Lesen den Artikel : Bundesparteitag: AfD wählt Chrupalla erneut an die Parteispitze
Politik

Rettung vor Putins Erpressung? - Kein Zeitpunkt für Gaslieferungen aus Katar

Wann kommt das Erdgas aus Katar? Die Regierung kann's nicht sagen. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

    Politik

    USA wollen Ukraine Raketenabwehrsystem Nasams liefern

    Laut eines CNN-Berichts wollen die USA der Ukraine das Raketenabwehrsystem Nasams liefern, das Ziele in 160 Kilometer Entfernung trifft. General Bern Schütt sieht die größte Gefahr einer militärischen Eskalation an der Nordostflanke der Nato im Bereic

      München

      Beim G7-Gipfel - Söders Trachten-Tamtam: Prächtig oder peinlich?

      Zwei BILD-Reporter im Pro&Contra-StreitFoto: Twitter/POTUS

        Politik

        Krieg in der Ukraine: G7 wollen Ukraine bei Wiederaufbau unterstützen – Johnson zieht Vergleich zu Kampf gegen Hitler

        G7 wollen Ukraine bei Wiederaufbau unterstützen +++ Nato will Zahl der schnellen Eingreifkräfte drastisch erhöhen +++ Odessa meldet Raketenangriffe +++ Die Nachrichten zu Russlands Krieg in der Ukraine im stern-Ticker.

          Politik

          Bundeswehr hilft bei Waldbrand in Südbrandenburg

          An der Grenze zu Sachsen vermelden die Löschtrupps eine Entspannung der Lage. Weitere Unterstützung kommt nun von der Bundeswehr – mit zwei Panzern.

            Politik

            Bis zu 300.000 Soldaten: Nato will Zahl der schnellen Eingreifkräfte drastisch erhöhen

            Die Nato reagiert mit massiven Veränderungen auf Russlands Krieg gegen die Ukraine. Generalsekretär Jens Stoltenberg kündigt nun einen Umbau der Eingreiftruppe NRF an – und nennt eine beeindruckende Zahl.

              Politik

              Nato will Zahl der schnellen Eingreifkräfte drastisch erhöhen

              Die Nato will die Zahl ihrer schnellen Eingreifkräfte auf mehr als 300.000 erhöhen. Das kündigte Generalsekretär Jens Stoltenberg vor dem Gipfeltreffen der 30 Mitgliedstaaten in Madrid an. Bislang umfasst die Nato-Eingreiftruppe NRF rund 40.000 Soldat

                Politik

                Verteidigungsbündnis: Nato will Zahl schneller Eingreifkräfte drastisch erhöhen

                Bislang verfügt das Verteidigungsbündis über 40.000 Soldatinnen und Soldaten, die bei Krisen rasch einsatzfähig sind. Künftig sollen es mehr als 300.000 sein.

                  Politik

                  Rekord: Katholische Kirche meldet rund 360.000 Kirchenaustritte

                  Dass immer mehr Katholiken aus der krisengeschüttelten Kirche austreten, überrascht nicht einmal mehr die deutschen Bischöfe. Die nun veröffentlichten Zahlen haben aber ein nie gekanntes Ausmaß erreicht.

                    Politik

                    Krieg gegen die Ukraine: G7-Kreise: Selenskyj hofft auf Kriegsende in diesem Jahr

                    Der ukrainische Präsident soll in einer Schalte zum G7-Gipfel in Elmau auf die Härten des Winters verwiesen haben. Gefechte würden dadurch erschwert.

                      Welt

                      Von 40.000 auf über 300.000 – Nato will Zahl der schnellen Eingreifkräfte drastisch erhöhen

                      Momentan umfasst die Nato-Eingreiftruppe NRF rund 40.000 Soldaten. Laut Generalsekretär Jens Stoltenberg soll diese Zahl ungefähr verachtfacht werden. Der geplante Umbau ist Teil eines neuen Streitkräfte-Modells für das gesamte Bündnisgebiet.

