Lesen den Artikel : Bundesärztepräsident kritisiert neues Infektionsschutzgesetz als teils „vage“
Wirtschaft

Energie: Bundesnetzagentur: Verbraucher müssen mehr Energie sparen

Mit Blick auf den Winter ruft der Chef der Bundesnetzagentur die Bürger zum Energiesparen auf. So müssen selbst in Best-Case-Szenarien mindestens 20 Prozent weniger verbraucht werden.

    Politik

    Parteien: SPD-Chefin: Schröder handelt im eigenen Interesse

    Der Fall Gerhard Schröder und seine scheinbar ungebrochene Nähe zu Kremlchef Wladimir Putin schlägt weiterhin hohe Wellen - vor allem in der eigenen Partei. Für SPD-Chefin Saskia Esken ist die Lage klar.

      Politik

      Geflüchtete: Hochschulrektorenkonferenz: 21.000 Ukrainer wollen studieren

      Universitäten in Deutschland könnten im Herbst vor einer neuen Herausforderung stehen: Tausende aus der Ukraine geflüchtete junge Menschen hoffen darauf, ihr Studium hierzulande fortsetzen zu können.

        Politik

        Immunologe empfiehlt, mit Corona-Viertimpfung auf angepassten Impfstoff zu warten

        Das neue Infektionsschutzgesetz sieht für viele Bürger eine Viertimpfung vor, wenn sie ab Herbst keine Maske tragen wollen. Der Immunologe Carsten Watzl sieht Gründe, mit der Impfung noch zu warten.

          Politik

          Soziales: Familienministerin Paus verteidigt kalte Progression

          Im Streit um die Einkommensteuer stellt sich SPD-Ministerin Paus gegen den Vorschlag ihres FDP-Kollegen Lindner. Sie befürchtet eine weitere Benachteiligung gesellschaftlich schwächer gestellter Bürger.

            Welt

            So stehen die Chancen für eine tiefgreifende Rundfunkreform in Deutschland

            Großbritannien und Frankreich vollziehen grundlegende Reformen ihrer Rundfunksysteme. Ein Vorbild für Deutschland? Das Zeitfenster wäre gerade jetzt günstig. WELT fragt bei Medienpolitikern aus Bund und Ländern nach, was die Bundesrepublik von den eu

              Politik

              Corona-Maßnahmen für Herbst und Winter: Wie die Ampel über die Impf-Option streitet

              Sich alle drei Monate impfen lassen, um keine Maske tragen zu müssen: So könnte es diesen Winter kommen. FDP-Vize Kubicki will dagegen ankämpfen, ein Grüner ärgert sich – und was macht die SPD?

                Wirtschaft

                Lebensmittel: Özdemir ermöglicht Bauern über EU-Regeln mehr Weizenanbau

                Russlands Krieg gegen die Ukraine belastet auch die internationalen Agrarmärkte: Mengen werden knapper, Preise steigen. Deutsche Landwirte können nun begrenzt zusätzliches Getreide anbauen.

                  Welt

                  Lindner bat Porsche-Chef um „argumentative Unterstützung“ bei E-Fuels

                  Vorwürfe der mutmaßlichen Einflussnahme Porsches auf die Koalitionsverhandlungen sorgten kürzlich für Schlagzeilen. Berichte legen nun weitere Kontakte zwischen Finanzminister Lindner und Porsche-Chef Blume offen. Das Finanzministerium weist eine Einf

                    Welt

                    „Kann in dieser Form nicht zustimmen“ – FDP-Politiker lehnen geplante Corona-Regeln ab

                    Aus den eigenen Reihen kommt Kritik: „Das darf der Deutsche Bundestag nicht so beschließen“, sagt FDP-Vize Wolfgang Kubicki über das neue Infektionsschutzgesetz. Auch andere FDP-Abgeordnete stören sich unter anderem an der Ausnahmeregelung bei der

                      Sport

                      FC Augsburg: Frohes Neues

                      Beim FCA soll durch Trainer Enrico Maaßen vieles anders und besser werden als in den vergangenen Jahren. Mit dessen Bundesliga-Debüt gegen Freiburg verbunden ist für Verteidiger Felix Uduokhai auch ein persönlicher Neubeginn.

                        Politik

                        Corona: Masken vom Gesicht und tief durchatmen

                        Nach langen Querelen beschließt Deutschland Maßnahmen für den Corona-Herbst. In den Nachbarstaaten spielt die Pandemie kaum noch eine Rolle. Wird sie hierzulande zu ernst genommen? Oder ist das übrige Europa zu leichtsinnig?

