Lesen den Artikel : Wirtschaftsweisen: Weniger offene Posten
Wirtschaft

Devisen und Rohstoffe: Euro fällt nach US-Jobdaten

Die Aussicht auf weiter steigende Zinsen in den USA nach dem Arbeitsmarktbericht treibt den Dollar in die Höhe. Gleichzeitig trennen sich die Investoren von Staatsanleihen.

    Wirtschaft

    Aktien: Leichtes Minus zum Wochenschluss

    Die Investoren streichen angesichts derzeitiger Krisenlagen vorsichthalber ein paar Gewinne ein. Auf Wochensicht liegt der Dax aber immer noch gut im Plus.

      Wirtschaft

      Hauskauf: Ende des Immobilienbooms: Wo jetzt die Preise sinken und wie es weitergeht

      Günstige Zinsen haben den Immobilienboom befeuert – das ist vorbei. Sinken jetzt sogar die Preise? Erste Marktdaten deuten darauf hin, doch Experten bleiben skeptisch.

        Wirtschaft

        Grüne schlagen Nachfolgeduo für 9-Euro-Ticket vor

        Gleich zwei günstige Fahrkarten sollen das 9-Euro-Ticket ablösen. Um die hohen Kosten zu decken, wollen die Grünen das Dienstwagenprivileg einstampfen.

          Wirtschaft

          Ab 1. Oktober: Bis zu 1200 Euro: So viel kostet die neue Gasumlage jeden Haushalt

          Millionen Verbraucher müssen ab Oktober mehr fürs Heizen bezahlen. Wie teuer die neue Gasumlage den einzelnen Haushalt zu stehen kommt – und welche Preiserhöhungen noch anstehen.

            Wirtschaft

            Schulden: Lindner will es hochverschuldeten EU-Staaten einfacher machen

            Bei der anstehenden Reformierung der Schuldenregeln will die Bundesregierung künftig auf realistische Vorgaben setzen. Gerade Länder wie Griechenland oder Italien dürften davon profitieren.

              Wirtschaft

              Rheinmetall als großer Sondervermögen-Profiteur? Die Euphorie flaut ab

              Vollmundig hatte Kanzler Scholz ein 100-Milliarden-Budget für die Bundeswehr versprochen. Große Hoffnungen machte sich Deutschlands führender Rüstungskonzern Rheinmetall. Doch die Aufträge gehen nur zäh ein. Mit der Vorlage der Halbjahreszahlen brö

                Wirtschaft

                Sture Autofahrer blockieren Straße – bis die Polizei anrückt

                In Ludwigshafen kam es am Freitag zu einem ungewöhnlichen Polizeieinsatz. Zwei Männer blockierten den Verkehr – weil keiner der beiden nachgeben wollten.

                  Wirtschaft

                  Inflation: Immobilienpreise stagnieren - zumindest vorerst

                  Vielerorts werden Häuser und Wohnungen gerade nicht mehr teurer, hier und da fallen die Preise sogar. Warum das wohl trotzdem nicht die große Trendwende ist.

                    Unternehmen & Märkte

                    Condor zahlt freiwillig fünf Prozent mehr

                    Auch Ferienflieger Condor trägt der hohen Inflationsrate Rechnung und stockte die Gehälter seiner Mitarbeiter noch einmal deutlich auf – mit der Aussicht auf mehr.

                      Wirtschaft

                      Getreide-Exporte aus der Ukraine laufen – doch auch Russland ist Profiteur

                      Obwohl sich das Land im Krieg befindet, können Landwirte in der Ukraine ernten – und selbst der Schiffstransport über das Schwarze Meer funktioniert wieder. Zwar haben sich die schlimmsten Befürchtungen damit nicht erfüllt, aber ein Problem existier

                        Mittelstand

                        Energiesparen am Arbeitsplatz: Müssen wir bald frieren für den Chef?

                        Das Einsparen von Energie wird vor allem für viele kleine Betriebe zur Existenzfrage: Ein Überblick über die Ideen der Unternehmen, wie sie durch den Winter kommen – und was das für ihre Mitarbeiter bedeutet.

                          Staat & Soziales

                          Mehrwertsteuer: Gaskrise beschert dem Staat hohe Milliarden-Einnahmen

                          Die Politik debattiert die Einführung einer Übergewinnsteuer – doch zu den Gewinnern der Energiepreiskrise gehören nicht nur Rohstoffkonzerne: Auch die Staatskasse profitiert kräftig.

