Lesen den Artikel : Umfrage: Start-ups brauchen Geld
Wirtschaft

„Millionen Mieter werden ihre Heizkosten nicht zahlen können“

Lukas Siebenkotten fordert besseren Kündigungsschutz und ein Schuldenmoratorium. Sonst könnten ein Drittel der Menschen ihre Energierechnung nicht bezahlen.

    Wirtschaft

    Chinas Exporte steigen um 18 Prozent

    China verzeichnet steigende Exportzahlen. Der Handel mit Russland wächst dabei besonders stark. Auch die Exporte in die EU stiegen um 23,2 Prozent.

      Wirtschaft

      Konjunktur: Neuer Schwung für Chinas Wirtschaft

      Lockdowns durch strikte Null-Covid-Politik und die Immobilienkrise plagen die zweitgrößte Volkswirtschaft. Doch der starke Außenhandel überrascht Experten.

        Wirtschaft

        18 Sekunden – und Daisy hat das iPhone zerlegt

        Um an Rohstoffe zu kommen, lässt Apple alte Smartphones auseinandernehmen – von Roboter mit einem niedlichen Namen. Doch es gibt nachhaltigere Alternativen.

          Wirtschaft

          Abfall: Mehr Biotonnen, mehr Gas? Müllbranche fordert Maßnahmen

          Ob vergammeltes Obst, Salatreste oder Grünschnitt: In Biotonnen werden organische Abfälle gesammelt, die in manchen Anlagen zur Gasgewinnung genutzt werden. Gas aus einer heimischen Quelle?

            Wirtschaft

            Steuern: Industrie-Präsident Russwurm gegen "Übergewinnsteuer"

            Mit einer "Übergewinnsteuer" sollen übermäßige Krisengewinne von Unternehmen abgeschöpft werden. Siegfried Russwurm, Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie, kann sich damit nicht anfreunden.

              Wirtschaft

              Außenhandel: Chinas Exporte weiter unerwartet stark: Plus 18 Prozent

              Im Vergleich zum Juli des Vorjahres legten Chinas Exporte um stolze 18 Prozent zu. Mit einem Land entwickelte sich der chinesische Handel besonders stark.

                Wirtschaft

                Verkehr: Wissing mahnt zu mehr Tempo beim Ausbau der E-Ladesäulen

                Der Ausbau der Ladesäulen für Elektroautos muss schneller gehen, meint Verkehrsminister Volker Wissing. Er appelliert dabei vor allem an die Kommunen.

                  Gesundheit

                  Bürger und Wirtschaft besorgt - Doppelbelastung durch Corona und Gas-Krise: Experten erwarten „Schicksalswinter“

                  Noch sind die Temperaturen sommerlich, doch deutsche Bürger und Wirtschaft sorgen sich schon vor dem Herbst und Winter. Viele rechnen bereits mit erneuten scharfen Corona-Maßnahmen - und befürchten zudem einen Doppelbelastung durch hohe Infektionszahle

                    Berlin

                    Berliner Feuerwehr-Gewerkschaft fordert Mindestlohn

                    Beim Einsatz rund um den Waldbrand im Grunewald halfen Ehrenamtliche – für 3,50 Euro die Stunde. Die Senatsinnenverwaltung plant nun eine Anhebung des Betrags.

                      Welt

                      Bis zu 19 Prozent mehr – dieser Tarifabschluss hat eine fatale Signalwirkung

                      Nur mit einem kurzen Warnstreik hat sich das Bodenpersonal der Lufthansa eine saftige, zweistellige Lohnerhöhung erkämpft. Sie zeigt, einen langen Arbeitskampf können sich Unternehmen nicht mehr leisten. Die Arbeitgeber stehen mit dem Rücken zur Wand.

                        Wirtschaft

                        Sparmöglichkeiten: Waschmaschine, Kühlschrank und Co. – welche Energiefresser in Ihrem Haushalt stehen

                        Die Energiepreise dürften in naher Zukunft nicht sinken, so viel steht fest. Unser Experte zeigt Ihnen, welche Haushaltsgeräte Strom fressen und wo Sie Kosten sparen können. 

