Lesen den Artikel : Löscheinsatz - Brand im Grunewald: «Enorme Gefahr» durch Explosionen
Hamburg

- „Pimmelgate“-Razzia war laut Gericht rechtswidrig

Die Razzia, die im Rahmen der sogenannten „Pimmelgate“-Affäre um Innensenator Andy Grote (SPD) bei Marlon P. stattfand, war unrechtmäßig. Das hat das Landgericht Hamburg entschieden, teilte das Hanseatische Oberlandesgericht (OLG) am Freitag mit. M

    Berlin

    Berlin-Wedding - Lebenslange Haft nach tödlichen Schüssen vor Backshop

    Knapp ein Jahr nach den tödlichen Schüssen auf einen 46 Jahre alten Mann vor einem Backshop in Berlin-Wedding ist der Angeklagte zu einer lebensl...

      Hamburg

      Tiere - Minister: Verstöße in Schlachterei lückenlos aufklären

      Bei der Aufarbeitung der Vorwürfe von Tierschützern gegen eine Schlachterei bei Kiel sind auch nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums klare...

        Wirtschaft

        Grüne schlagen Nachfolgeduo für 9-Euro-Ticket vor

        Gleich zwei günstige Fahrkarten sollen das 9-Euro-Ticket ablösen. Um die hohen Kosten zu decken, wollen die Grünen das Dienstwagenprivileg einstampfen.

          Berlin

          Musik - Rammstein und Till Lindemann kündigen neue Tournee an

          Zum Ende ihrer erfolgreichen Europa-Tournee haben Rammstein und Sänger Till Lindemann neue Konzerte im kommenden Jahr in Aussicht gestellt. «Than...

            Hamburg

            2. Bundesliga - HSV strebt gegen Heidenheim ersten Heimsieg der Saison an

            Der HSV will seinen Fans den ersten Heimsieg in der neuen Saison der 2. Fußball-Bundesliga schenken. Allerdings kreuzt am Samstag im Tabellenzwei...

              Hamburg

              - „Noch viel zu tun“ nach homophobem Plakat: Der HSV hisst den Regenbogen

              Beim wegen der traurigen Umstände ohnehin besonderen Heimspiel gegen Hansa Rostock (0:1) vor knapp zwei Wochen sorgte ein homophobes Plakat von einigen Fans auf der Nordtribüne für Entsetzen. Der HSV verurteilte das Plakat aufs Schärfste, die Untersuc

                Politik

                Konflikte: Chinesische Botschaft wirft Baerbock "Unterstellungen" vor

                Außenministerin Baerbock hatte sich im Konflikt um den Besuch der US-Spitzenpolitikerin Pelosi in Taiwan mit scharfen Tönen an China gewandt. Die chinesische Botschaft in Berlin verbittet sich das.

                  Berlin

                  AfD frustriert Bezirksamt und Senat

                  Die Partei sorgt im Bezirk Treptow-Köpenick mit Anfragen für Frustration, mehr dazu im Newsletter. Außerdem: Ein Baum für die Queen - im Lichtenberg-Newsletter.

                    Berlin

                    Berlin-Kreuzberg - Streifenwagen stößt mit Auto zusammen: Kind leicht verletzt

                    Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Polizeiwagen und einem Auto in Berlin-Kreuzberg ist eine Neunjährige leicht verletzt worden. An der Kreuzun...

                      Wirtschaft

                      Verkehr : Bahn-Pünktlichkeit im Fernverkehr erneut unter 60 Prozent

                      Fährt mein Zug? Schaffe ich den Anschluss? Reisepläne mit der Bahn sind weiter von großer Unsicherheit geprägt. Die Pünktlichkeit verharrt im Juli auf besonders niedrigem Niveau - und das bei höchster Nachfrage, wie eine aktuelle Statistik zeigt.

                        Berlin

                        Busfahrer rassistisch beleidigt und bespuckt

                        Waldbrand in Rahnsdorf – Tatverdächtige festgenommen + Neunjährige bei Unfall mit Polizeiauto verletzt + Einbruch in Transporter + Der Blaulicht-Blog.

                          Berlin

                          Sehnsucht nach Harmonie – nicht nur in der Musik

                          Ein diplomatischer Chor: Auf dem Flugfeld Tempelhof musizierten junge amerikanische und geflüchtete ukrainische Musiker gemeinsam und freundeten sich an

                            Berlin

                            Zuckerbrot und Spiele

                            90 Orte, 90 Tage, 90 Veranstaltungen: Es ist Halbzeit beim "Kultursommerfestival". Bei den Berlinern kommen die "Umsonst und draußen"-Events gut an.

                              Hamburg

                              - Neuer Wirbel um Cum-Ex: Ausschuss erhält Einsicht in brisante Chats

                              Der Cum-Ex-Skandal um die Hamburger Warburg-Bank sorgt erneut für Wirbel: Dem Parlamentarischen Untersuchungsausschu...

                                Hamburg

                                Bundesliga - Holstein Kiel mit Sorgen zum Aufsteiger nach Magdeburg

                                Holstein Kiel plagen vor dem Gastspiel in der 2. Fußball-Bundesliga beim 1. FC Magdeburg vor allem Personalprobleme in der Hintermannschaft. Denn...

