Lesen den Artikel : Russische Invasion: Lambrecht: Haubitzen-Lieferung für Ukraine steht bevor
Welt

"Absoluter Horror“ – G7 verurteilen russischen Raketenangriff auf Einkaufszentrum

Russland hat eine Rakete auf ein gut besuchtes Einkaufszentrum in der Stadt Krementschuk gefeuert. Dutzende Menschen sind vermisst, mindestens 15 sind tot. Die Staats- und Regierungschefs der G7 reagieren schockiert.

    Deutschland

    Drama in Florida - Junge (8) erschießt mit Waffe des Vaters Mädchen (1)

    Ein Junge hat mit der Waffe seines Vaters ein einjähriges Mädchen erschossen und ein weiteres Kleinkind verletzt. Foto: Escambia County Sheriff's Office

      Deutschland

      Passagierzug in den USA entgleist

      Nach einer Kollision an einem Bahnübergang kippen eine Reihe von Waggons um. Mehrere Menschen kommen ums Leben, Dutzende werden verletzt. Es ist das zweite Zugunglück an Bahnübergängen in kurzer Zeit.

        Deutschland

        Ukraine aktuell: Russland droht Finnland und Schweden

        Russland will im Falle eines NATO-Beitritts der beiden nordischen Länder in der Region aufrüsten. Die G7 verurteilen den russischen Angriff auf ein Einkaufszentrum als "Kriegsverbrechen". Ein Überblick.

          Amerika

          Missouri in den USA: Zug mit mehr als 200 Passagieren in den USA entgleist

          Im US-Bundesstaat Missouri ist ein Zug an einem Bahnübergang mit einem Lastwagen kollidiert. Dabei kamen nach offiziellen Angaben mindestens drei Menschen zu Tode. Wie viele Verletzte es gibt, ist noch unklar.

            Welt

            „Je mehr wir jetzt tun, desto schneller können wir die Ukraine siegen sehen“

            Die britische Außenministerin warnt davor, Russland Zugeständnisse zu machen. Im Gegenteil: Je mehr man jetzt für die Ukraine tue, desto schneller könne Kiew siegen. Auf die Frage, ob ihre Sicht in Europa geteilt werde, macht sie eine Einschränkung.

              Politik

              „We must not push for an early peace in Ukraine“

              Ahead of the NATO summit, Britain’s Foreign Secretary warns the West not to compromise on Ukraine territory. The United Kingdom is „in for the long haul“, says Liz Truss.

                Politik

                Bringt das Krisen-Treffen die Wende? - Ihr versaut uns den Urlaub!

                So schieben sich Politik, Flughafen-Chefs und Airline-Bosse gegenseitig die Schuld am Chaos zu.Foto: Andreas Arnold

                  Amerika

                  Ukraine: Mit diesem Luftabwehrsystem soll der russische Vormarsch gestoppt werden

                  Die USA wollen die Ukraine mit weiteren Raketen beliefern. Das Luftabwehrsystem soll eine große Schwachstelle an der Front beheben – wie es funktioniert und was es bringen soll.

                    Sport

                    Nachgehakt - Wann es für Hertha und die Liga gefährlich wird

                    Die Wahl von Ex-Ultra Kay Bernstein zum Hertha-Präsidenten birgt auch Gefahren.Foto: Britta Pedersen/dpa

                      Berlin

                      Freiwillige Corona-Tests an Schulen auch nach den Ferien

                      Inzidenz in Berlin weiter gestiegen – jetzt bei 434,6 + Inzidenz steigt binnen einer Woche von 282 auf 403 + Der Blog zum Coronavirus in der Hauptstadtregion.

                        Politik

                        Ukraine: Raketenangriff auf Einkaufszentrum

                        Mehr als ein Dutzend Menschen in der Stadt Krementschuk werden getötet, weitere Opfer befürchtet. Die Attacke erfolgte offenbar von russischem Gebiet aus.

                          Politik

                          CDU und Grüne in Kiel stimmen Koalitionsvertrag zu

                          In Kiel regiert bald erstmals eine schwarz-grüne Koalition. Die Landesparteitage von CDU und Grünen haben dem Koalitionsvertrag zugestimmt. Auch die letzten noch nicht offiziell bekannten Personalien wurden vorgestellt.

                            Politik

                            Erdogan signalisiert keine Kompromissbereitschaft zu Nato-Erweiterung

                            EU-Kommissarin warnt vor Ausfällen bei Gaslieferungen + Kissinger äußert Verständnis für deutsche Zurückhaltung + Cyberattacken in Litauen+ Der Newsblog.

                              Berlin

                              Mann bei Angriff am Bahnhof Friedrichstraße schwer verletzt

                              Geldscheine und Drogen-Tütchen im Auto – Dealer gefasst + Feuer in Seniorenwohnheim in Berlin + Polizei und Feuerwehr bei Abifeier + Der Blaulicht-Blog.

                                Berlin

                                Theaterstück „Trau Dich“ soll Berliner Schülern Selbstbewusstsein geben

                                Das Projekt „Trau Dich“ soll Schülern helfen, Selbstbewusstsein zu entwickeln. Sie sollen lernen, sich Beistand zu suchen, wenn sie Missbrauch erfahren.

                                  Politik

                                  Vor Nato-Gipfel: Erdogan: Keine Kompromissbereitschaft zu Nato-Erweiterung

                                  Die Nato-Staaten treffen sich ab Dienstag zu einem Gipfel. Am Rande soll versucht werden, die Türkei zu einem Kompromiss in Sachen Nato-Norderweiterung zu bringen. Doch das könnte schwierig werden.

                                    Politik

                                    G 7 in Elmau: Die Ohnmacht der Mächtigen

                                    In fast surreal schöner Landschaft tagen die Mächtigen, um den Zustand der Welt zu besprechen. Sieht ja alles nicht so gut aus, Krieg, Hunger, Pandemie. Und trotzdem, sie müssen hier jetzt ein Zeichen setzen für den einen, der nicht da ist: Putin.

                                      Hamburg

                                      Claus Ruhe Madsen (49) - Dieser Däne wird Minister in Deutschland

                                      Der neue Wirtschaftsminister in Schleswig-Holstein ist kein Deutscher – sondern ein Däne. Genauer: Claus Ruhe Madsen.Foto: Marcus Brandt/dpa

                                        Berlin

                                        Koalition fordert mehr Mittel für Behandlung von Corona-Folgen

                                        Gesundheitspolitiker von Rot-Grün-Rot fordern mehr Kapazitäten für die Behandlung von Long Covid-Patienten. Die Bundesregierung steht in der Kritik.