Lesen den Artikel : Der nächste Schock im „Ring“, diesmal bei der „Götterdämmerung“
Unterhaltung

Kriminalität: Sohn: Rushdies Humor trotz schwerer Verletzungen intakt

Salman Rushdie ist nach einer Messerattacke auf dem Wege der Besserung. Das Motiv seines mutmaßlichen Angreifers ist weiter unklar. Kritik richtet sich auch gegen die Führung eines Landes.

    Welt

    Schlesinger soll Montag mit sofortiger Wirkung abberufen werden

    Am Montag könnte die Amtszeit der zurückgetretenen RBB-Intendantin Patricia Schlesinger definitiv zu Ende gehen. Laut Beschlussvorlage des Rundfunkrats, aus der „Bild“ zitiert, soll über eine Abberufung der 61-Jährigen mit sofortiger Wirkung abges

      Unterhaltung

      75 Jahre Indien: Westliche Klischees und Irrtümer

      Vor 75 Jahren hat Indien sich unabhängig gemacht. Was macht das Land heute kulturell aus? DW-Autorin Seerat Chabba wirft einen kritischen Blick auf westliche Stereotype und Vorurteile.

        Welt

        Was sein Vater Salman Rushdie gegen den blinden Glauben mit auf den Weg gab

        Was war eigentlich das Problem mit den „Satanischen Versen“, dem 1989 erschienenen Roman, der Anlass für die Fatwa gegen Salman Rushdie wurde? Der Schlüssel zu dem literarischen Welterfolg liegt auch in der Erziehung des Schriftstellers.

          Unterhaltung

          Westermann liest: Verbindungsprobleme mit Gott in "Die Ewigkeit ist ein guter Ort"

          Moderatorin, Journalistin und Autorin Christine Westermann stellt hier alle zwei Wochen ihren Buchtipp vor. Dieses Mal: "Die Ewigkeit ist ein guter Ort" von Tamar Noort über die Beziehung einer angehenden Pastorin zu Gott.

            Unterhaltung

            Der Diktator, ein Diener des Volkes

            Bei den Innsbrucker Festwochen klingt die Alte Musik wieder modern. Wahl-Berliner Georg Quander führt durch eine virtuose Inszenierung der Tyrannenoper „Silla“.

              Unterhaltung

              Attackierter Salman Rushdie kann wieder sprechen

              Nach einer Not-OP bessert sich der Zustand des durch Messerstiche verletzten Salman Rushdie. Aber er verliert wohl ein Auge. Der Angreifer sitzt in U-Haft.

                Unterhaltung

                Jenke von Wilmsdorff: Neues Experiment zum Klimawandel

                Jenke von Wilmsdorff wagt sich an ein neues Experiment. Diesmal nimmt er den Klimawandel in Deutschland unter die Lupe.

                  Welt

                  Die merkwürdige Karriere des Wortes „Siuuuu“

                  Wenn sich Jugendliche auf Schulhöfen, in Bussen und Bahnen treffen, hört man ständig einen Schrei. „Siuuuu“ geht er. Er gehört zu den Favoriten für das Jugendwort des Jahres 2022. Seinen Ursprung hat er ganz woanders.

                    Unterhaltung

                    Mediterrane Liebeserklärung ohne Folklore-Klischees

                    Daniel Barenboim spielte mit seinem West-Eastern Divan Orchestra in der Waldbühne. Unbestrittener Star des Abends war aber Publikumsliebling Lang Lang

                      Unterhaltung

                      Prinz Harry: Er recherchiert die letzten Stunden von Diana

                      Der Tod seiner Mutter lässt Prinz Harry keine Ruhe. Jetzt wurde bekannt, dass er die letzten Stunden von Prinzessin Diana erforschen ließ.

                        TV

                        »Tatort« heute aus Dresden: »Das Nest« im Schnellcheck

                        Dieser »Tatort« aus dem Jahr 2019 ist auch drei Jahre später noch ein blutiger Schocker: Bei der Jagd nach einem Serienmörder wird den Dresdner Ermittlerinnen hart zugesetzt, Messer im Bauch inklusive.

                          Unterhaltung

                          Frauen machen die Regeln

                          Körper, die radikale Politik betreiben: Das Filmfestival von Locarno fordert sein Publikum in diesem Jahr heraus. Eine Bilanz.

                            Unterhaltung

                            Der Meistererzähler

                            Thomas Hürlimann hat einen Roman vorgelegt, der Heiligen-Legenden des Katholizismus durchbuchstabiert und in große Literatur verwandelt.

                              Welt

                              Lehren aus der großen Dürre von 1302

                              Trocken und unfruchtbar: Wer angesichts der Dürre von einem privaten Garten Eden träumt, sollte den Gomorrha-Großraum Berlin dringend meiden. Hier scheiterte schon im Mittelalter der Landesausbau am unwirtlichen Klima und schlechten Böden.

                                Welt

                                „Das Gebot der Stunde für den Westen ist Selbstbehauptung“

                                Der Historiker Andreas Rödder hat die Zeitenwende schon 2015 erwartet. Im Interview vergleicht er Kohls und Merkels Russland-Politik. Außerdem fordert er den Wiedereinstieg Deutschlands in die Kernenergie. Und noch eine Sache sei wichtig, „wenn dieses

                                  Unterhaltung

                                  Was dahinter liegt

                                  Die Galerie Carlier Gebauer ehrt den 87-jährigen Malerstar Luis Gordillo.

