Lesen den Artikel : Österreich will Hass im Internet stärker verfolgen
Politik

Krieg in der Ukraine: Russisches Staatsunternehmen: Öl-Lieferungen durch Ukraine eingestellt

US-Regierung hilft der Ukraine mit Milliarden +++ Selenskyj: Reiseverbot für Russen +++ Die News zu Russlands Krieg in der Ukraine im Liveblog.

    Politik

    Die Suche nach Trumps verschollenen Dokumenten wird zum Krimi

    FBI-Agenten haben Trumps Anwesen in Florida durchsucht, wahrscheinlich nach Unterlagen aus seiner Amtszeit. Es ist ein historisch einmaliger Vorgang.

      Politik

      FDP-Chef: "Gratismentalität"? Christian Lindner hat die Grenzen des politischen Anstands überschritten

      Die Umfragewerte sinken und der FDP flattern die Nerven. Parteichef Lindner verbindet nun vergünstigten Nahverkehr mit "Gratismentalität". Mit einem ähnlichen Pauschal-Vorwurf leitete vor mehr als einem Jahrzehnt schon einmal ein FDP-Spitzenpolitiker d

        Politik

        Steuerbetrug: So funktioniert der Cum-Ex-Trick: Einmal Steuern zahlen, sie zweimal zurückbekommen

        Mit dem raffinierten Cum-Ex-Trick brachten Investoren den Staat jahrelang um Millionen. Wir erklären, wie der Trick funktioniert – anhand eines stark vereinfachten Beispiels.

          Politik

          Russland fokussiert sich laut britischem Geheimdienst auf Verteidigung in Südukraine

          An der Frontlinie im Osten der Ukraine bleibt die Lage angespannt. Der Gouverneur der Region Donezk berichtet von Luftangriffen. Russische Truppen konzentrieren sich derweil darauf, eine ukrainische Gegenoffensive im Süden abzuwehren. Ein Überblick.

            Politik

            Belarussische Luftwaffe startet Manöver

            Wird sich Belarus am Krieg in der Ukraine beteiligen? Heute startet eine Militärübung der belarussischen Luftwaffe. Ein zweites Manöver ist danach auf einer Übungsbasis in Russland geplant. Mehr im Liveticker.

              Welt

              „Taiwan müsste sich zunächst allein verteidigen, so wie es die Ukrainer tun“

              Bonnie Glaser ist Direktorin des Asien-Programms des German Marshall Funds und berät die US-Regierung zu China und Ost-Asien. Die Spannungen zwischen Taipeh und Peking sieht sie auch als Ergebnis eines amerikanischen Schlingerkurses – und richtet einen

                Politik

                CDU fordert Ausweitung des Untersuchungsausschusses

                Bisher klärt der Untersuchungsausschuss nur, ob führende SPD-Politiker in den Skandal verwickelt waren. Die Hamburger Opposition will das nicht hinnehmen.

                  Sport

                  Fußball-Profi vom BVB: Ex-Freundin von Nico Schulz bekräftigt massive Gewalt-Vorwürfe in Interview

                  Die Vorwürfe wiegen schwer: Die Ex-Freundin von Fußballer Nico Schulz hat in einem Interview ihre Anschuldigungen gegen den BVB-Profi erneuert. Der hatte die Vorwürfe zuvor abgestritten.

                    Politik

                    Parlament: Präsidentschaftswahlen in Kenia angelaufen

                    In Kenia stehen Wahlen an - und das Ergebnis könnte knapp ausfallen. Könnte es zu Unruhen kommen? Das Land gilt zwar als sehr stabil, steht wirtschaftlich jedoch durch hohe Preissteigerungen unter Druck.

                      Politik

                      Hausdurchsuchung in Mar-a-Lago: US-Republikaner nach FBI-Razzia bei Trump in Rage: "Überfall" wie in einer "Bananenrepublik"

                      Das FBI hat das Trump-Anwesen in Florida durchsucht – mit der nötigen höchstrichterlichen Genehmigung. Trotzdem warten die US-Republikaner nicht die Ermittlungsergebnisse ab, sondern wittern eine politisch motivierte Aktion – und kündigen eine

                        Politik

                        Palästina meldet 40 Verletzte bei Zusammenstößen mit Israels Militär

                        Die Menschen sollen durch Schüsse in Nablus verletzt worden sein. Israel berichtet, ein führendes Mitglied der Al-Aksa-Brigaden getötet zu haben.

                          Politik

                          Irgendwann hörte er auf, die Schläge zu zählen

                          Jewgenij Maliarchuk wollte seine Eltern aus Mariupol holen. Und endete in russischer Kriegsgefangenschaft im berüchtigten Gefängnis Oleniwka. WELT gibt er exklusive Einblicke in den grausamen Alltag – und berichtet, wie er am Ende seine Freiheit wiede

                            Welt

                            „Auch als er Präsident war, hatte er oft Dokumente zerrissen und in die Toilette geworfen“,

                            „Trump hat immer mehr Dreck am Stecken“, sagt US-Journalist Erik Kirschbaum zu den Ermittlungen gegen Ex-Präsident Trump. Er tue immer, was er wolle, doch komme es immer öfter zu Skandalen. Deswegen sei eine erneute Kandidatur schwierig.

                              Politik

                              Einwanderungspolitik: Protest gegen Joe Biden: Texanischer Gouverneur schickt Tausende Geflüchtete in Bussen nach Washington

                              Im Streit um die US-amerikanische Einwanderungspolitik greift der texanische Gouverneur Greg Abbott zu drastischen Mitteln: Er schickt Busse voller Migrant:innen nach Washington und New York. Aus dem Weißen Haus kommt scharfe Kritik.

