Lesen den Artikel : Getreide-Exporte aus der Ukraine laufen – doch auch Russland ist Profiteur
Politik

Die Lage in der Ukraine: Atomkraftwerk-Gelände in Ukraine beschossen

Mehrfach wird auf das Gelände des südukrainischen Atomkraftwerks Saporischschja geschossen. Derweil fordert Kiew neue Sanktionen gegen Russland. Die aktuellen Entwicklungen.

    Wirtschaft

    Umfrage : Jeder Zehnte hat sich schon eine Elektroheizung gekauft

    Die Sorge vor Gasknappheit treibt Bundesbürger dazu, sich einen Heizlüfter, Heizstrahler oder einen Radiator anzuschaffen. Ist das notwendig?

      Politik

      Einschätzung von Experten: Nachschub aus dem Westen: Ob und wie die neuen Waffen Kiew helfen könnten

      Die Nachfrage nach Waffen aus dem Westen ist ungebremst groß in der Ukraine. Doch wären die Militärhilfen auch kriegsentscheidend? Experten erklären, was die Verteidiger mit den bisherigen Lieferungen gelingen könnte – und was eher nicht.

        Wirtschaft

        Bayerns Wut auf den Jahrhundert-Tunnel

        Der Brennerbasistunnel zwischen Österreich und Italien ist eines der größten Bauvorhaben Europas. Eine Zugverbindung könnte die Autobahn entlasten. Doch der Bahn-Boykott deutscher Gemeinden bedroht das Megaprojekt.

          Wirtschaft

          Marketing gegen den Misserfolg – Cazoo überrollt Europas Sportwelt

          Cazoo sichert sich immer mehr Trikots europäischer Fußballclubs – mit der neuen Saison nun auch jenes des SC Freiburgs. Auch in anderen Sportarten ist das Logo präsent. Doch kaum jemand kennt das Unternehmen dahinter – dabei will es das „Amazon

            Welt

            UN-Chef in Hiroshima – „Menschheit spielt mit einer geladenen Waffe“

            Vor 77 Jahren verwandelten die USA mit der ersten Atombombe in einem Krieg Hiroshima in eine Hölle. Heute nimmt die atomare Bedrohung wieder zu. Angesichts von Russlands Invasion in der Ukraine geht von einer Gedenkzeremonie in Hiroshima ein dringender A

              Wirtschaft

              Energie: Bundesnetzagentur: Verbraucher müssen mehr Energie sparen

              Mit Blick auf den Winter ruft der Chef der Bundesnetzagentur die Bürger zum Energiesparen auf. So müssen selbst in Best-Case-Szenarien mindestens 20 Prozent weniger verbraucht werden.

                Politik

                Japan: Hiroshima gedenkt der Opfer des Atombombenabwurfs

                Vor 77 Jahren starben schätzungsweise 140.000 Menschen infolge der ersten im Krieg eingesetzten Atombombe. Auch unter dem Eindruck aktueller nuklearer Bedrohungen wird heute der Opfer gedacht.

                  Wirtschaft

                  FDP will Zuwanderer mit „stabilen Lebensumständen in unserem Land“ locken

                  Der Fachkräftemangel hat innerhalb weniger Monate weiter zugenommen. Die Liberalen schlagen nun vor, Menschen im Ausland von hohen Löhnen und finanzieller Sicherheit im Alter in Deutschland zu überzeugen. Hohe Renten haben allerdings auch andere Lände

                    Staat & Soziales

                    Christian Lindner: Rentenbeiträge sollen künftig voll absetzbar sein

                    Die Bundesregierung eliminiert die Doppelbesteuerung von Renten: Aufwendungen können ab kommendem Jahr voll als Sonderausgabe berücksichtigt werden. Besteuert werden Renten erst bei der Auszahlung.

                      Politik

                      „Razoni“ soll am Sonntag im Libanon ankommen

                      Seit der Inspektion in Istanbul am Mittwoch steuert das Schiff gen Libanon. An Bord: 26.000 Tonnen Mais. Derweil sind drei weitere Getreideexporte unterwegs.

                        Sport

                        Tischtennis: Borussia Düsseldorf verliert Champions-League-Titel wieder

                        Dem deutschen Tischtennis-Meister Borussia Düsseldorf ist der Champions-League-Titel 2022 endgültig wieder aberkannt worden.

                          Welt

                          Putin und Erdogan vereinbaren Ausbau der Wirtschaftsbeziehungen

                          Rund vier Stunden sprechen der russische Präsident Putin und sein türkischer Kollege Erdogan in Sotschi. Als Ergebnis des Treffens steht eine gemeinsame Erklärung. Laut dem Kreml erklärte sich die Türkei zudem bereit, für russisches Gas künftig in

                            Wirtschaft

                            Große Abhängigkeit von Europa - Hammer-Studie! Russlands Wirtschaft bricht unter Sanktionen zusammen

                            Eine Studie der Yale-Universität kommt zu dem Schluss, dass die westlichen Sanktionen Russland doch deutlich zusetzen. So sei die Wirtschaft „gründlich lahmgelegt“ - und Putins Energieeinnahmen massiv eingebrochen. Russland sei nahezu komplett von E

                              Wirtschaft

                              Lebensmittel: Özdemir ermöglicht Bauern über EU-Regeln mehr Weizenanbau

                              Russlands Krieg gegen die Ukraine belastet auch die internationalen Agrarmärkte: Mengen werden knapper, Preise steigen. Deutsche Landwirte können nun begrenzt zusätzliches Getreide anbauen.

                                Wirtschaft

                                Börse in Frankfurt: Dax schließt im Minus - US-Jobbericht weckt Zinsangst

                                Ein robuster US-Arbeitsmarktbericht für Juli hat am Freitag Zinssorgen wieder aufleben lassen und den deutschen Aktienmarkt belastet. Der Leitindex Dax gab um 0,65 Prozent auf 13.573,93 Punkte nach. Der MDax der mittelgroßen Unternehmen fiel am Freitag

                                  Wirtschaft

                                  Überschuldung und Filialschließungen – SuperBioMarkt schlüpft unter Rettungsschirm

                                  Bio-Lebensmittel sind bei den Verbrauchern zwar gefragt. Gekauft wird die Öko-Ware aber immer weniger im Naturkosthandel. Stattdessen greifen die Kunden zu Bio-Eigenmarken in Supermärkten und Discountern. Das bringt den Fachhandel in Bedrängnis.

                                    Politik

                                    Treffen in Sotschi: "Trotz der derzeitigen Herausforderungen": Putin und Erdogan schließen Wirtschafts- und Energievereinbarung

                                    Die Schlagwörter zum Treffen des russischen und türkischen Präsidenten hatten es in sich: Syrien, Kampfdrohnen, Ukraine-Krieg – doch der große Paukenschlag blieb zumindest vorerst aus. Stattdessen vereinbarten die Türkei und Russland eine engere Z

                                      Wirtschaft

                                      Devisen und Rohstoffe: Euro fällt nach US-Jobdaten

                                      Die Aussicht auf weiter steigende Zinsen in den USA nach dem Arbeitsmarktbericht treibt den Dollar in die Höhe. Gleichzeitig trennen sich die Investoren von Staatsanleihen.