Lesen den Artikel : Medienbericht: HBO erwägt «Game of Thrones»-Fortsetzung mit Jon Snow
Unterhaltung

Annika Lau: Sie führt ab jetzt durch die RTL-Frühmagazine

Ab nächster Woche wird Annika Lau schon morgens vor der RTL-Kamera stehen: Sie verstärkt das Team von "Punkt 6", "Punkt 7" und "Punkt 8".

    Sport

    Radsport: Im Meistertrikot zur Tour: Politt weiter auf Erfolgskurs

    Nils Politt ist für die Tour de France gerüstet. Der Kölner holt sich im Sauerland erstmals das Meistertrikot und kann innerhalb von zwölf Monaten auf eine stolze Erfolgsserie verweisen.

      Unterhaltung

      "Tatort" aus Mainz: War's der Witwentröster? Eine reiche Dame stirbt – und für Ellen Berlinger ist der Fall klar

      Ob es Mord war, ist zunächst gar nicht klar. Doch als eine reiche Dame an einem Insulinschock stirbt, schießt sich Kommissarin Ellen Berlinger sofort auf einen Verdächtigen ein. Mit weitreichenden Folgen.

        Unterhaltung

        Museum "Flugt" in Dänemark: Flucht hat Millionen Gesichter

        Die Geschichten flüchtender Menschen damals und heute: In einem früheren Lager für deutsche Kriegsflüchtlinge an der dänischen Westküste wurde das Flugt-Museum eröffnet.

          Unterhaltung

          Paul McCartney beim Glastonbury-Festival: Ex-Beatle holt besondere Gäste auf die Bühne

          Als ältester Headliner trat Paul McCartney beim Glastonbury auf. Die moderne Technik machte ein ganz besonderes Duett möglich.

            Politik

            „3000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer und ein kleiner schwarzer Block“

            Rund um den Gipfel sind etwa 25 Veranstaltungen im Raum Garmisch-Partenkirchen angemeldet. Von diesen wurden nicht alle genehmigt. Unsere Reporter Franziska Troger und Daniel Koop haben sich bei den Protestierenden umgesehen.

              Unterhaltung

              Ana Marwan gewinnt Ingeborg-Bachmannpreis

              „Heute war ich umsonst“: Die slowenische Schriftstellerin Ana Marwan gewinnt mit ihrem Text „Wechselkröte“ den Ingeborg-Bachmannwettbewerb.

                Literatur

                Ingeborg-Bachmann-Preis 2022 geht an Ana Marwan

                Ana Marwan hat mit dem Text »Die Wechselkröte« den Ingeborg-Bachmann-Preis 2022 gewonnen. Die aus Slowenien stammende Autorin setzte sich bei dem deutschsprachigen Literatur-Wettbewerb gegen 13 Mitbewerber durch.

                  Unterhaltung

                  Literatur-Wettlesen : Bachmann-Preis geht an Ana Marwan

                  Die slowenische Autorin Ana Marwan setzt sich in Klagenfurt gegen 13 Mitbewerber durch. Das Bachmann-Preis-Wettlesen fand zum ersten Mal seit Beginn der Pandemie wieder mit Live-Publikum statt.

                    Sport

                    Wechsel zu Los Angeles FC: Die Californication des Gareth Bale

                    Einst war er der teuerste Fußballer der Welt, jetzt locken ihn die USA: Gareth Bale schließt sein Kapitel bei Real Madrid - und spielt fortan in L.A., neben anderen klingenden Namen.

                      Unterhaltung

                      Krimireihe: «Tatort» macht Sommerpause - Das kommt noch dieses Jahr

                      Ein dritter Münster-Fall, ein neuer Tukur und der 90. Film mit Batic und Leitmayr: Nach der «Tatort»-Sommerpause kommt 2022 auf Fans einiges zu. Ein Ausblick.

                        Unterhaltung

                        Krimireihe: «Tatort» macht Sommerpause - Das kommt danach

                        Ein dritter Münster-Fall, ein neuer Tukur und der 90. Film mit Batic und Leitmayr: Nach der «Tatort»-Sommerpause kommt 2022 auf Fans einiges zu. Ein Ausblick.

                          Unterhaltung

                          Greta Thunberg beim Glastonbury-Festival: Klima-Warnung auf der Bühne

                          Beim Glastonbury Festival hat Greta Thunberg dramatische Worte an das Publikum gerichtet. "Wir nähern uns dem Abgrund", so die 19-Jährige.

