Lesen den Artikel : So ging das Heilige Römische Reich Deutscher Nation endgültig unter
Politik

News des Tages: Vitali Klitschko, Fischsterben

Warum vielen das Ehe-Aus im Hause Klitschko so nah geht. Wie eine Übergewinnsteuer pro Jahr bis zu 100 Milliarden Euro in die Staatskasse spülen könnte. Und das Fischsterben in der Oder bleibt rätselhaft. Das ist die Lage am Dienstagabend.

    Unterhaltung

    Die Heldin und der Patriarch

    Jill Lepore analysiert in „Die geheime Geschichte von Wonder Woman“ die Rolle der Comicfigur und ihres widersprüchlichen Erfinders im Kontext der US-Geschichte.

      Welt

      Mit einem „Todesritt“ durchbrachen die Preußen die französischen Linien

      Unter den Hohenzollern, die als Generäle Karriere machten, spielte Prinz Friedrich Karl eine besondere Rolle: Er war kein tumber Haudrauf, sondern versuchte, Verluste zu vermeiden. Seine Unterführer machten es im August 1870 in Lothringen anders.

        München

        Meine Woche: Lanzenstechen im Galopp

        Der Schausteller Stefan Kaiser präsentiert zusammen mit seinem Bruder das Ritterturnier "Die schwarze Krönung" in Neuried.

          Politik

          News des Tages: Gasumlage, Coronavirus, Ukraine-Krieg

          Verbraucher müssen im Winter mit hohen Energiepreisen rechnen. Karl Lauterbachs Coronainfektion dürfte wohl kein juristisches Nachspiel haben. Die Kämpfe rund um das ukrainische Atomkraftwerk Saporischschja scheinen sich zu beruhigen. Das ist die Lage

            Hamburg

            Feier - Museum für Hamburgische Geschichte: 100-jähriges Jubiläum

            Mit einem großen Fest feiert das Museum für Hamburgische Geschichte am 28. August sein 100-jähriges Jubiläum. «Das Museum für Hamburgische Geschi...

              Unterhaltung

              Vom Singen und anderen Dingen

              Ein junger Musiklehrer beschließ 1922, mit Kindern und Jugendlichen zu singen. Ein Buch erzählt jetzt die bewegte Geschichte des Berliner Mozart-Chores.

                Welt

                Zum ersten Mal hörten die Japaner die Stimme jenes gottgleichen Wesens

                Selbst nach den Abwürfen der Atombomben im Sommer 1945 waren die Falken in der japanischen Führung für eine Fortsetzung des Krieges. Da ergriff Kaiser Hirohito im „Obersten Kriegsrat“ das Wort - und sprach dann zum Volk.

                  Welt

                  „Es kam niemand, alle waren sofort tot“

                  Am 14. August 1972 ereignete sich das bis heute schwerste Flugzeugunglück auf deutschem Boden. Südlich von Berlin stürzte eine sowjetische Iljuschin der DDR-Linie Interflug mit 156 Menschen ab. Der technische Fehler blieb unter Verschluss.

                    Welt

                    Mit der Mundharmonika zählte er die Ermordeten

                    Ein netter Junge als Schurke, ein ziemlich kaputter Jäger und eine überirdisch schöne Ex-Hure: Mit Sergio Leones „Spiel mir das Lied vom Tod“ begann im August 1969 für den Western ein neues Kapitel. Das lag auch an der Titelmelodie.

                      Politik

                      News des Tages: Donald Trump, Olaf Scholz, Patricia Schlesinger

                      Donald Trump hortete wohl äußerst heikle Akten. Bundeskanzler Olaf Scholz will den Skandal um die Warburg-Bank weglächeln. Und ARD-Sender fahnden nach Spesen-Skandalen. Das ist die Lage am Freitagabend.

