften aus Afghanistan Einreise zu

                                Mit bisher 17.556 Eingereisten aus Afghanistan steht Deutschland im internationalen Vergleich gut da. Nun sollen weitere Ortskräfte und Angehörige folgen.

                                  Politik

                                  Die Grünen zur Atomkraft: Spitzengrüne stellen sich gegen längere Laufzeiten

                                  Lange lehnten die Deutschen Atomkraft mit großer Mehrheit ab. Der drohende Gasmangel dreht die Stimmung anscheinend, wie eine aktuelle SPIEGEL-Umfrage zeigt. Wichtige Grüne wollen sich weiter gegen den Trend stellen.

                                    Politik

                                    Bildung: Verband: Kampf gegen Lehrermangel zur Chefsache machen

                                    Zu wenig Personal an deutschen Schulen. Der Verband Bildung und Erziehung appelliert an die Politik, den Lehrerkräftemangel zur Aufgabe Nummer eins zu erklären.

                                      Politik

                                      Covid-19: Immunologe: Mit Viertimpfung auf angepasste Vakzine warten

                                      Wie lange sollten Menschen noch warten, die bisher noch keine vierte Impfung gegen das Coronavirus hatten? Immunologe Carsten Watzl wirbt dafür, die zweite Booster-Impfung noch etwas aufzuschieben.

                                        Welt

                                        Sicherheitsbehörden warnen vor radikalem Straßenprotest

                                        In der dunklen Jahreszeit drohen der Republik wegen rasant steigender Energiepreise radikale Proteste. Zu dieser Einschätzung gelangen deutsche Sicherheitsbehörden. Weil Russland die Stimmung mit Desinformationen anheizt, ist sogar die Spionageabwehr ei

                                          Politik

                                          News: Armut in Deutschland, Demonstration, Donald Trump, Maskenregeln, Corona, Bayern München, Goethe

                                          Wenn ein würdiges Leben unfinanzierbar wird. Es spricht der Mann, mit dem alles noch schlimmer werden kann. Und: Trainieren Sie die Maskenregeln. Das ist die Lage am Samstagmorgen.