Lesen den Artikel : Telefonische Krankschreibung wieder möglich wegen steigender Infektionsszahlen
Wirtschaft

Wissing rechnet mit Verspätungen im Bahnverkehr wegen Niedrigwasser

Wer im Zug auf Bahnstrecken entlang des Rheins und anderen Flüssen unterwegs ist, muss sich auf Verspätungen einstellen. Wegen Niedrigwasser müssen Kohle- und Öllieferungen auf die Schiene verlagert werden. Verkehrsminister Volker Wissing zufolge ist

    Wirtschaft

    Brauereien halten Erhöhung der Bierpreise für unumgänglich

    Die deutschen Brauer halten angesichts drastisch steigender Energie- und Rohstoffpreise höhere Bierpreise für unumgänglich. „Bier brauen war noch nie so teuer“, stellt Alina Quast fest. „Ein enormer Energieaufwand, der hier jeden Tag betrieben wi

      Wirtschaft

      Russland vor dem Flugzeug-Debakel

      Die russische Regierung greift zu verzweifelten Maßnahmen, um ihren Flugbetrieb trotz Sanktionen aufrechtzuerhalten. Doch der Niedergang ist nicht aufzuhalten. Besonders für ein Land wie Russland ist das eine Katastrophe.

        Wirtschaft

        Deutschlands größter Fliesenhersteller hängt am Gas

        Deutsche Steinzeug, Deutschlands größter Fliesenhersteller, ist abhängig von Erdgas. Die Bundesnetzagentur hat die Firma aber nicht als systemrelevant eingestuft. Das Problem: Ein bisschen sparen funktioniert nicht.

          Wirtschaft

          „Anker geworfen. Die Schifffahrt ist zum Erliegen gekommen“

          Welche Auswirkungen hat das Rhein-Niedrigwasser auf die Schifffahrt und Unternehmen? „Auf dem Rhein ist die Schifffahrt zum Erliegen gekommen“, berichtet Farina Fichtner-Zenker. „Es muss auf Güterverkehr oder Lkw umgefrachtet werden“, so die WELT

            Wirtschaft

            Börse in Frankfurt: Dax fast unverändert

            Der Dax ist am Mittwoch wenig verändert in den Xetra-Handel gestartet. Der deutsche Leitindex stand nach den ersten Minuten mit 13.910,37 Punkten praktisch auf seinem Vortagesschluss. Der MDax der mittelgroßen Unternehmen legte im frühen Handel um 0,17

              Welt

              Gas-Vorräte reichen bei Lieferstopp knapp drei Monate – volle Speicher unwahrscheinlich

              Bundesnetzagenturchef Müller warnt davor, dass Deutschland die Gasspeicher-Vorgaben nicht erreichen könnte. Bei einem vollständigen Gas-Lieferstopp reichen die Speicher für knapp drei Monate – aber nur für den Fall, dass die Füllstand-Ziele bis da

                Wirtschaft

                „Wir haben eine absolute Krisensituation, die uns noch Jahre hinweg gesellschaftlich fordern wird“

                Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat Vertreter aus Wirtschaft, Verbänden und Kommunen zu einem gemeinsamen Energiegipfel eingeladen. Angesichts der hohen Energiepreise will man nach Lösungen für Wirtschaft und Haushalte suchen. Vor allem von Ga

                  Wirtschaft

                  Uniper macht Verlust von über zwölf Milliarden Euro

                  Der angeschlagene Energiekonzern Uniper muss wegen Russlands Lieferkürzungen teureres Gas einkaufen. Im ersten Halbjahr führte das in dem Düsseldorfer Unternehmen zu einem Verlust von mehr als zwölf Milliarden Euro. Ein Ende der Verluste ist erst für

                    Wirtschaft

                    Energie: Uniper mit Milliardenverlust im ersten Halbjahr

                    Deutschlands größter Gasimporteur wird bereits vom Bund nach Kräften unterstützt. Gut die Hälfte der eingefahrenen Verluste gehen auf die Lieferunterbrechungen aus Russland zurück.

                      Wirtschaft

                      Finanzen: Einkäufe werden immer häufiger mit Girocard bezahlt

                      Die Corona-Pandemie dürfte schon allein aus Hygienegründen einen guten Anteil an dem Trend haben: Bargeldloses Bezahlen mit Karte oder Smartphone erfreut sich wachsender Beliebtheit.

