Lesen den Artikel : Trump geht auf Ex-Vize los - „Mike hatte nicht den Mut, zu handeln“
Politik

„Wir hauen uns selber eine rein, um Putin zu schaden“

Der Linke-Politiker Klaus Ernst kritisiert die Bundesregierung für ihre Energiepolitik. Die Sanktionen würden nur Deutschland schaden, Putin sei – dank höherer Preise – dagegen der Profiteur. Durch welche Leitungen die Energie fließe, sei ihm „w

    Politik

    Russlands Ex-Präsident Medwedew warnt erneut vor Atomkrieg

    Der Internationalen Strafgerichtshof ermittelt zu möglichen Kriegsverbrechen in der Ukraine. In diesem Kontext hat Medwedew eine drastische Warnung formuliert.

      Politik

      Der perfekte Sturm für die Welternährung

      Bereits die Corona-Pandemie hat die weltweite Versorgung mit Lebensmitteln gefährdet. Putins Krieg verstärkt diesen Trend. Laut dem neuen UN-Hungerbericht sind so viele Menschen von Hunger bedroht wie seit 15 Jahren nicht mehr. Wesentlich sind dafür dr

        Politik

        Scholz kritisiert AfD als Handlangerin Russlands

        Medwedew warnt erneut vor Atomkrieg + Haftstrafen für Aufrufe gegen die Sicherheit Russlands + Ukraine will in die OECD + Der Newsblog.

          Politik

          „Wenn die Kräfte ausgehen, kann es sein, dass Russland nach Waffenstillständen ruft“

          „Die Ukraine soll als eigenständiger Staat von der Landkarte verschwinden“, sagt Militärexperte und Osteuropa-Experte Gustav Gressel zu Russlands Ziel im Ukraine-Krieg. Es gibt aber eine Möglichkeit, wie Russland vielleicht zu Verhandlungen bereit

            Politik

            Auch in der SPD gibt es Bedenken

            Die Union will nach Karlsruhe. Aber auch in der Koalition formiert sich Widerstand gegen das Kappen von Direktmandaten. Wo liegen die Nachteile des Modells?

              Welt

              Bundestag debattiert über Konzertierte Aktion von Kanzler Scholz

              Die Abgeordneten diskutieren auf Verlangen der Union über die von Bundeskanzler Scholz initiierte Konzertierte Aktion. Hauptredner ist CDU-Chef Friedrich Merz.

                Politik

                Geschlechter-Vortrag an Humboldt-Uni: Das Spiel der Provokationen hat funktioniert

                Wegen »Sicherheitsbedenken« hat die renommierte Humboldt-Universität den Vortrag einer umstrittenen Biologin über Geschlechter abgesagt. Rekonstruktion eines Eklats.

                  Politik

                  Boris Johnson, die Skandalnudel – eine Chronologie seiner Aufreger

                  Die aktuelle Affäre um ein ranghohes Tory-Mitglied ist nur eine von vielen: Seit Amtsantritt steht der britische Premierminister mit Skandalen in Verbindung.

                    Welt

                    Die Last, die Ataman mit ins Regierungsamt schleppt

                    Die Nominierung der Publizistin Ferda Ataman als Antidiskriminierungsbeauftragte belastet die Ampel-Koalition. In der FDP-Fraktion gärt es. Kommt es bei der geheimen Wahl im Bundestag zur stummen Rebellion? Selbst wenn Ataman eine Mehrheit bekäme, ginge

                      Politik

                      Skandal in Russland : Er wollte in den USA spielen, und wurde nun in die russische Armee entführt – der Krimi um Eishockey-Star Fedotow

                      Als Iwan Fedotow nach dem Training die Eisarena verließ, warteten sie bereits auf ihn: Männer in Tarnkleidung und Masken. Wenige Tage später fand sich der Eishockey-Star in der russischen Armee wieder. Ein gefährlicher Präzedenzfall, der anderen zur

                        Politik

                        Sie eckt an – und das ist auch gut so

                        Der Kulturkampf um Ferda Ataman zeigt, wie divers unsere Gesellschaft ist. Eine Kandidatin ohne Kanten wäre für dieses Amt eine Fehlbesetzung. Ein Kommentar.

                          Politik

                          Ex-Minister ruft Kabinett zum Sturz von Boris Johnson auf

                          Nach vielen Skandalen haben Mitglieder der britischen Regierung ihre Rücktritte eingereicht. Kaum noch jemand glaubt, dass sich Boris Johnson halten kann.

