Lesen den Artikel : Antonio Guterres fordert Steuer auf Übergewinne der Energiekonzerne
Wirtschaft

Mehr Geld für Künstler, Rendite für Fans – So funktioniert das „faire Spotify“

Musiker verdienen bei Spotify oder Apple Music meist kaum Geld. Zwei Ex-Manager von Amazon Music wollen das ändern. Über ihr Portal Biddz werden Künstler und auch Fans an Streaming-Erlösen beteiligt. Dafür werden Songs in Anteile aufgeteilt. Doch ist

    Wirtschaft

    Soziales Pflichtjahr? Missbraucht die Jungen nicht als billige Lückenbüßer!

    Nach dem Bundespräsidenten fordert nun auch Friedrich Merz ein soziales Pflichtjahr für junge Menschen. Das würde die Personalnot der Firmen jedoch verschlimmern und Nachwuchstalente demotivieren. Der Fokus der Politik sollte sich auf ein anderes verna

      Unternehmen & Märkte

      Stephan Schäfer geht, Thomas Rabe rückt an die Spitze von RTL Deutschland

      Als RTL-Deutschlandchef sollte Stephan Schäfer die Zeitschriften von Gruner + Jahr in den TV-Konzern integrieren und Streaming vorantreiben. Nun übernimmt Bertelsmann-Chef Thomas Rabe – nach nur knapp einem Jahr.

        Wirtschaft

        Dose statt Frische-Theke – Jetzt hamstern die Deutschen auch beim Fisch

        Nach zwei Boomjahren in der Corona-Zeit kaufen die Bundesbürger weniger Fischprodukte ein und wählen günstigere Angebote. In der Rangliste der beliebtesten Fische verdrängt Alaska-Seelachs den Thunfisch. Platz eins der deutschen Lieblingsfische bleibt

          Unternehmen & Märkte

          Bonus für Patricia Schlesinger: RBB-Spitze soll wahre Höhe von Top-Gehältern verschwiegen haben

          RBB-Intendantin Schlesinger ist abberufen, doch ihr Fall bietet immer neuen Zündstoff: Zusätzlich zu 303.000 Euro Gehalt soll sie laut Medienberichten auch diskret üppige Boni kassiert haben.

            Unternehmen & Märkte

            Volker Wissing will Kohlewaggons in der Energiekrise bevorzugen – Personenzüge sollen warten

            Um auch bei niedrigen Wasserständen die Versorgung zu sichern, will Verkehrsminister Wissing Kohletransporten per Schiene im Zweifelsfall bevorzugen. Personenzüge müssten dann warten.

              Staat & Soziales

              USA: Goldman Sachs ist den Republikanern zu links

              Ein Verein republikanischer Politiker will die Wall Street abstrafen – weil die sich von fossilen Energien abwendet. Unter den Spendern der erzkonservativen Gruppe ist auch ein deutscher Konzern.

                Wirtschaft

                Russland vor dem Flugzeug-Debakel

                Die russische Regierung greift zu verzweifelten Maßnahmen, um ihren Flugbetrieb trotz Sanktionen aufrechtzuerhalten. Doch der Niedergang ist nicht aufzuhalten. Besonders für ein Land wie Russland ist das eine Katastrophe.

                  Wirtschaft

                  Uniper erwartet nach Hilfspaket bessere Ergebnisse

                  Die geringen Liefermengen aus Russland sorgen für starke Verluste bei dem Energielieferanten. Doch die geplante Gasumlage schafft Hoffnung auf Besserung.

                    Wirtschaft

                    Börse in Frankfurt: Dax kaum verändert - Uniper-Aktien verlieren stark

                    Der Dax ist am Mittwoch kaum verändert in den Handel gestartet. Der deutsche Aktien-Leitindex stand zuletzt bei 13.902,06 Punkten und damitwenige Zähler unter seinem Vortagesschluss. Der MDax der mittelgroßen Unternehmen präsentierte sich mit minus 0,

                      Wirtschaft

                      Personalien: RTL-Deutschlandchef Schäfer muss gehen - Rabe rückt vor

                      An der RTL-Spitze schob Stephan Schäfer den Übergang der Zeitschriftentitel von Gruner + Jahr in den TV-Konzern mit an. Nach nur knapp einem Jahr ist jetzt Schluss für den Manager.

                        Wirtschaft

                        Deutschlands größter Fliesenhersteller hängt am Gas

                        Deutsche Steinzeug, Deutschlands größter Fliesenhersteller, ist abhängig von Erdgas. Die Bundesnetzagentur hat die Firma aber nicht als systemrelevant eingestuft. Das Problem: Ein bisschen sparen funktioniert nicht.

                          Wirtschaft

                          „Anker geworfen. Die Schifffahrt ist zum Erliegen gekommen“

                          Welche Auswirkungen hat das Rhein-Niedrigwasser auf die Schifffahrt und Unternehmen? „Auf dem Rhein ist die Schifffahrt zum Erliegen gekommen“, berichtet Farina Fichtner-Zenker. „Es muss auf Güterverkehr oder Lkw umgefrachtet werden“, so die WELT

                            Wirtschaft

                            Mozilla-Studie: Zyklus tracken, Daten verschenken

                            Eine Studie hat untersucht, wie sicher Schwangerschafts- und Perioden-Apps sind. Die Autorinnen nennen die Ergebnisse "beängstigend" und empfehlen nur eine einzige App ohne Vorbehalte.

