Lesen den Artikel : Altkanzler im stern: "Schröder? Ein bitteres Beispiel für jemanden, der sich politisch eindeutig überlebt hat"
Wirtschaft

Decoupling: Indien schlägt China mit seinen eigenen Waffen

Während Deutschland noch darüber nachdenkt, ob man mit Peking bald größeren Ärger haben könnte als mit Moskau, arbeitet Indien schon lange an der Trennung: Chinesische Apps sind verboten, chinesische Firmen werden blockiert. Kann das Modell auch fü

    Wirtschaft

    Zwangssparen für (fast) alle? So wollen Ökonomen das Rentensystem retten

    Kapitaldeckung spielt in der Alterssicherung der Deutschen bisher kaum eine Rolle. Die geplante Rentenreform soll das ändern. Doch der Ansatz kommt spät, und über die Ausgestaltung herrscht Uneinigkeit. Immerhin: Ein Geburtsfehler der Riesterrente soll

      Unterhaltung

      Sonnige deutsche Redensarten

      Deutsche Redewendungen mit "Sonne" gibt es viele - der eine hat sie im Herzen, für andere bringt sie die Wahrheit an den Tag.

        Politik

        Milliardenverluste: Uniper sitzt in der russischen Gasfalle

        Der Gasimporteur verliert Tag für Tag Millionen, das Unternehmen ist laut seinem Chef zum "Spielball" im Konflikt zwischen Russland und dem Westen geworden. Wie konnte es so weit kommen?

          Staat & Soziales

          Gasumlage: EU lehnt Mehrwertsteuer-Ausnahme ab – schlägt aber Alternativen vor

          Finanzminister Christian Lindner wollte die umstrittene Gasumlage von der Mehrwertsteuer befreien, die EU-Kommission ist dagegen. Nun stellt sie aber andere Entlastungen in Aussicht.

            Wirtschaft

            „Gasumlage nur ein kleiner Teil der Preissteigerung, die auf Verbraucher zukommt“

            Die Belastungen für Bürger werden immer größer. Die Gasumlage ist davon nur ein kleiner Teil. „Wir reden über Preissteigerungen für eine vierköpfige Familie von bis zu 4.000 Euro“, sagt Prof. Jens Südekum, Wirtschaftsforscher Uni Düsseldorf.

              Gesundheit

              Warnsignal für Long-Covid - Kommt der Geruchssinn nicht wieder, bleiben oft kognitive Probleme

              Was genau Long-Covid verursacht, gibt der Wissenschaft immer noch Rätsel auf. Eine Forschergruppe aus Argentinien fand allerdings ein Warnsignal: Können Betroffene nicht mehr riechen, halten auch geistige Beschwerden an. Die Schwere der Infektion war da

                Gesundheit

                In diesem Jahr gibt es besonders viele - Wie Sie sich wirklich vor Wespen schützen

                Dieses Jahr scheint ein Wespenjahr zu sein. Dafür sprechen mehrere Hinweise. Ein Experte erläutert, warum die Population derzeit so groß ist - und wie man sich in Gegenwart der Schwirrer am besten verhält.

                  Welt

                  Regierungssprecher räumt Fehler bei Abbas-Pressekonferenz ein

                  Bei einer Pressekonferenz mit Olaf Scholz und Mahmud Abbas ist es zu Empörung über den Holocaust-Vergleich des Palästinenserpräsidenten gekommen. Der Kanzler reagierte nicht direkt, es hagelte Kritik. Der Regierungssprecher übernimmt nun die Verantw

                    Politik

                    So will Putin die besetzten ukrainischen Gebiete zu Russland machen

                    Wladimir Putin will offenbar in vier besetzten Gebieten der Ukraine „abstimmen“ lassen, ob sie Teil Russlands werden wollen. Aber eine Eingliederung des Donbass hätte für Moskau auch Nachteile – denn vom eigentlichen Kriegsziel ist der russische

                      Politik

                      Appell aus der Haft : Alexej Nawalny: Nur 46 der 200 reichsten Russen stehen unter Sanktionen

                      Peitsche statt Zuckerbrot! Diese Forderung stellt Alexej Nawalny und ruft die westliche Welt dazu auf, Sanktionen gegen die russischen Mogule und Putin-Getreue zu verhängen. Viel zu viele von ihnen seien bislang verschont geblieben. 

                        Politik

                        Russlands Geheimdienst meldet Festnahmen nach Explosionen auf Krim

                        Wegen der Anschläge auf der Krim hat Russland sechs Männer der Vereinigung Hizb ut-Tahrir festgenommen. Unterdessen erwägen Separatisten in der Ostukraine eine Zusammenarbeit mit Nordkorea. Die Diktatur solle Arbeiter für den Wiederaufbau senden. Mehr

                          Politik

                          Holocaust-Vergleich: Steffen Hebestreit gibt Fehler bei Abbas-Äußerungen zu

                          »Da war ich nicht aufmerksam genug«: Regierungssprecher Hebestreit räumt ein, bei der Pressekonferenz von Mahmoud Abbas und Olaf Scholz nicht richtig auf die Holocaust-Äußerungen des Palästinenserchefs reagiert zu haben.

                            Politik

                            Annegret Kramp-Karrenbauer übernimmt Gastprofessur in NRW

                            Nach ihrem Rückzug aus der Politik war von der Ex-Ministerin Annegret Kramp-Karrenbauer zunächst nicht viel zu hören. Nun soll sie Vorlesungen an der NRW School of Governance der Universität Duisburg-Essen halten.

