Lesen den Artikel : Katholische Kirche: "Die Toten sollen ruhen, die Wahrheit aber muss ans Licht"
Politik

Angela Merkel: Wohlfühlen mit Bakterien

Die Kanzlerin a. D. ehrt in Halle den früheren Leopoldina-Präsidenten Hacker. Sie spricht über den Wert der Wissenschaften, über Antibiotikaresistenzen und die Darmflora - mit dem ihr eigenen Witz.

    Politik

    Justiz: Entwurf: Ersatzfreiheitsstrafe soll kürzer werden

    Volle Haftanstalten, hohe Kosten im Justizvollzug: Bundesjustizminister Buschmann will hier Abhilfe schaffen. Zum Beispiel durch Ersatzfreiheitsstrafen, die nur noch halb so lang sind.

      Wirtschaft

      EU-Parlament beschließt strengere Regulierung von Internetriesen

      Das neue Marktkontrollgesetz könnte etwa Apple dazu zwingen, auf seinen iPhones App Stores von der Konkurrenz zuzulassen. Google und Amazon würde außerdem untersagt werden, eigene Dienste in ihren Suchergebnissen zu bevorzugen.

        Politik

        Deutschland: Polizei-Studie: Baden-Württemberg lehnt Teilnahme ab

        Rechte Umtriebe bei der Polizei? Dieser Verdacht empörte viele Beschäftigte. Eine breit angelegte Studie sollte den Problemen auf den Grund gehen. Doch im Südwesten wird daraus wohl nichts.

          Politik

          Heftige Warnung von CSU-Chef Söder - „Gas-Triage“: Wer bekommt was, wenn es knapp wird?

          Bibber-Winter für ganz Deutschland! Unsere Gas-Speicher drohen im Spätherbst leer zu sein.Foto: Stefan Sauer/dpa

            Politik

            Folgen des Ukraine-Kriegs: "Alarmstufe Gas": Das sieht der staatliche Notfallplan vor

            Der Plan der Regierung zur Sicherstellung von Gasvorkommen soll die Versorgung sichern. Er besteht aus drei Stufen. Klimaschutzminister Robert Habeck hat nun die zweite Eskalationsstufe ausgerufen. Was das bedeutet, zeigen wir im Video.

              Politik

              Staatsschutz ermittelt: Anschlag auf Linke-Parteibüro: Polizei hat Hinweise auf selbst gebastelten Sprengsatz

              Nach der Explosion in einem Parteibüro der Linken in Oberhausen hat der Staatsschutz die Ermittlungen übernommen. Denn am Tatort wurde ein Sprengsatz entdeckt.

                Politik

                Separatisten wollen ukrainische Truppen bis Kiew zurückdrängen

                Russisch kontrollierte Region will Getreide verkaufen + Selenskyj-Berater nennt Einnahme von Lyssytschansk „letzten Sieg Russlands“ + Der Newsblog.

                  Politik

                  „Zu erwarten ist, dass Putin mit Nuklearstreitkräften antwortet“

                  „Wenn in Finnland und Schweden Nato-Infrastruktur aufgerüstet wird, wird auch Russland aufrüsten“, sagt WELT-Korrespondent Christoph Wanner. Er erklärt, was genau von Wladimir Putin zu erwarten ist.

                    Politik

                    Hungerkrise in Somalia: Wettlauf gegen die Zeit um das Leben hungernder Kinder

                    Warnungen und Appelle gibt es schon seit Monaten. Doch nun bedroht die anhaltende Dürre am Horn von Afrika das Leben von Millionen Menschen. Vor allem kleine Kinder sind jetzt vom Hungertod bedroht.

                      Politik

                      Korruptionsbekämpfung wird zentrales Thema beim Wiederaufbau der Ukraine

                      Jetzt ist klar, wie die Ukraine nach dem Wiederaufbau aussehen soll: demokratisch, grün und digital verwaltet. Ein großes Thema ist die Korruptionsbekämpfung.

                        Politik

                        Keine Masken, keine Testpflicht, keine Kontrolle

                        Je mehr Menschen sich infizieren, desto weniger scheinen Angst vor Ansteckung zu haben. Im dritten Jahr der Pandemie heißt die Devise: Es reicht. Ein Kommentar

                          Welt

                          Krankenwagen durch Aktivisten blockiert – Giffey verurteilt Protest

                          Wieder blockieren Aktivisten der Gruppe „Letzte Generation“ Straßen in der Hauptstadt. Ein Krankenwagen mit einem Patienten muss laut Polizei wenden. Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) verurteilt die Protestform und will Straf

                            Welt

                            2,5 Millionen Patienten meldeten Corona-Impfnebenwirkungen

                            Eine Auswertung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zeigt: 2,5 Millionen Bürger gingen vergangenes Jahr in Deutschland wegen Nebenwirkungen der Corona-Impfung zum Arzt – und damit offenbar deutlich öfter als bei anderen Impfungen.

