Lesen den Artikel : Russischer Angriffskrieg: Krieg gegen die Ukraine - Die Lage im Überblick
Politik

Krieg in der Ukraine: 40 Tonnen Getreide offenbar bei Angriff vernichtet — Russland will laut Kiew Lyssytschansk blockieren

+++ EU will Umgehen von Sanktionen zur Straftat machen +++ Amnesty wertet Angriff auf Theater in Mariupol als Kriegsverbrechen +++ Putin wirft Nato "imperiale Ambitionen" vor +++ Die Nachrichten zu Russlands Krieg in der Ukraine im stern-Ticker.

    Politik

    Nach Aus für Regierungskoalition: Israels Parlament macht Weg für Neuwahl frei

    Nach tagelangen Machtkämpfen zwischen Regierung und Opposition hat Israels Parlament am Donnerstag seine Auflösung vollendet. Eine Neuwahl kommt - und mit ihr wohl neue Kraftproben.

      Welt

      Lauterbach verteidigt geplante Erhöhung der Kassen-Zusatzbeiträge

      Im kommenden Jahr sollen die Kassen-Zusatzbeiträge steigen. Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach wehrt sich gegen die Kritik an seinen Plänen – und erklärt, ohne Anhebung des Beitragssatzes „hätten wir Leistungen kürzen müssen“.

        Politik

        Ketanji Brown Jackson: Die Richterin, die einst Donald Trump in die Schranken wies, sitzt nun im US-Supreme-Court

        Mit der "historischen Kandidatin" Ketanji Brown Jackson gibt es erstmals eine schwarze Richterin am US-Supreme Court. Die liberale Juristin kommt zu einem Zeitpunkt an das oberste US-Gericht, an dem die Konservativen ihre Macht demonstriert haben. 

          Welt

          „Es darf keine flächendeckenden Schulschließungen mehr geben“

          Die Corona-Zahlen steigen wieder und mit Blick auf den Herbst kommen bei Manchen alte Befürchtungen hoch. Gerade an Schulen gestaltet sich die Eindämmung der Pandemie schwierig. Eines darf nach Ansicht von Bundesbildungsministerin Stark-Watzinger aber n

            Politik

            „Trump sollte auf jeden Fall angeklagt werden“

            Ob Abtreibung, Waffenrecht oder Trump: Austins demokratischer Bürgermeister positioniert sich regelmäßig deutlich gegen die Republikaner in Texas. Ein Interview

              Politik

              „Paris atmet nach dem Urteil auf – Die Demokratie hat gesiegt“

              Am 13. November 2015 erschütterten Terroranschläge in Paris die ganze Welt. Nach sechseinhalb Jahren sind die Urteile endlich gefallen. „Für die französische Volksseele war es wichtig, dass man jetzt eine Antwort gefunden hat.“, berichtet WELT-Rep

                Politik

                US-Republikaner Ted Cruz zofft sich mit Elmo von der Sesamstraße

                Vergangenes Jahr legte sich der republikanische Hardliner Ted Cruz mit Bibo von der Sesamstraße an. Jetzt stänkert er gegen Elmo. Es geht wieder um Impfungen.

                  Politik

                  Corona-Pandemie: Bildungsministerin: Schulschließungen waren ein Fehler

                  Die Corona-Zahlen steigen wieder und gerade an Schulen gestaltet sich die Eindämmung der Pandemie schwierig. Eines darf nach Ansicht von Bundesbildungsministerin Stark-Watzinger aber nicht mehr passieren.

                    Politik

                    Ende der kostenlosen Corona-Tests – nur noch für Wenige gratis

                    Obwohl die Corona-Zahlen wieder steigen, werden die sogenannten Bürgertests deutlich eingeschränkt. Die meisten Menschen müssen nun also für einen Corona-Schnelltest selbst zahlen. Aber es gibt Ausnahmen.

                      Politik

                      Putin wirft Nato „imperiale Ambitionen“ vor – und warnt vor Konsequenzen

                      Mit dem geplanten Nato-Beitritt von Finnland und Schweden hat Russland laut Wladimir Putin „kein Problem“. Der russische Präsident warnte jedoch vor Konsequenzen, sollte in den Staaten militärische Infrastruktur aufgebaut werden.

