Lesen den Artikel : Taiwan-Krise: Chinas Armee rückt Taiwan auf den Pelz
Politik

Verkehrspolitik: Lindner lehnt Fortsetzung des Neun-Euro-Tickets ab

Der Finanzminister kritisiert eine "Gratismentalität" und hält die Umverteilung für "nicht fair". Aus den Ländern kommen teils positive Signale für die Finanzierung eines neuen Tickets.

    Politik

    „Der zentrale Faktor ist, ob sich auch die Hamas in die Auseinandersetzung einmischt“

    Es ist die größte Eskalation seit mehr als einem Jahr. Nun sei die entscheidende Frage, wie sich die Hamas als stärkste palästinensische Kraft im Gaza-Streifen verhält, sagt unsere Israel-Korrespondentin Christine Kensche. Es gäbe einen Grund, der d

      Politik

      Bayern will mögliche Nachfolge für 9-Euro-Ticket nicht mitzahlen 

      Bayern will ein zukünftiges 9-Euro-Ticket nicht mitzahlen und schert damit aus der Reihe der anderen Bundesländer aus. „Spätpubertärer Trotz“ nennt dies die Opposition und spricht sogar von „Totalausfall“.

        Politik

        AKW: Warum rund um Isar 2 nur wenige aufbegehren

        Atomkraft prägt die Gemeinden an Bayerns letztem Kernreaktor seit Jahrzehnten. Geht es nun sogar noch ein paar Jahre weiter? Besuch in einer Region, in der Pragmatismus vor Protest geht.

          Politik

          Konflikte: China übt Angriffe - USA und Taiwan sehen Gefahr für Region

          Die seit langem größten militärischen Muskelspiele Chinas sind eine Generalprobe für eine Eroberung Taiwans. Die Spannungen lassen die Beziehungen zu den USA auf einen Tiefpunkt fallen.

            Welt

            So will Kolumbiens neuer Präsident den Narcos an den Kragen

            Kurz vor dem Machtwechsel erschüttert eine unheimliche Mordserie an Polizisten Kolumbien. Offenbar fürchten die mächtigen Drogenkartelle des Landes eine unerwartete Strategie der neuen Regierung. Auch Berlin dürfte gespannt auf Petros Amtsantritt sein

              Welt

              Zum ersten Mal in diesem Krieg ergreift die Ukraine die Initiative

              Die ukrainische Gegenoffensive im Süden zwingt Russland, Truppen dorthin zu verlegen und andere Frontabschnitte zu entblößen. Damit gibt Kiew zum ersten Mal seit Beginn der russischen Invasion die Richtung vor – und könnte Putins Armee eine Falle st

                Amerika

                Taiwan-China-Spannungen: USA rufen auf Salomonen zur Verteidigung der Demokratie auf

                Chinas massive militärische Präsenz in der Taiwanstraße droht sich auszuweiten: Der Inselstaat Salomonen geht Verbindungen mit Peking ein – Washington hält mit einer diplomatischen Offensive dagegen.

                  Politik

                  „Was Saddam Hussein in Bagdad gemacht hat, machen die Russen jetzt in viel größerem Format“

                  „Beide Seiten versuchen mit aller Gewalt, sich an ihren Vorstößen zu hindern“, sagt Prof. Maximilian Terhalle bei WELT. Man müsse versuchen, „Putin das Instrument der Gaslieferung aus der Hand zu nehmen“. Und er spricht über die strategische R

                    Politik

                    „Die Inzidenz ist hoch, die Welt geht unter – dieser Satz ist falsch“

                    Dortmunds Gesundheitsamtsleiter plädiert nach Monaten mit Omikron für ein Ende von Isolationsregeln sowie einrichtungsbezogener Impfpflicht – und hält mehr Eigenverantwortung für richtig. Die Aufgabe, die seine Leute vor allem erledigten, sei „re

                      Politik

                      Verkehr: 9-Euro-Ticket-Nachfolger:  Lindner sieht keine Finanzmittel

                      Bayern will, dass der Bund allein die Kosten für ein Nachfolgeangebot übernimmt. Andere Länder signalisieren Bereitschaft zur Mitfinanzierung. Finanzminister Lindner sieht im Bundeshaushalt "keinerlei Mittel zur Verfügung".

                        Politik

                        Italiens Demokratische Partei schließt Bündnis mit Linken und Grünen

                        Vor den Wahlen verbündet sich die Demokratische Partei mit den Grünen und Linken. Aktuell werden dem Mitte-Rechts-Bündnis die größten Chancen eingeräumt.

                          Politik

                          Linke: Tobias Bank über Sahra Wagenknecht und Klaus Ernst

                          Tobias Bank wurde zum Bundesgeschäftsführer der Linken gewählt, gegen den Wunsch der Parteivorsitzenden. Wie will er die Partei aus der Krise führen – und wie mit Sahra Wagenknecht umgehen?

