Lesen den Artikel : Konflikte: Chinas Militär provoziert Taiwan
Politik

Kiew droht Moskau mit Zerstörung von Krim-Brücke

Für Russland ist die Brücke über die Straße von Kertsch von entscheidender Bedeutung, die Krim zu versorgen. Wolodymyr Selenskyjs Präsidentenberater droht mit einer „Demontage“, die als militärische Drohung zu verstehen ist. Mehr im Liveticker.

    Politik

    An Trump kommt niemand vorbei? Manche schon

    Der Ex-Präsident hat die Partei weitgehend im Griff. In Alaska gewinnt, in Wyoming verliert eine Frau, die für seine Absetzung gestimmt haben. Eine Analyse.

      Natur

      Gefahr durch Vulkanausbrüche: Forscher warnen vor tickenden Zeitbomben

      Die Coronapandemie hat der Menschheit ihre Verletzlichkeit gezeigt. Ein Vulkanausbruch könnte sich ähnlich auswirken. Wissenschaftler beklagen nun einen verantwortungslosen Mangel in der Überwachung solcher Feuerberge.

        Politik

        „Die Türkei gefällt sich in der Rolle als Mediator“

        Der türkische Präsident Erdogan und UN-Generalsekretär Guterres treffen sich in der Ukraine mit Wolodymyr Selenskyj. Aussichten auf Friedensverhandlungen sieht Russland-Experte Gerhard Mangott nicht. Dennoch könnte Erdogan eine Schlüsselposition zuko

          Politik

          „Viele Eltern kennen die Todesfallrate vor der Impfung nicht“

          Das Bundesverfassungsgericht hat die Masern-Impfpflicht in Kitas und Schulen endgültig gebilligt. Wie das Gericht bekannt gab, lehnte es mehrere dagegen gerichtete Verfassungsbeschwerden von Eltern ungeimpfter Kinder als unbegründet ab. Virologe Klaus S

            Politik

            Familienministerin Paus rät Ländern, Maskenpflicht in Schulen zu nutzen 

            Die Bundesländer sollen die Möglichkeit einer Maskenpflicht in Schulen nutzen, sagt die Familienministerin. „Das ist besser, als wenn wegen zu vieler kranker Lehrkräfte der Unterricht ausfällt“, so Lisa Paus (Grüne).

              Politik

              Ukraine: Delegation um Linkenchefin Janine Wissler sagt Reise nach Kiew ab

              Eigentlich sollte eine Gruppe prominenter Linker nach Kiew und in andere Orte in der Ukraine fahren. Der Trip wurde nun kurzfristig abgesagt – wegen eines Leaks aus der Partei.

                Welt

                „Unsinn, völliger Unsinn“ – Wutausbruch von Ex-Landwirtschaftsminister Schmidt

                Seit einem Jahr ist CSU-Politiker Christian Schmidt Hoher Repräsentant der Internationalen Gemeinschaft in Bosnien-Herzegowina. Auf einer Pressekonferenz reagierte der ehemalige Bundeslandwirtschaftsminister eher undiplomatisch auf eine Frage – mit ein

                  Politik

                  USA und Taiwan wollen Handelsgespräche aufnehmen

                  Die Kontakte der USA zu Taiwan sorgen regelmäßig für Spannungen mit Peking. Nun will Washington verstärkten Handel mit Taipeh treiben, formelle Handelsgespräche sind angekündigt. Wie wird China reagieren?

                    Politik

                    Mali: Bundeswehr darf nun doch Soldaten ein- und ausfliegen

                    Bis zuletzt war unklar, ob die Bundeswehr ihre Soldaten in Mali auswechseln darf. Nach SPIEGEL-Informationen ist nun die erste Maschine in der Luft. Die Querelen mit der Regierung in Bamako dürften aber bleiben.

