Lesen den Artikel : Macht hoch die Tür
Politik

„Die Welt sollte Tschernobyl nicht vergessen“

Der ukrainische Präsident fordert neue Sanktionen gegen Russland. Die Besatzer wollen nun Luftabwehrsysteme um das Atomkraftwerk Saporischschja stationieren.

    Politik

    Lindner will mit Inflationsausgleich breite Mitte der Gesellschaft entlasten

    Der Bundesfinanzminister plant unter anderem eine Erhöhung des Grundfreibetrags. Wir zeigen die Pressekonferenz im Livestream.

      Politik

      Inflationsausgleich: Lindner stellt Pläne für Steuersenkungen vor

      Der Finanzminister will die Bürger im kommenden Jahr um zehn Milliarden entlasten. Verfolgen Sie seine Rede im Livestream.

        Politik

        Der aktuelle stern-Titel: Deutschland steht vor seiner härtesten Krise. Wie gut sind wir vorbereitet auf das, was kommt?

        "Wir werden alle ärmer werden", sagte Wirtschaftsminister Robert Habeck. Das begreifen die Deutschen nun auch. Viele üben sich in einer neuen Disziplin: Verzicht. Ist das Land vorbereitet auf das, was kommt? Ein Lagebericht.

          Politik

          Das sind die Theorien, was hinter den Explosionen steckt

          Mehrere Explosionen haben die annektierte Krim erschüttert. Auf einem Militärflugplatz soll Munition detoniert sein, melden russische Nachrichtenagenturen.

            Politik

            Konflikte: China droht erneut mit notfalls gewaltsamer Einnahme Taiwans

            Seit dem Besuch von Nancy Pelosi übt China in anhaltenden Manövern eine Eroberung Taiwans. Und wiederholt jetzt erneut eine bekannte Drohung.

              Politik

              Liveblog zum Krieg in der Ukraine: London: Russland bildet neuen Großverband

              Für einen Einsatz in der Ukraine werde aus Freiwilligenverbänden das 3. Armeekorps formiert, berichtet das britische Verteidigungsministerium. Der UN-Sicherheitsrat soll über das beschossene Atomkraftwerk Saporischschja beraten.

                Welt

                „Die Stimmung ist kurz vor Revolution“

                Beim öffentlich-rechtlichen Sender RBB wächst die Unruhe nach dem Rücktritt von Intendantin Patricia Schlesinger. Während einer Betriebsversammlung werden Rufe nach weiteren Rücktritten laut. Aus der Politik kommen Forderungen nach mehr Kontrolle.

                  Welt

                  Klimaaktivisten färben Brunnenwasser grün

                  In der Gaskrise schwenkt Deutschland kurzfristig auch auf Flüssiggas um. Aus Protest dagegen griffen Klimaaktivisten in mehreren deutschen Städten zur grünen Farbe und kippten diese unter anderem in Hamburg, Berlin und München in Brunnen.

                    Politik

                    Spannungen im Pazifik: "Wiedervereinigung wird verwirklicht": China droht mit gewaltsamer Einnahme Taiwans

                    Nach dem Taiwan-Besuch von US-Ratspräsidentin Nancy Pelosi nehmen die Spannungen um Taiwan weiter zu. China kündigt nun an, den Inselstaat wieder einnehmen zu wolen – notfalls mit Gewalt.

                      Politik

                      Corona: Karl Lauterbach verteidigt seine Maskenpläne gegen Kritik aus Bayern

                      Das Infektionsschutzgesetz verärgert die Gesundheitsminister mancher Länder. Karl Lauterbach weist die Kritik zurück: »Auf Maske im Innenraum kann man im Herbst nicht verzichten«, schrieb er bei Twitter.

                        Politik

                        „Wir haben deutlichere Empfehlungen für die Länder erwartet“

                        Mit NRW startet das erste Bundesland in das neue Schuljahr. Was bleibt ist der Flickenteppich bei den Corona-Regeln. „Wir sind sehr unglücklich über die schwammigen Formulierungen“, erklärt Christiane Gotte, Vorsitzende des Bundeselternrats.

