Lesen den Artikel : Der neue Matjes ist da
Wirtschaft

Finanzen: Moody's stellt Zahlungsausfall Russlands fest

Zum ersten Mal seit 1918 kann Russland seine Schulden nicht begleichen, wie die Ratingagentur Moody's feststellt. Das liegt vor allem an den westlichen Sanktionen gegen Moskau.

    Tennis

    Wimbledon - Otte lässt Gojowzcyk im deutschen Duell keine Chance und zieht eine Runde weiter

    Klare Angelegenheit im deutschen Auftaktduell in Wimbledon. Oscar Otte fegt Peter Gojowzcyk nach einer Stunde und 18 Minuten vom Rasen. Mit 6:1, 6:2 und 6:1 feiert Otte einen lockeren Dreisatzerfolg und zieht in die nächste Runde in London ein.

      Welt

      Tankrabatt wirkt, erklärt das Statistische Bundesamt – ADAC widerspricht

      Nur drei Nachbarländer waren im Juni an der Tankstelle günstiger. Dagegen waren vor Einführung des Steuernachlasses lediglich zwei Staaten teurer als Deutschland. Der ADAC hingegen hält Benzin um mindestens 25 Cent im Preis für überhöht

        Wirtschaft

        Geringverdiener – Jetzt legen Großbritanniens Strafverteidiger die Arbeit nieder

        Auf Großbritannien rollt eine Welle von Streiks zu. Nach den Eisenbahnern haben nun auch Strafverteidiger in England und Wales die Arbeit niedergelegt. Nach jahrelangen Kürzungen fordern sie eine deutliche Anhebung der Sätze. Denn die Einkommensuntersc

          Wirtschaft

          Volker Wissing: Verkehrsminister kündigt rasche Lösung zu Flughafenchaos an

          Tausende Arbeitskräfte aus Südosteuropa sollen das Sommer-Chaos an den deutschen Flughäfen lindern. Doch noch sind nicht alle Details um Sicherheit und soziale Standards geregelt.

            Wirtschaft

            Devisen und Rohstoffe: Türkische Lira wertet auf

            Unternehmen in der Türkei müssen neue Beschränkungen bei der Kreditvergabe hinnehmen. Das verhilft der Währung des Landes zu Gewinnen.

              Wirtschaft

              Verkehr: Koalition ringt weiter um Position zu Verbrenner-Aus ab 2035

              Während Umweltverbände und Grüne alarmiert sind, bekommt die FDP Rückendeckung von der Union: Auch einen Tag vor der entscheidenden Abstimmung im EU-Umweltrat zum Verbrenner-Aus ist noch offen, wie sich die Bundesregierung positionieren wird.

                Deutschland

                1 Toter, 10 Verletzte - Tornado fegt über die Niederlande

                Tornado fegt über die NiederlandeFoto: VifograDauer: 01:01

                  Unternehmen & Märkte

                  Rekord-Wartezeit: Wenn der Handwerker erst in elf Wochen klingelt

                  Laut Handwerkerverband müssen Kunden derzeit so lange warten wie noch nie. Die Gründe dafür werden sich nicht so schnell ändern. Dem Bauboom droht ein abruptes Ende.

                    Wirtschaft

                    Finanzmarkt: Warum Russland vor dem Staatsbankrott steht

                    Spätestens zu Wochenbeginn hätte der Kreml Zinsen an Investoren überweisen müssen. Doch das Geld kam nicht an, obwohl Russlands Kassen gut gefüllt sind. Und jetzt?

                      Wirtschaft

                      Alzchem: Das Schicksal der Chemie-Unternehmen

                      An den Chemie-Konzernen lassen sich fast alle Probleme der deutschen Industrie erklären. Und eine Sache eint die meisten Firmen: Ihr Geschäft ist energie-intensiv. Zu Besuch bei einem Unternehmen in Bayern.

                        Wirtschaft

                        Neue Arbeitswelt: Das Ende des Büros, wie wir es kennen

                        Unternehmen suchen längst auch im Ausland nach qualifizierten Bewerbern. Ins Büro kommen müssen diese dann oft nicht mehr. Wie das funktioniert und worauf Angestellte gar keine Lust haben.

                          Wirtschaft

                          Bund erwägt offenbar vergünstigtes Klima-Ticket für ÖPNV

                          Als Teil des Klimaschutz-Sofortprogramms sollen in Deutschland bald langfristige Vergünstigungen für den ÖPNV anstehen. Verbände sehen das kritisch.

                            Wirtschaft

                            "Viele sagen sich, es ist vielleicht das letzte Mal"

                            Ihren Urlaub lassen sich die Bundesbürger nicht vermiesen. Der Nachholbedarf ist zu groß. Doch das Ende des Booms ist schon in Sicht, sagen Experten.

                              Wirtschaft

                              Gas-Krise: EU: Einigung auf schnelleren Ausbau erneuerbarer Energie

                              Die Umsetzung des EU-Klimapakets nimmt vor dem Hintergrund des Ukraine-Kriegs an Fahrt auf. Habeck mahnt zur Solidarität, um Gas-Knappheit im Winter zu vermeiden. Konkrete Zusagen kommen nur schleppend.

                                Wirtschaft

                                Entlastungen: Lindner gegen Fortsetzung von Tankrabatt und 9-Euro-Ticket

                                Was passiert nach dem Auslaufen des 9-Euro-Tickets Ende August? Steigen die Preise dann wieder? Der Finanzminister findet klare Worte.

                                  Wirtschaft

                                  Gewerkschaften lehnen Scholz-Vorstoß zu steuerfreien Einmalzahlungen ab

                                  Die IG Metall, Verdi, der DGB und die GdP lehnen eine Einmalzahlung ab. Die Gewerkschaften sehen die Politik in der Pflicht, die Inflation auszugleichen.

                                    Wirtschaft

                                    Armen Ländern droht die Staatspleite

                                    Erst Corona, dann Inflation und jetzt steigende Zinsen - vielen Entwicklungsländern droht die Pleite. Die Weltbank will das Schlimmste verhindern und warnt vor globalen Konsequenzen.

                                      Politik

                                      Kriegsbefürworter behält deutschen Ehrentitel

                                      Eigentlich hat sich die Leibniz Universität Hannover klar gegen Russlands Angriffskrieg positioniert. Doch ausgerechnet ein Unterstützer von Putins Kurs darf bis heute Ehrensenator bleiben. Auch eine andere Hochschule tut sich mit der Trennung von dem R

                                        Wirtschaft

                                        Immobilienkonzern: Neue Sorgen um Adler

                                        Das Unternehmen verkauft Berliner Immobilienbestand an eigene Tochter. Anleihegläubiger fürchten, dadurch im Fall einer Insolvenz Nachteile zu haben.

                                          Unternehmen & Märkte

                                          VW, Daimler und Co.: Deutsche Konzerne nutzen offenbar eifrig Steueroasen

                                          Deutsche Multis machen pro Jahr 4,6 Billionen Umsatz und 360 Milliarden Euro Gewinn. Um möglichst wenig Steuern zu zahlen, nutzen sie offenbar auch Steueroasen – darauf lassen Zahlen des Statistischen Bundesamtes schließen.