                                  Politik

                                  Grüne schlagen bundesweites 49-Euro-Ticket vor

                                  Ende August läuft das 9-Euro-Ticket aus, die Debatte um einen Nachfolger nimmt an Fahrt auf. Nun haben die Grünen zwei Ticket-Modelle für den Regional- und Fernverkehr vorgeschlagen. Zur Finanzierung wollen sie das Dienstwagenprivileg beschneiden.

                                    Welt

                                    Brand im Grunewald: Warum im Grunewald Tonnen an explosivem Material lagern

                                    Im Grunewald brennt es rund um den Sprengplatz der Berliner Polizei. Dort Munition aufzubewahren, sei keine gute Idee, heißt es schon seit Langem. Geändert hat sich seit 1950 aber nichts.

                                      Berlin

                                      Frauenfußball-Bundesliga - Geschwister Holmgaard und Höbinger: Trio verlässt Potsdam

                                      Frauenfußball-Bundesligist Turbine Potsdam verzeichnet die nächsten Abgänge. So wechseln die Geschwister Sara und Karen Holmgaard zum FC Everton...

                                        Hamburg

                                        Sprache - Deutscholympiade: Gold für die Türkei, Armenien und Rumänien

                                        Mehr als 100 Schülerinnen und Schüler aus aller Welt sind zur Internationalen Deutscholympiade nach Hamburg gekommen. Nun sind die besten von ihnen gekürt. Ein Ziel haben die Gewinnerinnen gemeinsam.

                                          Welt

                                          Tod einer Ärztin: Generalstaatsanwaltschaft München lässt Wohnung im Fall Kellermayr durchsuchen

                                          Gegen den Beschuldigten aus dem Landkreis Starnberg wird wegen der Tatvorwürfe der Bedrohung und der Nachstellung ermittelt. Auch in Berlin sind Ermittler dabei, die Hintergründe des Suizids der Ärztin zu untersuchen.

                                            Politik

                                            Konflikte: Bundeswehr zieht 60 Soldaten von Stützpunkt in Mali ab

                                            Immer wieder wird der Einsatz der UN-Friedenstruppe in Mali von der dortigen Regierung behindert. Die Zweifel an einer weiteren Beteiligung der Bundeswehr an der Mission wachsen.

                                              München

                                              Fahrzeuge in Flammen: Zwei Rauchsäulen über der Stadt

                                              Unabhängig voneinander geraten am Donnerstag im Norden und Süden Münchens ein Auto und ein Rasenmäher in Brand. Die Polizei ermittelt.

                                                Hamburg

                                                - Vier Fahrzeuge involviert: Sieben Verletzte bei Auffahrunfall auf der A1

                                                Auf der A1 in Höhe der Abfahrt Stillhorn ist es am Freitagmittag zu einem Unfall mit insgesamt vier beteiligten Autos gekommen. Das teilte die Hamburger Polizei der MOPO mit. Mehrere Menschen wurden dabei verletzt.

                                                  Hamburg

                                                  - Bauarbeiten: Auf der A7 in Hamburg wird es wieder eng

                                                  Die Bauarbeiten am Lärmschutztunnel in Hamburg-Altona gehen weiter, deshalb gibt es in den kommenden Tagen wieder Einschränkungen auf der A7. Allerdings nicht für alle Autofahrer.

                                                    Berlin

                                                    Gefahrenbekämpfung - Roboter, Drohnen, Hubschrauber, Panzer gegen Explosionen

                                                    Angesichts der komplizierten Gefahrenbekämpfung auf dem in Brand geratenen Berliner Sprengplatzes setzt die Feuerwehr hochmoderne und teure Techn...

                                                      Welt

                                                      „Vor 30 Jahren hat man vieles einfach sofort vernichtet“

                                                      Noch immer gibt es keine Entwarnung im Berliner Grunewald. Der Boden ist bis zu 700 Grad heiß, Feuerwehr und Polizei befürchten, dass Munitionsreste explodieren. Ein Experte der Dresdner Sprengschule vermutet die Gefahr vor allem in den Feuerwerkskörpe

                                                        Berlin

                                                        Grunewald - Ministerium nach Brand offen für Austausch über Sprengplatz

                                                        In der Diskussion um den Sprengplatz Grunewald hat sich Brandenburgs Innenminister Michael Stübgen (CDU) offen gezeigt für Gespräche mit Berlin ü...

                                                          Unterhaltung

                                                          Berlin Biennale: Kontroverse um Folter-Fotos aus Abu Ghraib

                                                          Ein französischer Künstler hat bei der Berlin Biennale Folter-Fotos aus Abu Ghraib für ein überdimensioniertes Kunstwerk verwendet. Manche Künstler kritisieren das, andere äußerten sich lobend.

                                                            Hamburg

                                                            Landtagsfraktionen - SPD und FDP für Wegfall dänischer Grenzkontrollen

                                                            Die Kritik an Grenzkontrollen Dänemarks wächst in Schleswig-Holstein. Die Landtagsfraktionen von SPD und FDP rügten am Freitag das Vorgehen des N...