Lesen den Artikel : Fête de la Musique? Fête de la Lutetia!
Berlin

Weitere Sitzblockaden von Klimaschützern in Berlin

Erneut haben Aktivisten der Gruppe "Letzte Generation" Autobahnausfahrten im Berliner Stadtgebiet besetzt und sich am Asphalt festgeklebt.

    Berlin

    Berliner Grüne und FDP legen bei Mitgliedern zu – CDU und Linke verlieren

    Auch die Berliner AfD verliert im ersten Halbjahr Mitglieder. Am meisten hat immer noch die SPD.

      Berlin

      Waldbrand in Lieberoser Heide dauert an – Forstminister fordert mehr Laubbäume

      Die Feuerwehr war in der Nacht zum Dienstag durchgehend im Einsatz. Das Feuer ist wohl noch nicht unter Kontrolle.

        Leben & Stil

        Neuer Kinofilm: Elyas M'Barek trägt für neuen Film Klitoris-Hut

        Der Schauspieler Elyas M'Barek beweist in seinem Film «Liebesdings», dass er keine Berührungsängste mit dem weiblichen Genital hat.

          Wirtschaft

          Erneuerbare Energien: Viel Wind und Sonne: Ökostromanteil steigt auf 49 Prozent

          Die Ökostromquellen Windräder und Solaranlagen spielen in Deutschland eine immer wichtigere Rolle. Vor allem mit Blick auf die Abhängigkeit von russischem Gas.

            Politik

            Koalitionsvertrag: Koalition will Wahlrechtsreform noch dieses Jahr

            Die SPD will die Verkleinerung des Bundestags bis zum Jahresende abschließen. Die Union hält bei bestimmten Punkten dagegen und droht bereits mit rechtlichen Schritten.

              Berlin

              Gigafactory macht Betriebsferien - auch zum Ausbau der Kapazität

              In der Gigafactory in Grünheide stehen im Juli zwei Wochen lang die Fließbänder still, damit sie danach um so schneller laufen.

                Berlin

                Eat!Berlin holt Kräuterakrobaten und Weinköniginnen in die Hauptstadt

                Vom 27. Oktober bis 6. November lädt „Eat!Berlin“ zu kulinarischen Erkundungstouren ein. Das Programm ist jetzt online buchbar.

                  Politik

                  Bio-Vortrag über Geschlechter abgesagt - So redet sich der Präsident der Humboldt-Uni raus

                  Wie wurde aus der „Langen Nacht der Wissenschaften“ eine Nacht des peinlichen Einknickens?Foto: Bongarts/Getty Images

                    Berlin

                    Radweg- und Gehweg-Planer:innen verzweifelt gesucht

                    Behördenprobleme und mehr Themen in unseren Bezirksnewslettern, dienstags aus Marzahn-Hellersdorf, Tempelhof-Schöneberg und Spandau. Vorschau hier.

                      München

                      Oper: Revision im Ideen-Reich

                      Mit dem Opernprojekt "La Bohème 2022" weisen Carl Oesterhelt, Matthias Günther und das Ensemble für Synkretische Musik auf die schwierige Lage von Künstlern in der Corona-Zeit hin.

                        Berlin

                        Walter-Rathenau-Preis in Berlin verliehen

                        In Erinnerung an den ersten jüdischen Außenminister Deutschlands lobte Frank-Walter Steinmeier den Einsatz der Berliner Ehrenbürgerin gegen Antisemitismus.

                          Unterhaltung

                          Kulturpolitik: Wielga-Skolimowska wird Chefin der Kulturstiftung des Bundes

                          Wechsel an der Spitze der Kulturstiftung des Bundes: Hortensia Völckers tritt ab, es folgt eine «international erfahrene und kuratorisch versierte Kulturmanagerin».

                            Berlin

                            Invasive Arten erobern Berlin – wie gefährlich sind sie?

                            Nicht nur immer mehr Menschen ziehen nach Berlin, auch neue Tier- und Pflanzenarten fassen in dort Fuß. Doch welche Art wird als invasiv bekämpft?

                              Unterhaltung

                              Dänemark: Roskilde 2022 – so schön und entspannt war es beim 50. Jubiläum des Festival-Klassikers

                              In unserer Bilderstrecke lassen wir viele besondere Momente des diesjährigen Roskilde-Festivals noch einmal Revue passieren. Eine Woche lang feierten im dänischen Roskilde Jung und Alt gemeinsam die großen und kleineren Stars der Musikszene. Zum Sch

                                Unterhaltung

                                Tausend Ziele für Abenteurer

                                Improvisieren in allen vier Himmelsrichtungen: Die Berliner Jazzwoche hat begonnen.