                                Politik

                                "Ukraine – die Lage": "Extrem gefährliche Situation": Militärexperte Masala warnt vor GAU durch Kämpfe an Atomkraftwerk

                                Der Militärexperte Carlo Masala warnt vor verheerenden Folgen der Gefechte in der Umgebung des ukrainischen Atomkraftwerks Saporischschja. 

                                  Politik

                                  Missbrauch: Katholische Regionalchefs kritisieren Woelki scharf

                                  Seit März geht Kardinal Woelki wieder seinen Amtsgeschäften nach. Doch neue Berichte im Zusammenhang mit der Vertuschung von Missbrauchsfällen setzen den Geistlichen erneut unter Druck.

                                    Politik

                                    Russland fokussiert sich offenbar auf Verteidigung der Südukraine

                                    Offenbar Anschlag auf ukrainischen Minister vereitelt + Bis zu 80.000 russische Soldaten getötet oder verletzt + Verteidigern von Azovstal droht Todesstrafe + Der Newsblog.

                                      Politik

                                      FBI durchsucht Trumps Anwesen in Mar-a-Lago

                                      Die Ermittler suchten beim ehemaligen US-Präsidenten offenbar nach Akten und Dokumenten aus seiner Zeit im Weißen Haus. Trump kritisiert das scharf.

                                        Politik

                                        Streit mit Griechenland: Neue Spannungen im Mittelmeer? Türkei schickt Bohrschiff los

                                        2020 brachten türkische Erdgaserkundungen im Mittelmeer die Türkei und Griechenland an den Rand einer militärischen Auseinandersetzung. Nun schickt Ankara wieder ein Bohrschiff los. Droht eine Eskalation? 

                                          Politik

                                          „Die russischen Streitkräfte haben dort schwere Waffen positioniert“

                                          Nach mehrfachem Beschuss des Atomkraftwerks Saporischschja stationieren die russischen Besatzungstruppen Luftabwehrsysteme rund um die Anlage. Das AKW sei zwar im Normalbetrieb, doch bei Angriffen könne es zu schweren Schäden kommen, sagt WELT-Reporter

                                            Politik

                                            Streit um Mitgliedschaft: Gerhard Schröder darf in der SPD bleiben – das ärgert Thilo Sarrazin: "zweierlei Maß"

                                            Ex-SPDler Thilo Sarrazin wirft seiner Partei vor "mit zweierlei Maß zu messen". Der Buchautor wurde wegen seiner Islamkritik aus der Partei geworfen. Schröder dürfe bleiben, obwohl er einen Diktator unterstützt, kritisiert Sarrazin.

                                              Politik

                                              Bericht aus Moskau: "Russland hat dem nichts entgegenzusetzen" – USA rüstet Ukraine mit milliardenschwerem Waffenpaket auf

                                              Die USA rüstet die Ukraine weiter auf und hat ein milliardenschweres Waffenpaket zugesichert. Laut Reporter Rainer Munz kann Putin darauf nur verbal reagieren. Ohne die Waffenlieferungen hätte die Ukraine im Krieg keine Chance gegen Russland.

                                                Politik

                                                Liveblog zum Krieg in der Ukraine: Russland fokussiert sich wohl auf Verteidigung in Südukraine

                                                Trotzdem seien die russischen Angriffe in der östlichen Region Donezk weitergeführt worden. Verteidigern des Asowstal-Stahlwerks droht vor einem Gericht in dem Separatistengebiet die Todesstrafe.

                                                  Politik

                                                  Palästina meldet 32 Verletzte bei Zusammenstößen mit Israels Militär

                                                  Die Menschen sollen durch Schüsse in Nablus verletzt worden sein. Der Einsatz sei die Fortsetzung einer monatelangen Kampagne im Westjordanland.

                                                    Gesundheit

                                                    „Wäre besser, wenn Lauterbach seine Zunge etwas besser im Griff hält“

                                                    „Mir ist nicht klar, warum Herr Lauterbach schon wieder Alleingänge unternimmt“, sagt Prof. Dr. Rüdiger von Kries, Epidemiologe der Stiko, zu den Impfempfehlungen des Gesundheitsministers. Lauterbach habe keinen Grund, sich überhaupt zu impfrelevan

                                                      Politik

                                                      Vorgesehene Ausnahmen von Maskenpflichten sorgen für Kritik

                                                      Die Corona-Inzidenz sinkt vor den Beratungen der Gesundheitsminister weiter. Zum Entwurf des Infektionsschutzgesetzes deutet sich großer Diskussionsbedarf an.

                                                        Politik

                                                        Mittelmeer: Wo bleibt Europas Seenotrettung?

                                                        Die Zahl der Geflüchteten im Mittelmeer steigt wieder drastisch, mehr als 1000 sind dieses Jahr bereits ertrunken. Dabei wollte die Bundesregierung etwas dagegen tun. Warum die Hilfe auch an der EU scheitert.

                                                          Berlin

                                                          Staatsanwaltschaft hat 76 Fälle zu Straßenblockaden abgeschlossen

                                                          Klimaschutz-Demonstranten haben in diesem Jahr mehrfach Straßen in Berlin blockiert. Die Staus erregten vor allem bei Autofahrern Unmut.

                                                            Politik

                                                            Krieg in der Ukraine: Neue US-Waffen für angegriffene Ukraine – Selenskyj fordert Reiseverbot für Russen

                                                            US-Regierung hilft der Ukraine mit Milliarden +++ Selenskyj: Reiseverbot für Russen +++ Die News zu Russlands Krieg in der Ukraine im Liveblog.