Lesen den Artikel : Pelosi in Taiwan: Sag zum Abschied leise Freiheit
Politik

Liveblog zum Krieg in der Ukraine: Selenskij droht russischen Soldaten am AKW Saporischschja

Jeder russische Soldat, der auf die Anlage schießt, müsse wissen, dass er "ein besonderes Ziel für unsere Geheimagenten" wird, so der ukrainische Präsident. Er rief den Westen zu Sanktionen gegen Russlands Atomindustrie auf.

    Politik

    Selenskyj droht russischen Soldaten am AKW Saporischschja – Russland mit Nachschubproblemen

    Im Gebiet Charkiw sind bei russischen Raketenangriffen drei Menschen verletzt worden. Rund um das Atomkraftwerk Saporischschja warnen die Behörden davor, auf die Straße zu gehen. Unterdessen hat Russland die Eroberung der ostukrainischen Ortschaft Pisky

      Politik

      Selenskyj droht russischen Soldaten am AKW Saporischschja – Russland mit Nachschubproblemen im Süden

      Im Gebiet Charkiw sind bei russischen Raketenangriffen drei Menschen verletzt worden. Rund um das Atomkraftwerk Saporischschja warnen die Behörden davor, auf die Straße zu gehen. Unterdessen hat Russland die Eroberung der ostukrainischen Ortschaft Pisky

        Politik

        Verwaltungsrat überprüft Arbeitsweise

        Angesichts des Rücktritts der RBB-Intendantin Schlesinger will auch der Verwaltungsrat des Senders seine Arbeitsweise und Themenaufteilung kritisch hinterfragen. Aus Medienberichten ging zuletzt hervor, dass zu Vorgesprächen vor Gremiensitzungen keine P

          Politik

          Britische Außenministerin Truss Favoritin für Johnson-Nachfolge

          Von 450 Parteimitgliedern, die sich nach eigenen Angaben bei der Briefwahl bereits entschieden hätten, hätten 61 Prozent Truss als ihre Favoritin genannt.

            Politik

            Konflikt um Inselstaat: Die Macht der Halbleiter: Wie das "Silicon Shield" Taiwan vor einer Invasion Chinas schützt

            Chinas Zähnefletschen vor Taiwan ist vorerst vorbei, die Gefahr jedoch noch lange nicht. Dass der übermächtige Nachbar nicht längst zum Angriff übergangen ist, verdankt der Inselstaat nicht zuletzt einem einzigen Unternehmen, dessen unsichtbarer Sch

              Politik

              Trumps Rückkehr an die Macht lässt sich verhindern

              Aufruf zum Widerstand, Unterschlagung von „Top Secret“-Akten: Trump könnte zum Totengräber der Demokratie werden. Doch es gibt einen Ausweg. Ein Kommentar.

                Politik

                So verführbar sind demokratische Gesellschaften

                Aufruf zu bewaffnetem Widerstand, Unterschlagung von "Top Secret"-Akten: Wie lässt sich Trumps Rückkehr an die Macht verhindern? Ein Kommentar.

                  Politik

                  Proteste in Hamburg: Klimaaktivisten blockieren Schienen und eine Brücke

                  Die Polizei geht mit Wasserwerfern, Tränengas und Schlagstöcken gegen die Demonstranten vor. Am Freitag soll es Sabotageakte an einer Pipeline gegeben haben.

                    Welt

                    Wie die FBI-Razzia die Republikaner hinter Trump vereint

                    Mehrere republikanische Kongressabgeordnete kritisieren die Durchsuchung von Trumps Residenz Mar-a-Lago. Ihr Vertrauen in das FBI sei erschüttert, heißt es. Manche beklagen eine „Politisierung“ der Behörde.

                      Politik

                      „Hatten kein moralisches Recht, ein anderes Land anzugreifen“

                      Ein Soldat der russischen Armee veröffentlicht seine Eindrücke zu Beginn des Angriffskriegs. In seinem Buch stellt er sich öffentlich dagegen.

                        Welt

                        Atomabkommen – Schafft die EU eine Hintertür für Irans Revolutionsgarden?

                        Um die Wiederbelebung des Atomabkommens mit Teheran wird intensiv gerungen. Zentraler Streitpunkt: die US-Sanktionen gegen Irans Paramilitärs. Die EU hat nun ein Kompromisspapier vorgelegt. Der Deal würde den Druck auf die Revolutionsgarden erheblich lo

                          Politik

                          Afghanistan: Frauenprotest in Kabul mit Warnschüssen aufgelöst

                          Seit fast einem Jahr herrschen in Afghanistan wieder die Taliban. Die Rechte von Frauen werden seither wieder massiv eingeschränkt. Ein Protest in den Straßen von Kabul wird abgewürgt.

