Lesen den Artikel : Klimawandel - „Der Boden ist eine Wüste”: Eine der fruchtbarsten Gegenden Europas trocknet aus
Politik

Klima, Energiepreis-Krise und Ukraine-Krieg – darüber wird beim G7 gerungen

Beim ersten Tag des Gipfeltreffens rief Kanzler und Gastgeber Olaf Scholz zu Geschlossenheit auf. Das gelte vor allem beim Thema Ukraine.

    Deutschland

    KLIMAWANDEL VORAUS - Deutschlands Langzeit-Abenteurer nimmt Kurs aufs Nordmeer

    Arved Fuchs und seine Crew ist unterwegs! Ihr Ziel: Die Berechnung des Klimawandels!Foto: Ralf Guenther

      Lernen

      „Katastrophe biblischen Ausmaßes“ - Schlimmste Dürre in Italien seit 70 Jahren: Priester beten für Regen

      Ganz Italien hat mit den Auswirkungen der Rekord-Hitze zu kämpfen. Besonders im Norden des Landes leidet die Po-Ebene unter der schlimmsten Dürre seit 70 Jahren. Die Situation sei eine „Katastrophe biblischen Ausmaßes“. Auch die Priester beten, das

        Formel 1

        Neuer Kalender ab 2023 - Aus für Spa? Einer der beliebtesten Rennstrecken der Formel 1 droht das Ende

        Die Formel 1 will ihren Rennkalender neu gestalten. Das hat weniger Rennen in Europa zur Folge – wodurch eine Traditionsstrecke gestrichen werden könnte.

          Unterhaltung

          Greta Thunberg beim Glastonbury-Festival: Klima-Warnung auf der Bühne

          Beim Glastonbury Festival hat Greta Thunberg dramatische Worte an das Publikum gerichtet. "Wir nähern uns dem Abgrund", so die 19-Jährige.

            Sport

            „Ich fühlte, wie meine Finger taub wurden“

            Mit ihrem Ohnmachtsanfall sorgte Anita Alvarez bei der Schwimm-WM in Budapest für einen Schock. Sie sank bewusstlos auf den Boden des Pools. Nun äußert sich die Synchronschwimmerin erstmals zu den dramatischen Momenten.

              Welt

              "Wir erleben hier eine Katastrophe biblischen Ausmaßes“

              Die Dürre in Italien wird dramatisch. In der Landwirtschaft drohen große Schäden, am Gardasee tobt Streit ums Wasser. Jetzt beten Priester für Regen.

                Unterhaltung

                Die Tara-Schlucht: Europas Grand Canyon

                Bis zu 1300 Meter hohe Felsen säumen den Fluss Tara im Norden Montenegros – ein beeindruckender Anblick. Doch am besten erkundet man die tiefste Schlucht Europas vom Wasser aus. Teil 3 unserer Reihe "Extreme Orte".

                  Welt

                  Grünes Misstrauen gegenüber der Polizei? „Das ist genau nicht der Fall“

                  In Schleswig-Holstein dürfte Aminata Touré bald Deutschlands erste Landesministerin mit afrikanischen Wurzeln sein. Sie sagt, wo ihre Grünen gegenüber der Günther-CDU Abstriche akzeptiert haben – und will erreichen, dass sie nicht mehr nur als Kli

                    Welt

                    Beelitz und Treuenbrietzen: Waldbrände in Brandenburg - Regen erleichtert der Feuerwehr die Arbeit

                    Der Rauch war zeitweise sogar im mehr als 100 Kilometer entfernten Dresden zu riechen: In der Nacht kämpften Hunderte Einsatzkräfte gegen zwei Waldbrände in Brandenburg. Winde hatten die Flammen angefacht, doch am Morgen half das Wetter.

                      Formel 1

                      „Möchte ich jetzt nichts zu sagen“ - Über Zoff mit Politikerin wegen Klima-Shirt will Vettel plötzlich nicht mehr reden

                      Sebastian Vettel hadert beim Formel-1-Rennen in Montreal mit den Safety-Car-Phasen, die ihm „beide Male das Genick gebrochen“ haben. Am Ende kommt er ohne Strafe davon. Seine Helmfrage lässt er nach dem Zoff mit einer kanadischen Politikerin unbeantw

                        Formel 1

                        „Heute wäre es soweit gewesen“ - Drama um Mick Schumacher: Auf Punktekurs rollt sein Auto plötzlich aus

                        Mick Schumacher hat sein sechster Startplatz nichts gebracht: Der Haas-Pilot schied mit einem Defekt nach 20 Runden aus und muss weiter auf die ersten Punkte warten. Im Interview zeigte sich der Deutsche später enttäuscht und glaubt, dass in Kanada endl

                          Deutschland

                          Nördlich von Mariupol - Ukrainer schiessen Hubschrauber ab

                          Ukrainer schiessen Hubschrauber abFoto: Twitter@BLUE_SAURONDauer: 01:24

                            Leben & Stil

                            Gala in Oslo : Diadem-Debüts und Volants: Prinzessin Ingrid Alexandra feiert mit künftigen Königinnen Europas

                            Prinzessin Ingrid Alexandra wurde bereits vor fünf Monaten volljährig. Doch im großen Stil konnte sie ihren Geburtstag nicht feiern. Das holte sie jetzt nach – bei einem Gala-Dinner in Oslo. Die schönsten Bilder des Abends. 

