Lesen den Artikel : Deutschland muss sich auf einen Konflikt mit China vorbereiten
Politik

Nahost: Israel greift Ziele in Gaza an - Eskalation befürchtet

Die Lage an der Grenze zu Gaza bleibt angespannt. Israelische Streitkräfte greifen in dem Küstenstreifen weitere Ziele an. In Israel heulen vielerorts die Sirenen. Kann Ägypten vermitteln?

    Deutschland

    Mehr als 100 Verletzte bei Mega-Brand in Kuba

    In Kuba wütet ein riesiges Feuer. Der Karibikstaat alleine bekommt die Flammen in dem Treibstofflager nicht unter Kontrolle. Hilfe aus dem Ausland wurde angefordert.

      Politik

      Lauterbach fordert „klare“ Empfehlungen zu vierter Corona-Impfung für alle Altersgruppen

      Das neue Corona-Schutzkonzept sieht eine vierte Impfung für weite Teile der Bevölkerung vor – sonst müssten Masken getragen werden. Daran gab es zuletzt heftige Kritik. Gesundheitsminister Lauterbach fordert nun eine klare Empfehlung dafür.

        Politik

        Justizminister Buschmann verteidigt neues Corona-Schutzkonzept

        „Am liebsten wäre mir, wir benötigten überhaupt keine Maßnahmen mehr“, sagt Justizminister Marco Buschmann (FDP). Die getroffenen Vereinbarungen verteidigt er jedoch vehement.

          Politik

          Die Lage in der Ukraine: Russen-Vorstöße in Donezk abgewehrt - Selenskyj lobt Erfolge

          Im Osten der Ukraine rücken die Russen bei ihrer Invasion auf einen wichtigen Ballungsraum zu. Der Beschuss eines Atomkraftwerkgeländes schürt Sorgen vor einem Nuklearunfall. Die aktuellen Entwicklungen.

            Welt

            „Ein Spiel mit dem Feuer, mit möglichen katastrophalen Folgen“

            Der Chef der Atomaufsichtsbehörde IAEO warnt vor einer nuklearen Katastrophe am AKW Saporischschja. Kiew warnte bereits, dass ein Beschuss wie eine „Atombombe“ wirken könnte. Unterdessen ist die ukrainische Amnesty-Chefin zurückgetreten. Mehr im Li

              Gesundheit

              Therapieplatz gesucht? : Wie man einen guten Psychotherapeuten erkennt – und einen Termin bekommt

              Depressionen, Angststörungen und Essstörungen: Immer mehr Menschen in Deutschland leiden an psychischen Symptomen. Wer sich Hilfe suchen möchte, der steht häufig vor der Frage: Wie komme ich an einen Therapieplatz?

                Welt

                „Das wäre am Ende wieder ein Unfall in der Größenordnung von Fukushima“

                Die Lage am größten Atomkraftwerk Europas in der Ukraine spitzt sich zu. Nach Beschuss muss ein Block des von russischen Truppen besetzten AKW abgeschaltet werden. Nuklearexperte Wolfgang Raskob erklärt, warum eine Eskalation Russland selbst gefährdet

                  Politik

                  Corona-Pandemie: Nach Tod von Ärztin: Österreich will Hass im Netz bekämpfen

                  Nach dem Tod einer gegen die Corona-Pandemie engagierten Ärztin in Österreich will das Land stärker gegen Hass im Netz vorgehen. Die Verstorbene war monatelang Morddrohungen aus der Szene der Maßnahmengegner ausgesetzt.

                    Politik

                    Corona: "Man kann lügen und betrügen, das ist so" – ein Gesundheitsamtsleiter über die Impfpflicht

                    Dr. Johannes Nießen leitet das Kölner Gesundheitsamt. Im Interview erklärt der Mediziner, warum einige ungeimpfte Ärzte weiter arbeiten können und wie er zur Abschaffung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht steht.

                      Welt

                      Österreich will Hass im Internet stärker verfolgen

                      Vor einer Woche tötete eine österreichische Landärztin sich selbst, zuvor hatte sie Todesdrohungen von radikalen Impf-Gegnern erhalten. Als Konsequenz daraus sollen Polizei und Staatsanwaltschaft in Österreich nun besser für den „Kampf gegen den Ha

                        Welt

                        Palästinensische Alliierte Irans feuern Hunderte Raketen auf Israel

                        Als Reaktion auf die Tötung ihres Militärchefs hat die Iran-nahe Miliz Palästinensischer Islamischer Dschihad am Freitag mit Raketenangriffen aus dem Gazastreifen auf Israel begonnen. Wenn die Hamas, die stärkste Kraft in Gaza, eingreift, droht eine E

                          Politik

                          Konflikt um Inselstaat: Die Ruhe im Auge des Sturms: Wie die Taiwaner mit dem Säbelrasseln aus Peking umgehen

                          Das Muskelprotzen Pekings im Südchinesischen Meer schürt Ängste rund um den Globus. In Taiwan, dem "gefährlichsten Ort der Welt", sind die Menschen die Bedrohung aber gewohnt. Die Menschen lassen sich nicht einfach einschüchtern.