                        Fußball

                        FC Barcelona: Reich genug für Robert Lewandowski, zu pleite für einen Spielerpass

                        Der FC Barcelona bestimmt den Transfersommer. Es herrscht Euphorie, von außen kommt heftige Kritik. Jetzt geht die Saison los – mit Robert Lewandowski? Der spanische Ligaboss lässt das hoch verschuldete Barça zittern.

                          Berlin

                          Geschichte - Giffey zum Jahrestag des Mauerbaus: Erinnerung an Opfer

                          Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) hat an den Bau der Berliner Mauer vor 61 Jahren und an die Opfer des DDR-Grenzregimes e...

                            Welt

                            „In der Hölle ist es wenigstens warm“

                            George W. Carmack hatte im kanadischen Norden ein ordentliches Auskommen, bis er im August 1886 im Klondike River Gold fand. Zehntausende folgten dem Ruf des Edelmetalls in die Wildnis, aber nur wenige machten ihr Glück.

                              Politik

                              News des Tages: Olaf Scholz, Trockenheit, Rechtschreibfehler

                              Olaf Scholz versucht neue Vorwürfe im Zusammenhang mit dem Cum-ex-Skandal wegzulächeln. Trockenheit und sinkende Pegelstände gefährden die Binnenschifffahrt. Und halb Deutschland spottet über das Plakat einer Grünenpolitikerin. Das ist die Lage am D

                                Politik

                                „Diese Hymne hat einfach eine problematische Geschichte“

                                Die Nationalhymne feiert 100-jähriges Jubiläum. „Wir sind seit der WM 2006 etwas entspannter im Umgang mit Nationalsymbolen geworden“, stellt Matthias Heine vom WELT-Feuilleton fest. Er erklärt die Geschichte der deutschen Hymne.

                                  Welt

                                  Erst wurden dem Wirt die Gliedmaße abgeschnitten, dann wurde er gepfählt

                                  Greger Rühel betrieb im 16. Jahrhundert unweit von Wien ein einträgliches Geschäft. Er brachte Reisende um, plünderte sie aus und setzte ihr Fleisch anderen Gästen vor. 1583 wurde er entlarvt und zu einer zeitgemäßen Strafe verurteilt.

                                    Sport

                                    Deutsche Basketballer vor der EM: Leid und Hoffnung bei den Wagners

                                    Dass mit Moritz Wagner ein weiterer deutscher NBA-Profi für die Europameisterschaft ausfällt, ist eine verheerende Nachricht fürs Nationalteam - immerhin glänzt sein Bruder Franz bei seinem Länderspiel-Debüt.

                                      Welt

                                      Dieser General bereitete der deutschen Armee ihren „schwarzen Tag“

                                      Beißen und Halten: Eigentlich war das Rezept von Generalleutnant Henry Rawlinson im Ersten Weltkrieg ziemlich einfach. Verglichen mit seinem direkten Vorgesetzten Douglas Haig jedoch machte ihn das zu einem Ausbund an Realismus und Sorge um die eigenen S

                                        Sport

                                        Deutsches Basketball-Nationalteam: Ein Wagner glänzt, der andere fällt aus

                                        Wenige Wochen vor der Heim-EM zeigen Deutschlands Basketballer im ersten Test gegen Belgien ihr Können nur phasenweise - NBA-Profi Franz Wagner gelingt ein starkes Debüt, sein Bruder erlebt einen Schock.

                                          Politik

                                          News des Tages: Wolodymyr Selenskyj, Christian Lindner, Donald Trump

                                          Warum stieg Rauch über dem russischen Ferienparadies auf, warum ist die Bundesregierung beim Belasten einiger als beim Entlasten – und warum heucheln die US-Republikaner Empörung über das FBI? Das ist die Lage am Mittwochabend.

                                            Leben & Stil

                                            Franz Beckenbauer: Sein offener Brief an Uwe Seeler

                                            Franz Beckenbauer verabschiedet sich am Tag der Trauerfeier im Volksparkstadion mit einem offenen Brief von seinem "Freund" Uwe Seeler.

