Lesen den Artikel : „Die Parteien sind mehr an ihrer Macht als am Wohl Italiens interessiert“
Welt

Trump wettert nach Dursuchung gegen Biden – „Er wusste Bescheid“

Die Razzia seines Anwesens in Mar-a-Lago hat Ex-US-Präsident Donald Trump schwer getroffen. Er macht seinem Nachfolger Joe Biden Vorwürfe. Dann spielt er erneut auf Deals von Bidens Sohn Hunter an.

    Politik

    Faeser bereut Sektglas-Szene auf Balkon in Kiew

    Ein Foto von Innenministerin Nancy Faeser in Kiew erzürnte viele Beobachter: Dort stand sie auf einem Balkon, zusammen mit Kiews Bürgermeister Vitali Klitschko, während in der Ukraine Krieg herrscht. In ihrer Hand: Ein Glas Sekt. Dieses Bild bereut sie

      Politik

      „Ich habe nie gesagt, dass alle jüngeren Leute sich jetzt impfen lassen sollen“

      „Das ist einfach falsch“: Karl Lauterbach wehrt sich dagegen, jungen Menschen eine vierte Corona-Impfung empfohlen zu haben. Aussagen des Gesundheitsministers aus dem Juli hören sich jedoch etwas anders an.

        Welt

        Grüne lehnen Lindner-Vorschlag für Steuer-Entlastungen ab – und kritisieren ihn

        Finanzminister Christian Lindner (FDP) hat die Eckpunkte für sein „Inflationsausgleichsgesetz“ noch gar nicht offiziell vorgestellt, da bekommt er bereits vehementen Widerspruch der Grünen. Die Kritik an Lindner geht sogar noch weiter.

          Politik

          „Dieser russische Krieg beginnt und endet mit der Krim, mit ihrer Befreiung“

          Moskau stellt Zugang zu AKW in Aussicht + Biden unterzeichnet Nato-Antrag von Schweden und Finnland + Ukraine evakuiert Region Donezk + Der Newsblog.

            Politik

            Die seltsame Rolle der Chef-Krisenberaterin Donatella Rovera

            Die Arbeit des Forscher-Teams von Amnesty zum Ukraine-Krieg sorgt für massive Kritik. Besonders in den Fokus rückt dabei die Chef-Autorin.

              Politik

              Liveblog zum Krieg in der Ukraine: IAEA: Keine unmittelbare Bedrohung am Atomkraftwerk Saporischschja

              Trotz einiger Schäden sei die kritische Infrastruktur in Takt, heißt es von der Internationalen Atombehörde. Auf der Krim gab es mindestens einen Toten bei Explosionen auf einem Militärgelände, für die einem Bericht zufolge die Ukraine verantwortlic

                Politik

                Ex-US-Präsident: Donald Trumps Anwesen in Florida vom FBI durchsucht

                Dass Trump wohl einen höchst ungewöhnlichen Umgang mit Regierungsdokumenten gepflegt haben soll, ist schon länger bekannt. Nun hat sich die Bundespolizei Zugang zu seinem Haus in Florida verschafft.

                  Politik

                  Notfallplan: Die EU-Staaten müssen Gas sparen – doch nicht alle ziehen mit

                  Seit diesem Dienstag gilt das EU-Ziel, den Gasverbrauch um 15 Prozent zu senken. Einige Mitgliedsstaaten haben bereits konkrete Maßnahmen geplant. Doch eine Übersicht zeigt, dass nicht alle Länder der EU den Plan umsetzen wollen.

                    Welt

                    „Ich glaube nicht, dass es zu Volksaufständen oder ähnlichem kommen wird“

                    Nancy Faeser rechnet damit, dass die Menschen wegen der Energiekrise protestieren. Sie glaube jedoch nicht an „Wutbürger“ oder Demonstrationen, bei denen es zu körperlicher Gewalt komme. Außenministerin Baerbock hatte hingegen vor „Volksaufständ

                      Politik

                      Ukraine-Überblick: Russland installiert Flugabwehr um ukrainisches Akw – Explosion auf Halbinsel Krim

                      Der wiederholte Raketenbeschuss des Atomkraftwerkes Saporischschja im Süden der Ukraine hat weltweit Sorgen hervorgerufen. Russland hält die Anlage besetzt und rüstet sie nun mit einer eigenen Flugabwehr aus.

