Lesen den Artikel : SPD-Fraktionsvize fordert Nachtragshaushalt für Entlastungen
Politik

Interne Mail zeigt Lauterbachs fragwürdigen Umgang mit RKI-Chef Wieler

Im Januar überrumpelte das RKI die Bürger mit einer Verkürzung des Genesenenstatus. Gesundheitsminister Lauterbach behauptete, nicht vorher unterrichtet gewesen zu sein und gab Lothar Wieler die Schuld. Eine interne Mail weckt nun Zweifel an Lauterbach

    Politik

    Verkehr: SPD: Nachfolger für 9-Euro-Ticket braucht Länderbeteiligung

    Das 9-Euro-Ticket zur Entlastung der Menschen in Deutschland angesichts steigender Preise läuft in diesem Monat aus. Über eine Nachfolgeregelung wird weiter gestritten.

      Politik

      BDI-Chef drängt auf Vorbereitungen für AKW-Streckbetrieb

      Der Industriepräsident bezweifelt, dass die Ergebnisse des Energiestresstests abgewartet werden sollten. Die Grüne halten derweil weiterhin am Ausstieg fest.

        Welt

        „Müssen Versprechen einhalten, dass es keine Kita- und Schulschließungen mehr gibt“

        Familienministerin Paus will im Herbst Schulen und Kitas unbedingt offenhalten. Man müsse dieses Versprechen, dass es keine Schließungen gibt, einhalten, sagte sie. „Die psychosozialen Folgen der Lockdowns sind dramatisch.“

          Berlin

          Parteien - FDP fordert Städtepartnerschaft von Berlin mit Taipeh

          Die FDP-Fraktion in Berlin setzt sich für eine Städtepartnerschaft mit Taiwans Hauptstadt Taipeh ein. «Städte der Freiheit sind natürliche Partne...

            Politik

            Krieg steht laut Geheimdienst vor neuer Phase

            Die Kämpfe in der Ukraine verlagern sich. Lange Konvois Russlands mit Lastwagen, Panzern und Artillerie bewegen sich Richtung Südwesten der Ukraine. Das Kiewer Außenministerium warnte vor dem Beschuss des Reaktors Saporischschja, die Folgen könnten

              Politik

              „Die Menschheit spielt mit einer geladenen Waffe“

              77 Jahre nach dem Abwurf der ersten Atombombe in einem Krieg nimmt die nukleare Bedrohung wieder zu. Guterres sieht nur eine radikale Lösung dafür.

                Politik

                Konflikte: Chinas Militär provoziert Taiwan

                Im Streit um Taiwan sind die angespannten Beziehungen zwischen China und den USA auf einem neuen Tiefpunkt. Pekings Manöver um die demokratische Insel erhöhen die Gefahr ungewollter Zwischenfälle.

                  Politik

                  Krieg in der Ukraine: Großbritannien erwartet neue Phase des Krieges

                  Selenskyj fordert Sanktionen gegen russische Nuklearindustrie +++ Großbritannien erwartet neue Phase des Krieges +++ Die News zu Russlands Krieg in der Ukraine im Liveblog.

                    Politik

                    Gedenken in Hiroshima : UN-Chef: "Menschheit spielt mit einer geladenen Waffe"

                    Der Blitz der Atombombe verwandelte Hiroshima in ein Inferno. 77 Jahre nach dem Abwurf der ersten Atombombe in einem Krieg nimmt die nukleare Bedrohung wieder zu.

                      Politik

                      Alex Jones zu zusätzlichen 45,2 Millionen Dollar Schadensersatz verurteilt

                      Der US-Verschwörungsideologe ist wegen Verleumdung verurteilt worden. Zuvor entlarvte ihn sein eigener Anwalt – weil er versehentlich Chatverläufe weiterleitete.

                        Politik

                        Taiwan wirft China „Simulation eines Angriffs“ vor

                        China schickt eine „Rekordzahl“ an Militärmaschinen Richtung Taiwan. Viele überqueren die inoffizielle Grenze. Taiwan setzt nun Leuchtraketen ein.

                          Hamburg

                          Oberbürgermeister - Kämpfer: Olympia 1972 ein Meilenstein für Kiel

                          Sie waren Kiels Eintrittstor in die Moderne: Die olympischen Segelregatten vor 50 Jahren gaben der Stadt an der Förde kräftige Entwicklungsimpulse. Das galt nicht nur für die Infrastruktur, sagt Oberbürgermeister Kämpfer.

                            Politik

                            Schulmassaker geleugnet: Schadenersatzhöhe festtgelegt: US-Verschwörungstheoretiker Alex Jones muss nun mehr als 49 Millionen Dollar zahlen

                            Weil er das Schulmassaker an der Sandy Hook Grundschule geleugnet hat, ist der berüchtigte US-Verschwörungstheoretiker vergangene Woche bereits verurteilt worden. Nun legten die Geschworenen bei der Höhe des Schadenersatzes noch mal nach.

                              Staat & Soziales

                              Energie-Krise: Verbraucherschutz-Chefin drängt auf Entlastungen für Geringverdiener

                              Energiesparen bleibe das Gebot der Stunde, betont Verbraucherzentralen-Chefin Ramona Pop – dafür müsse die Politik dringend auch den Handwerkermangel eindämmen. Die Deutschen decken sich derweil mit Elektroheizungen ein.

