Lesen den Artikel : Islamisches Zentrum - Vize-Mullah muss Deutschland verlassen
Sport

Galopp-SuperStar - Torquator Tasso ist wieder da!

Der vierbeinige Superstar ist wieder da. Torquator Tasso verteidigt Titel im Hansa-Preis.Foto: Frank Sorge/galoppfoto.de

    Sport

    Nur 1:0 bei Fünftligist - Nur Hennings trifft, Thioune angefressen

    Das war ganz schwere Kost für Fortuna Fans, das magere 1:0 bei Fünftligist Koblenz.Foto: Stefan Puchner/dpa

      Politik

      Gericht überlastet - sechs mutmaßliche Gewaltverbrecher freigelassen

      Das Oberlandesgericht Frankfurt musste wegen zu wenigen Mitarbeitern sechs mutmaßliche Gewaltverbrecher freilassen. Die Opposition ist entsetzt, die FDP bezeichnete den Vorgang als „Skandal“. In dem Bundesland regieren CDU und Grüne gemeinsam.

        Hamburg

        - Unfall beim Ausparken: Ein Toter, zwei Verletzte

        Ein Fußgänger ist bei einem Unfall am Zollenspieker-Hauptdeich (Kirchwerder) tödlich verletzt worden: Laut Angaben des Lagedienstes der Hamburger Polizei wurde der Mann von einem ausparkenden Auto erfasst.

          Politik

          Nach gekipptem Abtreibungsrecht: US-Präsident Joe Biden bezeichnet Supreme Court als "extremistisches Gericht"

          Joe Biden macht keinen Hehl daraus, dass er die Entscheidung des Supreme Court nicht teilt. Er wolle das Recht auf Abtreibung landesweit legalisieren. Aber es gibt ein Problem.

            Politik

            Demo-Aufruf sorgt für Absage - Biologin darf Geschlechter-Vortrag nicht halten

            Aus Sicherheitsgründen wurde ein wissenschaftlicher Vortrag abgesagt.Foto: picture alliance

              Sport

              Mit über 200 km/h in Silverstone - Plötzlich klatscht mein Kopf gegen die Tür

              BILD durfte in Silverstone neben Nico Hülkenberg (34) Platz nehmen.Foto: Pirelli

                Hamburg

                - „Eine Bereicherung“: Dieses St. Pauli-Talent steht vor dem Durchbruch bei den Profis

                Aus dem jungen Burschen, der im vergangenen Sommer so großes Pech hatte, ist inzwischen eine robuste Erscheinung geworden. In zwei Wochen wird Franz Roggow 20 Jahre jung, und wenn das Talent, das 2018 aus der Jugend von Energie Cottbus zum FC St. Pauli g

                  Wirtschaft

                  Verbraucher: Experte: Konzertierte Aktion kann Rezession verhindern

                  Scholz hat im Bundestag angekündigt, er wolle Vertreter von Arbeitnehmern und Arbeitgebern zu einer Konzertierten Aktion zusammenrufen. Das könnte eine drohende Rezession verhindern, so ein Experte.

                    Unterhaltung

                    Hanni Hüsch: Die ARD-Journalistin hört auf

                    "Hanni Hüsch hört auf", heißt es in einem Twitter-Beitrag. Die Journalistin und Korrespondentin beendet ihre Karriere bei der ARD.

                      Politik

                      Boris Rhein : Hessens Ministerpräsident ist neuer CDU-Landesvorsitzender

                      Mit dem sehr guten Ergebnis von knapp 98 Prozent wird Rhein zum neuen CDU-Parteichef in Hessen gewählt. Damit demonstrieren die CDU auf ihrem Parteitag Geschlossenheit - auch mit Blick auf die Landtagswahl 2023.

                        Politik

                        Arbeitskräftemangel: FDP-Franktionschef Christian Dürr fordert breite Einwanderung

                        »Jeder, der von seiner eigenen Hände Arbeit leben kann, muss sofort arbeiten dürfen«: FDP-Fraktionschef Dürr hofft auf mehr Migranten für Deutschland – und damit höhere Steuereinnahmen.

                          Wirtschaft

                          Tiere: Afrikanische Schweinepest im Emsland nachgewiesen

                          Die Afrikanische Schweinepest scheint nun auch in Niedersachsen angekommen zu sein. Ein Labor hat nun den Ausbruch in einem Betrieb im Landkreis Emsland bestätigt.