                              Politik

                              Evakuierung dauert an: Auswärtiges Amt: Hunderte Ortskräfte noch in Afghanistan – aber alle Ausreisewilligen werden aufgenommen

                              Die Aufnahme ehemaliger afghanischer Ortskräfte währt nun ein Jahr. Hunderte von ihnen sitzen noch in Afghanistan fest. Zu einigen ist der Kontakt abgebrochen. Das Auswärtige Amt versucht trotzdem, so viele wie möglich nach Deutschland zu holen.

                                Politik

                                Holocaust-Eklat im Kanzleramt: Der Regierungssprecher gibt Fehler zu. Aber warum ergriff der Kanzler nicht von sich aus nochmal das Wort?

                                Der Eklat um Holocaust-Äußerungen von Palästinenserpräsident Mahmud Abbas und die Reaktion von Bundeskanzler Olaf Scholz ziehen Kreise. Nun wirft sich Regierungssprecher Steffen Hebestreit in die Schusslinie. "Das war mein Fehler."

                                  Wirtschaft

                                  IT-Sicherheit: Schluss mit immer neuen Passwörtern

                                  Viele Geräte fordern ihre Besitzer ständig dazu auf, das Kennwort zu ändern. Das ist unnötig und unsicher. Wer drei einfache Regeln befolgt, erspart sich eine Menge Ärger.

                                    Politik

                                    „Ich werde irgendwann einfach dichtmachen“

                                    Der Fachkräftemangel durchzieht viele Branchen. Die Hoffnung ruht jetzt auf Arbeitskräften aus dem Ausland.

                                      Wirtschaft

                                      Wenn Politik die Leute verwirrt

                                      Gut in den Sommer rein, mäßig aus ihm heraus: Die Koalition hat sich selber aus dem Tritt gebracht. Es wird Zeit, dass sie sich fängt. Ein Kommentar

                                        Politik

                                        Debatte über Entlastungen: Wer genau hinliest, merkt: Es knirscht wieder in der Ampel-Koalition

                                        Was bleibt festzuhalten? Weitere Entlastungen wollen alle in der Ampel-Koalition – nur wie diese aussehen sollen, ist nicht ausgemacht. Der Kanzler versucht sich als Moderator.

                                          Wirtschaft

                                          Banken: Was tun mit 2,3 Milliarden Euro?

                                          In einem nicht mehr benötigten Fonds zur Bankenrettung liegt eine Menge Geld. Nun wollen die Institute es zurück, allen voran die Deutsche Bank. Aktivisten finden das "unverschämt".

                                            Politik

                                            „Ich halte das persönlich für fragwürdig und historisch total schief“

                                            Wegen der steigenden Energiepreise rufen Teile der Linken zu neuen Montagsdemos auf. Man wolle sich gegen „die soziale Kälte der Bundesregierung“ wehren. „Ich finde, dass sich die Linkspartei damit keinen Gefallen tut“, sagt Carsten Schneider (SP

                                              Wirtschaft

                                              Lidl-Insider verrät - Was Kunden in der Teuer-Phase weniger einkaufen

                                              Für den Wocheneinkauf müssen Millionen Menschen in Deutschland tiefer in die Tasche greifen. Fast täglich verändern sich die Preise für Lebensmittel – und zwar nach oben. FOCUS Online sagt, welche Produkte nun beim Discounter liegen gelassen werden

                                                Wirtschaft

                                                EU-Kommissar nennt Lindner Alternativen - Mehrwertsteuer-Ausnahme für Gasumlage ist endgültig vom Tisch

                                                Die von der Bundesregierung gewünschte Ausnahme von der Mehrwertsteuer für die geplante Gasumlage ist endgültig vom Tisch.

                                                  Politik

                                                  Gasumlage: EU-Kommissar erteilt Mehrwertsteuer-Ausnahme Absage

                                                  Zumindest die Mehrwertsteuer sollte bei der von der Ampel-Regierung beschlossenen Gasumlage entfallen. Doch nun ist es amtlich: Die EU-Kommission sieht dafür keine rechtliche Möglichkeit.

                                                    Sport

                                                    European Championships: Weist München den deutschen Weg zu Olympia?

                                                    Alle Neune für Olympia? Die European Championships in München zeigen: Deutschland kann Großereignisse organisieren. Die Sportler heben den Daumen, die Funktionäre bleiben reserviert.

                                                      Welt

                                                      „Schock sitzt tief“ – Brandanschlag auf Paus‘ Wahlkreisbüro

                                                      In Berlin hat es einen Brandanschlag auf das Wahlkreisbüro der Bundesfamilienministerin Lisa Paus gegeben. Außerdem sei ein NSU-Kürzel am Tatort entdeckt worden. Der für politisch motivierte Taten zuständige Staatsschutz ermittelt nun.

                                                        Wirtschaft

                                                        Lebensmitteleinzelhandel: Bundesbürger geben für Fisch so viel Geld aus wie nie

                                                        Für 495.053 Tonnen Fisch und Meeresfrüchte zahlten die Menschen in Deutschland im vergangenen Jahr rund 5,4 Milliarden Euro. Ein Höchstwert. Dabei schaffte es ein Liebling der Deutschen erneut an die Spitze.

                                                          Verbraucher & Service

                                                          Iceland Foods: Britische Supermarktkette bietet Lebensmittelkauf auf Kredit an

                                                          Immer mehr Menschen in Großbritannien haben Schwierigkeiten, alltägliche Dinge wie Lebensmittel zu bezahlen. Ein Discounter bietet seinen Kunden nun zinslose Darlehen an. Inkassobüros sollen sie nicht fürchten müssen.

                                                            Politik

                                                            Holocaust-Vergleich: Mahmoud Abbas will es nicht mehr so gemeint haben

                                                            Für seinen Holocaust-Vergleich auf einer Pressekonferenz mit Kanzler Scholz wurde Mahmoud Abbas massiv kritisiert. Jetzt versucht der Palästinenserchef, die Empörung zu dämpfen.