Lesen den Artikel : Internet: Cyberagentur schreibt Forschungsaufträge aus
Digital

Neue Modelle: Warentest prüft Tablets: Ein Gutes gibt es schon für 180 Euro

Ob als Arbeitsgerät oder für Reisen: Tablets sind vielseitige Begleiter. Für einfache Ansprüche reichen oft auch die günstigeren Modelle, zeigt ein aktueller Test der Stiftung Warentest. An die Premium-Geräte kommen sie aber nicht heran.

    Politik

    Ukraine: Wie sich mit naiver Kunst Kampfdrohnen kaufen lassen

    In nur zwei Tagen sammelt der ukrainische TV-Star Serhij Prytula 20 Millionen Euro, um der Armee seines Landes Ausrüstung kaufen zu können. Jetzt denkt er noch größer.

      Digital

      Energy Harvester: Goodbye Lithium – Forscher entwickeln Bakterien-Batterie

      In jeder Zelle wird auch Strom erzeugt. Professor Seokheun Choi simuliert diesen Vorgang mit Bakterien. Seine kleinen Energy Harvester liefern wochenlang Strom.

        Digital

        Test Haushaltsgeräte: Gefrierschränke und -truhen – Warentest ermittelt hohe Stromkosten auch bei effizienten Geräten

        Einfrieren ist praktisch. Vor der Gartenernte gibt die Stiftung Warentest Tipps, doch die zusätzlichen Stromkosten sind auch bei guten Geräten erheblich.

          München

          München: Wegen Neun-Euro-Ticket überfüllter Zug geräumt

          Zwei Passagiere sollen sich dabei geweigert haben, ihre Plätze zu verlassen. Die Polizei nahm die beiden fest.

            Sport

            Zieht er in die Pogba-Bude? - 35 000 Euro Miete für Haaland

            Der eine kommt, der andere geht! Erling Haaland hat das Haus von Paul Pogba im Auge.Foto: Manchester City FC via Getty Images

              Leben & Stil

              Bargeld vom Scheich: Prinz Charles erhielt Millionen-Spenden aus Katar – in Koffern und Einkaufstaschen

              Geld-Spenden für die Stiftung des englischen Thronfolgers Prinz Charles sorgen für große Irritationen: Warum übergab ein katarischer Scheich die Millionen in Koffern und Einkaufstaschen? 

                Digital

                Giffey-Telefonat: «Deep Fake»: Wenn man den eigenen Augen nicht trauen kann

                Franziska Giffey war sich sicher, dass in der Videokonferenz tatsächlich Kiews Bürgermeister Klitschko zu sehen ist. Sie hatte es aber mit einem sogenannten Deep Fake zu tun. Wie funktioniert die Fälschung mit Hilfe der künstlichen Intelligenz?

                  TV

                  Nein, sagen immer mehr Zuschauer

                  Die ARD-Show mit Moderatorin Barbara Schöneberger erreicht mit 2,29 Millionen Zuschauern einen Tiefstwert bei den Quoten.

                    Unterhaltung

                    Einschaltquoten: 2,29 Millionen schalten «Verstehen Sie Spaß?» ein

                    Im Vergleich zu ihrer Premiere im April verliert Moderatorin Barbara Schöneberger bei der zweiten Ausgabe von «Verstehen Sie Spaß?» viele Zuschauer.

                      Hamburg

                      - Es geht um Millionen: Der HSV will in Österreich Kader-Klarheit schaffen

                      In drei Wochen startet der HSV in Braunschweig in seine fünfte Zweitliga-Saison. Selbstbewusst mit dem Ziel Aufstieg wollen die Hamburger diesmal angreifen. Noch gibt es jedoch auf und neben dem Platz ein paar Baustellen. Einige sollen im Trainingslager

                        Welt

                        Premierminister von Katar übergab Prinz Charles Koffer mit einer Million Euro Bargeld

                        Ein Medienbericht enthüllt, dass Prinz Charles in der Vergangenheit mehrfach Koffer mit großen Summen Bargeld vom damaligen Premierminister Katars erhalten hat. Ein Sprecher bestätigte, dass das Geld im Anschluss auf das Bankkonto von Charles‘ Stiftu

                          Wirtschaft

                          ÖPNV: Sommerferienstart: Bewährungsprobe für das 9-Euro-Ticket?

                          Trotz voller Züge: Die meisten Menschen sind Umfragen zufolge zufrieden mit dem 9-Euro-Ticket. Doch mit Beginn der Sommerferien steht schon die nächste Belastungsprobe im öffentlichen Nahverkehr an.