                              Wirtschaft

                              „Weniger erpressbar“ – So will Habeck Deutschland unabhängiger von Putins Gas machen

                              Die ersten beiden deutschen Terminals zum Import von Flüssiggas sollen bereits in wenigen Monaten einsatzbereit sein. Behörden ermöglichten den dafür notwendigen Pipeline-Bau in Rekordgeschwindigkeit. Auf schnell sinkende Gaspreise können Verbraucher

                                Wirtschaft

                                Börse in Frankfurt: Dax fast unverändert

                                Der Dax ist am Mittwoch wenig verändert in den Xetra-Handel gestartet. Der deutsche Leitindex stand nach den ersten Minuten mit 13.910,37 Punkten praktisch auf seinem Vortagesschluss. Der MDax der mittelgroßen Unternehmen legte im frühen Handel um 0,17

                                  Welt

                                  Gas-Vorräte reichen bei Lieferstopp knapp drei Monate – volle Speicher unwahrscheinlich

                                  Bundesnetzagenturchef Müller warnt davor, dass Deutschland die Gasspeicher-Vorgaben nicht erreichen könnte. Bei einem vollständigen Gas-Lieferstopp reichen die Speicher für knapp drei Monate – aber nur für den Fall, dass die Füllstand-Ziele bis da

                                    Wirtschaft

                                    „Wir haben eine absolute Krisensituation, die uns noch Jahre hinweg gesellschaftlich fordern wird“

                                    Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat Vertreter aus Wirtschaft, Verbänden und Kommunen zu einem gemeinsamen Energiegipfel eingeladen. Angesichts der hohen Energiepreise will man nach Lösungen für Wirtschaft und Haushalte suchen. Vor allem von Ga

                                      Wirtschaft

                                      Uniper macht Verlust von über zwölf Milliarden Euro

                                      Der angeschlagene Energiekonzern Uniper muss wegen Russlands Lieferkürzungen teureres Gas einkaufen. Im ersten Halbjahr führte das in dem Düsseldorfer Unternehmen zu einem Verlust von mehr als zwölf Milliarden Euro. Ein Ende der Verluste ist erst für

                                        Wirtschaft

                                        Energiekonzern: Uniper meldet Verlust von mehr als zwölf Milliarden Euro

                                        Mehr als die Hälfte davon sind auf künftige Unterbrechungen bei Gaslieferungen aus Russland zurückzuführen.

                                          Wirtschaft

                                          Gas-Vorräte reichen bei Lieferstopp drei Monate – volle Speicher unwahrscheinlich

                                          Bundesnetzagenturchef Müller warnt davor, dass Deutschland die Gasspeicher-Vorgaben nicht erreichen könnte. Bei einem vollständigen Gas-Lieferstopp reichen die Speicher für knapp drei Monate – aber nur für den Fall, dass die Füllstand-Ziele bis da

                                            Wirtschaft

                                            Energie: Uniper mit Milliardenverlust im ersten Halbjahr

                                            Deutschlands größter Gasimporteur wird bereits vom Bund nach Kräften unterstützt. Gut die Hälfte der eingefahrenen Verluste gehen auf die Lieferunterbrechungen aus Russland zurück.

                                              Wirtschaft

                                              Uniper macht 12 Milliarden Euro Verlust im ersten Halbjahr

                                              Grund sind unter anderem die geringen Liefermengen aus Russland. Der Konzern muss Gas teuer aus anderen Quellen beziehen.

                                                Wirtschaft

                                                Industrie: PwC: Autobranche muss in Batterie-Wertschöpfung investieren

                                                Wesentliches Bauteil für Elektroautos sind Batteriezellen - doch die werden aktuell vor allem in China produziert. Die Beratungsgesellschaft PwC sieht dringenden Handlungsbedarf.

                                                  Unternehmen & Märkte

                                                  Uniper macht Verlust von mehr als zwölf Milliarden Euro

                                                  Um Uniper zu retten, müssen Gaskunden ab Herbst eine Extra-Umlage zahlen. Nun hat der Energieversorger mitgeteilt, wie schlecht es um ihn steht – und traut sich keine Prognose für die Zukunft zu.

                                                    Wirtschaft

                                                    Finanzen: Einkäufe werden immer häufiger mit Girocard bezahlt

                                                    Die Corona-Pandemie dürfte schon allein aus Hygienegründen einen guten Anteil an dem Trend haben: Bargeldloses Bezahlen mit Karte oder Smartphone erfreut sich wachsender Beliebtheit.

                                                      Staat & Soziales

                                                      Energiepreise und Gasumlage: Ökonomen drängen Bundesregierung zu Entlastung der Mittelschicht

                                                      Gasumlage ja, aber darauf keine Mehrwertsteuer – dieses Vorhaben der Bundesregierung scheitert am Nein der EU. Wie also will die Koalition die Bürger entlasten?

                                                        Wirtschaft

                                                        Gaskrise: Gasturbine für Nord Stream 1 steht weiter in Mülheim

                                                        Sie soll angeblich das fehlend Bauteil für eine gesicherte Lieferung von Gas sein. Doch bis heute hat Russland die Turbine für die Pipeline Nord Stream 1 nicht abgeholt.

                                                          Wirtschaft

                                                          Gasumlage setzt Mittelstand unter Druck

                                                          Die Gasumlage in Deutschland ist beschlossene Sache, obendrauf kommt nun noch die Mehrwertsteuer. Die Mehrbelastung drückt nicht nur die Bürger, auch etliche Handwerker und Kleinunternehmer sind in großer Sorge, wenn sie an die nächste Stromrechnung d

                                                            Wirtschaft

                                                            Melone, Banane, Pina Colada – E-Zigaretten bald nur noch ohne Aromen?

                                                            E-Zigaretten erfreuen sich großer Beliebtheit. Ein Grund für ihren Reiz und den Erfolg sind die verschiedenen Aromen. Doch damit könnte bald Schluss sein. Denn die EU-Kommission will die Tabakrichtlinie verschärfen. Es drohen weitreichende Einschränk