Lesen den Artikel : Corona: Gesundheitsminister Lauterbach hat Corona
Politik

Montagsdemos könnten Vorgeschmack auf soziale Unruhen im Winter sein

Die ansteigenden Energiepreise treiben die Menschen auf die Straßen. In Dresden wird auf den Montagsdemos gegen diese Entwicklung protestiert. Denn die Preissteigerungen lösen Existenzängste aus.

    Berlin

    Potsdam-Mittelmark - Tödlicher Unfall mit Heißluftballon in Beelitz

    Bei einem Unfall mit einem Heißluftballon ist am Montagabend ein Mann in Beelitz (Landkreis Potsdam-Mittelmark) ums Leben gekommen. Das sagte ein...

      Welt

      „Die Lage ist komplett außer Kontrolle“

      Am Wochenende wurde Europas größtes Atomkraftwerk beschossen. Nun wirft Kiew Russland vor, eine mögliche Explosion zu planen. Die Internationale Atombehörde warnt eindringlich. Weil das AKW einer Militärfestung gleicht, steckt die Ukraine im Dilemma.

        Politik

        Nord Stream 2 und Friedensverhandlungen: So denken osteuropäische Politiker über die Thesen von Altkanzler Schröder

        Wäre eine (Wieder-)Inbetriebnahme der Gaspipeline Nord Stream 2 sinnvoll? Und ist Russland an einer Verhandlungslösung interessiert? Drei osteuropäische Spitzenpolitiker schildern ihre Sicht der Dinge. 

          Politik

          »Nicht verwunderlich, wenn ein Zögling Schröders die SPD führt«

          CDU-Generalsekretär Czaja kritisiert das Verhalten der SPD-Führung bezüglich Gerhard Schröder. »Nur halbherzig« habe die Parteispitze den Ausschluss des Altbundeskanzlers verfolgt.

            Welt

            Eine Milliarde Dollar zusätzliche Militärhilfe für Ukraine

            Erneut unterstützen die USA die Ukraine im Kampf gegen den Aggressor Russland. Diesmal im Umfang von einer Milliarde Dollar. Es sei die bislang größte Lieferung von Waffen aus US-Beständen seit Beginn des Krieges. Mehr im Liveticker.

              Politik

              Krieg in der Ukraine: Pentagon schätzt Zahl der gefallenen oder verwundeten Russen auf bis zu 80.000

              Nach russischer Seeblockade: Erster Frachter kommt in ukrainischem Hafen an +++ Eskalation um umkämpftes AKW Saporischschja droht +++ Die News zu Russlands Krieg in der Ukraine im Liveblog.

                Berlin

                FDP schließt Zustimmung nicht aus

                Rot-Grün-Rot will Bürgern ohne deutschen Pass auf Landes- und Kommunalebene das Wahlrecht geben. Dafür braucht es eine Zweidrittelmehrheit im Abgeordnetenhaus.

                  Berlin

                  Deutsche Eishockey-Liga - Fans bejubeln Eisbären: Aubin sieht hungriges Team

                  Eisbären-Trainer Serge Aubin sieht bei seiner Mannschaft auch nach zwei Meistertiteln in Folge keine Anzeichen von Sättigung. «Was ich an diesem...

                    Berlin

                    Auch Berliner Polizeipräsidentin war Gast bei Ex-Intendantin

                    Offenbar nahm Berlins Polizeipräsidentin an einem Abendessen bei der jüngst zurückgetretenen Schlesinger teil. Von ihren Spesen will sie nichts gewusst haben.

                      Politik

                      Nahost: Waffenruhe: Israel öffnet Grenzübergänge zum Gazastreifen

                      In Gaza und Israel schweigen wieder die Waffen. Nach einem dreitägigen Schlagabtausch zwischen dem israelischen Militär und dem Islamischen Dschihad kehrt eine gewisse Normalität zurück.

                        Politik

                        Krieg in der Ukraine: USA: Keine erhöhten Strahlungswerte an ukrainischem Atomkraftwerk

                        Nach russischer Seeblockade: Erster Frachter kommt in ukrainischem Hafen an +++ Eskalation um umkämpftes AKW Saporischschja droht +++ Die News zu Russlands Krieg in der Ukraine im Liveblog.

                          Politik

                          Nahostkonflikt: Gewalt, aber keine Politik: Das ist der Islamische Dschihad

                          Im Gazastreifen eskaliert wieder die Gewalt. Statt der regierenden Hamas ist diesmal der Islamische Dschihad im Visier der Israelis. Wer ist die Nummer zwei der Israelfeinde?

                            Politik

                            Gerhard Schröder und die SPD: Warum der Altkanzler bleiben darf

                            Rauswurf abgelehnt, Gerhard Schröder bleibt Genosse. Das erspart der SPD eine weitere Eskalation mit unwägbaren Folgen. Ihr Altkanzler-Problem werden die Sozialdemokraten so allerdings nicht los.

                              Berlin

                              Von der Pferdeeisenbahn zum Abstellplatz der Polizei - und jetzt zur Kunst?

                              Kiezkultur und mehr in unseren Bezirksnewslettern, dienstags aus Tempelhof-Schöneberg, Marzahn-Hellersdorf und Spandau. Hier die Themenvorschau.

                                Sport

                                Deutsche Basketballer vor der EM: Härtefälle in Köln-Bickendorf

                                NBA-Power, gehörige Ambitionen und ein zu großer Kader: Deutschlands Nationalteam stimmt sich im Trainingslager auf die Heim-EM ein - der Bundestrainer muss nun ein paar schwere Entscheidungen treffen.

                                  Politik

                                  Diplomatie: Blinken sucht Freunde in Afrika

                                  Der US-Außenminister reist durch den Kontinent und versucht, den Sympathien vieler Staaten für Russland etwas entgegenzusetzen.