Lesen den Artikel : Gymnasium Oberhaching: Aktiv gegen Rassismus
München

Schule: "Eine geile Zeit"

Wir hätten da mal fünf Fragen: Das Lise-Meitner-Gymnasium in Unterhaching feiert sein 50-jähriges Bestehen. Fünf ehemalige Schüler und Schülerinnen aus fünf Jahrzehnten blicken zurück.

    München

    Gräfelfing: Raubüberfall auf 14-Jährigen

    Ein Schüler erleidet Verletzungen, als ihm Unbekannte auf der Heimfahrt von einer Würminsel den Rucksack entreißen wollen.

      München

      Arbeitswelt: Ausbildungs-Offensive in Mangelberufen

      Der Landkreis München steckt mindestens 73 Millionen Euro in seine Berufsschule. Die Einrichtung muss modernisiert werden. Es geht aber auch um mehr Personal für die Betreuung von Kindern und Senioren.

        München

        Meine Woche: Cooler Job an heißen Tagen

        Tobias Meindl von der Wasserwacht hat am Feringasee alles im Blick, damit ungetrübter Badespaß möglich wird.

          München

          Gräfelfing: An der Würm wird Sporteln populär

          Beim "Tag des Sports" können Interessierte 16 Angebote am Ort ausprobieren. Sie sollen auf den Geschmack kommen.

            München

            Höhenkirchen-Siegertsbrunn: Bürger pochen auf Ablehnung für Kiesabbau

            Eine Initiative kritisiert in Aussicht gestellte Genehmigung am Muna-Areal. Auf dem Infoabend in Höhenkirchen-Siegertsbrunn und im Gemeinderat wird eine intensive Debatte erwartet.

              München

              Bezirkstag: Die SPD stellt sich neu auf

              Die Sozialdemokraten im Landkreis München erneuern ihr Personaltableau für die Wahlen im kommenden Jahr.

                München

                Unterschleißheim: Einführung der E-Scooter verzögert sich

                Die Firma Bird verkündet, ihre Elektroroller erst in drei bis vier Wochen aufstellen zu wollen und begründet dies mit Lieferproblemen.

                  München

                  Ukraine: Hilfe bei Unterbringung von Kriegsflüchtlingen

                  Wer Menschen aus der Ukraine beherbergt, erhält vom Staat einen Zuschuss für Nebenkosten. Anträge können für März bis Mai gestellt werden.

                    München

                    Haar bei München: Zweiter Countdown für Isar Aerospace

                    Bürgermeister Andreas Bukowski (CSU) unternimmt einen weiteren Anlauf, das Raumfahrtunternehmen in seine Gemeinde zu holen.

                      München

                      Auszeichnung: Kurt-Meisel-Preis für Charlotte Schwab

                      Die Schauspielerin wird damit für ihre Rollen am Münchner Residenztheater gewürdigt. Förderpreise gehen an die Schauspielerin Antonia Münchow und den Schauspieler Max Rothbart.

                        München

                        Kritik: Voller Einsatz

                        Christian Springer mit neuem Solo-Programm "Nicht egal" im Lustspielhaus.

                          München

                          Kritik: Faszinierende Weiten

                          Beim Festival "MPHIL 360°" widmen sich die Münchner Philharmoniker unter Krzysztof Urbanski in einem Konzert Werken, die Stanley Kubricks Film "2001 - Odyssee im Weltraum" zitierte - von György Ligeti, Thomas Adès und Richard Strauss.

                            München

                            Literatur-Festival: Der Suff-Lyriker als sanfter Exzentriker

                            Mit einem fünftägigen Festival hat Bamberg den 102. Geburtstag des Dichters Charles Bukowski gefeiert, dessen bester Freund der Kühlschrank war. Oder muss der Mythos nach dieser Woche umgeschrieben werden? Bukowskis Tochter Marina, aus den USA angereis

                              München

                              Kino: Alles für das Klima

                              Das Kurzfilmfestival "Unified Filmmakers" ist zu Gast bei Kino am Olympiasee.

                                München

                                G-7-Protest: Zu viel Maske

                                Die Polizei nimmt drei Männer fest, wegen Vermummung. In Zeiten von Corona? Was erlaubt ist und was eher nicht mehr.

                                  München

                                  Sommerfest der Israelitischen Kultusgemeinde: Sonntags schmeckt Shakshuka

                                  Seit 15 Jahren gibt es das Jüdische Kulturzentrum auf dem Sankt-Jakobs-Platz im Herzen der Stadt. Ein Grund, diesen Geburtstag zu feiern. Aber auch, dass es gelungen ist, im Alltag ein echtes Miteinander zu leben.

                                    Sport

                                    Extremsport: Im Adrenalin-Rausch

                                    Der Munich Mash lockt nach zwei Jahren Zwangspause 70000 Zuschauer in den Olympiapark. Die werden bestens unterhalten und sehen Actionsport auf Weltklasseniveau.

                                      Politik

                                      Proteste: München ist nicht Hamburg - Gründe für ruhigen G7-Demo-Start

                                      Ein großes Gipfeltreffen in Deutschland? Da denken viele wohl an den Hamburger G20-Gipfel vor fünf Jahren, der völlig aus dem Ruder lief. In München bleibt es am Samstag eher ruhig - das hat Gründe.

                                        München

                                        Schwabing: Stadt läuft mit Vorkaufsrecht ins Leere

                                        Der bisherige Eigentümer eines seit Jahren leerstehenden Wohnhauses an der Agnesstraße hat von seinem Recht auf Rückabwicklung des Verkaufs Gebrauch gemacht. Nun steht eine Auseinandersetzung vor Gericht an.

                                          München

                                          Verkehr in München: Autoreisezüge sollen erhalten bleiben

                                          Weil das bisherige Verladeterminal am Ostbahnhof für die zweite S-Bahn-Stammstrecke weichen muss, drohte München bei den Autoreisezügen den Anschluss zu verlieren. Nun aber soll am früheren Südbahnhof aufwändig ein neues Terminal entstehen.

                                            München

                                            Grünwald: Cyber-Attacke auf Energieversorger

                                            Die Erdwärme Grünwald wurde mutmaßlich von Kriminellen angegriffen und teilweise lahmgelegt. Dank Vorsorge ging am Ende alles glimpflich aus.

                                              München

                                              Demo in München: Grüne und SPD verstecken sich beim G-7-Protest

                                              Nur ein paar tausend Menschen demonstrieren für eine gerechtere und ökologischere Politik - vor sieben Jahren kamen zum G-7-Protest in München noch 40 000. Der geringe Zulauf liegt auch an den beiden Regierungsparteien.

                                                München

                                                München: Wegen Neun-Euro-Ticket überfüllter Zug geräumt

                                                Zwei Passagiere sollen sich dabei geweigert haben, ihre Plätze zu verlassen. Die Polizei nahm die beiden fest.

                                                  Politik

                                                  Westliches Kommando-Netzwerk soll in der Ukraine aktiv sein

                                                  Kommandos aus 20 Staaten und Dienste wie die CIA helfen der Ukraine einem Medienbericht zufolge bei Waffentransporten. Zudem schulen sie demnach Kiews Truppen.