                            Welt

                            Was das Iran-Atomabkommen für Israel bedeutet

                            Während sich Gaza und Israel mit Raketen beschießen, finden in Wien Verhandlungen über das Atomprogramm mit dem Iran statt. Ein Erfolg würde auch zur Beruhigung des Konflikts beitragen. Jübelstürme würde er jedoch nicht auslösen.

                              Reise

                              Reisetipps : Im Wasserland – die schönsten Urlaubsorte an den deutschen Flüssen und Seen

                              Rad fahren entlang der Oder, paddeln auf der Lahn oder abtauchen in einem Naturfreibad am Großen Eutiner See: Das sind die Lieblingsorte der stern-Redaktion zwischen Elbe und Bodensee. 

                                Politik

                                Corona-Inzidenz in Deutschland laut Amtsärzteverband bis zu dreimal höher

                                In Deutschland sind zwei- oder dreimal so viele Menschen mit Coronaviren infiziert, als die offizielle Statistik angebe, sagt der Amtsärzteverband. Es sei von einer hohen Dunkelziffer auszugehen.

                                  Auto

                                  Neuvorstellung: BYD Seal : Ein neuer Gegner

                                  Der chinesische Autohersteller Build your Dreams – BYD – gibt derzeit nicht nur in China mächtig Gas. Das neue Aushängeschild BYD Seal soll als direkter Wettbewerber des Tesla Model 3 bis Mitte 2023 auch nach Europa kommen - Deutschland und Schw

                                    Politik

                                    „Arme steigen selten auf die Barrikaden – Ich sehe eher Rechtsextremisten“

                                    Einkommensverluste während der Pandemie habe die Armut steigen lassen, sagt der Armutsforscher Christoph Butterwegge bei WELT. Zudem schlage Einkommensarmut vermehrt um in absolute Armut. Wenn die Gesellschaft nicht aufpasse, könnte der soziale Zusammen

                                      Welt

                                      Drohnenflüge, Kriegsschiffe, Flugzeuge – China simuliert laut Taiwan mit Manöver Angriff

                                      China führt sein Manöver vor Taiwan fort, dabei sind Kampfflugzeuge, Kriegsschiffe und Drohnen im Einsatz. Schiffe und Flugzeuge sollen auch eine Grenzlinie in der Straße von Taiwan verletzt haben, heißt es aus Taiwan.

                                        Medizin

                                        Corona in Deutschland: Dunkelziffer laut Amtsärzteverband sehr hoch

                                        Viele Infizierte lassen keinen PCR-Test mehr machen und werden so nicht erfasst: Mediziner schätzen die Coronazahlen deutlich höher ein, als offizielle Statistiken zeigen – und werben für die vierte Impfung.

                                          Welt

                                          Russland und Ukraine werfen sich Beschuss von Atomkraftwerk vor

                                          Moskau und Kiew haben sich gegenseitig den Beschuss des von Russland besetzten ukrainischen Atomkraftwerks Saporischschja vorgeworfen. In Teilen der Stadt Enerhodar, in der das Kraftwerk liege, seien Strom- und Wasserversorgung ausgefallen.

                                            Politik

                                            Die Lage in der Ukraine: Russen bestürmen Verteidigungslinie im Osten - Angst um Akw

                                            Im Osten der Ukraine rücken die Russen bei ihrer Invasion auf einen wichtigen Ballungsraum zu. Sorgen vor einem Nuklearunfall schürt der Beschuss eines Atomkraftwerkgeländes. Die aktuellen Entwicklungen.

                                              Welt

                                              Nach kritischem Bericht über Ukraine – Kiewer Amnesty-Chefin tritt zurück

                                              Die ukrainische Amnesty-Chefin ist wegen Vorwürfen der NGO gegen die ukrainische Armee zurückgetreten. Kiew warnt unterdessen, dass die Folgen eines Beschusses des AKWs „gleichbedeutend mit dem Einsatz einer Atombombe“ sein könnten. Mehr im Livetic

                                                Politik

                                                Krieg in der Ukraine: Ukrainische Atombehörde warnt vor anhaltender radioaktiver Gefahr

                                                Selenskyj fordert Sanktionen gegen russische Nuklearindustrie +++ Großbritannien erwartet neue Phase des Krieges +++ Die News zu Russlands Krieg in der Ukraine im Liveblog.