Lesen den Artikel : Europäische Union: "Es wäre ein historischer Fehler, der Ukraine nicht die Hand zu reichen"
Welt

Mehr als 200 Festnahmen bei Pride-Parade in Istanbul

Die Polizei in Istanbul ist rigoros gegen die Teilnehmer der Pride-Parade vorgegangen, mehr als 200 Teilnehmer wurden nach Angaben der Veranstalter festgenommen. Behörden hatten die Demonstration – wie in den Jahren zuvor auch – verboten.

    Politik

    „Es ist wichtig, Putin ins Gesicht zu sagen, was wir von ihm halten“

    Im Herbst findet der G-20-Gipfel statt – womöglich auch mit Wladimir Putin. EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen will das Treffen zum Gespräch mit dem russischen Präsidenten nutzen. Die G-7-Staaten wollen Chinas „Neue Seidenstraße“ mit eine

      Politik

      Die „Gastarbeiter“-2.0-Plan ist nicht praxistauglich

      Flughafenpersonal kann man nicht mal eben husch-husch einstellen. Die Regierung tat erst wenig gegen die Krise, jetzt handelt sie aktionistisch. Ein Kommentar.

        Politik

        Supreme-Court-Entscheidung: Erst Waffengesetze, jetzt Abtreibungsrecht: Die obersten Richter kappen die letzten Bande, die die USA noch zusammenhalten

        In den USA gibt es kein Recht auf Abtreibung mehr. So will es der Supreme Court. Mit ihrem Verfassungsverständnis urteilen die Richter an der Mehrheit vorbei und könnten zudem die Errungenschaften ganzer Jahrhunderte abwickeln. Eine düstere Progn

          Politik

          Putin plant erste Auslandsreise seit Kriegsbeginn

          Der russische Präsident Wladimir Putin will dem staatlichen Fernsehen zufolge in der nächsten Woche erstmals seit dem russischen Einmarsch in die Ukraine ins Ausland reisen. Zwei Staaten sollen auf seinem Programm stehen. Mehr im Liveticker.

            Politik

            G7 stellen Investitionsprogramm vor - 600 Milliarden Dollar für eine bessere Welt

            Mit dieser Riesensumme soll unsere Welt ein Stück besser werden! Foto: action press

              Politik

              G7-Gipfel in Elmau: Die unglaublichen Sieben: Mit diesen Maßnahmen will der Westen Putin noch in die Knie zwingen

              Beim G7-Gipfel im bayerischen Elmau demonstrieren die Politiker Solidarität mit der Ukraine und Geschlossenheit gegen Russland. Doch was können sie wirklich noch gegen Putin ausrichten?

                Politik

                Sahra Wagenknechts Niederlage ist eine Chance für die Linke - ein Kommentar

                Beim Treffen der Linken erlitt Sahra Wagenknecht eine Schlappe nach der anderen. Endgültig gescheitert ist sie mit ihrem Wunsch, eine reine Protestpartei zu formen. Das muss Konsequenzen haben.

                  München

                  Literatur: Vom Ende des Schweigens

                  Die ukrainische Schriftstellerin Tanja Maljartschuk, die das Forum des diesjährigen Literaturfests München kuratiert, stellt sich und ihr Werk im Literaturhaus und in der Internationalen Jugendbibliothek vor.

                    Politik

                    Verhaltene Reaktionen auf Scholz-Vorstoß – „Hilfen für alle Arbeitnehmer sind der falsche Ansatz“

                    Mit einer steuerfreien Einmalzahlung für Arbeitnehmer will Bundeskanzler Olaf Scholz eine Lohn-Preis-Spirale abwenden und die hohe Inflation bekämpfen. Die Opposition hat Bedenken – und auch führende Ökonomen halten die Maßnahme für wenig zielfüh

                      Sport

                      Interview mit Andy Murray: "Ich kann nicht mehr vier Tage sauer sein, weil ich ein Match verloren habe"

                      Andy Murray mal privat: Der dreimalige Grand-Slam-Sieger spricht über Heimweh als Familienvater, neue Gelassenheit mit vier kleinen Kindern - und warum er keine Furcht vor seinem Karriere-Ende hat.

                        Politik

                        USA: Ende des Rechts auf Abtreibung löst Chaos aus

                        In zehn US-Bundesstaaten sind Abtreibungen bereits verboten, nachdem das oberste Gericht das Recht darauf am Freitag gekippt hat. Für einen Großteil der Frauen im Land ist die Rechtsunsicherheit groß.