                                              Fußball

                                              Franz Beckenbauer verabschiedet Uwe Seeler: »Servus und Tschüs«

                                              Sie spielten in der Nationalmannschaft, prägten den deutschen Fußball: In einem Abschiedsbrief hat Franz Beckenbauer den verstorbenen Uwe Seeler gewürdigt. Als junger Spieler habe er die Hamburger Legende bewundert.

                                                Welt

                                                So löschte man früher einen Staat aus

                                                Um den Ausbruch eines Krieges untereinander zu verhindern, kamen Russland, Preußen und Österreich 1772 überein, Polen aufzuteilen. Es war der machiavellistische Versuch, die expansive Dynamik, die vom Zarenreich ausging, zu kanalisieren.

                                                  Welt

                                                  Mit dem Blut des Opfers schrieben die Täter „Tod den Schweinen“

                                                  Verstümmelte Opfer, bizarre Botschaften:1969 erschütterte eine Mordserie die USA. Auf Geheiß Charles Mansons töteten Sektenanhänger nicht nur die Schauspielerin Sharon Tate – am 10. August starb auch ein vermögendes Ehepaar.

                                                    Politik

                                                    News des Tages: Biomüll gegen Putin, Belarus, Menschliche Unvernunft

                                                    Konsequenteres Recycling hilft gegen Putins Gas-Entzug. Die belarussische Oppositionsführerin fordert eine neue europäische Ostpolitik. Und in Bayern steigt die Zahl der tödlichen Bergunfälle. Das ist die Lage am Dienstagabend.

                                                      Sport

                                                      Serena Williams kündigt baldigen Rücktritt vom Tennis an

                                                      Viele halten sie für die beste Tennisspielerin der Geschichte. Die diesjährigen US-Open werden aber wohl die letzten von Serena Williams.

                                                        Welt

                                                        Wie US-Behörden und Mafia im Zweiten Weltkrieg zusammenarbeiteten

                                                        Nicht erst für ihre Landung auf Sizilien 1943 setzten amerikanische Stellen auf die Unterstützung durch „ehrenwerte Helfer“. Im Zusammenspiel mit der Militärregierung konnten einige Paten glänzende Gewinne einstreichen.

                                                          Unterhaltung

                                                          Streaming News von Netflix und Co.: "Dreizehn Leben" erzählt die Geschichte des Höhlendramas in Thailand

                                                          "Dreizehn Leben" ist ein Film über die Rettung einer Kinderfußballmannschaft aus der Tham-Luang-Höhle in Thailand. Im Jahr 2018 dominierte die Geschichte für mehrere Woche die Nachrichten. Diese und weitere Streaming News im Überblick. 

                                                            Hamburg

                                                            - St. Paulis Poker um Medic: Stuttgart lässt nicht locker

                                                            Für einen Moment nur reckte Jakov Medic am Montagmittag seinen Kopf aus dem Kabinentrakt an der Kollaustraße. Das Au...

                                                              Welt

                                                              „Wohin auch die Augen sich richteten, lagen die Gefallenen zu Bergen aufgetürmt“

                                                              Um sich den Hunnen zu entziehen, überschritten gotische Gruppen ab 375 die Donau. Bei Adrianopel stellte sich ihnen der römische Kaiser Valens entgegen. Er verlor Heer und Leben. Die Katastrophe erwies sich als Epochenwende.

                                                                Politik

                                                                News des Tages: Omikron-Impfstoff, Cum-ex-Skandal, Gerhard Schröder

                                                                Gerhard Schröder darf in der SPD bleiben. Der Geldfund bei einem Parteikollegen erhöht den Druck auf Bundeskanzler Olaf Scholz. Und Europas Arzneimittelbehörde Ema verschleppt die Zulassung eines Omikron-Impfstoffs. Das ist die Lage am Montagabend.