                              Hamburg

                              - „Noch mal was anderes“: So sehen St. Paulis neue Trikots aus

                              Es ist braun. „Ein schönes Braun“, wie Timo Schultz findet. Überhaupt ist er angetan vom neuen Textil, das der Kiezklub am Freitag als seine neue Arbeitskleidung präsentierte.

                                Sport

                                Champions League: THW Kiel träumt von Europas Handball-Krone

                                Der THW Kiel hofft auf den fünften Triumph in der Champions League. Um das Ziel zu erreichen, muss der personell geschwächte deutsche Rekordmeister aber einen Kraftakt vollbringen.

                                  Welt

                                  Hitzewelle: "Wir werden uns aus der Komfortzone wegbewegen müssen"

                                  Griechenland beschränkt Klimaanlagen, Freibäder heizen weniger, Robert Habeck ruft zum Sparen auf. Der Mensch muss von seiner Wohlfühltemperatur Abschied nehmen, sagt der Physiologe Hanns-Christian Gunga.

                                    Sport

                                    Transfermarkt: Nächste Runde im Millionenpoker um Mané

                                    Im zähen Millionen-Poker um Liverpools Starstürmer Sadio Mané soll sich der FC Bayern bei seinem Angebot nach Angaben aus England den Forderungen des Premier-League-Clubs annähern.

                                      Digital

                                      Ökologisch Bauen: Heiße Sommer - mit Wasser gefüllte Fenster sollen Klimaanlagen ersetzen

                                      Herkömmliche Isolierfenster halten die Wärme in der Wohnung. Doch in Zeiten des Klimawandels wird es wichtiger, die Hitze auszusperren. Fenster mit Wassereinlage sollen die Wohnung kühlen, ohne Energie zu verbrauchen.

                                        Berlin

                                        Klima-Aktivisten hängen Banner an SPD-Zentrale in Berlin

                                        Mit der Aktion wollten die Aktivisten den „Klimakanzler“ Olaf Scholz in Frage stellen. Sie hatten Leitern und Plakate dabei. Die Bundespolizei war vor Ort.

                                          Politik

                                          Scholz weist Melnyk-Forderungen nach Panzern zurück

                                          Gasversorgung Europas laut Kommission nicht gefährdet + USA wollen Ukraine zu nichts drängen + Frankreich schickt neue Artilleriegeschütze + Der Newsblog.

                                            München

                                            - 9-Euro-Ticket: Verwirrung auch bei Schaffnern - Isarcard-Besitzer steigt ohne Not aus

                                            Wer ein übertragbares Isarcard-Abo hat, darf dieses gerade in ganz Deutschland in Bus und Regionalbahn nutzen. Aber mancher Schaffner weiß das nicht.

                                              Politik

                                              Vereinte Nationen: Mehr als 100 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht

                                              UN-Flüchtlingsorganisation spricht in neuem Bericht von "dramatischem Meilenstein". Der Klimawandel verschärft den Kampf um Ressourcen, das Bundesentwicklungsministerium warnt, die Situation werde sich noch zuspitzen.

                                                Welt

                                                Wetter in den USA: Apocalypse now

                                                Hitze, Hagel, Flut: Die USA erleben eine Ballung extremer Wetterphänomene. Und die wirklichen heißen Monate kommen jetzt erst.

                                                  Wirtschaft

                                                  Klimawandel: Habeck: Übergang zum «grünen Stahl» muss schnell gehen

                                                  Für den Umstieg auf die Produktion von sogenanntem «grünen Stahl» will die Bundesregierung Milliarden investieren. Doch der Wandel müsse noch an Tempo gewinnen, fordert der Wirtschaftsminister.

                                                    Sport

                                                    Formel 1: «Komischer Zufall»: Zoff um Gehaltsgrenze für Fahrer

                                                    Die Formel 1 hat schon wieder ein neues Reizthema. Die Topstars der Rennserie und ihre Bosse streiten über eine Gehaltsgrenze für die Fahrer. Als Vorbild bringen die Teamchefs den US-Sport ins Spiel.

                                                      Hamburg

                                                      - Polizeigewalt wegen fehlender Maske? Wirbel um Einsatz in Hamburg

                                                      Eine 24 Jahre alte Frau ist am Dienstagnachmittag am Hamburger Hauptbahnhof von Bundespolizisten zu Boden gebracht u...

                                                        Politik

                                                        „Pipeline ist wirklich wichtig“ - Kritik aus Uganda an Neubauers Terror-„Witz“

                                                        Luisa Neubauer (26) bekommt Gegenwind aus dem Land, in dem die Pipeline gebaut werden sollFoto: Christoph Soeder/dpa

                                                          Wirtschaft

                                                          Energiewende: FDP fordert Korrekturen an Regierungsplänen zur Windkraft

                                                          Fraktionsvize Lukas Köhler will mehr Handlungsspielraum für die Bundesländer. Wirtschaftsminister Robert Habeck erwartet in vielen Regionen "Widerstände, Sorgen und Ängste".

                                                            Politik

                                                            Energiewende: Bundesregierung beschließt massiven Ausbau der Windkraft

                                                            Das Gesetzespaket sieht deutlich mehr Windräder und Quoten für alle Bundesländer vor. Umweltminister Robert Habeck erwartet in vielen Regionen "Widerstände, Sorgen und Ängste".