Lesen den Artikel : Pandemie: Debatte um Corona-Fahrplan - Inzidenzen «irrelevant»?
Politik

Indonesien will Putin von G20 ausschließen

Gestern hatte der russische Staatschefs seine Teilnahme am G20-Gipfel im Herbst angekündigt. Das Gastgeberland will ihn dort aber offenbar nicht sehen.

    Politik

    Kreml fordert weiter bedingungslose Kapitulation der Ukraine

    Oligarch nennt Krieg „kolossalen Fehler“ + USA will mehr Militärpräsenz in Europa + Selenskyj: Angriff auf Einkaufszentrum sei „kalkuliert“ + Der Newsblog.

      Politik

      Wie Franziska Giffey  - Warschaus Stadt-Chef telefonierte mit Fake-Klitschko

      Auch Warschaus Bürgermeister telefonierte mit einem falschen Vitali Klitschko.Foto: Getty Images

        Politik

        „Wir schaffen neue Abhängigkeiten. Das wird uns früher oder später auf die Füße fallen“

        „Eine ganze Menge leerer Worte, viele Ankündigungen, nichts Konkretes“, sagt Friederike Meister, Deutschland-Direktorin von Global Citizen. Im WELT-Interview analysiert sie die bisherigen Ergebnisse des G-7-Gipfels.

          Welt

          Der heikle Nato-Kompromiss des Kanzlers

          Olaf Scholz legt der Nato kurz vor ihrem Gipfel einen Kompromissvorschlag zur Truppenaufstockung an der Ostflanke vor. Aus Sicht des Baltikums, der Achillesferse der Allianz, birgt das Vorhaben aber große Risiken. Und die haben auch mit der Misere der Bu

            Welt

            Erdogans Kurden-Problem lässt die Nato nervös werden

            Die Türkei nennt Schweden und Finnland Zufluchtsorte für „Terroristen“ und blockiert den Nato-Beitritt beider Länder. Ankaras Bedenken sind nicht gänzlich unbegründet. Eine schwedische Abgeordnete und Kurden-Unterstützerin weiß das geschickt zu

              Politik

              „In drei Monaten werden Menschen ihre Rechnung nicht mehr zahlen können“

              Bei einem Fachkongress in Berlin hat der Chef der Bundesnetzagentur, Klaus Müller, wegen des Gasengpasses ein düsteres Bild der kommenden Winterperiode gezeichnet. Zudem prophezeit er ein neues Nord-Süd-Gefälle in Deutschland.

                Berlin

                Gesundheitssenatorin erwartet erneute Maskenpflicht im Herbst

                93 Prozent der Berliner geimpft oder genesen + Inzidenz in Berlin weiter gestiegen + Der Blog zum Coronavirus in der Hauptstadtregion.

                  Leben & Stil

                  Trotz Flughafen-Gebet: Stefanie Giesinger im Reise-Chaos: 19 Stunden unterwegs, um wieder in Berlin zu landen

                  In Deutschland herrscht das Reise-Chaos und auch Promis sind davon betroffen. Das Model Stefanie Giesinger nahm ihre Follower bei Instagram mit auf eine Flug-Odyssee.

                    Welt

                    Scholz ließ Nennung der Nutznießer beim EU-Aufbaufonds blockieren

                    Deutschland gilt als der größte Nettozahler beim EU-Aufbaufonds – trotzdem verhinderte ausgerechnet die Bundesregierung unter dem damaligen Finanzminister Scholz Transparenzpläne des EU-Parlaments über die Empfänger der Gelder.

                      Wirtschaft

                      Börse in Frankfurt: Quarantäne-Lockerungen in China - Dax legt zu

                      Der deutsche Aktienmarkt hat am Dienstag weitere Gewinne verbucht. Lockerungen der strengen Quarantänebestimmungen in China gegen Corona stützten die Kurse.

                        Welt

                        In dieser Paralleljustiz ist der deutsche Rechtsstaat Zaungast

                        Nach Krawallen zwischen Clans in Essen herrscht plötzlich Ruhe. Dahinter steckt ein System, das laut Experten zum Geschäftsmodell vieler islamischer Gemeinden gehört: der Einsatz sogenannter Friedensrichter. Polizei und Justiz bleibt in diesen Fällen

                          Politik

                          CDU-Politiker Wüst als nordrhein-westfälischer Ministerpräsident wiedergewählt

                          Mit 106 Stimmen wurde Hendrik Wüst vom Landtag in Düsseldorf zum Ministerpräsidenten gewählt. Seine Koalition aus CDU und Grünen hat eine klare Mehrheit.