                          Wirtschaft

                          Endlager-Beauftragter fordert „neue Risikobewertung“ vor AKW-Laufzeitverlängerungen

                          Der Endlager- und Atomausstiegs-Beauftragte des Bundes Wolfram König warnt vor dem Wiedereinstieg in die Atomkraft. BDI-Präsident Russwurm dagegen fordert die Politik auf, Vorbereitungen für einen befristeten Weiterbetrieb der Atomkraftwerke zu treffen

                            Wirtschaft

                            Gas-Krise: Kein Gas mehr im Dezember? Bundesnetzagentur mahnt eindringlich zum Energiesparen

                            Seit Wochen und Monaten hören die Deutschen Appelle zum Energiesparen. Ein neuer, eindringlicher Aufruf kommt nun vom Chef der Bundesnetzagentur. Und das Szenario, das Klaus Müller zeichnet, sieht dramatisch aus.

                              Wirtschaft

                              Manager müssen beim Thema Nachhaltigkeit nachsitzen

                              Die Ausbildung für Manager ist im Umbruch. Für Business-Schools in ganz Europa ist Nachhilfe in Nachhaltigkeit zum Geschäftsmodell geworden. Doch woran erkennen Führungskräfte und angehende MBA-Studenten welches Programm wirklich etwas taugt? Auf dre

                                Wirtschaft

                                Getreideanbau in Deutschland: Klarheit, kurz vor der Aussaat

                                Angesichts der Engpässe auf den Agrarmärkten dürfen Bäuerinnen und Bauern in Deutschland nun begrenzt zusätzliches Getreide anbauen, sofern die Bundesländer zustimmen. Die Landwirte reagieren erleichtert, Umweltexperten äußern Bedenken.

                                  Wirtschaft

                                  Agrar: Özdemir ermöglicht mehr Getreideanbau

                                  Die Landwirte in Deutschland rüsten sich bereits für den weiteren Getreideanbau. Kurz vor der Aussaat gibt es für sie nun Klarheit.

                                    Wirtschaft

                                    Energie: Neue Chancen für die deutsche Solarindustrie

                                    Die Energiewende ist ohne deutlich mehr Solaranlagen schwer vorstellbar. Die Hersteller haben ihren Sitz meist in China. Dabei hätte eine verstärkte Produktion in Deutschland einige Vorteile.

                                      Wirtschaft

                                      „Ein Konflikt in Taiwan würde die deutsche Industrie massiv treffen“

                                      „Wir haben mit Taiwan keine förmlichen diplomatischen Beziehungen“, sagt Wolfgang Ischinger, ehemaliger Vorsitzender der Münchner Sicherheitskonferenz. Dennoch dürfe man nicht denken, der Konflikt wäre weit weg im Pazifik. Eine Eskalation würde d

                                        Staat & Soziales

                                        Energie-Krise: Verbraucherschutz-Chefin drängt auf Entlastungen für Geringverdiener

                                        Energiesparen bleibe das Gebot der Stunde, betont Verbraucherzentralen-Chefin Ramona Pop – dafür müsse die Politik dringend auch den Handwerkermangel eindämmen. Die Deutschen decken sich derweil mit Elektroheizungen ein.

                                          Sport

                                          Bundesliga: Currywurst und Comeback: Schalke hat wieder "richtig Bock"

                                          Schalke ist wieder da. 442 Tage nach dem bisher letzten Bundesligaspiel kehrt der Revierclub auf die große Fußball-Bühne zurück. Vor dem Start gibt sich Schalke bescheiden.

                                            Wirtschaft

                                            Umfrage : Jeder Zehnte hat sich schon eine Elektroheizung gekauft

                                            Die Sorge vor Gasknappheit treibt Bundesbürger dazu, sich einen Heizlüfter, Heizstrahler oder einen Radiator anzuschaffen. Ist das notwendig?

                                              Wirtschaft

                                              Bayerns Wut auf den Jahrhundert-Tunnel

                                              Der Brennerbasistunnel zwischen Österreich und Italien ist eines der größten Bauvorhaben Europas. Eine Zugverbindung könnte die Autobahn entlasten. Doch der Bahn-Boykott deutscher Gemeinden bedroht das Megaprojekt.

                                                Wirtschaft

                                                Energie: Bundesnetzagentur: Verbraucher müssen mehr Energie sparen

                                                Mit Blick auf den Winter ruft der Chef der Bundesnetzagentur die Bürger zum Energiesparen auf. So müssen selbst in Best-Case-Szenarien mindestens 20 Prozent weniger verbraucht werden.