Lesen den Artikel : Heimbewohner sind Hitze oft „schutzlos ausgesetzt“
Welt

SZ-Kolumne "Bester Dinge": Wenn jetzt Sommerloch wär'

Krieg, Corona und Inflation trüben den Sommer 2022. Doch glücklicherweise beanspruchen auch entlaufene Kängurus und erfundene Krokodile Platz für sich.

    Welt

    Oldenburg: Achtjähriger überlebt in Gullyschacht

    Das Wunder von Oldenburg: Nach acht Tagen intensiver Suche wird der vermisste Joe in der Nähe seines Elternhauses entdeckt - doch der Fall bleibt ein Rätsel.

      Berlin

      Der queere Blicke nach Osten

      Auf der zweiten East-Pride-Demo sind mehrere Hundert Menschen durch den Ostteil von Berlin gezogen. Es wurde Solidarität mit osteuropäischen Ländern gefordert und an die verstorbene trans Frau Ella Nik Bayan erinnert.

        TV

        Journalismus als Lebensschule

        Marlis Prinzip plädiert für mehr Krisen- und mehr Medienkompetenz

          TV

          Diener der Differenz, Apostel des Zusammenhalts

          Früher hießen sie „Cutter“ oder „Kleberinnen“. Heute werden sie als Filmeditoren wertgeschätzt. Eine Danksagung.

            Literatur

            Cartoons der Woche: Cartoons der Woche KW 25/22

            Corona kommt mit gefühlter Wucht zurück, die Linken manövrieren am Abgrund – und die Deutschen sollen bei der Hitze jetzt ganz viel Energie sparen. So sehen die Cartoonisten die Themen der Woche.

              Welt

              Leute: Ein Herz für Soldaten

              Die Royals veröffentlichen Fotos von Herzogin Kate beim Militärtraining, Thomas Gottschalk freut sich, dass sein Sohn nicht so viel labert, und Bill Kaulitz hat eine Schwäche für schwierige Menschen.

                Welt

                Fahrräder aus Bambus beleben indonesische Dörfer

                Ein indonesischer Designer bietet Jugendlichen eine Perspektive: Zusammen bauen sie nachhaltige Fahrradrahmen aus Bambus – inklusive natürlicher Federung.

                  TV

                  Nein, sagen immer mehr Zuschauer

                  Die ARD-Show mit Moderatorin Barbara Schöneberger erreicht mit 2,29 Millionen Zuschauern einen Tiefstwert bei den Quoten.

                    Berlin

                    Hitze und Gewitter für Berlin und Brandenburg erwartet

                    Das Sommerwetter setzt sich in der Hauptstadtregion auch in der neuen Woche fort. Nach viel Sonne und Temperaturen über 30 Grad kommt zwischendurch Erfrischung.

                      Welt

                      Warum lieben junge Menschen Sprachnachrichten – ältere aber so gar nicht?

                      Sieben Milliarden Sprachnachrichten werden jeden Tag allein bei WhatsApp verschickt. Vor allem die Gen Z versendet sie gern – und quält damit alle Älteren. Der Grund dafür ist ein riesengroßes Missverständnis zwischen den Generationen.

                        Welt

                        Premierminister von Katar übergab Prinz Charles Koffer mit einer Million Euro Bargeld

                        Ein Medienbericht enthüllt, dass Prinz Charles in der Vergangenheit mehrfach Koffer mit großen Summen Bargeld vom damaligen Premierminister Katars erhalten hat. Ein Sprecher bestätigte, dass das Geld im Anschluss auf das Bankkonto von Charles‘ Stiftu

                          Der Pizza-Streit

                          Politik

                          Anrufe von falschem Klitschko alarmieren Ampel-Koalition

                          Kommt da eine neue Bedrohung mit Hilfe künstlicher Intelligenz auf westliche Demokratien zu? Der Fake-Anruf bei Berlins Regierungschefin wirft viele Fragen auf.

                            Welt

                            Mischling „Mr. Happy Face“ zum hässlichsten Hund der Welt gekürt

                            Um zu zeigen, „dass alle Hunde liebenswert sind“ wird jährlich ein umgekehrter Schönheitswettbewerb veranstaltet. Der Gewinner 2022 ist ein haarloser Mischling.