                      Politik

                      Ex-Landwirtschaftsminister : Bosnien-Repräsentant Schmidt mit Wutausbruch

                      Großer Gefühlsausbruch vor laufenden Kameras: der Hohe Repräsentant der Internationalen Gemeinschaft in Bosnien-Herzegowina, Christian Schmidt, bekommt nach einem Auftritt große Aufmerksamkeit im Netz.

                        Politik

                        Justiz: Verfassungsbeschwerden gegen Masern-Impfpflicht erfolglos

                        Alle reden über Corona - dabei ist eine Impfung auch bei anderen Krankheiten wichtig. Seit 2020 gibt es eine Masern-Impfpflicht. Aber ist die verfassungsgemäß? Heute ist das Urteil in Karlsruhe gefallen.

                          Welt

                          Bundesverfassungsgericht weist Beschwerden gegen Masern-Impfpflicht zurück

                          Vor zwei Jahren schon waren Eltern mit einem Eilantrag zur Masern-Impfpflicht vor dem Verfassungsgericht gescheitert. Nun wies das Gericht die Beschwerde auch im Hauptsacheverfahren zurück. Damit ist die noch von der Großen Koalition eingeführte Impfpf

                            Politik

                            Beschwerden gegen Masern-Impfpflicht in Kitas und Schulen erfolglos

                            Vor zwei Jahren schon waren Eltern mit einem Eilantrag zur Masern-Impfpflicht vor dem Verfassungsgericht gescheitert, nun wies das Gericht die Beschwerde auch im Hauptsacheverfahren zurück. Damit ist die noch von der Großen Koalition eingeführte Impfpf

                              Politik

                              Monatelange Investigativ-Recherche: stern-Chef über Cum-Ex-Titel: "Wir haben das Kanzleramt konfrontiert – es gab keine Antwort"

                              Was hat Olaf Scholz zu verbergen? Exklusive Recherchen von stern, NDR und "Manager Magazin" werfen drängende Fragen an den Bundeskanzler auf. Im Interview erklärt Stern-Chefredakteur Gregor Peter Schmitz die exklusive Story zum Cum-Ex-Skandal.

                                Politik

                                „Erdogan hat gute Beziehungen zu Kiew – aber auch zu Moskau“

                                In der westukrainischen Stadt Lwiw treffen sich der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj, UN-Generalsekretär António Guterres und der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan. Was ist von den Gesprächen zu erwarten?

                                  Politik

                                  „Uns fehlen im öffentlichen Dienst 360.000 Beschäftigte“

                                  Riesig sei die Personallücke im öffentlichen Dienst, auch, weil die Babyboomer in den kommenden Jahren in Rente gehen. Das sagt Ulrich Silberbach, Chef des Deutschen Beamtenbunds. Er fordert leistungsgerechte Bezahlung, eine Reduzierung der Arbeitszeit

                                    Welt

                                    Antisemitismusbeauftragter nimmt Kanzler Scholz in Schutz

                                    Der Gesprächsfaden mit Palästinenserpräsident Abbas müsse trotz des Eklats bei der Pressekonferenz erhalten bleiben, sagt Felix Klein, Antisemitismusbeauftragter der Regierung. Er spricht von einem „Kommunikationsproblem“ zwischen dem Kanzler und

                                      Welt

                                      Das große Missverständnis um die Corona-Schnelltests

                                      Ab Oktober soll man sich auch mit Schnelltests von einer möglichen Maskenpflicht befreien können. Doch die Zweifel an der Zuverlässigkeit sind groß. Eine Medizinprofessorin stellt ein grundlegendes Missverständnis in der Bevölkerung fest – das di

                                        Politik

                                        Nahost-Konflikt: Abbas-Eklat: Antisemitismus-Beauftragter verteidigt Scholz

                                        Palästinenserpräsident Abbas hat mit seinem Holocaust-Vergleich international für Empörung gesorgt. Auch Kanzler Scholz steht in der Kritik. Der Antisemitismus-Beauftragte Klein nimmt ihn aber in Schutz.

