Lesen den Artikel : RKI gibt trotz sinkender Corona-Inzidenz keine Entwarnung
Politik

Justizminister Buschmann verteidigt neues Corona-Schutzkonzept

„Am liebsten wäre mir, wir benötigten überhaupt keine Maßnahmen mehr“, sagt Justizminister Marco Buschmann (FDP). Die getroffenen Vereinbarungen verteidigt er jedoch vehement.

    Gesundheit

    Bürger und Wirtschaft besorgt - Doppelbelastung durch Corona und Gas-Krise: Experten erwarten „Schicksalswinter“

    Noch sind die Temperaturen sommerlich, doch deutsche Bürger und Wirtschaft sorgen sich schon vor dem Herbst und Winter. Viele rechnen bereits mit erneuten scharfen Corona-Maßnahmen - und befürchten zudem einen Doppelbelastung durch hohe Infektionszahle

      Welt

      Süddeutschland hängt von Haidach ab – und Haidach von Putins Machtspielen

      Der Gasspeicher Haidach bei Salzburg sicherte bislang auch die bayerische Industrie. Nach deutsch-österreichischen Irritationen über die künftige Nutzung beschwört Bayerns Regierung Einigkeit. Über Gas, das noch nicht da ist – und das in Zukunft ni

        Politik

        Gesundheit: Biden negativ auf Corona getestet - Isolation bleibt vorerst

        Nachdem US-Präsident Joe Biden ein zweites Mal positiv auf das Coronavirus getestet worden war, ist der 79-Jährige inzwischen wieder negativ. Er fühle sich sehr gut.

          Welt

          US-Präsident Biden nach Infektion negativ auf Corona getestet

          Der 79-jährige Joe Biden war ist erstmals wieder negativ auf das Coronavirus getestet worden. Wegen eines Rebound-Effekts war er erneut positiv gewesen.

            Gesundheit

            Therapieplatz gesucht? : Wie man einen guten Psychotherapeuten erkennt – und einen Termin bekommt

            Depressionen, Angststörungen und Essstörungen: Immer mehr Menschen in Deutschland leiden an psychischen Symptomen. Wer sich Hilfe suchen möchte, der steht häufig vor der Frage: Wie komme ich an einen Therapieplatz?

              Politik

              Corona-Pandemie: Nach Tod von Ärztin: Österreich will Hass im Netz bekämpfen

              Nach dem Tod einer gegen die Corona-Pandemie engagierten Ärztin in Österreich will das Land stärker gegen Hass im Netz vorgehen. Die Verstorbene war monatelang Morddrohungen aus der Szene der Maßnahmengegner ausgesetzt.

                Politik

                Corona: "Man kann lügen und betrügen, das ist so" – ein Gesundheitsamtsleiter über die Impfpflicht

                Dr. Johannes Nießen leitet das Kölner Gesundheitsamt. Im Interview erklärt der Mediziner, warum einige ungeimpfte Ärzte weiter arbeiten können und wie er zur Abschaffung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht steht.

                  Politik

                  Lufthansa und Verdi einigen sich für Bodenpersonal

                  Bei den Tarifverhandlungen für das Lufthansa-Bodenpersonal haben das Unternehmen und die Gewerkschaft Verdi am Donnerstag eine Einigung erzielt. Die rund 20 000 Beschäftigten erhalten in drei Stufen Gehaltserhöhungen von mindestens 325 Euro monatlich

                    Reise

                    Reisetipps : Im Wasserland – die schönsten Urlaubsorte an den deutschen Flüssen und Seen

                    Rad fahren entlang der Oder, paddeln auf der Lahn oder abtauchen in einem Naturfreibad am Großen Eutiner See: Das sind die Lieblingsorte der stern-Redaktion zwischen Elbe und Bodensee. 

                      Gesundheit

                      „Können Infektionen nicht verhindern“ - Dänische Epidemiologin sieht deutschen Corona-Weg für den Herbst kritisch

                      Während Deutschland eine Verschärfung der Corona-Regeln ab Oktober plant, verzichten andere Länder komplett auf weitere Beschränkungen. Die bekannte dänische Epidemiologin Lone Simonson hält die deutsche Strategie für falsch und erklärt, warum Dä

                        Auto

                        Neuvorstellung: BYD Seal : Ein neuer Gegner

                        Der chinesische Autohersteller Build your Dreams – BYD – gibt derzeit nicht nur in China mächtig Gas. Das neue Aushängeschild BYD Seal soll als direkter Wettbewerber des Tesla Model 3 bis Mitte 2023 auch nach Europa kommen - Deutschland und Schw