                            Politik

                            „Die AfD ist auch die Partei Russlands“

                            Kanzler Olaf Scholz stellt sich im Bundestag erneut den Fragen der Abgeordneten. Auf eine Frage aus der AfD-Fraktion, warum die Pipeline Nord Stream 2 nicht in Betrieb genommen werde, reagierte Scholz scharf.

                              Welt

                              Tories wollen Johnson-Rücktritt

                              Boris Johnson ist angezählt - so sehen es Insider aus dem britischen Regierungsbetrieb. Tatsächlich formiert sich innerhalb Johnsons konservativer Partei eine Bewegung, die ein erneutes Misstrauensvotum gegen ihn möglich machen will.

                                Politik

                                Vertane Chance für den Klimaschutz

                                Deutschland drückt Gas als nachhaltig durch, Frankreich die Atomkraft: Die Taxonomie-Entscheidung der EU führt uns weiter in die Klimakrise. Ein Kommentar.

                                  Politik

                                  Ungewöhnliche Aufnahmen - Ukrainer feuert mit Kanone von Laster

                                  Ukrainer feuert mit Kanone von LasterFoto: UAWeapons via TwitterDauer: 00:44

                                    Politik

                                    Waffenbesitz: Thüringens Innenministerium will Extremisten entwaffnen

                                    Die Waffenbehörden in Thüringen sollen Extremisten Schusswaffen entziehen - oder den Kauf gar nicht erst zulassen. Das könnte auch AfD-Mitglieder betreffen. Der betroffene Landesverband ist empört.

                                      Politik

                                      „Ein Land zu bestrafen, das über das größte Atomwaffenarsenal verfügt, ist absurd“

                                      Der russische Ex-Präsident Dmitri Medwedew wirft Washington vor, Russland vor internationale Gerichte bringen zu wollen, ohne selbst für seine eigenen Kriege bestraft worden zu sein. Mit einer Bestrafung von Russland schaffe man „eine Bedrohung für d

                                        Politik

                                        Energie: Linke-Politiker: Mit Moskau über Gas und Nord Stream 2 reden

                                        Wird im Winter noch die Wohnung warm? Die Gasknappheit macht vielen in Deutschland Kopfzerbrechen. Der Linken-Politiker Klaus Ernst hat einen eigenen Lösungsvorschlag - und eckt damit gehörig an.

                                          Politik

                                          „Migration aktiv gestalten statt widerwillig zu verwalten“

                                          Innenministerin Nancy Faeser hat ihren Plan für ein „modernes Einwanderungsrecht“ vorgestellt. Die Bausteine seien unter anderem ein Chancen-Aufenthaltsrecht, eine Erleichterung für die Fachkräftezuwanderung aber auch „schnellere Rückreiseperspe

                                            Politik

                                            „Vertrauen in den wichtigsten demokratischen Mitwirkungsakt nachhaltig gestört“

                                            Vernichtendes Urteil der Experten, die den Wahlgang 2021 in Berlin untersucht haben: Fehlende Stimmzettel, zeitweilig geschlossene Wahllokale und die Behinderungen durch den parallel stattfindenden Marathon seien „kein Naturereignis“, sondern vorherse

                                              Politik

                                              Fehlende Stimmzettel: Expertenkommission: Wahlpannen in Berlin waren vermeidbar

                                              Stundenlange Wartezeiten, falsche Stimmzettel - das Wahlchaos vergangenen September in der Hauptstadt wirkt bis heute nach. Ein Expertenbericht legt nun einige Probleme offen.

                                                Politik

                                                Scholz stellt sich den Fragen der Bundestagsabgeordneten

                                                Es dürfte vor allem um den Ukraine-Krieg und die Auswirkungen auf Deutschland gehen. Eine Stunde ist für die Fragestunde angesetzt.

                                                  Politik

                                                  Linke streiten über Wiederinbetriebnahme von Nord Stream 2

                                                  Angesichts der Gaskrise in Deutschland fordert Klaus Ernst von der Linkspartei ein Ende der Energiesanktionen gegen Russland und neue Gespräche über den Betrieb von Nord Stream 2. Einige Parteikollegen teilen Ernsts Meinung jedoch nicht und kritisieren

                                                    Politik

                                                    Umweltprobleme? Was wirklich hinter Putins Öl-Lieferstopp nach Europa steckt

                                                    Kasachstan hat große Ölressourcen und würde den Westen gern damit versorgen. Das Problem: 80 Prozent des aus Kasachstan exportierten Öls fließen über ein russisches Terminal, und das muss seinen Betrieb jetzt einstellen – offiziell wegen Umweltpro