                            Wirtschaft

                            Gazproms kapitaler Fehler – „China wird Europa als Gasmarkt nie ersetzen“

                            Noch immer kursiert die Vorstellung, Asien könne Europa als größten Markt für russisches Gas ersetzen. Wenn überhaupt, dann frühestens in zehn Jahren, sagen Experten. Und zwar, weil Gazprom etwas Entscheidendes verschlafen hat.

                              Sport

                              Nationalmannschaft: Basketballer starten ohne Weiler-Babb mit EM-Vorbereitung

                              Nur kurz nach seiner Einbürgerung hat der neue deutsche Basketball-Nationalspieler Nick Weiler-Babb den Auftakt der EM-Vorbereitung in Köln verpasst.

                                Wirtschaft

                                Konjunktur: Neuer Schwung für Chinas Wirtschaft

                                Lockdowns durch strikte Null-Covid-Politik und die Immobilienkrise plagen die zweitgrößte Volkswirtschaft. Doch der starke Außenhandel überrascht Experten.

                                  Politik

                                  „Er hat einen Angriff auf Israel mit einer Panzerabwehrrakte vorbereitet“

                                  Nach der Tötung von Taisir al-Dschabari vermeldet Israel den Tod eines weiteren Kommandeurs. Die Raketenangriffe dauern an.

                                    Politik

                                    Afghanistan: Taliban bremsen Ortskräfte-Notfallplan von Annalena Baerbock aus

                                    Außenministerin Baerbock wollte Tausenden Afghanen während der Sommermonate die Flucht ermöglichen. Nach SPIEGEL-Informationen stockt das Projekt – die Taliban halten sich offenbar nicht an Absprachen.

                                      Politik

                                      Krisenland: Protest in Sri Lanka gegen Notstand

                                      Die Lage in Sri Lanka ist angespannt. Die Ernährung von Millionen Menschen ist gefährdet. Während die Politik Wege aus der Krise sucht, fordern Demonstranten die Freilassung von Aktivisten.

                                        Welt

                                        „Diesmal trifft es auch die Mittelschicht. Voll“

                                        Rasant steigende Kosten für Energie und Lebensmittel, womöglich neue Corona-Einschränkungen und politische Radikalisierung: Die Deutschen erwartet ein Winter der Krisen und Entbehrungen. Die Gefahr einer sozialen Krise wächst – und mit ihr die Unru

                                          Politik

                                          Lage im Krieg in der Ukraine: Ukrainische Armee in Donezk unter Druck

                                          Im Gebiet Donezk versucht Russlands Armee, den Verteidigungswall um die letzten Großstädte zu brechen, die im Osten noch unter ukrainischer Kontrolle stehen. Die aktuellen Entwicklungen.

                                            Politik

                                            Linke-Geschäftsführer mahnt Wagenknecht und Ernst zu „Zurückhaltung“

                                            Getreidefrachter kommt Sonntag nicht im Libanon an + Ukrainischer Vize-Agrarminister besorgt um Ernte + Papst-Besuch erwartet + Der Newsblog.

                                              Politik

                                              Ukrainischer Getreidefrachter kommt Sonntag nicht mehr im Libanon an

                                              Ukrainischer Vize-Agrarminister besorgt um Ernte + Zweiter ukrainischer Getreidefrachter in Istanbul + Baldiger Papst-Besuch in Sicht + Der Newsblog.

                                                Welt

                                                „Es kehren Erreger zurück, die zuvor zurückgedrängt waren“

                                                Mit Masken wurden sie in den vergangenen Jahren zurückgedrängt, aber ab dem Herbst werden sich verstärkt Atemwegserkrankungen ausbreiten - davon geht Virologe Bodo Plachter aus. Das Krankheitsgeschehen könnte „noch heftiger“ werden als in den Wint

                                                  Politik

                                                  Militärmanöver im Grenzgebiet Taiwans sollen am Sonntag enden

                                                  China schickte eine „Rekordzahl“ an Militärmaschinen in Richtung Taiwan. Viele davon überqueren die Grenze. Taiwan antwortete mit Leuchtraketen.

                                                    Politik

                                                    Konflikt in Nahost: Gazastreifen: Israel tötet gezielt zweiten Dschihad-Militärchef – Raketenalarm auch in Jerusalem

                                                    Israels Armee hat einen weiteren Militärchef des Islamischen Dschihad gezielt getötet, danach hagelte es Raketen auf Israel. Erstmals seit Beginn der Militäroperation gab es auch in Jerusalem Raketenalarm.

                                                      Politik

                                                      Corona: Karl Lauterbach fordert klare Impf-Empfehlungen auch für Jüngere

                                                      Die Stiko empfiehlt die vierte Impfung bisher nur für über 70-Jährige und bestimmte Risikogruppen. Gesundheitsminister Lauterbach sieht das anders.