                                  Welt

                                  Bildung: Die Berliner Schulen - der neue BER

                                  Weil es in der Hauptstadt nicht genug Schulen gibt, finden Hunderte Kinder keinen Platz an einer Oberschule - und werden irgendwie irgendwo zugeteilt. Mal ist die Schule 30 Kilometer weit weg, mal ist sie englischsprachig. Wie das Chaos Familien zermürbt

                                    Wirtschaft

                                    Luftverkehr: Luftfahrt-Chaos rückt Arbeitsbedingungen in den Blick

                                    Sind schlechte Arbeitsbedingungen an Flughäfen die Ursache für das Chaos im Luftverkehr? Selbst ein FDP-Minister mahnt die Unternehmen.

                                      Politik

                                      Cancel Culture: Der Bärendienst

                                      Die Absage des Vortrags einer Biologin über Geschlecht und Gender schlägt hohe Wellen. Ein neuer Fall von Cancel Culture? Oder konnte es die Berliner Humboldt-Universität nur falsch machen?

                                        Berlin

                                        Vattenfall zieht in Berlin Wärme aus der Kälte

                                        In der Kühlzentrale am Potsdamer Platz will der Energiekonzern noch effizienter produzieren – und dabei Erdgas sparen. Der Schlüssel ist eine XXL-Wärmepumpe.

                                          Berlin

                                          Vattenfall zieht Wärme aus der Kälte

                                          In der Kühlzentrale am Potsdamer Platz will der Energiekonzern noch effizienter produzieren - und dabei Erdgas sparen.

                                            Berlin

                                            Charité darf ungeimpften Mitarbeiter von Sommerfest ausschließen

                                            Ein Mitarbeiter aus dem IT-Bereich wollte juristisch die Teilnahme am Sommerfest der Charité erzwingen. Das Gericht gab der Klinik bereits am Freitag Recht.

                                              Berlin

                                              Als die Unabhängigkeitserklärung viral ging

                                              Ganz ohne Pomp: Die US-Botschafterin in Berlin, Amy Gutmann, feiert den amerikanischen Unabhängigkeitstag in ihrer Residenz in Dahlem in verkleinertem Kreis.

                                                Berlin

                                                Die Regierung darf die Bedenken vieler Migranten nicht ignorieren

                                                Warum Ferda Ataman sich nicht als Antidiskriminierungsbeauftragte eignet. Ein Gastbeitrag eines Islamforschers aus Berlin-Neukölln.

                                                  Berlin

                                                  Erneut Waldbrand in Brandenburg – nun in der Lieberoser Heide

                                                  Auf einem alten Militärgelände in Brandenburg, der Lieberoser Heide, brennt es. Hubschrauber sind im Einsatz. Wegen eines weiteren Feuers ermittelt die Polizei.

                                                    Berlin

                                                    Journalisten und Gegendemonstranten bei Anti-Kriegs-Kundgebung in Berlin attackiert

                                                    An den Protesten sollen sich auch Querdenken-nahe Gruppierungen beteiligt haben. Die Polizei hatte die Veranstaltung zunächst als friedlich bezeichnet.

                                                      Berlin

                                                      BVG darf laut Gerichtsurteil Autos umsetzen und dafür Gebühren fordern

                                                      Seit 2020 hat die BVG eigene Teams, die parkende Autos von Busspuren und aus Haltestellen abschleppen. Das Verwaltungsgericht bestärkt sie darin.

                                                        Berlin

                                                        Polizei ermittelt nach Waldbrand bei Arzberg wegen Brandstiftung

                                                        Nach einem weiteren Waldbrand nahe der sächsisch-brandenburgischen Grenze ermittelt die Polizei. Am Sonntag stand ein gut 1,5 Hektar großes Gebiet in Flammen.

                                                          Berlin

                                                          Die Bundesregierung darf die Bedenken vieler Migranten nicht ignorieren

                                                          Warum Ferda Ataman sich nicht als Antidiskriminierungsbeauftragte eignet. Ein Gastbeitrag eines Islamforschers aus Berlin-Neukölln.