Lesen den Artikel : Handball: Wölfe Würzburg statt Rimpar Wölfe
Sport

FC Augsburg: Frohes Neues

Beim FCA soll durch Trainer Enrico Maaßen vieles anders und besser werden als in den vergangenen Jahren. Mit dessen Bundesliga-Debüt gegen Freiburg verbunden ist für Verteidiger Felix Uduokhai auch ein persönlicher Neubeginn.

    Sport

    Video-Schiedsrichter: Kann so viel Zufall Zufall sein?

    Bei der Fußball-EM der Frauen ging es im Video-Keller ähnlich schräg zu wie bei den Veranstaltungen der Männer. Fast immer sind es die mächtigen Teams, die von Blackouts der Schiedsrichter profitieren. Die Urteilsfindung gehört offengelegt.

      Sport

      American Football: Spiel mit dem Ei

      München soll ab 2023 in Europas Football-Liga spielen - mit einem neuen Klub. Die traditionellen Cowboys fürchten um ihre Spieler.

        Fußball

        Schweizer Frauenfußball-Chefin Tatjana Haenni macht Hassbrief öffentlich

        Die EM ist kaum vorbei, schon sehen Fußballerinnen sich misogynen und homophoben Anfeindungen ausgesetzt. Die Schweizer Topfunktionärin Tatjana Haenni teilte nun einen Hassbrief auf Twitter.

          Sport

          60. Bundesliga-Saison: Endlich wieder ein Titelkampf!

          Robert Lewandowski schießt seine Tore jetzt in Barcelona? Zum Glück, denn jetzt können gleich 18 Klubs ihre Kandidaten für den neuen Schützenkönig in Stellung bringen. Eine SZ-Prognose.

            Sport

            FC Barcelona: "Die Zukunft wird prächtig"

            Zehntausende Barça-Fans heißen Robert Lewandowski im Cam Nou willkommen. Präsident Joan Laporta zeigt sich euphorisch, bedankt sich bei Berater Pini Zahavi - und verkündet trotz Milliardenschulden, der Klub sei "saniert".

              Fußball

              Premier League-Start: Alles, was Sie wissen müssen

              Die neue Fußballsaison in England beginnt. Für Chelsea-Trainer Thomas Tuchel könnte sie schwierig werden. Pep Guardiola und Jürgen Klopp müssen ihre Teams neu bauen. Und was wird aus Cristiano Ronaldo?

                Sport

                Schweizer Frauenfußball-Chefin macht Hassbrief öffentlich

                Eine Woche nach dem EM-Finale der Frauen veröffentlicht Tatjana Haenni, Chefin des Schweizer Frauenfußballs, einen an sie adressierten Hassbrief. „Niederträchtig und verletzend“ sei der Inhalt. Derweil legt Bundesfamilienministerin Paus in der Equa

                  Sport

                  Interview mit Hertha-Präsident Kay Bernstein: "Ich bin immer noch Ultra"

                  Kay Bernstein ist seit Ende Juni Präsident von Hertha BSC. Im Gespräch berichtet er über seine Fußball-Sozialisation im Berliner Westend, die Fan-Kurve als Schule für das Leben und Investor Lars Windhorst.

                    Berlin

                    Handball-Bundesliga - Füchse bestreiten Testspiel gegen dänischen Topclub Skjern

                    Handball-Bundesligist Füchse Berlin absolviert in der Saison-Vorbereitung ein Testspiel gegen den dänischen Topclub Skjern. Die Partie findet am...

                      Sport

                      Statistik und Personal: Der 1. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

                      Die Bundesliga-Saison 2022/23 startet am Freitag mit der Partie zwischen Eintracht Frankfurt und dem amtierenden deutschen Meister FC Bayern München.

                        Sport

                        Über 40.000 Fans feiern Lewandowski in Barcelonas Stadion

                        Nach langem Hin und Her wechselte Robert Lewandowski vom FC Bayern zum FC Barcelona. Jetzt stellte der Weltklub den Weltfußballer in seinem legendären Stadion vor. Es kam zu sehr besonderen Szenen.

                          Fußball

                          Jamal Musiala beim FC Bayern München: Der spannendste Spieler ist ein 19-Jähriger

                          Die Bayern eröffnen gegen Frankfurt die Saison: Mit Sadio Mané und Matthijs de Ligt präsentieren sie neue, teure Stars. Die interessante Frage aber lautet: Kann der junge Jamal Musiala schon die Regie übernehmen?

                            Sport

                            2 gegen 2: Trendsport aus den USA: Das ist Spikeball – und das sind die Spielregeln

                            Obwohl es den Trendsport in den USA schon seit 1989 gibt, gewann Spikeball hierzulande erst in den letztem Jahren an Bedeutung. Mittlerweile ist das beliebte Mannschaftsspiel ein Must-have im Sommer. Wir erklären Ihnen die Spielregeln.

                              Sport

                              99-Jähriger stellt vier Weltrekorde in einem Rennen auf

                              Willard Lamb zeigt, dass auch mit 99 Jahren noch sportliche Höchstleistungen möglich sind. Dem US-Schwimmer gelingen bei einem Rennen gleich vier Weltrekorde in seiner Altersklasse. Er hat ein simples Erfolgsrezept.

                                Sport

                                Klares Signal an Thuram - Virkus verlängert mit Plea bis 2025

                                Seit Januar ist Manager Roland Virkus im Amt. Nun setzt er sein erstes richtiges StatementFoto: Getty Images

                                  Sport

                                  Formel 1: "Autosport": Team McLaren will Weg für Piastri freimachen

                                  Im Vertragszoff um Oscar Piastri will sich das Formel-1-Team McLaren dem Fachmagazin "Autosport" zufolge von Daniel Ricciardo trennen.

                                    Sport

                                    Leichtathletik: EM-Aus für Gesa Krause: "Bricht mir das Herz"

                                    Der Deutsche Leichtathletik-Verband geht die Heim-EM in München vom 15. bis zum 21. August mit 112 Athleten an, aber ohne die zweimalige Europameisterin Gesa Felicitas Krause.

                                      Fußball

                                      FC Bayern München: Julian Nagelsmann will sich nicht mehr an Gegner anpassen

                                      In seiner ersten Bayern-Saison stand Julian Nagelsmann in der Kritik. Nun will der Trainer seine Spielweise verändern – und mehr mit den Profis reden. In seiner Beziehung zu einer »Bild«-Reporterin sieht er kein Problem.

                                        Sport

                                        Ein brutales Duell über 294 Minuten

                                        Vor 100 Jahren kämpfte der 1. FC Nürnberg gegen den Hamburger SV um die Deutsche Meisterschaft. Es wird ein episches Finale, das schließlich am grünen Tisch entschieden wird. Zuvor geschahen teils bizarre Dinge.