                          Politik

                          Migration: Vorwürfe gegen Marokkos Sicherheitskräfte

                          An der Grenze zur spanischen Exklave Melilla kommen mindestens 23 Menschen ums Leben. Der spanische Premier macht "Menschenhändler" für die Todesfälle verantwortlich.

                            Politik

                            Nato-Gipfel in Madrid: Druck von allen Seiten

                            Spaniens Premier Sánchez bekommt vor dem Nato-Gipfel gehörig Gegenwind: Sein Koalitionspartner geht demonstrieren, und sogar die Polizei plant Guerilla-Kundgebungen.

                              Politik

                              G-7 -Gipfel: Das Extra-Gas des Olaf Scholz

                              Der Bundeskanzler möchte entgegen einer internationalen Vereinbarung Senegal helfen, ein neues Erdgasfeld zu erschließen. Das provoziert Ärger beim G-7-Gipfel in Elmau und in der Berliner Koalition.

                                Politik

                                Deutsch-amerikanische Beziehung: "Danke. Danke."

                                Überschwänglich lobt US-Präsident Joe Biden die Rolle des deutschen Bundeskanzlers beim gemeinsamen Bemühen, Russland und dem Angriffskrieg in der Ukraine Einhalt zu gebieten. Olaf Scholz dürfte das gefallen. Zu oft fühlte er sich in den vergangenen

                                  Politik

                                  „Interpretiere das als Gegenprojekt zur ‚Neuen Seidenstraße‘ Chinas“

                                  Seit nahezu zehn Jahren erschließt China mit der „Neuen Seidenstraße“ neue Handelswege – und weitet damit auch seinen Einfluss aus. Die G-7-Staaten setzen nun eine globale Infrastruktur-Initiative dagegen. Dafür sollen Hunderte Milliarden Dollar

                                    Welt

                                    600 Milliarden Dollar für globale Infrastruktur – G 7 wollen China Konkurrenz machen

                                    Seit fast zehn Jahren erschließt China mit der „Neuen Seidenstraße“ neue Handelswege – und weitet damit seinen Einfluss aus. Die G-7-Staaten setzen nun eine globale Infrastruktur-Initiative dagegen. Mehr im Liveticker.

                                      Politik

                                      Marshall-Plan für Ukraine, Ölpreis, Klimaclub – darum ringen die G7

                                      Selten stand der Westen so unter Druck. Von Schloss Elmau soll ein großes Aufbruchssignal ausgehen, auch für gewichtige Themen jenseits des Ukraine-Kriegs.

                                        Politik

                                        SZ am Abend: Nachrichten am 26. Juni 2022

                                        Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

                                          Welt

                                          „Deutschland ist dumm. Es lässt jeden rein und schmeißt niemanden raus“ – sagt ein Türke

                                          Im Essener Stadtteil Altendorf kam es zu einer Massenschlägerei zwischen Großfamilien, die dem Clan-Milieu zugerechnet werden. Ein Mann wurde in den Hals gestochen. Bewohner des Viertels haben die Hoffnung aufgegeben, dass der deutsche Staat hier noch O

                                            Politik

                                            G7-Gipfel auf Schloss Elmau - Große Bühne für eine klare Botschaft

                                            G7-Gipfel sind viel Show - doch die Treffen sind mehr als nur hübsche Fotos.Foto: Michael Kappeler/dpa

                                              Politik

                                              Proteste von Gipfelkritikern – „Wahnsinn, was hier für ein Missverhältnis besteht“

                                              Während die großen Sieben tagen, machen G-7-Gegner in Garmisch-Partenkirchen gegen das Treffen mobil. Zu ihren zentralen Themen gehören die Klimakrise und die Angst vor einer Eskalation des Ukraine-Krieges. Die Auflagen für Proteste sind jedoch hoch,

                                                Politik

                                                Premiere auf der Weltbühne - Der erste große Auftritt unserer First Lady!

                                                G7-Gipfel in Deutschland – ein besonderer Anlass, besonders wenn der Ehemann der Gastgeber ist.Foto: Martin Meissner/AP

                                                  Politik

                                                  Proteste: München ist nicht Hamburg - Gründe für ruhigen G7-Demo-Start

                                                  Ein großes Gipfeltreffen in Deutschland? Da denken viele wohl an den Hamburger G20-Gipfel vor fünf Jahren, der völlig aus dem Ruder lief. In München bleibt es am Samstag eher ruhig - das hat Gründe.