                          Unterhaltung

                          "XY gelöst": "Aktenzeichen XY "-Spin-off startet in Hessen

                          Das "Aktenzeichen XY ... ungelöst"-Universum wird um ein neues Spin-off erweitert. Was das Publikum in "XY gelöst" erwartet.

                            Welt

                            Schwere Umsetzung, Drei-Monats-Impfung, Flickenteppich – die Tücken der neuen Regeln

                            Der Entwurf für das überarbeitete Infektionsschutzgesetz von Gesundheitsminister Lauterbach (SPD) und Justizminister Buschmann (FDP) bietet einige Angriffsfläche für Kritik. WELT AM SONNTAG nennt die Knackpunkte, die noch zu Problemen führen könnten

                              Leben & Stil

                              Royal-Experte: Lieber Promi als Prinz: "Prinz Harry soll seine Titel abgeben"

                              Prinz Harry ist zwar kein aktives Mitglied der Königsfamilie mehr, präsentiert sich jedoch weiterhin mit seinen königlichen Titeln. Zuletzt sogar bei einer UN-Rede zu politischen Themen.

                                TV

                                »Luck« von John Lasseter auf Apple TV+: Welt, lass dich um umarmen!

                                Der Animationsfilmpionier John Lasseter musste nach #MeToo-Vorwürfen bei Pixar und Disney gehen. Nun ist er zurück als Produzent des Films »Luck«, der bei Apple TV+ läuft. Man erkennt die Handschrift des Meisters.

                                  Politik

                                  News des Tages: Atomkraft, Krieg in der Ukraine, Fall Schlesinger

                                  Warum so viele Deutsche für Atomkraft sind und noch mehr Russen für Putins Krieg. Und wieso es für Patricia Schlesinger vielleicht nicht damit getan ist, vom ARD-Vorsitz zurückzutreten. Das ist die Lage am Freitagabend.

                                    Unterhaltung

                                    Heavy-Metal-Festival: Zombie-Apokalypse in Schleswig-Holstein: Endlich wieder Wacken Open Air!

                                    Endlich wieder Bier, Rock und Pommesgabel: Nach zweijähriger Pause gibt es wieder das Wacken Open Air. Seit Donnerstag feiern 75.000 Fans in dem schleswig-holsteinischen Dorf.

                                      Politik

                                      Grüne schlagen bundesweites 49-Euro-Ticket vor

                                      Ende August läuft das 9-Euro-Ticket aus, die Debatte um einen Nachfolger nimmt an Fahrt auf. Nun haben die Grünen zwei Ticket-Modelle für den Regional- und Fernverkehr vorgeschlagen. Zur Finanzierung wollen sie das Dienstwagenprivileg beschneiden.

                                        Unterhaltung

                                        Festival: In Wacken wird die Rückkehr des Heavy Metal gefeiert

                                        Freude über die Rückkehr des Heavy-Metal nach Wacken und eine Entschuldigung an die Fans. Nach zwei Jahren Pause hat es anfangs etwas geruckelt, räumt Mitveranstalter Thomas Jensen ein. Ihn beeindruckt die Stimmung auf dem "Holy Ground".

                                          Welt

                                          Politiker fordern Rücktritt Schlesingers als RBB-Intendantin

                                          Wegen zahlreicher Vorwürfe ist Patricia Schlesinger als Chefin der ARD zurückgetreten. Doch Politikern der Grünen, Freien Wählern und der AfD geht das nicht weit genug. Sie fordern Schlesingers Abgang als RBB-Intendantin.

                                            Politik

                                            Hitze in der Stadt: Baumfällverbot und Schwengelpumpen: Wie Leipzig kühler werden könnte

                                            Dichte Bebauung, viel Asphalt, zu wenig Straßenbäume – Leipzig leidet besonders unter drückender Hitze, eine neue Hitzekarte zeigt, welche Viertel am höchsten belastet sind. Der stern sprach mit Jürgen Kasek, 41, dem umweltpolitischen Sprecher der

                                              Politik

                                              Österreich-Kolumne: Ohne Schutz

                                              Der Tod von Dr. Lisa-Maria Kellermayr zeigt, wohin Hass im Netz führen kann. Mehrere prominente Twitter-Nutzer haben sich nun zurückgezogen. Warum Schweigen die falsche Antwort auf Häme, Hass und Hetze ist.

                                                Politik

                                                Energie: Mit Mehrwertsteuer oder ohne? Diskussion um Gasumlage

                                                Mit der Umlage kommen auf Verbraucher und Unternehmen ab Herbst weitere Kosten zu. Das soll Gasimporteure vor dem wirtschaftlichen Zusammenbruch bewahren. Insbesondere ein Detail ist hochumstritten.