Lesen den Artikel : Krieg in der Ukraine: Ukrainische Atombehörde warnt vor anhaltender radioaktiver Gefahr
Politik

Wahlen in Ostafrika: Nerven in Kenia liegen blank

Noch nie hat der Vielvölkerstaat so viel Transparenz bei Wahlen zugelassen wie dieses Mal. Doch die Berechnung der Ergebnisse schleppt sich gefährlich lange hin - das weckt Ängste vor den Dämonen der Geschichte.

    Digital

    Krieg in der Ukraine: Erbitterter Kampf um das Azovstal-Werk: Separatisten-Kommandeur verrät die russische Taktik

    Im Azovstal-Werk verschanzten sich die letzten Verteidiger von Mariupol, bis sie sich ergeben mussten. Ein Kommandeur der Separatisten erzählt, wie die russische Armee das Werk einnehmen konnten.

      Politik

      Polen erwägt Einschränkungen bei Visa-Vergabe für Russen

      Moskau arbeitet offenbar an Truppenverstärkung in Südukraine + Zehn russische Flugzeuge in Deutschland + Saudi Aramco profitiert von Gas-Krise + Der Newsblog.

        Politik

        Brand in koptischer Kirche – Dutzende Menschen kommen ums Leben

        In einer koptischen Kirche in Ägypten sind bei einem Brand dutzende Menschen ums Leben gekommen. Nach Behördenangaben ist das Feuer während eines Gottesdienstes ausgebrochen.

          Wirtschaft

          Der Service für unsere Leser - Reifen-Rückruf, Ende einer Kaffee-Marke: Die Verbraucher-Themen der Woche

          Ein großer Reifen-Rückruf, das Ende einer Kaffee-Marke und mehr: In diesem Artikel fassen wir für Sie die wichtigsten Verbraucher-News dieser Woche zusammen. 

            Politik

            Weitere US-Delegation in Taiwan eingetroffen

            Der aufsehenerregende Besuch von Nancy Pelosi ist keine zwei Wochen her. Nun besuchen Mitglieder des US-Kongresses die Insel. Der Stopp soll zwei Tage dauern.

              Politik

              "Größer als bei Corona": Wegen Preissteigerungen: Thüringens Innenminister warnt vor extremistischen Protesten

              Reichsbürger und Querdenker könnten die Angst der Bevölkerung vor der Inflation für ihre Interessen ausnutzen, fürchtet der Thüringer Innenminister. Er erwartet im Herbst im Osten Deutschlands eine massive demokratiefeindliche Mobilisierung.

                Politik

                Gasspeicher sind zu drei Vierteln gefüllt – Experten warnen vor Euphorie

                Zwei Wochen früher als geplant erreicht der Füllstand der deutschen Gasspeicher 75 Prozent. Dennoch könnte es im Winter knapp werden mit der Versorgung.

                  Politik

                  Konflikte: Faeser sichert Ortskräften Beistand zu

                  Seit die Taliban in Afghanistan herrschen, sind Gewalt und Hunger an der Tagesordnung. Gefährdet sind auch Menschen, die für deutsche Stellen arbeiteten. Die Bundesregierung will ihnen Hoffnung machen.

                    Politik

                    Kirchen: Nicaragua: Katholiken feiern Messe nach Prozessions-Verbot

                    Die katholische Kirche hat einen schweren Stand unter der autoritären Regierung von Präsident Ortega in Nicaragua. Eine Prozession durfte nicht stattfinden - nun lädt die Gemeinde in Managua zur Messe.

                      Politik

                      Innere Sicherheit: Faeser warnt vor Attacken auf Energie-Infrastruktur

                      Vor dem Hintergrund des russischen Kriegs in der Ukraine werden auch hierzulande Angriffe besonders auf die Energie-Infrastruktur wahrscheinlicher. Innenministerin Faeser warnt vor gezielten Attacken.

                        Welt

                        „Wir können zugucken, wie Menschen in die Armut rutschen“

                        In der Inflationskrise geraten die Tafeln in Not: Die Zahl der Bedürftigen steigt stark an – während die Lebensmittelspenden abnehmen. Von der Politik fühlen sie sich alleingelassen: Man wolle und könne nicht das staatliche Sozialsystem ersetzen.

                          Politik

                          Mehr als 90 Tote bei Überschwemmungen im Nordjemen

                          Nach schweren Regenfällen im Jemen sollen 90 Menschen ums Leben gekommen sein. Tausende Gebäude wurden beschädigt und zerstört, wie Huthi-Rebellen berichteten. Bereits vor Wochen wurden heftige Sturzfluten gemeldet.

                            Politik

                            „Das kann zu einem Flickenteppich ausarten“

                            „Die Maßnahmen sind ein Kompromiss zwischen FDP und Lauterbach“, sagt Epidemiologe Prof. Timo Ulrichs zu den Plänen der Bundesregierung. Bei WELT erklärt er, was ihm im Entwurf der Ampelkoalition fehlt und wann er die vierte Impfung empfiehlt.

                              Welt

                              Der missverständliche Minister

                              Karl Lauterbach wehrt sich: Er habe nie eine Booster-Impfung alle drei Monate gefordert, das sei Polemik. Auch wird er in Interviews immer wieder gefragt, weshalb er die vierte Impfung für alle empfehle. Aber tut er das wirklich?

                                Politik

                                Was russische Soldaten über die Ukrainer denken

                                Im Ukraine-Krieg versucht Russland im Donbass weiter vorzurücken. Die Lage bleibt angespannt. „Russland hat nicht vor, die eroberten Gebiete wieder abzugeben, sondern es werden dort sogenannte Referenden durchgeführt“, so WELT-Reporter Christoph Wan

                                  Politik

                                  Klimaaktivisten blockieren Brücken und Bahngleise

                                  In Hamburg haben rund eintausend Klimaaktivisten Brücken und Bahngleise blockiert. Sie wollen damit gegen die Nutzung fossiler Energien protestieren, vor allem gegen den geplanten Bau von Flüssiggasterminals im Hamburger Hafen.

                                    Amerika

                                    Sanktionen: »Es gibt in Russland keine Gewinner mehr. Das wird zu Spannungen in der Elite führen«

                                    Haben die Sanktionen nichts gebracht – oder kollabiert Russland gerade, wie eine Yale-Studie behauptet? Die Realität ist komplizierter, sagt der Ökonom Andrej Jakowlew und beschreibt, wo es für Putin gefährlich werden könnte.

                                      Politik

                                      Konflikte: Anschlag nahe Klagemauer in Jerusalem - Mehrere Verletzte

                                      Bei einem Anschlag in Jerusalem eröffnet ein Attentäter in der Altstadt das Feuer auf Gläubige. Der Vorfall ereignet sich eine Woche nach Vereinbarung einer Waffenruhe im Gaza-Konflikt.

                                        Politik

                                        „Absolut falsch, AKWs jetzt abzuschalten und Braunkohlekraftwerke anzuschalten“

                                        Sachsen Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) kritisiert die Energiepolitik der Ampelkoalition. Es brauche „eine Neuauflage der Energiewende“. So wie das geplant war, gehe es nicht.

                                          Welt

                                          „Wenn das Kohlekraftwerk weiterlaufen muss, dann ist das eben so“

                                          Die lange Beziehung Nordrhein-Westfalens zur Kohlekraft war schon fast beendet. Doch nun fahren Kraftwerke wieder hoch. Die schwarz-grüne Landesregierung hält weiterhin am Ausstieg 2030 fest. Bürger nehmen das Comeback der Kohleenergie mit Gleichmut hi