Lesen den Artikel : Taiwan: Bundestagsabgeordnete wollen Ende Oktober nach Taiwan reisen
Politik

"Ulchi Freedom Shield": USA und Südkorea wollen mit Sommermanöver Nordkorea abschrecken – doch Kim Jong-un zeigt sich unbeeindruckt

Zuletzt hatten die USA und Südkorea ihre militärischen Übungen zurückgefahren. Doch jetzt soll es wieder hoch hergehen. Nordkorea antwortet auf gewohnte Art.

    Politik

    Bundestagswahl 2021 in Berlin: Abstimmung muss womöglich in 440 Bezirken wiederholt werden

    In Berlin verlief die Bundestagswahl im September 2021 chaotisch. Eine erneute Abstimmung in rund 440 Stimmbezirken der Hauptstadt wird nach einer Beschlussvorlage einer Kommission immer wahrscheinlicher.

      Politik

      FDP-Politikerin Strack-Zimmermann kritisiert Regierungssprecher Hebestreit

      Nach dem Eklat bei einem Auftritt von Palästinenserpräsident Mahmoud Abbas in Berlin steht auch Regierungssprecher Steffen Hebestreit in der Kritik. Gegenüber dem SPIEGEL stellt die FDP-Politikerin Agnes Strack-Zimmermann die Eignung des Kanzler-Vertra

        Wirtschaft

        Wechsel nach einem Jahr: "Große Herausforderungen": RTL-Deutschland stellt Spitze neu auf

        Medienmanager Thomas Rabe führt künftig RTL Deutschland. Der 57-Jährige ist bereits Chef von Bertelsmann und deren europäischer TV-Tochter RTL Group.  

          Politik

          Bislang bis zu 30 Tonnen tote Fische auf deutscher Seite

          Die Auswirkungen des Fischsterbens seien enorm für die Fischereibetriebe an der Oder, beklagt der Fischereiverband Brandenburg/Berlin. Schätzungen gehen von bis zu 30 Tonnen totem Fisch aus. Als Ursache wird nun über eine Algenart spekuliert.

            Politik

            Olaf Scholz: Zentralrat der Juden kritisiert späte Reaktion auf Holocaust-Vorwurf von Mahmoud Abbas

            Olaf Scholz hat den Holocaust-Vergleich von Palästinenserpräsident Abbas nachträglich kritisiert. Zu spät, findet der Zentralrat der Juden: Scholz hätte direkt auf der Pressekonferenz widersprechen müssen.

              Politik

              Holocaust-Verharmlosung im Kanzleramt - „Ich hätte Abbas rausgeworfen“

              „Ich hätte Abbasrausgeworfen“Foto: BILDDauer: 07:40

                Welt

                Sachsen ist Bildungsspitze in Deutschland – Bremen Schlusslicht

                Einer neuen Bildungsstudie zufolge sind die Schulen in Sachsen und Bayern in Deutschland Vorreiter. Sachsen schneidet dabei noch etwas besser ab als Bayern. Das Schlusslicht ist Bremen – dort brechen fast ein Zehntel der Schüler die Schule ab.

                  Politik

                  Zentralrat der Juden kritisiert Scholz nach Abbas-Eklat scharf

                  Im Kanzleramt wirft Palästinenserpräsident Abbas Israel mehrere „Holocausts“ vor. Der Kanzler widerspricht zunächst nicht – und steht nun ebenso in der Kritik.

                    Politik

                    Schwierige Versorgungslage: Wissing hält Verzögerungen im Bahnverkehr wegen Energietransporten für möglich

                    Der Pegel des Rhein ist auf einem historischen Tiefstand. Schwere Transporte sind kaum noch möglich. Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) kritisiert die zu geringen Investitionen in die Infrastruktur. 