                            Unterhaltung

                            Philharmoniker geben umjubeltes Abschlusskonzert in der Waldbühne

                            Mit Kirill Petrenko am Dirigentenpult und Kirill Gerstein am Klavier verabschiedete sich das Orchester in die Sommerpause. Vieles war diesmal anders.

                              Unterhaltung

                              Herzogin Kate: Im Panzer weckt sie Erinnerungen an Diana

                              Anlässlich des Tages der Streitkräfte posiert Herzogin Kate in einem Panzer der britischen Armee - und erinnert dabei an Prinzessin Diana.

                                Welt

                                Donbass und Verdun – die Ähnlichkeiten, die Unterschiede

                                Der verlustreiche Abnutzungskrieg in der Ostukraine erinnert an die „Blutmühle“ von Verdun. Doch wie zutreffend ist die Parallele wirklich? Der Verdun-Experte Olaf Jessen blickt auf die Strategien von damals und heute und findet Verblüffendes. Vor a

                                  Unterhaltung

                                  Miriam Cahn in Siegen: Künstlerin auf Augenhöhe

                                  Die Schweizerin gehört zu Europas bedeutendsten Künstlerinnen: radikal, kompromisslos und unabhängig thematisiert sie Frausein, Geschlecht, Liebe, Sexualität, Gewalt, Antisemitismus, Krieg und Flucht.

                                    Welt

                                    Notstand – das neue Normal

                                    Machen wir uns ehrlich: Nicht Putin hat das imperiale Russland geschaffen, das imperiale Russland hat Putin erschaffen. Robert Habeck mag an akute Engpässe, leere Speicher oder den kommenden Winter denken. Die Tiefenströme der Geschichte tragen eine and

                                      Welt

                                      Der Pizza-Streit

                                      Flavio Briatore will – ausgerechnet – in Neapel einen Laden seiner Pizza-Kette eröffnen. Ganz Süditalien ist empört über seine abfälligen Aussagen.

                                        Unterhaltung

                                        Digital ausgestattet: Gute Apps und Gadgets für Radfahrer

                                        Wer viel mit dem Rad unterwegs ist, macht sich mit diesen Apps und Gadgets das Leben ein bisschen leichter.

                                          Unterhaltung

                                          Aus Sicht der Krähen

                                          Die Kiewer Dakh Daughters tanzen am Pariser Odéon-Theater einen „Danse Macabre“, inszeniert von Vlad Troitskyi.

                                            Politik

                                            Sjewjerodonezk laut Bürgermeister „vollständig“ in der Hand der russischen Armee

                                            In der Ostukraine rücken die russischen Truppen vor. Sie haben laut dem Bürgermeister die umkämpfte Stadt Sjewjerodonezk besetzt. Von Belarus aus sind nach ukrainischen Angaben am Samstagmorgen Raketen in Richtung des Grenzgebiets bei Tschernihiw abgef

                                              Unterhaltung

                                              Überwältigt vom Zaubergeiger

                                              Ghil Shaham triumphiert mit dem Deutschen Symphonie-Orchester in der Philharmonie

                                                Unterhaltung

                                                Prinzessin Beatrice: Strahlender Auftritt im grünen Glitzerkleid

                                                Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi haben sich glamourös bei einer Gala gezeigt. Später ging es leger zum Glastonbury Festival.

                                                  Welt

                                                  Eine Kunstschau, bei der niemand Verantwortung trägt, sollte schließen

                                                  Eine Woche nach dem großen Schock versinkt die Documenta in gegenseitigen Beschuldigungen. Dabei müssten endlich Konsequenzen gezogen werden. Doch die Beteiligten haben immer noch nicht verstanden. Chronik eines Skandals mit Ansage.

                                                    Unterhaltung

                                                    "Wir entschuldigen uns": Künstlerkollektiv Taring Padi bedauert "Fehler"

                                                    Nach dem Eklat um ein antisemitisches Kunstwerk bei der documenta fifteen in Kassel hat sich nach dem Kuratorenteam jetzt auch das Künstlerkollektiv Taring Padi entschuldigt.

                                                      Unterhaltung

                                                      Formlose Nacht in neuer Welt

                                                      Hochaktuell: Richard Wrights Roman „Der Mann im Untergrund" erscheint erstmals in voller Länge