Lesen den Artikel : Somalia: Islamistischer Angriff
Politik

Vorgehen gegen Ukraine „seit erstem Tag“ unterstützt – Lukaschenko bekräftigt Treue zu Putin

Selenskyj gibt Lyssytschansk nicht auf + Ukraine macht G20-Teilnahme von Kriegsverlauf abhängig + Türkei setzt russisches Getreideschiff fest + Der Newsblog.

    Politik

    Krieg in der Ukraine – Das geschah in der Nacht

    Die Ukraine erhält nach Angaben von Bundeskanzler Olaf Scholz die für den Kampf gegen Russland nötigen Waffen. Man liefere das, „was in der gegenwärtigen Auseinandersetzung notwendig ist“, so Scholz. Verfolgen Sie alle Entwicklungen in der Ukraine

      Politik

      Nach Abzug aus Lyssytschansk – Selenskyj sieht Ukraine klar im Vorteil

      Der ukrainische Präsident bestätigt den Rückzug aus Lyssytschansk – sieht darin aber ein taktisches Manöver. Seine Armee sei insgesamt auf dem Vormarsch. CDU-Chef Merz zieht eine bittere Bilanz der deutschen Ukraine-Unterstützung. Mehr im Livetick

        Politik

        Preissteigerungen: Ruf nach Entlastungen: Scholz startet Konzertierte Aktion

        Die Inflation hat Gas, Benzin, Lebensmittel und andere Waren erfasst. Der Kanzler will mit einer Konzertierten Aktion gegensteuern. Konfrontiert wird er mit zahlreichen Forderungen.

          Politik

          Konferenz in Lugano: Deklaration geplant: Ukraine legt Wiederaufbauplan vor

          Die Ukraine braucht für den Wiederaufbau hunderte Milliarden Euro. Vor dem von Bundeskanzler Olaf Scholz angekündigten «Marshall-Plan» legt die Ukraine in Lugano jetzt ihre eigenen Vorstellungen dar.

            Politik

            News: Russland-Ukraine-Krieg, Inflation, Olaf Scholz, Kopenhagen, Deutsche Bahn

            Mit seiner »Konzertierten Aktion« will Kanzler Scholz die Preis-Lohn-Spirale verhindern. In Lugano wird der Wiederaufbau der Ukraine geplant. Und die Bahn ist plötzlich ein Star. Das ist die Lage am Montagmorgen.

              Politik

              Pandemie: Lauterbach: Schulschließungen nicht gänzlich ausschließen

              Im September läuft die Rechtsgrundlage für Corona-Schutzvorkehrungen aus. Die Ampel will rasch beraten und Vorbereitungen treffen. Einige Politiker haben bei möglichen Maßnahmen schon eine Präferenz.

                Politik

                Polizei bilanziert mindestens drei Tote nach Schüssen in Kopenhagen

                Drei weitere Personen befinden sich in kritischem Zustand. Der mutmaßliche Schütze war der Polizei „grundsätzlich bekannt“. Die Hintergründe sind noch unklar.

                  Politik

                  „Wie bei der Flüchtlingskrise“ – Merz warnt vor Gas-Verteilungskampf in EU

                  Der CDU-Chef hat zu einer europäischen Energiepolitik mit mehr Weitblick gemahnt. Es sei bisher unklar, was in der EU bei einem Ausbleiben der russischen Gaslieferungen geschehe. Die Netzagentur gibt eine düstere Prognose für den Winter. Ein Überblick

                    Politik

                    Corona-Talk bei Anne Will - Lauterbach schließt  neuen Schul-Lockdown nicht aus

                    Der Talk bei Anne Will: „Bilanz der Corona-Politik – Ist Deutschland auf die nächste Welle besser vorbereitet?“Foto: Fabian Sommer/dpa

                      Politik

                      Black Lives Matter: US-Beamte feuern Dutzende Male auf unbewaffneten Schwarzen

                      Polizeigewalt ist in den USA ein allgegenwärtiges Thema. Immer wieder kommen Schwarze bei brutalen Einsätzen ums Leben. Nun sorgt ein Fall in Ohio für Fassungslosigkeit - das Opfer zählt rund 60 Schusswunden.