                          Politik

                          „Arme steigen selten auf die Barrikaden – Ich sehe eher Rechtsextremisten“

                          Einkommensverluste während der Pandemie habe die Armut steigen lassen, sagt der Armutsforscher Christoph Butterwegge bei WELT. Zudem schlage Einkommensarmut vermehrt um in absolute Armut. Wenn die Gesellschaft nicht aufpasse, könnte der soziale Zusammen

                            Sport

                            3. Spieltag der 2. Liga: Erste Pleite für Heidenheim und Düsseldorf - Regensburg bleibt oben

                            Die Konkurrenten patzen, nur Tabellenführer Regensburg bleibt erneut ohne Gegentor. In Paderborn verliert Hannover trotz zweimaliger Führung, und HSV-Profi Glatzel beendet die Siegesserie seines Ex-Clubs Heidenheim.

                              Medizin

                              Corona in Deutschland: Dunkelziffer laut Amtsärzteverband sehr hoch

                              Viele Infizierte lassen keinen PCR-Test mehr machen und werden so nicht erfasst: Mediziner schätzen die Coronazahlen deutlich höher ein, als offizielle Statistiken zeigen – und werben für die vierte Impfung.

                                Gesundheit

                                Corona-Sommerwelle: Masken Made in Germany? "90 Prozent der Maschinen stehen inzwischen still"

                                Zu Beginn der Pandemie investierte der Staat Millionen in die inländische Maskenproduktion, um künftig weniger von Masken aus China abhängig zu sein. Glückte das Vorhaben? Hat die Industrie eine Zukunft? Stefan Bergmann vom Maskenverband Deutschland e

                                  Wirtschaft

                                  Gas-Krise: Kein Gas mehr im Dezember? Bundesnetzagentur mahnt eindringlich zum Energiesparen

                                  Seit Wochen und Monaten hören die Deutschen Appelle zum Energiesparen. Ein neuer, eindringlicher Aufruf kommt nun vom Chef der Bundesnetzagentur. Und das Szenario, das Klaus Müller zeichnet, sieht dramatisch aus.

                                    Wirtschaft

                                    Getreideanbau in Deutschland: Klarheit, kurz vor der Aussaat

                                    Angesichts der Engpässe auf den Agrarmärkten dürfen Bäuerinnen und Bauern in Deutschland nun begrenzt zusätzliches Getreide anbauen, sofern die Bundesländer zustimmen. Die Landwirte reagieren erleichtert, Umweltexperten äußern Bedenken.

                                      Politik

                                      Atomkraftwerke: Hitzige Diskussion um Papier zu Sicherheit bayerischer AKWs

                                      Soll das bayerische Atomkraftwerk Isar 2 weiterlaufen? Technisch sei das möglich, meint der TÜV Süd in einem Papier für das bayerische Umweltministerium. Von wegen, meint das Bundesumweltministerium .

                                        Wirtschaft

                                        Agrar: Özdemir ermöglicht mehr Getreideanbau

                                        Die Landwirte in Deutschland rüsten sich bereits für den weiteren Getreideanbau. Kurz vor der Aussaat gibt es für sie nun Klarheit.

                                          Wirtschaft

                                          Energie: Neue Chancen für die deutsche Solarindustrie

                                          Die Energiewende ist ohne deutlich mehr Solaranlagen schwer vorstellbar. Die Hersteller haben ihren Sitz meist in China. Dabei hätte eine verstärkte Produktion in Deutschland einige Vorteile.

                                            Welt

                                            Gender-Sprache? „Bin nicht bereit, in meinem Alter in jedem Satz viermal ,Ugh‘ zu machen“

                                            Linke-Veteran Gysi sieht nur eine Zukunft für seine Partei, wenn sie das „unerträgliche Denunziationsklima“ überwinde. Zudem kritisiert er, dass manche junge Linke Gendersprache als „das zentrale Thema ihres Gefühlslebens“ sähen oder sich auf

                                              Politik

                                              „Wenn der Omikron-Impfstoff kommt, wird es September oder Oktober sein“

                                              Im WELT-Interview spricht Prof. Klaus Stöhr, Virologe und Epidemiologe, über die aktuelle Corona-Lage. Er sagt, welche Impfung derzeit empfehlenswert ist und erläutert Details zum Omikron-Impfstoff.

                                                Politik

                                                Interne Mail zeigt Lauterbachs fragwürdigen Umgang mit RKI-Chef Wieler

                                                Im Januar überrumpelte das RKI die Bürger mit einer Verkürzung des Genesenenstatus. Gesundheitsminister Lauterbach behauptete, nicht vorher unterrichtet gewesen zu sein und gab Lothar Wieler die Schuld. Eine interne Mail weckt nun Zweifel an Lauterbach