Lesen den Artikel : U-Bahn und Olympiapark: Zwei Exhibitionisten festgenommen
Ruhrgebiet

Servus nach München - Dieser Schalke-Bubi will Mané wehtun!

So ticken Schalkes Neuzugänge! BILD stellt in einer Serie die Neuen vor.Foto: TEAM2sportphoto

    München

    Kostenexplosion in München: Zweite S-Bahn-Stammstrecke könnte um 1,2 Milliarden Euro teurer werden

    Der Bau soll sich zudem um mindestens fünf Jahre verzögern. An diesem Donnerstag wird Bundesverkehrsminister Wissing zum Krisengespräch erwartet. Die Pannen hätten massive Auswirkungen auf die Stadt.

      Sport

      Superstars auf Ibiza - Ribéry feiert mit Messi bei David-Guetta-Party!

      PSG-Star Lionel Messi und Bayern-Legende Ribéry trafen sich bei David Guetta auf Ibiza.Foto: @messilizer/Twitter.com

        München

        Doppelgänger: Bürgermeister in Bayern oder Wirtschaftsminister im Norden?

        Baierbrunns Bürgermeister sieht dem Dänen Claus Ruhe Madsen so ähnlich, dass man sich fragt, wer nun wirklich Minister in Schleswig-Holstein geworden ist.

          München

          Zum 80. Geburtstag: Gut, dass er am Schmarrn festhielt

          Friedrich von Thuns Vater wollte ihm einst die Schauspielerei ausreden. Doch wieviel ärmer wäre die Film-, Fernseh- und Theaterlandschaft ohne diesen Grandseigneur, der heute 80 Jahre alt wird?

            München

            Bilanz nach einem Monat: Welchen Effekt hat das Neun-Euro-Ticket in München?

            Seit gut einem Monat gibt es das verbillige Nahverkehrsticket: Wie das Zwischenfazit der Verkehrsbetriebe aussieht - und wie sich das Ticket auf den Autoverkehr auswirkt.

              München

              Neuerwerbung für die Alte Pinakothek: Wieder vereint

              Der Pinakotheks-Verein erwirbt ein bedeutendes Werk des englischen Malers Thomas Gainsborough: das Porträt von Thomas Hibbert. Das hängt nun neben dem von Mrs. Hibbert in der Alten Pinakothek.

                München

                München 1972: Die vergessene Olympia-Zentrale mitten in Schwabing

                Das Organisationskomitee der Spiele von 1972 hatte seinen Sitz in einem schlichten Bürokomplex an der Saarstraße 7 - was heute kaum noch jemand weiß. Dabei wurde dort Kanzler Willy Brandt empfangen und Maskottchen Waldi erfunden.

                  Gesundheit

                  Corona-Pandemie - Christian Drosten im Urlaub als „Massenmörder“ beschimpft

                  Der prominente Virologe Christian Drosten hat wegen Beschimpfungen auf einem Zeltplatz an der Mecklenburgischen Seenplatte Anzeige bei der Polizei erstattet.

                    München

                    Lärmbelastung: Anwohner wehren sich gegen Hubschrauberflüge am Klinikum Großhadern

                    Mehr als 4000 Flugbewegungen pro Jahr könnte es künftig auf dem geplanten Dachlandeplatz und dem vorhandenen Bodenlandeplatz geben. Nachbarn halten den Fluglärm für "unzumutbar" - und demonstrieren dies am Verwaltungsgericht mit einer "Soundeinlage".

                      Berlin

                      Verletzte bei Streit mit Feuerlöscher und Messer in Flüchtlingsunterkunft

                      Raubüberfall im U-Bahnhof Leinestraße – Mann fällt ins Gleisbett + Versuchter Raub: Jugendliche bedrohen 18-Jährigen mit Messer + Der Blaulicht-Blog.

                        Deutschland

                        Abgetrennter Kopf vor Landgericht  - Augenzeuge: „Ich dachte zuerst an einen Teddybär“

                        Fuat Ayman war vor Ort, als der Tatverdächtige den Kopf vorm Bonner Landgericht abgelegte.Foto: Mario Jüngling

                          Politik

                          Chersons Bürgermeister festgenommen – Heftige Kämpfe um Lyssytschansk

                          Russische Truppen haben den Bürgermeister der Großstadt Cherson festgenommen – die Ukraine spricht von einer „Entführung“. Die Kämpfe im Osten des Landes gehen mit unverminderter Härte weiter. Die ukrainische Armee konnte laut eigenen Angaben e

                            München

                            Münchner Rathaus: Reiter verschiebt Referentinnenwahl

                            Krankheitsfälle bei den Grünen hätten die Mehrheitsverhältnisse im Rathaus "absehbar verändern" können, begründet der Oberbürgermeister seine Entscheidung. Die CSU hatte bereits im Vorfeld scharfe Kritik an einer Kandidatin geübt.

                              München

                              Forschung: Magnetimpulse gegen Depressionen

                              Gesundheitsminister Holetschek informiert sich in Neubiberg über vielversprechendes Projekt an der Universität der Bundeswehr.

                                München

                                Pullach: Das Chemie-Unternehmen bleibt in Deckung

                                Auf der Bürgerversammlung muss das Rathaus zu den Ausbauplänen von United Initiators Stellung beziehen. Das sei aber Sache des Chemieunternehmens selbst, sagen Kritiker.

                                  München

                                  Gastronomie: Eine Adresse für doppelte Genießer

                                  Das "Frauenzauber" kombiniert Café und Modeladen. Petra Niessner und Birgit Jörger haben sich damit in Putzbrunn einen Traum erfüllt.

                                    München

                                    Immobilienpreise: Eine Doppelhaushälfte für zwei Millionen Euro

                                    Die Trendwende lässt auf sich warten: Häuser und Wohnungen werden im Landkreis München weiter immer teurer und nirgendwo sind die Preise so hoch wie in Gräfelfing. Nur in Sauerlach und Aschheim zeichnet sich eine Stagnation ab.

                                      München

                                      Schnelles Internet: Telekom baut Glasfasernetz in Neubiberg aus

                                      Es werden sich alle Haushalte anschließen können. Auch für die gemeindlichen Liegenschaften sollen Leerrohre verlegt werden.

                                        München

                                        Hospizdienst: 1600 Menschen auf dem letzten Weg begleitet

                                        Die ehrenamtlichen Helfer der Malteser sind seit 25 Jahren im Würmtal tätig.