                        Welt

                        „Es herrschte einfach nur Panik“

                        Kopenhagen war in Sommerlaune – aber nun schockt eine Bluttat die dänische Hauptstadt. Ein 22-Jähriger tötet in einem der größten Einkaufszentren des Landes kaltblütig mindestens drei Menschen. Noch sind viele Fragen offen.

                          Politik

                          Ukraine macht Teilnahme von Kriegsverlauf abhängig

                          Türkei setzt offenbar russischen Getreide-Frachter fest + Ukrainer ziehen sich auf Lyssytschank zurück + Sechs Tote bei Angriff auf Slowjansk + Der Newsblog.

                            Politik

                            Scholz und Sozialpartner treffen sich zur „Konzertierten Aktion“

                            Neben Mitgliedern der Bundesregierung nehmen auch Vertreter von Gewerkschaften und Arbeitgebern teil. Es soll der Auftakt eines längeren Prozesses sein.

                              Welt

                              Corona – na und?

                              Während in Deutschland schon wieder über Corona-Maßnahmen für die gesamte Bevölkerung diskutiert wird, steht die dänische Herbststrategie fest. Die Regierung will mit Corona umgehen wie mit der Grippe. Eine einzige Maßnahme soll es geben – auf f

                                Politik

                                Kriminalität: Dutzende Schüsse: Schwarzer bei US-Polizeieinsatz getötet

                                Jayland Walker wurde Ende Juni erschossen. Jetzt wurden die Videos des Polizeieinsatzes veröffentlicht. «Es ist sehr schwer zu ertragen», sagt der Bürgermeister.

                                  Politik

                                  Mehrere Tote und Verletzte nach Schüssen in Kopenhagen

                                  In einem Kopenhagener Einkaufszentrum sind mehrere Menschen getötet worden, die Polizei hat eine Person verhaftet. Die Hintergründe sind noch unklar.

                                    Politik

                                    Alle liefern, außer uns - Lambrechts peinliche Panzer-Blockade

                                    Im Osten der Ukraine wird die Lage immer dramatischer. Lambrecht redet sich bei Waffenlieferungen raus.Foto: Getty Images, picture-alliance/ ZB

                                      Politik

                                      Republikanerin Cheney gegen Kandidatur Trumps

                                      Mit deutlichen Worten hat sich Liz Cheney gegen eine erneute Präsidentschaftskandidatur Donald Trumps ausgesprochen. Er sei ein „gefährlicher Mann“.

                                        Welt

                                        Weltmacht Russland – bald ohne Luftfahrt

                                        Russland muss für seine Airbus- und Boeing-Flotte schon jetzt intakte Maschinen ausschlachten. Zertifizierte Wartung und Ersatzteile fallen unter das Embargo des Westens. Den Airlines bleibt nicht mehr lange, dann gibt es in dem Land keinen Flugverkehr m

                                          Politik

                                          Mehrere Verletzte und Festnahme nach Schüssen in Kopenhagen

                                          In Kopenhagen sind in einem Einkaufszentrum Schüsse gefallen. Offenbar wurden mehrere Menschen getroffen und eine Person verhaftet. Das berichtet die Polizei.

                                            Politik

                                            Linke-Chefs Wissler und Schirdewan: "Macht's mir doch nicht so schwer"

                                            Das neue Führungsduo der Linken, Janine Wissler und Martin Schirdewan, über frustrierte Wähler, Waffenlieferungen an die Ukraine und den Umgang mit Sahra Wagenknecht.

                                              Politik

                                              Ukraine bestätigt Rückzug aus Lyssytschansk

                                              Wie die ukrainische Militärführung berichtet, hätte eine weitere Verteidigung der Stadt fatale Konsequenzen gehabt. Russland hatte bereits zuvor die Eroberung vermeldet.

                                                Politik

                                                Region Luhansk: Ukraine verkündet Rückzug aus umkämpfter Stadt Lyssytschansk

                                                Die ukrainische Armee zieht sich aus der umkämpften Stadt Lyssytschansk zurück – "um das Leben der Verteidiger zu schützen". Russland meldet bereits die komplette Eroberung der Region Luhansk.

                                                  Politik

                                                  Polen und die EU: Eine Reform ist nicht genug

                                                  Die polnische Regierung hofft auf Hilfszahlungen der Europäischen Union und will die Justiz des Landes schrittweise wieder unabhängig machen. Doch die EU-Kommission ist nicht überzeugt.