                                Politik

                                Die Lage in der Ukraine: Atomkraftwerk-Gelände in Ukraine beschossen

                                Mehrfach wird auf das Gelände des südukrainischen Atomkraftwerks Saporischschja geschossen. Derweil fordert Kiew neue Sanktionen gegen Russland. Die aktuellen Entwicklungen.

                                  Politik

                                  Gaza feuert rund 160 Raketen auf Israel

                                  Nach der Drohung militanter Palästinenser greift Israel den Gazastreifen an. Dabei stirbt ein Top-Dschihad-Kommandeur. Es folgen Raketenattacken bei Tel Aviv.

                                    Politik

                                    Einschätzung von Experten: Nachschub aus dem Westen: Ob und wie die neuen Waffen Kiew helfen könnten

                                    Die Nachfrage nach Waffen aus dem Westen ist ungebremst groß in der Ukraine. Doch wären die Militärhilfen auch kriegsentscheidend? Experten erklären, was die Verteidiger mit den bisherigen Lieferungen gelingen könnte – und was eher nicht.

                                      Politik

                                      Deutschland sichert 23.614 Ortskräften aus Afghanistan Einreise zu

                                      Mit bisher 17.556 Eingereisten aus Afghanistan steht Deutschland im internationalen Vergleich gut da. Nun sollen weitere Ortskräfte und Angehörige folgen.

                                        Politik

                                        Nächster großer Krieg?: Ukraine und Taiwan: Die beängstigenden Parallelen zwischen den beiden Konflikten

                                        Die Situation um Taiwan spitzt sich zu. Etliche Details der Entwicklung erinnern auf fatale Weise an die Wochen vor dem russischen Einmarsch in die Ukraine. Das sind die größten Parallelen.

                                          Politik

                                          USA: Indiana: Fast vollständiges Abtreibungsverbot beschlossen

                                          Im US-Bundesstaat Indiana sind künftig Abtreibungen nur noch in Ausnahmefällen erlaubt: unter anderem nach Vergewaltigungen oder in Fällen von Inzest.

                                            Politik

                                            Die Grünen zur Atomkraft: Spitzengrüne stellen sich gegen längere Laufzeiten

                                            Lange lehnten die Deutschen Atomkraft mit großer Mehrheit ab. Der drohende Gasmangel dreht die Stimmung anscheinend, wie eine aktuelle SPIEGEL-Umfrage zeigt. Wichtige Grüne wollen sich weiter gegen den Trend stellen.

                                              Politik

                                              Bildung: Verband: Kampf gegen Lehrermangel zur Chefsache machen

                                              Zu wenig Personal an deutschen Schulen. Der Verband Bildung und Erziehung appelliert an die Politik, den Lehrerkräftemangel zur Aufgabe Nummer eins zu erklären.

                                                Politik

                                                Selenskyj bezeichnet Beschuss des AKW Saporischschja als „Terrorakt“

                                                Mehrfach wird auf das Gelände des südukrainischen Atomkraftwerks geschossen. Kiew macht Russland verantwortlich. Was in der Nacht passiert ist.

                                                  Politik

                                                  Selenskyj fordert Sanktionen gegen Russlands Nuklearindustrie

                                                  Mehrfach wird auf das Gelände des südukrainischen Atomkraftwerks Saporischschja geschossen. Kiew macht Russland verantwortlich. Was in der Nacht passiert ist.

                                                    Welt

                                                    Deutschland nimmt mehr Afghanen auf als andere Staaten

                                                    Die Evakuierung aus Kabul vor einem Jahr beim Abzug von Nato und Bundeswehr war chaotisch. Dann lief die Aufnahme von afghanischen Ortskräften und ihren Angehörigen lange schleppend. Doch nun steht Deutschland bei der Versorgung von Afghanen besser da a

                                                      Welt

                                                      Sicherheitsbehörden warnen vor radikalem Straßenprotest

                                                      In der dunklen Jahreszeit drohen der Republik wegen rasant steigender Energiepreise radikale Proteste. Zu dieser Einschätzung gelangen deutsche Sicherheitsbehörden. Weil Russland die Stimmung mit Desinformationen anheizt, ist sogar die Spionageabwehr ei

                                                        Politik

                                                        News: Armut in Deutschland, Demonstration, Donald Trump, Maskenregeln, Corona, Bayern München, Goethe

                                                        Wenn ein würdiges Leben unfinanzierbar wird. Es spricht der Mann, mit dem alles noch schlimmer werden kann. Und: Trainieren Sie die Maskenregeln. Das ist die Lage am Samstagmorgen.

                                                          Politik

                                                          Nahost : Raketenangriffe auf Israel nach Tötung von al-Dschabari

                                                          Israel tötet gezielt einen Anführer des Islamischen Dschihads im Gazastreifen. Mehrere Menschen sterben bei der großangelegten Militäroperation. Militante Palästinenser reagieren mit Raketenbeschuss.

                                                            Politik

                                                            Konflikte: Chinas Militär provoziert Taiwan - USA sehen "Überreaktion"

                                                            Im Streit um Taiwan sind die angespannten Beziehungen zwischen China und den USA auf einem neuen Tiefpunkt. Pekings Manöver um die demokratische Insel erhöhen die Gefahr ungewollter Zwischenfälle.