Lesen den Artikel : Bundesparteitag: Weidel und Chrupalla gemeinsam an der Spitze der AfD
Politik

Grenze zu Marokko: Spanien ermittelt wegen Tod von Migranten von Melilla

Mindestens 23 Migranten starben beim Versuch, von Marokko aus in die spanische Nordafrika-Exklave Melilla zu gelangen. Nun ermittelt offenbar die Justiz - es könnten Menschenrechte bei dem Einsatz verletzt worden sein, heißt es.

    Politik

    Schleswig-Holstein: Sozialministerin Touré: «Biografie ersetzt keine Politik»

    Ihre aus Mali geflüchteten Eltern gaben Aminata Touré mit auf den Weg, «immer 200 Prozent» geben zu müssen. Jetzt ist sie die erste afrodeutsche Ministerin - und sich ihrer Verantwortung sehr bewusst.

      Politik

      Zeugin gegen Trump

      Nach Aussage einer ehemaligen Mitarbeiterin des Weißen Hauses war Trump die Gefährlichkeit seiner Anhänger bewusst und egal. Er hetzte sie dennoch auf.

        Politik

        Birgit Kelle - „Abtreibung ist unethisch“

        „Abtreibungist unethisch“Foto: BILDDauer: 12:52

          Amerika

          Bundeswehr stellt 15.000 Soldaten für neue Eingreiftruppe

          Mit einer spektakulären Mobilmachung reagiert die Nato auf die russische Aggression. Die Bundeswehr stellt 15.000 Soldaten für die Eingreiftruppe, sie müssen im Ernstfall innerhalb von zehn Tagen an der Front sein.

            Politik

            Jetzt fängt auch noch die Ampel heftig zu flackern an

            Keine Zeit für Eitelkeit! Die Bundesregierung muss in den großen Dingen zusammenstehen. Sonst sind die Kriegsfolgen der Anfang von ihrem Ende. Ein Kommentar.

              Politik

              Trump wollte sich zu Protesten am Kapitol bringen lassen

              Eine ehemalige Mitarbeiterin des Weißen Hauses hat umfassend ausgesagt: Sie berichtet vom schlechten Benehmen des Ex-US-Präsidenten und seiner Ignoranz.

                Politik

                Menschenrechte: Medien: Spanien ermittelt wegen Tod von Migranten in Melilla

                Mindestens 23 Migranten starben beim Versuch, von Marokko aus in die spanische Nordafrika-Exklave Melilla zu gelangen. Das Vorgehen marokkanischer Polizisten sorgte für Entsetzen. Nun wird die Justiz tätig.

                  Unterhaltung

                  First Lady Jill Biden und Königin Letizia: Sie besuchen gemeinsam ein Flüchtlingszentrum

                  Königin Letizia begrüßt Jill Biden und ihre Enkelinnen Finnegan und Maisy Biden bei einem Besuch in einem Flüchtlingszentrum in Madrid.

                    Hamburg

                    Bei Radmarathon - Grünen-Politikerin Katja Husen tödlich verunglückt

                    Die Hamburger Grünen-Politikerin Katja Husen ist nach einem Radunfall gestorben.Foto: Markus Scholz/dpa

                      Politik

                      Gipfel in Madrid: Nato-Streit mit Türkei um Finnland und Schweden gelöst

                      Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan gibt seine wochenlange Blockadehaltung gegenüber Schweden und Finnland auf. Die Beitrittsgespräche zur Nato-Norderweiterung können damit starten.

                        Politik

                        Spitzentreffen: Nato-Gipfel: Darum geht es in Madrid

                        Beim Treffen der Nato-Staats- und Regierungschefs in Madrid geht es auch um Aufrüstung angesichts des Ukraine-Kriegs. Einen ersten großen Fortschritt gab es dazu bereits am Dienstagabend.

                          Politik

                          Kämpfe um wichtige Versorgungsstraße im Osten dauern an

                          Rubel erklimmt trotz Zahlungsausfall Sieben-Jahres-Hoch + Ukraine reicht Klage gegen Russland ein + Indonesiens Präsident reist nach Kiew + Der Newsblog.