                            Wirtschaft

                            Wie abhängig ist Taiwan von China?

                            Die militärischen Drohgebärden Pekings gegen Taiwan nach dem Besuch von Nancy Pelosi sind massiv. Als Wirtschafts- und Handelspartner kann aber bis auf weiteres weder Taiwan auf China, noch China auf Taiwan verzichten.

                              Wirtschaft

                              Konunktur: Industrie steigert Produktion im Juni leicht

                              Aus der deutschen Industrie kommen für den Monat Juni überraschend gute Zahlen. Für das Wirtschaftsministerium ist das ein Beleg für die Widerstandskraft des verarbeitenden Gewerbes.

                                Wirtschaft

                                „Das wäre die perfekte Kreislaufwirtschaft“

                                Nach dem Willen der Kommission soll die EU spätestens 2050 eine Kreislaufwirtschaft sein. Welche Rolle das Thema für Finanzinstitute spielt, darüber sprechen Diony Lebot, Vize-Chefin der Société Générale, und Jochen Jehmlich, Leiter der Tochterfirm

                                  Wirtschaft

                                  Mit dem E-Bike sicher durch die Stadt – So senken Anfänger das Unfall-Risiko

                                  E-Bikes fahren sich anderes als herkömmliche Fahrräder. Gerade zu Beginn können die flinken Pedelecs knifflig zu bedienen sein. Vor allem im hektischen Stadtverkehr lauern einige Tücken. Dabei lassen sich viele Unfälle recht einfach vermeiden.

                                    Wirtschaft

                                    Taiwan-Konflikt bedroht deutsche Wirtschaft

                                    Die deutsche Wirtschaft braucht den Markt und die Produktionsstätten in China ebenso wie die Halbleiter und Hightech aus Taiwan. Ein militärischer Konflikt um die demokratische Insel hätte schwere Folgen für Deutschland.

                                      Wirtschaft

                                      Industrieproduktion schwächelt – Juni macht Hoffnung

                                      Gestörten Lieferketten und schlechten Prognosen zum Trotz hat die Produktion der deutschen Industrie im Juni wieder an Fahrt gewonnen. Das zweite Quartal kann das leichte Plus von 0,4 Prozent aber nicht retten.

                                        Welt

                                        „Hungriger nach Erfolg“ – Asiaten lieben Reichtum, Europäer den Sozialneid

                                        Nur jeder fünfte Deutsche strebt großen Wohlstand an, zeigt eine Umfrage. Denn Millionäre gelten hierzulande als schlechte Menschen, die viel mehr Steuern zahlen sollten. In anderen Ländern sieht man das ganz anders. Ausgerechnet ein sozialistisch reg

                                          Wirtschaft

                                          Transport: Post nach Corona mit Einbußen bei den Paketen

                                          In Corona-Zeiten war der Logistikriese Deutsche Post DHL ein Profiteur von Pandemie-Einschränkungen: Die Menschen bestellten viel mehr online, die Paketmengen stiegen rasant. Diese Sonderkonjunktur ist vorbei.

                                            Wirtschaft

                                            Wegen krebserregender Stoffe: Häagen-Dazs ruft Eis zurück: Diese Produkte sind betroffen

                                            Mitten in der Hitzewelle und Eis-Saison startet die Marke Häagen-Dazs eine Rückrufaktion für mehrere ihrer Produkte. Es ist bereits die zweite binnen eines Monats. Grund ist ein krebserregender Stoff.

                                              Wirtschaft

                                              Börse in Frankfurt: Dax stabil vor US-Arbeitsmarktbericht

                                              Nach einer bislang recht erfreulichen Börsenwoche am deutschen Aktienmarkt hat der Leitindex Dax am Freitag im frühen Handel nochmals leicht zugelegt. Er lag im frühen Handel mit 0,15 Prozent im Plus bei 13.682 Punkten. Für die erste Augustwoche zeich

                                                Wirtschaft

                                                Tarife: Einigung: Lufthansa-Bodenpersonal bekommt mehr Gehalt

                                                Verdi hat für das Lufthansa-Bodenpersonal zweistellige Gehaltssteigerungen durchgesetzt. Die Lufthansa lässt sich den dringend benötigten Betriebsfrieden einiges kosten.