                        Politik

                        Israelisches Militär tötet Anführer der Al-Aksa-Brigaden

                        Ein führendes Mitglied der Al-Aksa-Brigaden starb bei einem Einsatz israelischer Sicherheitskräfte. Laut den Palästinensern starben dabei zwei weitere Personen.

                          Politik

                          Anklage wegen Agententätigkeit für Russland: Reserveoffizier aus NRW kommt vor Gericht

                          Ein Reserveoffizier aus Nordrhein-Westfalen soll dem russischen Militärgeheimdienst GRU über Jahre Informationen geliefert haben, angeblich ohne Geld zu bekommen. Nun muss der Mann vor Gericht.

                            Amerika

                            Donald Trump kassiert erneute Niederlage im Streit um Steuerunterlagen

                            Weiterer Schlag für Donald Trump: Erst eine FBI-Razzia auf seinem Anwesen, nun entschied ein Berufungsgericht, dass er seine Steuerunterlagen den Behörden übergeben müsse. Dagegen wehrt sich der Ex-Präsident bisher vehement.

                              Politik

                              Maskenpflicht in Innenräumen soll bei angespannter Lage wiederkommen

                              Bund und Länder wollen möglichst einheitlich in den Corona-Herbst gehen. Absehbar ist bereits jetzt, dass in Deutschland wohl wieder mehr Maske getragen wird.

                                Politik

                                Bund und Länder einig bei Maskenpflicht in Innenräumen

                                Bund und Länder wollen möglichst einheitlich in den Corona-Herbst gehen. Absehbar ist bereits jetzt, dass in Deutschland wohl wieder mehr Maske getragen wird.

                                  Politik

                                  Bürgschaft: Finanzbeamte: Keine Kenntnis von gelöschten "Cum-Ex"-E-Mails

                                  Hinweise aus der Ermittlungsakte der Kölner Staatsanwaltschaft bringen neuen Schwung in den "Cum-Ex"-Untersuchungsausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft gebracht.

                                    Politik

                                    Extremismus: Innenministerin Faeser: glaube nicht an "Wutbürger"

                                    Außenministerin Baerbock hatte erst kürzlich im Fall ausbleibender Gaslieferungen vor "Volksaufständen" gewarnt. Innenministerin Faeser hingegen rechnet nicht mit gewaltsamen Protesten - nur eine kleine Minderheit sei sehr radikal unterwegs.

                                      Politik

                                      Hat Olaf Scholz seine Macht als Bürgermeister von Hamburg missbraucht?

                                      Das Amtsgericht Köln hat erlaubt, das E-Mail-Postfach von Olaf Scholz aus seiner Zeit als Bürgermeister von Hamburg zu durchsuchen. Geklärt werden soll, inwiefern der heutige Kanzler in die Steueraffäre um die Hamburger Warburg Bank verwickelt ist.

                                        Politik

                                        „Schulschließungen sind ausgeschlossen“

                                        Der Entwurf zum neuen Infektionsschutzgesetz erhitzt die Gemüter. Es gibt vonseiten der Union und der FDP viel Unzufriedenheit darüber. „Ich bin sehr kritisch bei der Drei-Monatsregelung“, so Christine Aschenberg-Dugnus, Gesundheitspolitische Sprech

                                          Politik

                                          „Nicht den Eindruck, dass der Gesundheitsminister Verbesserungen vornehmen will“

                                          Die Gesundheitsminister der Länder haben mit Karl Lauterbach das neue Infektionsschutzgesetz beraten. „Von den Ergebnissen und Inhalten bin ich enttäuscht“, sagt Bayerns Gesundheitsminister Holetschek. „Nicht eine Anregung ist auf fruchtbaren Bode

                                            Politik

                                            Frankreich: Staub, Risse und Polemik

                                            Die Dürre hat in Frankreich ein katastrophales Ausmaß erreicht. Fast jeder Bürger muss sich einschränken. Auch die Atomindustrie betrifft der Wassermangel. Und die Golfplatzbesitzer.