                        Welt

                        „Dass wir jetzt Frau Lambrecht haben, macht mich wütend“

                        Verteidigungsministerin Lambrecht (SPD) kann kaum erklären, was ein Panzer ist. Und Soldaten, die aus Überzeugung ihrem Land dienen, müssen mit Abmahnungen fürs Online-Dating rechnen. Wie fern sind sich Truppe und Führung heute? Vier Soldaten spreche

                          Politik

                          „Möglicherweise konzentrieren die Russen alle Kräfte, um geschlossen Kiew anzugreifen“

                          „Die Ukrainer können dem Abnutzungskrieg auf Dauer nicht Standhalten“, so General a.D. Roland Kather. Deutschland müsse nun dringend Schützen- und Kampfpanzer liefern. Hinter der erneuten Bombardierung von Kiew könnte der Plan der Russen stecken,

                            Politik

                            Von 40 000 auf 300 000 - Nato plant Mega-Aufstockung schneller Kräfte

                            Die Nato will die Zahl ihrer schnellen Eingreifkräfte auf mehr als 300 000 erhöhen.Foto: DANIEL MIHAILESCU/AFP

                              Politik

                              Panzerhaubitze 2000 - Das macht sie im Einsatz so wertvoll

                              Das macht sie im Einsatz so wertvollFoto: Bundeswehr, ReutersDauer: 01:49

                                Politik

                                Alarmstufe Gas - Bald keine Obergrenze mehr bei Preisen

                                Weil Putin die Gaslieferungen Stück für Stück runterschraubt, hat Habeck diese Woche die Alarmstufe Gas ausgerufen.Foto: Christian Modla/dpa

                                  Politik

                                  Ukraine meldet erfolgreichen Gegenangriff bei Lyssytschansk

                                  Lyssytschansk ist die letzte unter ukrainischer Kontrolle verbliebene Stadt in Luhansk. Mehrere tausend Soldaten sollen dort noch ausharren.

                                    Politik

                                    Wenn Verzichten vom „Kann“ zum „Muss“ wird

                                    Gas reicht nicht auf Dauer, Preise steigen: Bisher Gewohntes wird bald auch für die Mittelschicht zum Luxus. Das ist die neue Herausforderung. Ein Kommentar.

                                      Politik

                                      Ex-Sowjetrepubliken: Putins erste Auslandsreise seit Kriegsbeginn – Reporter erklärt, wohin es geht und die Ziele

                                      Putin plant seine erste Auslandsreise seit Kriegsbeginn. Das Ziel des russischen Präsidenten: Die Ex-Sowjetrepubliken Staaten Tadschikistan und Turkmenistan. Rainer Munz berichtet aus Moskau und ordnet ein, was Putins Reiseziele bedeuten.

                                        Politik

                                        Liveblog zum G-7-Gipfel: Selenskij will Krieg bis Winterbeginn beenden

                                        Das erklärt der ukrainische Präsident in einer Video-Schalte mit den G-7-Chefs. Die hatten zuvor weitere Sanktionen gegen Russland vereinbart.

                                          Politik

                                          Johnson vergleicht Unterstützung für Ukraine mit Kampf gegen Hitler

                                          G7 sagen der Ukraine 28 Milliarden Euro zu + Neue Strafmaßnahmen gegen Moskau + Sorge über Lieferung atomwaffenfähiger Raketen an Belarus + Der Newsblog.

                                            Politik

                                            Selenskyj fordert massive Hilfe für Kriegsende noch in diesem Jahr

                                            Scholz: Werden Druck auf Putin weiter erhöhen + G7 verhängen weitere Strafmaßnahmen gegen Moskau + G7 bemühen sich um Getreideexporte + Der Newsblog.

                                              Politik

                                              Katholische Kirche meldet so viele Austritte wie noch nie

                                              Die 360.000 Kirchenaustritte aus dem Jahr 2021 sind ein neuer Negativ-Rekord. Der DBK-Vorsitzende Bätzing sieht das als Zeugnis einer „tiefgreifenden Krise“.