                      Welt

                      „Britischen Arbeitern fehlt es an Kompetenz und Einsatz“

                      Die mögliche Nachfolgerin des britischen Premiers Boris Johnson, Liz Truss, sieht sich heftiger Kritik ausgesetzt. Grund sind ältere Audio-Mitschnitte, in denen sich die Konservative zur Arbeitsmoral britischer Arbeiter äußert. Erforderlich sei „ein

                        Wirtschaft

                        Inflation in Großbritannien steigt auf Rekordhoch von 10,1 Prozent

                        In Großbritannien ist die Inflation auf ein weiteres Rekordhoch gestiegen: Die Verbraucherpreise auf der Insel legten im Juli um 10,1 Prozent im Jahresvergleich zu. Grund für die hohe Inflation sei im Juli vor allem der Anstieg der Lebensmittelpreise ge

                          Politik

                          Deutscher Eurofighter macht schlapp und bleibt in Abu Dhabi zurück

                          Die Luftwaffe übt im Indopazifik bei einem großen Militärmanöver. Deutschland will dabei auch Präsenz in Richtung China zeigen.

                            Politik

                            Kirche: Woelki geht gegen Kirchenrechtler Schüller und "Bild" vor

                            Hat der Kölner Kardinal Woelki seine Dienstpflicht verletzt, in dem er bestimmte Informationen über Missbrauchsvorwürfe zurückhielt? Der Kardinal weist das entschieden zurück. Und zieht vor Gericht.

                              Politik

                              Nahost-Konflikt: Scholz empört über "unsägliche Aussagen" von Abbas

                              Bei einer Konferenz mit Scholz wirft Palästinenserpräsident Abbas Israel vielfachen "Holocaust" vor. Scholz reagiert empört - widerspricht aber nicht unmittelbar. Nun meldet sich der Kanzler erneut zu Wort.

                                Unterhaltung

                                RTL+: Neue Musikstreaming-App RTL+ Musik

                                In Kooperation mit Deezer bietet der Streamingdienst RTL+ künftig auch Musik an. Das bietet die neue App RTL+ Musik

                                  Politik

                                  Johnson-Nachfolge: Kandidatin Truss wegen Äußerung zu Arbeitsmoral in Kritik

                                  Sie sah ein "fundamentales Problem" in der Arbeitskultur in Großbritannien - und forderte "ein bisschen mehr harte Arbeit" ein. Nun hagelt es Kritik an der Kandidatin für die Johnson-Nachfolge.

                                    Politik

                                    Öffentlicher Nahverkehr: "Lasst uns weiterfahren!"

                                    Ein Billigticket für alle statt teure Dienstwagen für wenige: NRW-Verkehrsminister Oliver Krischer will, dass Busse und Bahnen dauerhaft preiswert bleiben. Dafür legt er sich mit Finanzminister Christian Lindner an.

                                      Politik

                                      Verkehr: Was kommt nach dem Neun-Euro-Ticket?

                                      Ende August läuft das Angebot aus. Die Länder wollen ein schnelles Nachfolgemodell - und dafür möglichst viel Geld vom Bund. Doch Volker Wissing und Christian Lindner bremsen.

                                        Reise

                                        Karibikfaktor, Einsamkeit? Die schönsten Strände auf Sylt

                                        Sonne, Sand und Meer: An Deutschlands Küsten herrscht jetzt Hochbetrieb. Glücklich ist, wer dann noch einen ruhigen, abgelegenen Strand findet. Es gibt sie sogar auf Sylt. Ob für Familien, Schwimmer oder Spaziergänger – hier sind Tipps.

                                          Politik

                                          Pressekonferenz mit Palästinenserpräsident: Eklat in heiklen Zeiten: Abbas wirft Israel Holocaust vor – Scholz erntet Kritik wegen Schweigen

                                          Olaf Scholz verurteilt erneut die Holocaust-Äußerungen von Mahmud Abbas. Doch seine Reaktion in der Pressekonferenz erzürnt Israel und Oppositionspolitiker. Die Aufregung ist groß, auch wegen der bevorstehenden Gedenkfeier zum Münchener Olympia-Atten