Lesen den Artikel : Bundestagspräsidentin Bärbel Bas sollte auch nach Taiwan reisen
Politik

Konflikte: Mehrere Raketen auf Israel abgefeuert

Israel greift nach der Drohung militanter Palästinenser den Gazastreifen an. Mehrere Menschen sterben. Darunter ein hochrangiger Kommandeur. Nun gehen Raketen in Israel nieder.

    Politik

    Naher Osten: Israel tötet Dschihad-Militärführer

    Ein israelischer Luftangriff trifft den Militärchef der militanten Organisation Islamischer Dschihad im Gazastreifen. Nun werden Raketen auf Israel abgefeuert.

      Politik

      „Razoni“ soll am Sonntag im Libanon ankommen

      Seit der Inspektion in Istanbul am Mittwoch steuert das Schiff gen Libanon. An Bord: 26.000 Tonnen Mais. Derweil sind drei weitere Getreideexporte unterwegs.

        Politik

        Die Ampel muss jetzt die breite Mitte entlasten

        Die Koalition muss sich auf einen Inflationsausgleich bei der Einkommensteuer verständigen. Anders als üppig kann der nicht ausfallen. Ein Kommentar.

          Politik

          Balkan-Konflikt: "Klingt so, als tanzten sie nach Putins Pfeife": Kosovos Präsidentin über den Konflikt mit Serbien

          Am vergangenen Wochenende drohte die Lage zwischen dem Kosovo und Serbien zu eskalieren. Grund dafür sind die geplanten verschärften Einreisebedingen für Serben. Barrikaden wurden errichtet, es sollen sogar Schüsse auf kosovarische Polizisten gefal

            Politik

            Kiew bereitet womöglich Doppeloffensive im Süden vor

            Sicherheit von AKW Saporischschja wohl gefährdet, Wochenend-Ausgangssperre in Mykolajiw, weitere Getreideschiffe verlassen Ukraine. Der Überblick am Abend.

              Politik

              Israel tötet hochrangigen Islamisten-Befehlshaber – 25.000 Reservisten mobilisiert

              Bei Luftangriffen der israelischen Streitkräfte im Gaza-Streifen ist der Terrorist Taisir al-Dschabari ums Leben gekommen. Die Extremistengruppe „Islamischer Dschihad“ kündigt Vergeltung an. Raketen fliegen auf Israel.

                Welt

                Die Kosovo-Krise stürzt Europa in ein Dilemma

                Serbiens Präsident wirft dem kosovarischen Premier Kurti Kriegsabsichten vor. Neue Einreiseregeln hatten im überwiegend von Serben bewohnten Nordkosovo zu heftigen Protesten geführt, denn Serbien erkennt die Unabhängigkeit des Kosovos nicht an. Expert

                  Wirtschaft

                  Große Abhängigkeit von Europa - Hammer-Studie! Russlands Wirtschaft bricht unter Sanktionen zusammen

                  Eine Studie der Yale-Universität kommt zu dem Schluss, dass die westlichen Sanktionen Russland doch deutlich zusetzen. So sei die Wirtschaft „gründlich lahmgelegt“ - und Putins Energieeinnahmen massiv eingebrochen. Russland sei nahezu komplett von E

                    Politik

                    Israel tötet bei Luftangriff Dschihad-Militärchef im Gazastreifen

                    Der Militärchef der extremistischen Palästinenserorganisation Islamischer Dschihad ist bei einem Luftangriff der israelischen Armee auf den Gaza Streifen getötet worden. Die israelischen Streitkräfte veröffentlichten Videoaufnahmen des Angriffs.

                      Politik

                      Energie: SPD-Chefin wirbt für Übergewinnsteuer

                      Die Politik debattiert heftig über die Besteuerung krisenbedingt hoher Gewinne. Auch in der Ampelkoalition gehen die Meinungen auseinander. Finanzberater schalten sich ebenfalls ein - mit klarer Ansage.

                        Welt

                        Die einzig richtige Botschaft an China – und an jeden autoritären Staat

                        Nancy Pelosi, die Präsidentin des US-Repräsentantenhauses, war gerade in Taiwan, zum Ärger Chinas. Der Besuch wurde in Deutschland bisweilen als unnötige Provokation kritisiert. Was das mit Putin-Versteher Gerhard Schröder zu tun hat? Es geht um den

                          Politik

                          Treffen in Sotschi: "Trotz der derzeitigen Herausforderungen": Putin und Erdogan schließen Wirtschafts- und Energievereinbarung

                          Die Schlagwörter zum Treffen des russischen und türkischen Präsidenten hatten es in sich: Syrien, Kampfdrohnen, Ukraine-Krieg – doch der große Paukenschlag blieb zumindest vorerst aus. Stattdessen vereinbarten die Türkei und Russland eine engere Z

                            Politik

                            Ukrainische Regierung lobt Scholz - und fordert mehr Waffen

                            Der Berater von Präsident Selenskyj mahnt, dass Russland sich neu sortieren will, um noch härter zuzuschlagen. Um das abzuwenden setzt man auch auf den Kanzler.

                              Politik

                              Kernkraftwerke: Monopolist für atomare Prüfung

                              Das Gutachten des TÜV Süd zum Atomkraftwerk Isar 2 steht heftig in der Kritik. Seit 60 Jahren verlässt sich der Freistaat Bayern auf die Expertise des Prüfkonzerns, der selbst von einer Laufzeitverlängerung profitieren würde.

                                Politik

                                Krieg in der Ukraine: Mehr Hilfe für Roma-Flüchtlinge gefordert

                                Leistungen kämen bei ihnen zum Teil nicht an, kritisiert der Antiziganismusbeauftragte der Bundesregierung