                              Politik

                              Missbrauchsfall des Sternsinger-Chefs - Vorwürfe gegen Kölner Kardinäle Meisner und Woelki

                              Es geht um den Fall des 2019 verstorbenen Priesters Winfried Pilz.Foto: picture alliance / photothek

                                Politik

                                Putin ist bereits der Gewinner – denn der Westen wird zahlen

                                Um die Ukraine wiederaufzubauen, muss der Westen gewaltige Summen aufbringen. Russland dagegen geht das Geld für Rüstung so schnell nicht aus. Ein Kommentar.

                                  Berlin

                                  Diese Berliner Kirche feiert 100-Jähriges

                                  Die Gartenstadt Staaken ist ein faszinierender Fleck. Mittendrin: eine kleine Kirche, die sich 2022 feiern lässt.

                                    Politik

                                    Nach BILD-Bericht - Zoff um den Mond

                                    Riesenzoff nach BILD-Bericht: China und die USA streiten sich um den Mond.Foto: Kyodo News/Getty Images, BREUEL-BILD/CNTV, SOPA Images/LightRocket via Gett

                                      Politik

                                      „Der Staat darf selbst nicht zum Inflationstreiber werden“

                                      Christian Dürr, FDP-Fraktionsvorsitzender, ruft zum Kampf gegen Inflation und Kalte Progression auf: „Diese Kalte Progression müssen wir bekämpfen und darüber werden wir innerhalb der Ampel-Koalition sprechen“, sagte er am Rande der FDP-Fraktionss

                                        Politik

                                        Russland ebnet den Weg in Richtung Kriegswirtschaft

                                        Mithilfe neuer Gesetzesentwürfe kann Russlands Regierung künftig Unternehmen dazu verpflichten, Waren und Dienstleistungen an das Militär zu liefern. Beschäftigte könnten zudem dazu gezwungen werden, nachts, an Wochenenden und Feiertagen sowie ohne J

                                          Politik

                                          Explosion: Anschlag auf Parteibüro der Linken in Oberhausen

                                          Die Explosion am Parteibüro der Linken in Oberhausen war nach ersten Erkenntnissen der Ermittler tatsächlich ein Anschlag mit einem selbst gebastelten Sprengsatz. Wer hat ihn dort deponiert?

                                            Politik

                                            Ukraine will russische Angriffe in Donezk abgewehrt haben

                                            Russische kontrollierte Region will Getreide verkaufen + Selenskyj-Berater nennt Einnahme von Lyssytschansk „letzten Sieg Russlands“ + Der Newsblog.

                                              Politik

                                              Erklärung von Lugano: Sieben Prinzipien für Wiederaufbau Ukraine

                                              Jetzt ist klar, wie die Ukraine nach den Wiederaufbau aussehen soll: demokratisch, grün und digital verwaltet. Großes Thema: was tun, damit die nötigen Milliarden nicht in Korruption versickern?

                                                Politik

                                                IT-Sicherheit: Offenbar Chatkonten von Abgeordneten übernommen

                                                Verfassungsschutz und BSI warnen die Bundestagsabgeordneten, dass Unbekannte sich wohl Messenger-Zugänge "hochrangiger" Politiker erschlichen haben. Die IT-Sicherheitslage gilt als "extrem angespannt".

                                                  Politik

                                                  „Müssen davon ausgehen, dass wir Jahrzehnte brauchen, um Ukraine wieder aufzubauen“

                                                  „Es gibt jetzt das erste Mal einen Überblick darüber, was alles zerstört wurde“, berichtet Entwicklungsministerin Svenja Schulze von einer internationalen Konferenz zum Wiederaufbau der Ukraine. Im WELT-Interview erklärt sie: „Wir haben ein Sofo

                                                    Politik

                                                    Militärbündnis: Nato rückt näher für Finnland und Schweden

                                                    Schweden und Finnland sind der Aufnahme in die Nato einen weiteren Schritt näher. Nun muss noch in den 30 Mitgliedstaaten Arbeit erledigt werden.

                                                      Welt

                                                      Die bizarre Vorwärtsverteidigung des Frankfurter Oberbürgermeisters

                                                      Laufende Ermittlungen, Rücktrittsforderungen aus der eigenen SPD, Bürgerproteste: Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann hat all dem standgehalten. Nun tritt er doch den Rückzug an. Aber nicht sofort – und auf sehr seltsame Art.