                                                Politik

                                                Deutsche Bischofskonferenz: Katholische Kirche meldet so viele Austritte wie nie

                                                Fast 360 000 Katholikinnen und Katholiken in Deutschland kehrten der Kirche im vergangenen Jahr den Rücken - ein neuer Höchststand. Und im laufenden Jahr könnten es durchaus noch mehr werden.

                                                  Politik

                                                  Krieg in der Ukraine: G7-Staaten wollen Ukraine "so lange wie nötig" unterstützen – USA schicken Kiew weitere Flugabwehrsysteme

                                                  G7 verhängen weitere Strafmaßnahmen gegen Russland +++ Odessa meldet Raketenangriffe +++ Selenskyjs an Belarus: Lasst Euch nicht in Krieg hineinziehen +++ Die Nachrichten zu Russlands Krieg in der Ukraine im stern-Ticker.

                                                    Politik

                                                    Krieg in der Ukraine: G7-Gipfel berät über Ukraine – Selenskyj fordert massive Hilfe für Kriegsende noch in diesem Jahr

                                                    G7 verhängen weitere Strafmaßnahmen gegen Russland +++ Odessa meldet Raketenangriffe +++ Selenskyjs an Belarus: Lasst Euch nicht in Krieg hineinziehen +++ Die Nachrichten zu Russlands Krieg in der Ukraine im stern-Ticker.

                                                      Politik

                                                      BILD an geheimer Position - Hier sind unsere Panzerhaubitzen endlich im Einsatz!

                                                      BILD hat erstmals eine der deutschen Panzerhaubitzen in der Ost-Ukraine gefilmt. Foto: Giorgos Moutafis für BILD

                                                        Politik

                                                        Folge der Sanktionen: Russland und die Auslandsschulden: Ist der Kreml wirklich zahlungsunfähig?

                                                        Russland steht offenbar vor dem ersten Zahlungsausfall auf Auslandsschulden seit mehr als einem Jahrhundert. Schuld daran sind vor allem die Finanzsanktionen infolge des Ukraine-Kriegs. Die langfristigen Folgen könnten für den Kreml problematisch werde

                                                          Politik

                                                          „Wir werden den Druck auf Putin weiter erhöhen. Dieser Krieg muss enden“

                                                          Bundeskanzler Scholz möchte den Druck auf Russlands Präsidenten erhöhen. Der Krieg müsse aufhören und dafür werde man „harte, aber notwendige Entscheidungen“ treffen. Zum G-20-Gipfel im Herbst – womöglich auch mit Putin – werde er aber reis

                                                            Politik

                                                            Es droht eine fatale Konfrontation mit dem Iran

                                                            Die Gespräche über ein neues Atomabkommen stehen vor dem Aus. Und es spricht einiges dafür, dass es eine militärische Konfrontation geben wird. Ein Kommentar.

                                                              Politik

                                                              BILD-Bilanz zum Parteitag - Die Linke hat aus Putins Krieg nichts gelernt

                                                              So gut wie niemand in der Partei kritisiert den Russland-Kuschelkurs der vergangenen Jahre.Foto: Martin Schutt/dpa

                                                                Welt

                                                                Selenskyj will Krieg mit Russland dieses Jahr beenden und fordert dafür massive Hilfe

                                                                Wolodymyr Selenskyj will nach Angaben aus Diplomatenkreisen den Krieg in seinem Land vor Beginn des nächsten Winters beendet haben. Er forderte von den G-7-Staats- und Regierungschefs per Video-Schalte, „alles zu tun“. Unter anderem hat er gebeten, L

                                                                  Politik

                                                                  Willkommens-Tweet zu G7-Gipfel: Was denn nun? Markus Söders seltsame Scholz-Schmonzette

                                                                  Wo ist Olaf Scholz? Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat mit einem Willkommens-Tweet zum G7-Gipfel für Kopfschütteln gesorgt. Seine Erklärung macht es nicht besser.