                                          Amerika

                                          Trotz Streit mit China: USA und Taiwan kündigen Handelsgespräche an

                                          Die Verstimmung mit Peking wächst, trotzdem planen Taipeh und Washington ab Herbst formelle Handelsgespräche. Die beiden Staaten wollen ihre kommerziellen Beziehungen »auf Grundlage geteilter Werte« vertiefen.

                                            Unterhaltung

                                            "Die Höhle der Löwen": US-Version von Investor-Show: Gwyneth Paltrow mischt in neuer Staffel mit

                                            Schauspielerin und Goop-Gründerin Gwyneth Paltrow versucht sich in der neuen Staffel des US-Pendants der "Höhle der Löwen" als Investorin.

                                              Politik

                                              Brandenburg: Kanzler Scholz bei Auftritt in Neuruppin niedergebrüllt

                                              "Volksverräter", "Lügner", "Hau ab": In Brandenburg begleiten wohl vor allem AfD-Anhänger einen Scholz-Auftritt mit Pfiffen und Sprechchören. Der Kanzler zieht durch - obwohl er kaum zu verstehen ist.

                                                Politik

                                                Familienministerin Paus warnt vor wachsender Kinderarmut

                                                Viele Menschen, gerade Familien mit Kindern, stünden wegen der Preisentwicklung „mit dem Rücken zur Wand“. Paus will weitere Entlastungen.

                                                  Gesundheit

                                                  Gastbeitrag von Gabor Steingart - Ein Weiter-So bedeutet die Kernschmelze der Arbeitsgesellschaft

                                                  Für ein Leben in Wohlstand und Freiheit müssen wir uns selber anstrengen; nicht einmal, nicht zweimal, sondern immer wieder. Doch der Kern unserer Wohlstandserzeugung schmilzt. Die Politik traut sich eine Trendumkehr offenbar nicht zu.Von Gastautor Gabo

                                                    Politik

                                                    Selenskyj empfängt Guterres und Erdogan zu Gesprächen in Lwiw

                                                    Der ukrainische Präsident Selenskyj empfängt den türkischen Staatschef Erdogan und UN-Generalsekretär Guterres in Lwiw. Die Erwartungen von Selenskyj an das Treffen dürften nicht besonders hoch sein.

                                                      Deutschland

                                                      USA und Taiwan wollen Handelsgespräche in Kürze beginnen

                                                      Schon im Herbst will die US-Regierung erste Verhandlungen mit Taiwan führen. Die Themen stehen bereits fest. In den Beziehungen der beiden Länder zu China droht neue Verstimmung.

                                                        Amerika

                                                        Rudy Giuliani: Anwalt von Ex-Präsident Donald Trump vor Geschworenenjury erschienen

                                                        Mehr als sechs Stunden soll Trumps Anwalt in einem Gerichtsgebäude verbracht haben, wo er von einer Grand Jury befragt wurde. Bei den Ermittlungen geht es darum, ob der Ex-Präsident die Wahl 2020 beeinflusst hat.

                                                          Politik

                                                          "Wostok"-Manöver: Gemeinsame Militärübungen: China schickt Soldaten Ende August nach Russland

                                                          Seit Beginn des Angriffskriegs gegen die Ukraine wirft der Westen China vor, Wladimir Putin Rückendeckung zu geben. Nun schickt Xi Jinping seine Soldaten für ein gemeinsames Militär-Manöver nach Russland.

                                                            Politik

                                                            Scholz bekräftigt Pläne zu neuen Entlastungen – und wird niedergebrüllt

                                                            Kanzler Scholz ist bei einer Veranstaltung mit Bürgern im brandenburgischen Neuruppin auf lautstarke Gegendemonstranten gestoßen. Der SPD-Politiker zog seinen Auftritt durch, obwohl er angesichts des Pfeifkonzerts und der Sprechchöre kaum zu verstehen