                        Staat & Soziales

                        Energiepreise und Gasumlage: Ökonomen drängen Bundesregierung zu Entlastung der Mittelschicht

                        Gasumlage ja, aber darauf keine Mehrwertsteuer – dieses Vorhaben der Bundesregierung scheitert am Nein der EU. Wie also will die Koalition die Bürger entlasten?

                          Wirtschaft

                          Gaskrise: Gasturbine für Nord Stream 1 steht weiter in Mülheim

                          Sie soll angeblich das fehlend Bauteil für eine gesicherte Lieferung von Gas sein. Doch bis heute hat Russland die Turbine für die Pipeline Nord Stream 1 nicht abgeholt.

                            Wirtschaft

                            Gasumlage setzt Mittelstand unter Druck

                            Die Gasumlage in Deutschland ist beschlossene Sache, obendrauf kommt nun noch die Mehrwertsteuer. Die Mehrbelastung drückt nicht nur die Bürger, auch etliche Handwerker und Kleinunternehmer sind in großer Sorge, wenn sie an die nächste Stromrechnung d

                              Wirtschaft

                              Melone, Banane, Pina Colada – E-Zigaretten bald nur noch ohne Aromen?

                              E-Zigaretten erfreuen sich großer Beliebtheit. Ein Grund für ihren Reiz und den Erfolg sind die verschiedenen Aromen. Doch damit könnte bald Schluss sein. Denn die EU-Kommission will die Tabakrichtlinie verschärfen. Es drohen weitreichende Einschränk

                                Wirtschaft

                                „Trendwende bei Corona-Toten“ – Die aktuellen Corona-Zahlen für Sie erklärt

                                Läuft die dritte Omikron-Welle wirklich aus? Olaf Gersemann erklärt und bewertet kurz und kompakt die aktuellen Zahlen. Alles, was Sie am 17. August wissen müssen.

                                  Wirtschaft

                                  Energie: Gaskrise: Schwierige Zeiten für Bäder und Thermen

                                  Schwimmbäder verbrauchen viel Energie, große Sauna- und Wellnesslandschaften noch mehr. Was passiert mit Thermen und Wasserparks, wenn Gas noch teurer wird?

                                    Wirtschaft

                                    US-Notenbank: Fed warnt Banken vor Risiken bei Kryptogeschäften

                                    Viele Finanzfirmen wollen bei Kryptoanlagen mitmischen, doch die US-Notenbank Fed ruft zur Vorsicht auf. Das neu entstehende Geschäftsfeld biete zwar Gelegenheiten, könne jedoch Risiken hinsichtlich des Verbraucherschutzes und der Finanzmarktstabilität

                                      Wirtschaft

                                      US-Autobauer: GM ruft fast eine halbe Million Autos in USA zurück

                                      Der größte US-Autobauer General Motors (GM) muss aufgrund möglicher Defekte an den Sicherheitsgurten zahlreiche SUV reparieren.

                                        Wirtschaft

                                        Scholz will schnelle Lösung bei Gasumlage

                                        Brüssel erlaubt keine Ausnahme bei der Mehrwertsteuer - die Ampel muss nun einen neuen Weg finden, um eine zusätzliche Belastung von Gaskunden zu vermeiden.

                                          Wirtschaft

                                          Fraport verzichtet auf Flughafen-Hilfskräfte aus der Türkei

                                          Aufgrund von fehlenden Prüfungen setzt der Flughafen auf den sich langsam stabilisierenden Betrieb. Die eigenen Rekrutierungen laufen ebenfalls weiter.

                                            Welt

                                            Weltgesundheitsorganisation sucht neuen Namen für Affenpocken

                                            Der Name wird oft als diskriminierend gegenüber dem Kontinent Afrika empfunden. Die WHO hatte sich zuletzt schon auf neutrale Varianten-Bezeichnungen geeinigt.

                                              Wirtschaft

                                              Piloten bereiten sich für Streik bei Lufthansa-Ferienfliegern vor

                                              Die Gewerkschaft sieht wenig Fortschritte bei den Angeboten des Arbeitgebers. Im Falle eines Angebots sei man aber weiter verhandlungsbereit.