                            Politik

                            Labour-Opposition: Abgeordnete fordern «Kulturwandel» in britischem Parlament

                            Wegen sexuellen Fehlverhaltens hatten sich bereits zwei konservative Abgeordnete aus dem britischen Parlament verabschieden müssen. Nun fordern prominente Abgeordnete einen «Kulturwandel».

                              Sport

                              HSV-Trainingslager beendet - Walter: Das Camp war cool

                              Servus, Österreich! Nach zehn Einheiten auf dem Trainingsplatz und zwei Test-Begegnungen kehrt der HSV nach Hamburg zurück.Foto: WITTERS

                                Politik

                                Totalausfall befürchtet - Deutsche sollen Energie sparen!

                                Die Bundesnetzagentur schlägt Alarm! Netzagentur-Chef Klaus Müller warnt vor einem ...Foto: HANNIBAL HANSCHKE/REUTERS

                                  Politik

                                  „Das führt zu unfassbaren Verbrennungen“

                                  Die Ukraine hat Russland vorgeworfen, über der Schlangeninsel im Schwarzen Meer Phosphorbomben abgeworfen zu haben. „Es ist nicht das erste Mal, dass so ein Vorwurf erhoben wurde“, berichtet WELT-Reporterin Tatjana Ohm aus Kiew.

                                    Hamburg

                                    - Klimaforscher lobt 9-Euro-Ticket – und kritisiert die „Letzte Generation“

                                    Der Klimaforscher und Meteorologe Mojib Latif hat sich für ein Festhalten am 9-Euro-Ticket über den August hinaus ausgesprochen. Das 9-Euro-Ticket sei jetzt ein guter Versuch, der aber nicht im August enden sollte.

                                      Politik

                                      Labour-Opposition: Abgeordnete fordern «Kulturwandel» in britischen Parlament

                                      Wegen sexuellen Fehlverhaltens hatten sich bereits zwei konservative Abgeordnete aus dem britischen Parlament verabschieden müssen. Nun fordern prominente Abgeordnete einen «Kulturwandel» in der Einrichtung.

                                        Sport

                                        Farke bekommt Wunsch-Sechser - Alles klar mit Itakura!

                                        Ko Itakura (25) wird Gladbacher – er reist schon mit ins TrainingslagerFoto: David Inderlied/dpa

                                          Politik

                                          Ukraine sieht „neue Taktik“ der russischen Armee

                                          Nach Ansicht der ukrainischen Regierung setzt Russland in seinem Angriffskrieg auf eine neue Strategie. Dabei würden „unmenschliche Angriffe“ ausgeführt, die im Westen eine ganz bestimmte Reaktion auslösen sollen. Mehr im Liveticker.

                                            Hamburg

                                            - Er kam gerade erst aus Dresden: Jetzt kämpft ein Ex-HSVer um Königsdörffer

                                            Erst sein Tor gegen Split (2:2), am Freitag dann eine Vorlage und ein Pfostenschuss gegen Thessaloniki. Ransford Königsdörffer blickt auf eine gelungene erste HSV-Woche zurück.

                                              Politik

                                              Russischer Invasion: Ukraine sieht veränderte Kriegsführung russischer Armee

                                              Mehr als 100 Tage dauert der Krieg in der Ukraine bereits. Mittlerweile hat das russische Militär allerdings seine Kriegsführung geändert. Das sagt der ukrainische Präsidentenberater Podoljak.

                                                Politik

                                                „Wenn Putin Phosphorbomben einsetzten will, dann wird er sie einsetzen“

                                                Die Ukraine hat der russischen Armee vorgeworfen, die Schlangeninsel im Schwarzen Meer mit völkerrechtlich geächteten Phosphorbomben angegriffen zu haben. Wolfgang Hellmich (SPD), verteidigungspolitischer Fraktionssprecher, analysiert die aktuelle Lage

                                                  Politik

                                                  Scharia-Gericht verurteilt drei Männer wegen Homosexualität zum Tod durch Steinigung

                                                  Drei Männer, darunter ein 70-Jähriger, sind in Nigeria wegen homosexueller Kontakte zum Tod verurteilt worden. Der Gouverneur des Bundesstaates muss das Urteil noch billigen. In dem Land wird Homosexualität als inakzeptabel betrachtet.

                                                    Politik

                                                    „Im Gutachten steht auch, dass Politiker ehrlich zu den Bürgern sein sollen“

                                                    Maskenpflicht, Ausgangssperren, Impfnachweise – was haben die Corona-Maßnahmen in zweieinhalb Jahren Pandemie wirklich gebracht? Jetzt legten Sachverständige einen Evaluierungsbericht dazu vor. Corona-Reporter Benjamin Stibi hat sich das Gutachten gen