                            Politik

                            Fischsterben in der Oder: "Ein ganzer Fluss, tot, auf 500 Kilometer"

                            Die Menge der Fischkadaver in der Oder lässt sich nur noch in Kubikmetern oder Tonnen bemessen. Die Einsatzkräfte sind entsetzt - und die Ursachen des Sterbens noch immer unklar.

                              Welt

                              „Statt Freiheit bekam er den Tod“

                              Vor 60 Jahren wurde der Ost-Berliner Maurergeselle Peter Fechter auf der Flucht getötet. Fast eine Stunde lang lag er auf Ost-Berliner Gebiet vor der Mauer und schrie um Hilfe. Die Hauptstadt gedenkt seiner und all der anderen Mauertoten.

                                Politik

                                Demonstration: Zusammenstöße bei Blockaden nach Klimademos in Hamburg

                                Klimaaktivisten nehmen einmal mehr Hamburg aufs Korn. Sie zielen mit ihren Aktionen dort vor allem auf den Hafen - und nennen dafür einen Grund. Bei den Blockaden bleibt es nicht immer friedlich.

                                  Der lange Arm des Ajatollah

                                  Politik

                                  Ukraine meldet neue Angriffe auf AKW Saporischschja – Russland mit Nachschubproblemen im Süden

                                  Im Gebiet Charkiw sind bei russischen Raketenangriffen drei Menschen verletzt worden. Rund um das Atomkraftwerk Saporischschja warnen die Behörden davor, auf die Straße zu gehen. Unterdessen hat Russland die Eroberung der ostukrainischen Ortschaft Pisky

                                    Politik

                                    Neue Angriffe auf AKW Saporischschja – Russland mit Nachschubproblemen im Süden

                                    Im Gebiet Charkiw sind bei russischen Raketenangriffen drei Menschen verletzt worden. Rund um das Atomkraftwerk Saporischschja warnen die Behörden davor, auf die Straße zu gehen. Unterdessen hat Russland die Eroberung der ostukrainischen Ortschaft Pisky

                                      Politik

                                      Neue Raketenangriffe im Osten – Russland mit Nachschubproblemen im Süden

                                      Im Gebiet Charkiw sind bei russischen Raketenangriffen drei Menschen verletzt worden. Rund um das Atomkraftwerk Saporischschja warnen die Behörden davor, auf die Straße zu gehen. Unterdessen hat Russland die Eroberung der ostukrainischen Ortschaft Pisky

                                        Politik

                                        Fischsterben in der Oder – Suche nach der Ursache

                                        Das Fischsterben in der Oder auf polnischer und brandenburgischer Seite ebbt nicht ab. Erste Erkenntnisse deuten auf Giftstoffe im Wasser hin, die von außen in den Fluss gelangt sein müssen. Anwohnern wird geraten, aktuell besonders vorsichtig zu sein.

                                          Politik

                                          China verletzt erneut taiwanesische Luftverteidigungszone mit 13 Kampfjets

                                          Washington wirft Peking erneut eine „Überreaktion“ auf den Besuch Nancy Pelosis vor. Die USA wollen ihre Beziehungen zu Taiwan ausbauen.

                                            Politik

                                            Hamburger Bürgermeister gerät ins Visier der Cum-Ex-Ermittler

                                            Dass das Finanzamt bei den Bürgern vergisst Steuern einzutreiben, kommt so gut wie nie vor. Und genau deshalb stellt sich die Frage, warum die Finanzbehörde in Hamburg von einer Bank 47 Millionen Euro Steuerschulden verjähren ließ. Mittlerweile ermitt

                                              Politik

                                              "Menschen in Mali wollen Sicherheit und ein besseres Leben"

                                              Mali-Kenner Olaf Bernau empfiehlt Deutschland eine andere Kommunikation des Einsatzes und Engagement für die Interessen der Malier:innen.

                                                Politik

                                                Kommt jetzt der Abzug aus Westafrika?

                                                Der UN-Einsatz in Mali stand für die Truppe schon mehrfach vor dem Aus. Fachleute halten eine Beschränkung auf die politische Mission für denkbar.

                                                  Politik

                                                  „Die Lage im Herbst und Winter wird schwierig“

                                                  Mit den Entlastungspaketen soll die Energiekrise überwunden werden, sagt Olaf Scholz. Dafür wird auch die Weiternutzung der Atomkraftwerde geprüft.

                                                    Politik

                                                    Soziales: Forderung nach Entlastung Bedürftiger werden lauter

                                                    Die Pläne von Finanzminister Lindner sehen angesichts der Inflation Entlastungen in Milliardenhöhe für die Bürger vor. Doch es gibt Kritik aus vielen Richtungen, das Geld werde nicht gerecht verteilt.

                                                      Politik

                                                      Afghanistan: Taliban beenden Frauenprotest gewaltsam

                                                      Mit Warnschüssen und körperlichen Angriffen haben Taliban eine friedliche Kundgebung in Islamabad aufgelöst. Der Grund: Die Frauen forderten ihr Recht auf Bildung, Arbeit und Freiheit ein.