                          Wirtschaft

                          Inflationsausgleichsgesetz - Lindner will Deutsche massiv entlasten - doch es gibt Kritik

                          Finanzminister Lindner hat angesichts der hohen Preise eine Steuersenkung angekündigt. Jetzt legt er seine Pläne vor. Kritik gibt es auch schon: Topverdiener kämen dabei besser weg als Ärmere.

                            Politik

                            Elf Tote durch russische Raketenangriffe nahe des AKW Saporischschja

                            Ukraine wirft Russland geplanten AKW-Anschluss vor + Kiew weist Verantwortung für Krim-Explosionen von sich + Der Newsblog.

                              Welt

                              Der Bundestag verschleppt die Fracking-Debatte – trotz Energiekrise 

                              In Deutschland wurde Fracking verboten. Dabei könnten mit der Technologie hierzulande große Mengen Erdgas gefördert werden. Längst hätte der Bundestag über das Verbot beraten müssen, so will es das Gesetz. Doch selbst die Opposition zeigt nur verha

                                Politik

                                Präsident Selenskyj verspricht Rückholung der Krim

                                Nach Explosionen auf einer russischen Luftwaffenbasis auf der Krim hat der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj eine Heimholung der von Russland annektierten Halbinsel versprochen. Doch das werde keine einfacher Weg, denn die Krim sei massiv gesiche

                                  Politik

                                  Spaniens umstrittener Energie-Sparplan ist in Kraft getreten

                                  Nicht unter 27 Grad und nicht über 15 Grad. Um sein Einsparziel von sieben bis acht Prozent zu erreichen, werden Spaniens Klimaanlagen künftig limitiert.

                                    Politik

                                    Christian Lindners Steuerpläne unter scharfer Kritik von Grünen

                                    Finanzminister Lindner will Steuern senken – allerdings vor allem zugunsten von Topverdienern. Die Grünen kritisieren die Pläne als finanzpolitisch »schleierhaft« – und sind damit nicht allein.

                                      Politik

                                      Inflationsausgleich: Lindner will Steuerentlastung über zehn Milliarden

                                      Finanzminister Lindner kündigt angesichts der hohen Preise eine Steuersenkung an. Die Kritik folgt prompt: Topverdiener kämen dabei besser weg als Geringverdiener, kritisieren die Grünen.

                                        Politik

                                        Verdächtiger nach US-Mordserie an Muslimen festgenommen

                                        Der 51-Jährige soll zwei der vier Muslime in Albuquerque getötet haben. Die US-Polizei geht davon aus, dass es eine Verbindung zu den weiteren Mordfällen gibt.

                                          Politik

                                          Explosionen erschüttern wichtigen russischen Stützpunkt auf der Krim

                                          Gewaltige Explosionen haben eine wichtige russische Luftwaffenbasis auf der 2014 annektierten Halbinsel Krim erschüttert. In sozialen Netzwerken kursierten Videos, die Detonationen und große Rauchwolken direkt in der Nähe von Schwarzmeer-Badestränden

                                            Politik

                                            Inflationsausgleich: Lindner will Steuerentlastung über 10 Milliarden – Kritiker sehen Topverdiener im Vorteil

                                            Finanzminister Lindner hat angesichts der hohen Preise eine Steuersenkung angekündigt. Jetzt legt er seine Pläne vor. Kritik gibt es auch schon: Topverdiener kämen dabei besser weg als Ärmere.

                                              Politik

                                              Krieg in der Ukraine: Krim: schwere Explosionen auf russischer Luftwaffenbasis – Selenskyj verspricht Rückholung der Halbinsel

                                              Kohle-Embargo tritt in Kraft +++ Sorgen um Lage am Atomkraftwerk Saporischschja +++ Die News zu Russlands Krieg in der Ukraine im stern-Liveblog.

                                                Politik

                                                Nancy Faeser regt früheren Renteneintritt für Ehrenamtler an

                                                Innenministerin Faeser will Erleichterungen für besonders Engagierte: Wer ein Leben lang durch ein Ehrenamt geholfen habe, könne früher in Rente gehen. Auch das Pflichtjahr für Jugendliche bringt sie wieder ins Spiel.