                            Politik

                            Türkei gibt Widerstand gegen Beitritt Schwedens und Finnlands auf

                            Die Türkei will den Nato-Beitritt Schwedens und Finnlands nicht mehr länger blockieren. Die türkische Regierung werde die Aufnahme der beiden nordeuropäischen Staaten in das westliche Militärbündnis unterstützen, sagte der finnische Präsident Saul

                              Politik

                              Untersuchungsausschuss zur Kapitol-Attacke: "Ich bin der verfluchte Präsident, bringt mich zum Kapitol"

                              Trotz massiver Sicherheitsbedenken wollte Donald Trump am 6. Januar 2021 wohl selbst zum Kapitol fahren. Eine ehemalige Mitarbeiterin berichtet zudem von mehreren Wutattacken.

                                Politik

                                Türkei gibt Widerstand gegen Nato-Beitritte auf

                                Nach Verhandlungen vor dem Nato-Gipfel hat der türkische Präsident Erdogan seine Meinung geändert. Ein entsprechendes Memorandum ist bereits unterschrieben.

                                  Politik

                                  BILD im Krankenhaus von Krementschuk - Die Angst vor dem nächsten Angriff ist groß

                                  Die Angst vor demnächsten Angriff ist großFoto: BILDDauer: 02:39

                                    Politik

                                    Erdogan gibt Widerstand auf - Weg frei für Nato-Beitritt von Schweden und Finnland

                                    Die Türkei hat ihren Widerstand gegen die Nato-Beitritte aufgegeben.Foto: VIOLETA SANTOS MOURA/REUTERS

                                      Welt

                                      Türkei unterstützt Nato-Beitritt Schwedens und Finnlands

                                      Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan gibt seine wochenlange Blockadehaltung gegenüber Schweden und Finnland auf, teilte der finnische Präsident Sauli Niinistö mit. Die Beitrittsgespräche zur Nato-Norderweiterung können damit starten.

                                        Politik

                                        Deutschland und Niederlande liefern Ukraine weitere Panzerhaubitzen

                                        Deutschland und die Niederlande werden der Ukraine zusammen sechs weitere Modelle der Panzerhaubitze 2000 liefern. Das sagten Verteidigungsministerin Christine Lambrecht und ihre niederländische Amtskollegin Kasja Ollongren am Rande des Nato-Gipfels in M

                                          Politik

                                          Deutschland und Niederlande wollen sechs weitere Panzerhaubitzen an Ukraine liefern

                                          Sieben deutsche und fünf niederländische Panzerhaubitzen sind in der Ukraine im Einsatz. Laut Experten sind das zu wenige. Sechs weitere sollen nun dazukommen.

                                            Welt

                                            Wo es bei der von Scholz beschworenen „Klarheit“ hakt

                                            Beim G-7-Gipfel hätten sich alle Teilnehmer „untergehakt“, verkündet Kanzler Olaf Scholz (SPD). Doch seine Worte trügen: Tatsächlich gehen die wichtigsten Industrieländer mit Differenzen auseinander – und das ausgerechnet auf mehreren zentralen

                                              Welt

                                              Was das G-7-Kommuniqué in Wahrheit bedeutet

                                              Was die Staats- und Regierungschefs wirklich wollen, steht oft versteckt zwischen den Zeilen und hinter blumigen Formulierungen. In einem zentralen Punkt sind sie sich weitgehend einig und entschlossen. In ihrer Politik gegenüber zwei wichtigen Mächten

                                                Welt

                                                Der Lack ist ab

                                                Als Angela Merkel die Welt nach Elmau einlud, konnte sie ein modernes Land präsentieren. Olaf Scholz bemühte sich nun um eine ähnlich glanzvolle Inszenierung. Doch die Substanz ist aufgezehrt. Der G-7-Gipfel hat gezeigt, dass für Deutschland nun ander