Lesen den Artikel : Garching: Polizei schnappt Rollerdieb
München

Kulturpolitik: Das Theater als Wärmestube

Die Gaskrise lässt Finsteres ahnen für Museen, Opernhäuser, Konzerthallen und andere Kulturinstitutionen. Ihnen allen droht nach den Corona-Schließungen nun im Winter der Energie-Lockdown. Wie dem entgegentreten?

    München

    Ausstellung im Museum Brandhorst: Reich mir die Hand, mein Chat-Bot

    Künstler waren schon immer fasziniert vom technischen Fortschritt. Wie diese Faszination ihre Vorstellung von Körper und Skulptur beeinflusst hat, zeigt die Ausstellung "Future Bodies from a Recent Past" im Museum Brandhorst in München.

      München

      Volks-Jazz: Gut zu Fuß

      Matthias Schriefl und Johannes Bär gehen wieder auf Konzertwanderung von Bezau in Vorarlberg bis Maria Rain im Allgäu und spielen auf Hütten und Plätzen.

        München

        Innenstadt: Ruhige Oasen zum Schmökern

        Niemand liest gerne ein Buch im überfüllten Schwimmbad oder in der schwülen Wohnung. Gut, dass es auch ruhige und schattige Plätze zum Lesen mitten in München gibt. Eine Auswahl der schönsten Plätze.

          Politik

          Corona: Masken vom Gesicht und tief durchatmen

          Nach langen Querelen beschließt Deutschland Maßnahmen für den Corona-Herbst. In den Nachbarstaaten spielt die Pandemie kaum noch eine Rolle. Wird sie hierzulande zu ernst genommen? Oder ist das übrige Europa zu leichtsinnig?

            München

            Reden über München mit Mathias Pfeil: "Einfach muss nicht ,billig' bedeuten"

            Mathias Pfeil ist Bayerns oberster Denkmalschützer. Ein Gespräch über das alte München, Hochhäuser am falschen Platz und die Frage, warum das Bergwerk im Deutschen Museum erhalten werden muss.

              Sport

              TSV 1860 München: Eine Frage der Wertschätzung

              Ist das Grünwalder Stadion eine Geldvernichtungsmaschine im Gewand eines Kulturguts? 1860 will bei der Stadt München eine Mietsenkung erzwingen - und hat den Vertrag auf den letzten Drücker unterschrieben.

                Unterhaltung

                "James Bond"-Star Lashana Lynch: Sie übernimmt Rolle im Bob-Marley-Biopic

                "James Bond"-Star Lashana Lynch hat einen neuen Job an Land gezogen. Sie wird im angekündigten Biopic über Bob Marley eine Rolle übernehmen.

                  München

                  Diskussion um Silvester-Show: Noch mehr Rammstein: Vier weitere Konzerte in München?

                  Die Band soll für 2023 Termine im Olympiastadion reserviert haben. Derweil polarisieren die Pläne für das Silvesterkonzert vor 145 000 Menschen auf der Theresienwiese den Stadtrat.

                    Berlin

                    Berlin-Frohnau - Polizei: Busfahrer rassistisch beleidigt und bespuckt

                    Ein Busfahrer ist in Berlin-Frohnau nach eigenen Angaben von einer Frau rassistisch beleidigt worden. Der 34-Jährige nahm die bislang noch nicht...

                      München

                      Aufarbeitung des Olympia-Attentats 1972: Geschichte einer unendlichen Enttäuschung

                      Lügen, verdrängen, schönreden - was die Hinterbliebenen der israelischen Attentatsopfer an den Deutschen bis heute erzürnt.

                        Politik

                        Olympia-Attentat 1972: "Diese Summe ist beleidigend"

                        Am 5. September soll in Fürstenfeldbruck an die Opfer des Olympia-Attentats erinnert werden. Doch der Gedenkakt könnte in einem Eklat enden - wenn zuvor nicht die Frage der Entschädigung geklärt wird.

                          Welt

                          Brand im Grunewald: Warum im Grunewald Tonnen an explosivem Material lagern

                          Im Grunewald brennt es rund um den Sprengplatz der Berliner Polizei. Dort Munition aufzubewahren, sei keine gute Idee, heißt es schon seit Langem. Geändert hat sich seit 1950 aber nichts.

                            Wirtschaft

                            Sture Autofahrer blockieren Straße – bis die Polizei anrückt

                            In Ludwigshafen kam es am Freitag zu einem ungewöhnlichen Polizeieinsatz. Zwei Männer blockierten den Verkehr – weil keiner der beiden nachgeben wollten.

                              München

                              Werksviertel: Die erste Riesenrad-Oper der Welt

                              27 Musikerinnen und Musiker fahren in den 27 Gondeln im Werksviertel mit und spielen gemeinsam eine Oper. Ein wahnwitziges Präzisionsunterfangen.

                                München

                                SPD München-Land: Das neue rote Wir-Gefühl

                                Beim Stammtisch der Sozialdemokraten treten die designierten Landtags- und Bezirkstagskandidaten erstmals gemeinsam auf. Die Resonanz ist trotz tropischer Temperaturen groß.

                                  München

                                  Bar Jaded Monkey: Der Affe nippt am Martini

                                  Der Wirt vom Jaded Monkey liebt Primaten, das ist bei einem Besuch nicht zu übersehen. Zudem mag er: lange Bärte, Rockmusik - und Cocktails mit Schinken.

                                    Hamburg

                                    Segeberg - Seit Wochen vermisster Ex-Landrat vermutlich tot

                                    Ein Landwirt hat auf einem Getreidefeld bei Leezen im Kreis Segeberg eine männliche Leiche gefunden. Die Polizei gehe bislang davon aus, dass es...

                                      München

                                      Verkehr in München: Stadt soll zusätzliche Parklizenzen prüfen

                                      In der Isar- und der Ludwigsvorstadt könnten bald noch mehr Stellplätze für Anwohner reserviert sein. Eine Ausnahme soll es dabei aber geben.

                                        München

                                        Konzertevent: Der Rammstein-Plan ist eine gute Idee

                                        Die weltbekannte Band will in der Silvesternacht auf der Münchner Theresienwiese auftreten. Für die Stadt bietet das viele Chancen.

                                          Berlin

                                          Grunewald - Polizei: Boden auf Berliner Sprengplatz noch 700 Grad heiß

                                          Der Boden auf dem in Brand geratenen Sprenggelände im Berliner Grunewald war am Freitag nach Angaben der Polizei an manchen Stellen noch 700 Grad...

                                            Welt

                                            Boden auf Berliner Sprengplatz laut Polizei 700 Grad heiß

                                            Die Brandbekämpfer im Grunewald versuchen bislang vergeblich, die Situation auf dem Sprengplatz der Berliner Polizei unter Kontrolle zu bringen. Nun wurde ein Sprengmeister der Polizei mit einem Bergepanzer der Bundeswehr auf das Gebiet gefahren. Das Gel