                              TV

                              Müssen Krise beim Namen nennen

                              Moderator und Podcaster Daniel Bröckerhoff ärgert sich über den verharmlosenden Umgang mit Hitze und Klima. Und freut sich über eine "Zeit"-Recherche

                                Welt

                                Mutmaßlich islamistischer Anschlag – Norwegen ruft höchste Terrorwarnstufe aus

                                Die queere Szene wollte in Oslo die erste große Pride-Parade seit Beginn der Corona-Pandemie feiern. Doch dann fielen Schüsse. Zwei Menschen wurden getötet und mindestens 21 verletzt, zehn davon schwer. Ermittelt wird jetzt auch wegen Terrorverdachts.

                                  TV

                                  Ein Mann für gewisse Stunden

                                  Der dritte „Tatort“ mit Heike Makatsch geht echter und falscher Liebe nach.

                                    Welt

                                    Ermittlungen zu Brand in Schweinezuchtanlage in Alt Tellin eingestellt

                                    Im März 2021 verbrannten über 60.000 Tiere im Feuer. Die Staatsanwaltschaft stellte nun die Ermittlungen ein. Tierschützer fordern Konsequenzen.

                                      Welt

                                      Goldgräber entdecken eingefrorenes Mammutbaby

                                      In Nordamerika ist ein gut erhaltenes, mumifiziertes Wollhaarmammutbaby im Eis entdeckt worden. „Sie ist perfekt und wunderschön“, so der Paläontologe Zazula.

                                        Welt

                                        Mallorca von mehreren Streiks betroffen

                                        Schon die Anreise im Flugzeug könnte zum Problem werden: Das Kabinenpersonal von Billigfluglinien und die Flughafen-Putzkräfte wollen streiken.

                                          Welt

                                          Flug ins Chaos

                                          Wer in den nächsten Wochen nach Mallorca reist, könnte von mehreren Streiks betroffen sein. Das Kabinenpersonal von Billigfluglinien und die Flughafen-Putzkräfte wollen die Arbeit niederlegen.

                                            Welt

                                            Vermisster Junge in Oldenburg nach acht Tagen lebend gefunden

                                            Mehr als eine Woche war Joe spurlos verschwunden. Jetzt die erlösende Nachricht: Er lebt. Dies teilte die Polizei in Oldenburg mit.

                                              Welt

                                              Norwegen: Polizei ermittelt nach Schüssen in Nachtclub wegen Terrorverdachts

                                              Kurz vor der Pride Parade in Oslo sind durch Schüsse in einem bei Homosexuellen beliebten Nachtclub zwei Menschen getötet worden, mindestens 21 weitere wurden verletzt. Die Parade wurde abgesagt.

                                                Politik

                                                Polizei ermittelt nach Attacke auf Nachtclub wegen Terrorverdachts

                                                Nach den tödlichen Schüssen vor einem Nachtclub in Oslo geht die Polizei von einem terroristischen Hintergrund der Tat aus. Das teilte die Polizei in der norwegischen Hauptstadt mit.

                                                  Politik

                                                  Im Strudel der Fassungslosigkeiten

                                                  Manchmal bündeln sich wie in einem Brennglas die Signaturen der Gegenwart. Ein Beispiel dafür ist diese 25. Woche des Jahres 2022. Eine Glosse

                                                    Welt

                                                    Zwei Tote und 21 Verletzte nach Schüssen in Nachtclub – Polizei ermittelt wegen „Terrorakts“

                                                    Nach den tödlichen Schüssen in einem Nachtclub in der norwegischen Hauptstadt Oslo ermittelt die Polizei wegen Terrorverdachts. Zwei Menschen wurden getötet und mindestens 21 verletzt, zehn davon schwer. Der Verdächtige wurde festgenommen, sein Motiv

                                                      Welt

                                                      Wasserknappheit: Warum Italien auch selbst verschuldet vertrocknet

                                                      Die Wassernot in Norditalien ist dramatisch, ein Erzbischof lässt für Regen beten. Doch die Trockenheit ist nur zum Teil ein Klima- und Wetterphänomen - viel Wasser versickert einfach.