                                    Unterhaltung

                                    Kriminalität: Salman Rushdie nach Attacke auf dem Weg der Besserung

                                    Der Angriff auf Schriftsteller Salman Rushdie sorgt noch immer für Entsetzen, nun gibt es erste Anzeichen für eine Besserung seines Zustands. Der mutmaßliche Täter plädiert derweil auf "nicht schuldig".

                                      Unterhaltung

                                      Freilebende Affen in Deutschland: Wo man den Tieren ganz nah kommt

                                      Affen ohne Gitter oder Gräben beobachten? Das ist nicht nur im Dschungel möglich. Auch in Deutschland gibt es eine Anlaufstelle.

                                        Unterhaltung

                                        Einschaltquoten: ZDF-Erzgebirgskrimi gewinnt Quotenrennen

                                        Krimi, Quiz und Comedy waren am Samsatgabend die Favoriten bei den TV-Zuschauern. Ganz oben stand die "Tödliche Abrechnung".

                                          Unterhaltung

                                          Ludwig ist wieder da: Bonner Beethoven-Denkmal wird eingeweiht

                                          Zwei Jahre lang musste das Spektakel verschoben werden. Nun wird das restaurierte Beethoven-Denkmal in Bonn feierlich eingeweiht. Mit dabei sind Königin Victoria, Alexander von Humboldt und Franz Liszt.

                                            Unterhaltung

                                            Tanzen, bis die Körper schmelzen

                                            Die Londoner Afrobeat-Band Kokoroko und ihr großartiges Debütalbum „Could We Be More“.

                                              München

                                              Kultur & Sport: Wie das Kultur-Programm von Olympia 72 Kunstgeschichte schrieb

                                              Auch die European Championships in München sind wieder stolz auf ihr aktuelles Kulturprogramm, die ebenfalls Kultur und Sport verbinden. Was davon bleibt?

                                                Unterhaltung

                                                Page, Humanist und Puppenspieler

                                                Émile Bravo hat mit „Spirou oder: die Hoffnung“ einen modernen Comic-Klassiker und Kritiker-Liebling geschaffen. Im Interview spricht er über die Hintergründe.

                                                  Unterhaltung

                                                  Pietro Lombardi: Sitzt er 2023 in der "DSDS"-Jury?

                                                  Dieter Bohlen gibt bei "Deutschland sucht den Superstar" sein großes Comeback. Offenbar soll auch Pietro Lombardi zurückkehren.

                                                    Unterhaltung

                                                    Attackierter Salman Rushdie kann offenbar wieder sprechen

                                                    Nach einer Not-OP bessert sich der Zustand des durch Messerstiche verletzten Salman Rushdie. Aber er verliert wohl ein Auge. Der Angreifer sitzt in U-Haft.

                                                      Unterhaltung

                                                      Rushdie kann offenbar wieder sprechen

                                                      Der Angreifer des Literaten sitzt in U-Haft. Nach einer Not-OP infolge der Messerattacke bessert sich Rushdies Zustand. Allerdings verliert er wohl ein Auge.

                                                        Welt

                                                        „Wir müssen lernen, Schmerzen anzunehmen“

                                                        Millionen Menschen weltweit leiden unter chronischen Schmerzen – oft ohne Diagnose. Der Mediziner Haider Warraich war einer von ihnen und plädiert nun für eine neue Philosophie im Umgang mit Schmerzen. Im Gespräch erzählt er, wie uns die bisherige B

                                                          Unterhaltung

                                                          USA: Salman Rushdie offenbar auf dem Weg der Besserung

                                                          Während sein mutmaßlicher Angreifer wegen versuchten Mordes in Untersuchungshaft sitzt, ist das Mitgefühl für den verletzten Salman Rushdie groß. Aus dem Krankenhaus kommen erstmals gute Nachrichten.

                                                            Unterhaltung

                                                            Kriminalität: Salman Rushdie nach Messerangriff an Beatmungsgerät

                                                            Ein 24-Jähriger stürmt die Bühne und sticht den weltberühmten Autoren nieder. Während Salman Rushdie im Krankenhaus mit seinen Verletzungen kämpft, läuft die Suche nach dem Motiv.

                                                              Unterhaltung

                                                              Kriminalität: Salman Rushdie auf Bühne mit Messer angegriffen

                                                              Ein 24-Jähriger stürmt die Bühne und sticht den weltberühmten Autoren nieder. Während Salman Rushdie im Krankenhaus mit seinen Verletzungen kämpft, läuft die Suche nach dem Motiv.

                                                                Literatur

                                                                Günter Wallraff über Salman Rushdie: »Er wollte seinen Feinden die Stirn bieten«

                                                                Ein Attentat auf Salman Rushdie nach so langer Zeit hätte Günter Wallraff nicht für möglich gehalten. Hier erzählt der Journalist, wie es damals war, ihn unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen bei sich zu Hause zu verstecken.

                                                                  Unterhaltung

                                                                  Lange Ohren, großes Herz

                                                                  Von Schiller über Bresson bis Dostojewski: Vielleicht ist doch der Esel der beste Freund des Menschen. Eine Liebeserklärung an eine oft missverstandene Kreatur.