Lesen den Artikel : Gas-Krise: Kein Gas mehr im Dezember? Bundesnetzagentur mahnt eindringlich zum Energiesparen
Politik

Mahmoud Abbas: Berliner Polizei ermittelt nach Holocaust-Aussage wegen möglicher Volksverhetzung

Die Holocaust-Aussagen von Palästinenserpräsident Mahmoud Abbas beschäftigen auch das Landeskriminalamt. Nach der Eklat-Pressekonferenz mit dem Kanzler besteht der Anfangsverdacht der Volksverhetzung.

    Unterhaltung

    Neuer "House of the Dragon"-Teaser: Jede Menge Drachen schüren die Vorfreude

    Vor dem "House of the Dragon"-Start heizt HBO mit einem neuen Teaser ein - das darf bei der Drachendichte im Clip wörtlich genommen werden.

      Politik

      Wie viel Kiffen ist am Steuer erlaubt sein? Verkehrsgerichtstag berät

      Eines der besonders heiß diskutierten Themen auf dem Verkehrsgerichtstag in Goslar ist ein höherer Cannabis-Grenzwert im Straßenverkehr, als Reaktion auf die im Koalitionsvertrag vereinbarte Legalisierung der Droge. Während einige Fachleute dafür pl

        München

        Unterschleißheim: Schwarmintelligenz hilft beim Energiesparen

        Die Stadt ruft Bürger auf, sich mit Ideen einzubringen, um die Gaskrise zu bewältigen und kündigt weitere Anstrengungen an.

          Wirtschaft

          Autobranche: Genfer Autosalon auch für 2023 abgesagt

          Auch im kommenden Jahr wird es keinen Genfer Autosalon geben. Die Veranstalter nennen als Gründe unter anderem globale wirtschaftliche und politische Unsicherheiten.

            Wirtschaft

            Handwerker fordern Ende der Sanktionen - Wut-Brief an Scholz: „Wollen Sie wirklich für die Ukraine Ihr Land opfern?"

            Die Kreishandwerkerschaft Halle-Saalekreis in Sachsen-Anhalt hat Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) in einem offenen Brief aufgefordert, alle Sanktionen gegen Russland zu stoppen und Verhandlungen zur Beendigung des Krieges gegen die Ukraine aufzunehmen.

              Politik

              „Ich würde nicht jede Sorge der Bürger als links- oder rechtsradikal bezeichnen“

              Olaf Scholz steht wegen seiner Reaktion auf die antisemitische Äußerung von Palästinenserpräsident Abbas in der Kritik. Zudem wurde er bei einem Bürgerdialog in Neuruppin lautstark niedergebrüllt. Ex-CDU-Chef Armin Laschet hat selbst Erfahrung gemac

                Politik

                Sieben-Tage-Inzidenz um 18 Prozent niedriger als in der Vorwoche

                Der neue Wochenbericht des Robert-Koch-Instituts meldet im Vorwochenvergleich deutlich weniger Neuinfektionen. Allerdings verbleibt die Sieben-Tage-Inzidenz auf hohem Niveau. Zudem rechnet man beim RKI mit einer hohen Dunkelziffer.

                  Politik

                  Covid-19: Stiko empfiehlt zweiten Corona-Booster ab 60

                  Bislang hat die Stiko mit der Ausweitung ihrer Empfehlung für den zweiten Corona-Booster gezögert - das hat sich jetzt geändert. Derweil prüft die EU-Arzneimittelbehörde einen neuen Corona-Impfstoff: Skycovion.

                    Leben & Stil

                    Leslie Mandoki: Wie seine Integration gelungen ist

                    Leslie Mandoki ist in den 1970er Jahren nach Deutschland geflohen. Im Interview verrät er, wie Integration gelingen kann.

                      Wirtschaft

                      Aktien: Dax erholt sich leicht

                      Für einen stabilen Aufwärtstrend bräuchte es laut Marktteilnehmern mehr positive Impulse. Dennoch hält sich der deutsche Leitindex im Plus. Bei den Einzelwerten stehen überwiegend Nebenwerte im Fokus.

                        Wirtschaft

                        Devisen und Rohstoffe: Zinssenkung belastet türkische Lira

                        Spekulationen auf weiter stark steigende Zinsen in den USA belasten den Euro. In der Türkei schockt die Zentralbank trotz einer aus dem Ruder laufenden Inflation mit einer

                          Wirtschaft

                          Reden wir über Geld: "Meine Kunst hat mir damals wohl das Leben gerettet"

                          Der Komödiant Willy Astor, 60, hat es aus einer Sozialwohnung auf die großen Bühnen geschafft. Wie er 1,6 Millionen Euro an einen Anlagebetrüger verlor, danach nie wieder einen Cent investierte und wie viel er mit der Bayern-Hymne "Stern des Südens"

                            Wirtschaft

                            Börse in Frankfurt: Aktienmarkt leicht erholt - Dax plus 0,5 Prozent

                            Der Dax hat sich am Donnerstag leicht von seinem deutlichen Rücksetzer zur Wochenmitte erholt. Zum Börsenschluss behauptete der deutsche Leitindex ein Plus von 0,52 Prozent auf 13.697,41 Punkte, nachdem es im Handelsverlauf zeitweise um bis zu gut ein P

                              Hamburg

                              Finanzministerin - Heinold begrüßt Umsatzsteuer-Senkung für Gas

                              Schleswig-Holsteins Finanzministerin Monika Heinold begrüßt die Absenkung der Mehrwertsteuer auf Gas. Es sei gut, dass es statt eine schnelle Zus...

                                Verbraucher & Service

                                Wärmepumpen-Ausbau: Die Deutschen wollen, aber können nicht

                                Wärmepumpen sollen Deutschland unabhängig von russischem Heizgas machen, aber es geht nur langsam voran. Eine Umfrage unter Energieberatern zeigt nun: Am Willen der Hausbesitzer mangelt es nicht.

                                  Wirtschaft

                                  Genehmigung von höherem Briefporto war rechtswidrig 

                                  Mehrere Portoerhöhungen der Deutschen Post zwischen 2019 und 2021 hätte es so nicht geben dürfen. Obwohl sie von der Bundesnetzagentur genehmigt wurden, stufte das Verwaltungsgericht Köln sie nun als rechtswidrig ein. Für den „normalen“ Postkunde

                                    Welt

                                    „Verhinderer“, „Bockigkeit“ – jetzt gehen die Grünen auf die FDP los

                                    Die Ampel-Koalition zerfällt in zwei Lager – Rot-Grün und die FDP. Vor allem die Grünen rügen das Festhalten der Liberalen an der eigenen Programmatik, während sie selbst schwere Zugeständnisse gemacht hätten. Finanzminister Christian Lindner si