                        Politik

                        Diktatorensohn „Bongbong“ Marcos Jr. ist neuer Präsident der Philippinen

                        36 nach seiner Vertreibung ist der Marcos-Clan wieder an der Macht auf den Philippinen. Für die Verbrechen des Vaters will sich der Junior nicht entschuldigen.

                          Politik

                          Corona-Sachverständigenrat verschiebt sein Gutachten um einen Tag

                          Braucht es neue Coronamaßnahmen oder nicht? Eine Antwort hat sich die Ampel für den 30. Juni erhofft, dann wollte der Sachverständigenrat seine Corona-Evaluation vorstellen. Doch der Bericht steht noch nicht.

                            Politik

                            „Zermürbender Kampf“ um Südukraine bis zum Herbst – Ukrainer und Russen tauschen 300 Gefangene aus

                            Der US-Geheimdienst sieht Diskrepanzen zwischen Putins kurzfristigen militärischen Zielen und den Kapazitäten seines Militärs. Dennoch könnte Russland seine Position im Süden der Ukraine festigen. Im Osten der Ukraine dauern derweil die schweren Käm

                              Politik

                              Manila: Philippinen: Marcos Jr. als Präsident vereidigt

                              Nach mehr als drei Jahzehnten kehrt die berühmt-berüchtigte Marcos-Dynastie in den Malacañang-Palast in Manila zurück - und weckt bei einigen Erinnerungen an eine düstere Vergangenheit.

                                Politik

                                Vorwurf gegen Ex-First-Lady: Textnachricht soll zeigen, wie kalt Melania Trump auf die Kapitol-Erstürmung reagierte

                                Stephanie Grisham war während der Erstürmung des Kapitols am 6. Januar 2021 Stabschefin von Melania Trump. Auf Twitter veröffentlichte sie jetzt einen Chatverlauf, der die Ignoranz ihrer damaligen Chefin zeigen soll.

                                  Politik

                                  Russlands Krieg gegen die Nato würde mit Sicherheit anders aussehen

                                  Auf dem Nato-Gipfel spielen strategische Überlegungen eine große Rolle. Hat die Allianz das russische Militär Russlands zuletzt überbewertet? Ein Gastbeitrag.

                                    Politik

                                    „Erhebliche Verstärkung führt zu ‚Eisernem Gürtel‘ an der Ostflanke“

                                    Die Nato stelle sich jetzt auf ein „konfrontatives Verhältnis“ zu Russland ein, sagt Wolfgang Richter, Militärexperte Stiftung Wissenschaft und Politik. Bei ihrem Gipfeltreffen in Madrid will die Nato mit weitreichenden Beschlüssen auf die Kriegspo

                                      Politik

                                      Putin sieht „Spannungen“ mit Finnland und Schweden

                                      Russlands Präsident Putin sieht sich durch einen Nato-Beitritt von Finnland und Schweden nicht bedroht, werde aber militärische Gegenmaßnahmen ergreifen. In Kiew kam es unterdessen zum bislang größten Gefangenenaustausch zwischen Russland und der Ukr

                                        Deutschland

                                        „Woody“ Williams - Amerika trauert um legendären Veteran

                                        Ein Mann, der sein Leben riskierte, um die Welt von Tyrannei und Diktatur zu befreien.Foto: The Rifle

                                          Politik

                                          Ausschuss lädt Trumps früheren Rechtsberater Cipollone vor

                                          Er äußerte wohl wiederholt Bedenken zum Tun von Donald Trump rund um den 6. Januar 2021. Jetzt soll Pat Cipollone zum Sturm auf das Kapitol aussagen.

                                            Welt

                                            „Afghanistan weiter auszuhungern, ist keine gute Idee“

                                            Pakistans Außenstaatsministerin Hina Rabbani Khar fordert im Gespräch mit WELT, die Sanktionen gegen die Taliban-Regierung in Afghanistan zu lockern. Sonst drohe dem Land ein wirtschaftlicher Kollaps – mit Folgen auch für Deutschland.

                                              Deutschland

                                              Ukraine aktuell: Für Putin läuft alles "nach Plan"

                                              Das russische Militär setzt im Industriegebiet Donbass auf massiven Artilleriebeschuss, um ukrainische Stellungen zu schwächen. Großbritannien erhöht die Ukraine-Militärhilfe um knapp 1,2 Milliarden Euro. Der Überblick.