Lesen den Artikel : Wie Politiker und Affen ihre Führer stürzen
Politik

Konflikte: Mehrere Raketen auf Israel abgefeuert

Israel greift nach der Drohung militanter Palästinenser den Gazastreifen an. Mehrere Menschen sterben. Darunter ein hochrangiger Kommandeur. Nun gehen Raketen in Israel nieder.

    Politik

    Naher Osten: Israel tötet Dschihad-Militärführer

    Ein israelischer Luftangriff trifft den Militärchef der militanten Organisation Islamischer Dschihad im Gazastreifen. Nun werden Raketen auf Israel abgefeuert.

      Politik

      „Razoni“ soll am Sonntag im Libanon ankommen

      Seit der Inspektion in Istanbul am Mittwoch steuert das Schiff gen Libanon. An Bord: 26.000 Tonnen Mais. Derweil sind drei weitere Getreideexporte unterwegs.

        Politik

        Israel tötet Dschihad-Militärchef im Gazastreifen

        Nach der Drohung militanter Palästinenser greift Israel den Gazastreifen an. Dabei stirbt ein Top-Dschihad-Kommandeur. Es folgen Raketenattacken bei Tel Aviv.

          Politik

          Die Ampel muss jetzt die breite Mitte entlasten

          Die Koalition muss sich auf einen Inflationsausgleich bei der Einkommensteuer verständigen. Anders als üppig kann der nicht ausfallen. Ein Kommentar.

            Politik

            Diplomatie: Sotschi: Erdogan und Putin wollen engere Beziehungen

            Die Schlagwörter zum Treffen des russischen und türkischen Präsidenten hatten es in sich: Syrien, Kampfdrohnen, Ukraine-Krieg - doch der große Paukenschlag blieb zumindest vorerst aus.

              Berlin

              Durch den Klimawandel drohen Berlins Wäldern mehr Brände – die Politik reagiert

              Mit Hitze und Trockenheit nimmt die Waldbrandgefahr auch in der Hauptstadt zu. Diverse Schutzmaßnahmen sollen helfen.

                Welt

                Putin und Erdogan vereinbaren Ausbau der Wirtschaftsbeziehungen

                Rund vier Stunden sprechen der russische Präsident Putin und sein türkischer Kollege Erdogan in Sotschi. Als Ergebnis des Treffens steht eine gemeinsame Erklärung. Laut dem Kreml erklärte sich die Türkei zudem bereit, für russisches Gas künftig in

                  Welt

                  Die Kosovo-Krise stürzt Europa in ein Dilemma

                  Serbiens Präsident wirft dem kosovarischen Premier Kurti Kriegsabsichten vor. Neue Einreiseregeln hatten im überwiegend von Serben bewohnten Nordkosovo zu heftigen Protesten geführt, denn Serbien erkennt die Unabhängigkeit des Kosovos nicht an. Expert

                    Welt

                    Lindner bat Porsche-Chef um „argumentative Unterstützung“ bei E-Fuels

                    Vorwürfe der mutmaßlichen Einflussnahme Porsches auf die Koalitionsverhandlungen sorgten kürzlich für Schlagzeilen. Berichte legen nun weitere Kontakte zwischen Finanzminister Lindner und Porsche-Chef Blume offen. Das Finanzministerium weist eine Einf

                      Welt

                      „Kann in dieser Form nicht zustimmen“ – FDP-Politiker lehnen geplante Corona-Regeln ab

                      Aus den eigenen Reihen kommt Kritik: „Das darf der Deutsche Bundestag nicht so beschließen“, sagt FDP-Vize Wolfgang Kubicki über das neue Infektionsschutzgesetz. Auch andere FDP-Abgeordnete stören sich unter anderem an der Ausnahmeregelung bei der

                        Politik

                        Erdogan und Putin vereinbaren verstärkte Zusammenarbeit

                        Vier Stunden lang tauschten sich die Staatschefs in Sotschi aus. Das Ergebnis: Sie wollen eine noch engere Partnerschaft in Wirtschafts- und Energiefragen.

                          Politik

                          Energie: SPD-Chefin wirbt für Übergewinnsteuer

                          Die Politik debattiert heftig über die Besteuerung krisenbedingt hoher Gewinne. Auch in der Ampelkoalition gehen die Meinungen auseinander. Finanzberater schalten sich ebenfalls ein - mit klarer Ansage.

                            Politik

                            Ukrainische Regierung lobt Scholz - und fordert mehr Waffen

                            Der Berater von Präsident Selenskyj mahnt, dass Russland sich neu sortieren will, um noch härter zuzuschlagen. Um das abzuwenden setzt man auch auf den Kanzler.

                              Politik

                              Kernkraftwerke: Monopolist für atomare Prüfung

                              Das Gutachten des TÜV Süd zum Atomkraftwerk Isar 2 steht heftig in der Kritik. Seit 60 Jahren verlässt sich der Freistaat Bayern auf die Expertise des Prüfkonzerns, der selbst von einer Laufzeitverlängerung profitieren würde.

                                Politik

                                Konflikt mit China: Visite mit Folgen

                                Nancy Pelosis Besuch in Taiwan war ein starkes Zeichen für die Demokratie in Ostasien. Aber den US-Partnern Japan und Südkorea bringt er auch ein paar Schwierigkeiten.

                                  Politik

                                  Krieg in der Ukraine: Mehr Hilfe für Roma-Flüchtlinge gefordert

                                  Leistungen kämen bei ihnen zum Teil nicht an, kritisiert der Antiziganismusbeauftragte der Bundesregierung

                                    Politik

                                    Urlaub in Europa: Die russischen Touristen kehren zurück

                                    Die EU-Mitgliedstaaten vergeben wieder mehr Visa an russische Urlauber. Der Empörung in den baltischen Staaten zum Trotz sieht auch die Bundesregierung kein Problem darin.