                            Welt

                            „Sie haben die Vernichtung in Ihrem SS-Wachdienst unterstützt“

                            Das Landgericht Neuruppin hat den 101-jährigen ehemaligen SS-Mann Josef Sch. zu fünf Jahren Haft verurteilt. Der Angeklagte bestritt auch in seinem letzten Wort, jemals im KZ Sachsenhausen Dienst versehen zu haben. Doch die Beweise waren erdrückend.

                              Wirtschaft

                              Reiserecht: Bundesgerichtshof klärt Recht auf kostenlose Stornierung

                              Ein Kunde sagt eine Pauschalreise ab, noch bevor die Situation eindeutig dagegen spricht. Im Nachhinein erweist sich seine Vorsicht aber als richtig. Muss er trotzdem die Stornogebühr zahlen? Darüber verhandelt der BGH.

                                Politik

                                Elmau: Das hat die G 7 beschlossen

                                Scholz' Klimaklub, ein Embargo auf russisches Gold und ein Milliardenprogramm gegen den Hunger auf der Welt: die Beschlüsse der G-7-Staaten im Überblick.

                                  Politik

                                  RTL/n-tv Trendbarometer: Ukraine-Krieg: Mehrheit sorgt sich um Energieversorgung, Scholz legt bei Beliebtheit zu

                                  Im RTL/n-tv-Trendbarometer geht es wie jede Woche um die politische Stimmung in Deutschland. Kanzler Scholz steht im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine immer wieder in der Kritik – und kann trotzdem in der Kanzlerfrage zulegen. Eine Mehrheit in D

                                    Politik

                                    Im Rückwärtsgang

                                    Die EU-Umweltminister beraten über das Verbrenner-Aus. Aber eine Verwässerung der Zielvorgaben wäre ein schlechtes klimapolitisches Signal. Ein Kommentar.

                                      Politik

                                      Störsignale während Gipfeltreffen: Putin ist beim G7-Gipfel allgegenwärtig – dafür hat er Tag für Tag gesorgt

                                      Russland wurden schon vor Jahren die Weihen eines "G"-Landes entzogen, dennoch ist Wladimir Putin beim G7-Gipfeltreffen in Elmau omnipräsent. Dafür hat der Präsident offenkundig gesorgt. 

                                        Politik

                                        Gesundheitspolitik: Krankenkassenbeitrag steigt 2023 deutlich

                                        Die Zusatzbeiträge sollen im kommenden Jahr um 0,3 Prozentpunkte auf 1,6 Prozent erhöht werden. Der allgemeine Beitragssatz in der Gesetzlichen Krankversicherung war noch nie so hoch.

                                          Welt

                                          Asylbewerber zieht es vor allem nach Deutschland

                                          In keinem anderen EU-Land werden so viele Asylanträge gestellt wie in Deutschland. Insgesamt weist die EU-Statistik für 2021 einen Anstieg von mehr als 30 Prozent aus. Eine Entwicklung beobachtet die EU-Asylbehörde mit besonderer Sorge.

                                            Politik

                                            G7: Markus Söder will vorerst keine großen Gipfel mehr in Bayern haben

                                            »Jetzt ist aber auch mal wieder gut«: Zum zweiten Mal hat Bayern den G7-Gipfel ausgerichtet. Nun will Ministerpräsident Markus Söder vorerst keine großen Treffen mehr in Bayern – und gibt künftigen Gastgebern ungefragt Tipps.

                                              Politik

                                              CDU-Politiker Hendrik Wüst als Ministerpräsident wiedergewählt

                                              Hendrik Wüst wurde in der Wahl zum NRW-Ministerpräsidenten wiedergewählt. Künftig wird er Chef eines Regierungsbündnisses von CDU und Grünen. Der 46-Jährige rief zu einem „konstruktiven Zusammenwirken“ von Regierung und Opposition auf.

                                                Sport

                                                Djokovics Trainingspartner Cilic infiziert, auch Berrettini zieht zurück

                                                Vorjahresfinalist Matteo Berrettini kann coronabedingt in Wimbledon nicht spielen. Marin Cilic ist ebenfalls infiziert, was auch Novak Djokovic Sorgen bereitet.

                                                  Politik

                                                  Krankenkassenbeitrag soll 2023 um 0,3 Prozentpunkte steigen

                                                  Insgesamt 16,2 Prozent des Bruttolohns sollen Versicherte in der gesetzlichen Krankenversicherung 2023 zahlen müssen. Der Beitrag war nie zuvor so hoch.

                                                    Reise

                                                    Carsten Spohr: Lufthansa-Chef prognostiziert in Kunden-Mail, wie lange Reisechaos noch dauert

                                                    Kunden der Lufthansa fanden am Dienstagmorgen einen Brief im E-Mail-Postfach. Darin erklärt Airline-Chef Carsten Spohr, wie er die chaotische Lage beim Reisen bewertet und wann sie endlich vorbei sein könnte.