                            Unterhaltung

                            Digital ausgestattet: Gute Apps und Gadgets für Radfahrer

                            Wer viel mit dem Rad unterwegs ist, macht sich mit diesen Apps und Gadgets das Leben ein bisschen leichter.

                              Leben & Stil

                              Amber Heard und Johnny Depp: Sie muss ihm zehn Millionen Dollar zahlen

                              Jetzt ist es offiziell: Amber Heard muss ihrem Ex-Ehemann Johnny Depp zehn Millionen Dollar zahlen. Das bestätigte die Richterin am Freitag.

                                Leben & Stil

                                Leute von heute: Heiße Tanzeinlage: Heidi Klum macht im sexy Ledermieder das Internet wuschig

                                Knapp, knapper, Heidi Klum. Das Model sorgt in Ledercorsage für Schnappatmung bei den Fans. Diese und weitere Promi-Meldungen in den Vip-News.   

                                  Leben & Stil

                                  Richterin bestätigt Urteil: Jetzt ganz offiziell: Amber Heard muss Johnny Depp zehn Millionen Dollar zahlen

                                  Die Anwälte von Amber Heard versuchten noch, eine Einigung zu erzielen, um die Summe zu verringern. Doch sie scheiterten. Jetzt ist es offiziell: Die Schauspielerin muss ihrem Ex Johnny Depp 10,35 Millionen Dollar zahlen.

                                    Welt

                                    „Leider wurde die politische Entscheidung getroffen, Armut wieder steigen zu lassen“

                                    Nobelpreisträger Paul Krugman glaubt nicht, dass der globalen Wirtschaft ein Szenario wie in den 70-er Jahren droht. Doch er stellt fest, dass es derzeit an politischem Willen fehlt, die Armut in den USA zu senken. Zweifel hat er an der Geldpolitik der E

                                      Gesundheit

                                      News zur Corona-Pandemie - Nach ständigem Zahlen-Chaos: Lauterbach will ein „Pandemie-Radar“

                                      Das Robert Koch-Institut meldet am Freitag 108.190 Neuinfektionen. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 618,2. Weitere 90 Menschen starben an oder mit dem Virus. Eine Studie zeigt den Erfolg der Impfungen. Alle News finden Sie hier im Corona-Ticker.

                                        Digital

                                        Internet: Instagram experimentiert mit Alterserkennung per Video

                                        Wenn sich Kinder und Jugendliche einen Account in Social Media Netzwerken anlegen, dann müssen sie oft ihr Alter angeben. Doch kontrolliert wird das nicht. Instagram versucht sich nun an einer Video-Erkennung.

                                          Digital

                                          Schiffstechnik: Oceanbird – so kann die Renaissance der umweltfreundlichen Segelschiffe aussehen

                                          Handelsschiffe verpesten die Atmosphäre mit ihrem billigen und schmutzigen Schweröl. Die schwedische "Oceanbird" soll den Atlantik nur mit Windkraft überqueren und dabei 90 Prozent der Emissionen einsparen.

                                            Digital

                                            Haushaltsgeräte im Test: Staubsauger mit Kabel und Akku enttäuschen Warentest – zu viel Dreck bleibt einfach liegen

                                            Die Experten von Warentest verschärfen die Testbedingungen. Nur zwei Kabelgeräte und ein Akkusauger können jetzt noch überzeugen. Die meisten Geräte scheitern an der Aufgabe, den fiesen Testschmutz aus dem Teppich zu bekommen.

                                              Digital

                                              Künstliche Intelligenz: Amazon zeigt Software für schnelle Stimm-Imitation

                                              Eine Software von Amazon soll Stimmen von Personen nachahmen können. Die Künstliche Intelligenz soll dafür nur eine Sprachprobe von weniger als einer Minute benötigen. Doch es gibt auch Kritik.

                                                Lernen

                                                Lauterbach führt den 3-Euro-Bürgertest ein

                                                Nur noch bestimmte Personengruppen können sich kostenlos testen lassen. Außerdem will Lauterbach 40 Millionen Impfungen vor dem Winter.

                                                  Sport

                                                  Während Martin Kaymer spielt, bekommt er 116.000 Euro Geldstrafe

                                                  Nach der amerikanischen macht nun auch die europäische Golftour ernst. Gegen Spieler, die beim umstrittenen saudischen LIV-Event spielten, wurden hohe Geldstrafen verhängt. Martin Kaymer erfährt danach direkt nach der Runde und äußert sich.